Twitch-Streamer sagt: „Wenn der Typ Weltmeister in LoL ist, kann ich’s auch“

Der Profi-Spieler aus den USA, Yilang „Doublelift“ Peng (26), ist für seine Skills als ADC in League of Legends bekannt. Jetzt äußert er sich in einem Twitch-Stream zum ADC Lwx von LoL-Weltmeister FunPlus Phoenix. Von dem ist er nicht wahnsinnig beeindruckt.

Das sagt Doublelift zu LWX: In einem Twitch-Stream erklärt Doublelift den ADC von G2 Esports, Perkz, zum „wahrscheinlich besten ADC der LoL Worlds 2019.“

Doublelift ergänzt dann: „Und ich war sehr, sehr dicht an Perkz dran.“

LoL-Perkz
Der ADC von G2 Esports, Perkz.

Doublelift hat Weltmeister im Training vernichtet

Von dem ADC der Weltmeister, FunPlus Phoenix, hält Doublelift hingegen wenig. Was er mit diesem „Typen“ im Training angestellt hätte, sei schon eklig gewesen. Er könne sich gar nicht vorstellen, was Perkz dann mit LWC gemacht hat.

Als Doublelift Lwx bei den Worlds dann sah, dachte er:

„Oh mein Gott, der Typ hat Worlds gewonnen? Das kann ich auf jeden Fall auch. Ich bin nirgends schlechter als der.“

Mechanisch sei Doublelift ihm ebenwürdig, sein eigener Champion-Pool ei genauso gut, wenn nicht besser als der von Lwx. Laut Doublelift sei das Spiel von Lwx einfach nichts Besonderes.

Doublelift – kam nie aus der Gruppenphase der Worlds raus

Wer ist das? Doublelift ist im westlichen LoL eine Legende:

  • Der war 2011 ein Spieler für Counter Logic Gaming.
  • Von 2015 bis 2017 war er dann der Carry für TSM. Mit denen gewann er 3-mal die LCS.
  • Als TSM ihn nicht mehr wollte und aussortiere, wechselte er zu Team Liquid und führte die zu 4 Titeln in Folge.

Doublelift hat die LCS 7-Mal gewonnen und ist einer der größten Namen in League of Legends außerhalb von Asien. Er hat 1,3 Millionen Follower auf Twitch – ist da dort also ebenfalls eine große Nummer.

International hat Doublelift aber noch nie was gerissen. Seine Teams fliegen grundsätzlich in der Vorrunde der Worlds raus – besonders gerne furchtbar knapp. Auch 2019 schied Team Liquid in der Vorrunde aus. Mal wieder mit dem denkbar knappsten Ergebnis von 3:3.

Doublelift schiebt das auf „verdammtes Pech“, das ihn und seine Teams jedes Jahr heimsuche.

Das Team von Lwx, FunPlus Phoenix, hat hingegen die WM dominiert. Im Finale starb Lwx nicht ein einziges Mal und holte beeindruckende Kill-Zahlen.

LoL-Lwx-1026x445
Lwx, der ADC von FunPlus Phoenix.

ADC im heutigen LoL nicht mehr der Dreh- und Angelpunkt

Das steckt dahinter: Lwx war bei FunPlus Phoenix trotz der vielen Kills tatsächlich ein eher unauffälliger Spieler. Die „Playmaker“ seines Teams waren Midlaner Doinb und der Jungler Tian. Auch Support Crisp holte sich immer wieder Szenen-Applaus.

ADC Lwx schaffte es, wahnsinnig viele Kills zu sammeln, ohne wirklich aufzufallen.

Lwx machte vor allem keine Fehler, musste wenig riskieren oder initiieren, sondern konnte sich auf seinen Farm konzentrieren, um dann in Teamfights da zu sein, die Doinb oder Tian clever wählten.

So ein Spiel wie das von Lwx muss jemanden wie Doublelift schon wurmen. Denn er denkt: Mit diesem Team hätte auch er so glänzen können wie der vermeintlich „langweilige, nicht besondere“ Lwx.

Double-Lift-LoL

In der aktuellen Meta von LoL scheint der klassische ADC, wie ihn Doublelift spielt, eher eine Nebenrolle einzunehmen. Die großen Star der Worlds 2019 waren in der Midlane und im Jungle zu finden.

Dort übten sie großen Einfluss auf den Spielverlauf aus, während die ADCs vor allem farmten und in Team-Kämpfen für den Schaden sorgten. Auch Perkz konnte der WM nicht seinen Stempel aufdrücken – sondern glänzte nur in wenigen Szenen wie in den letzten Minuten im Halbfinale gegen SKT1.

Ob FunPlus Phoenix die WM auch mit Doublelift gewonnen hätte, werden wir daher wohl kaum erfahren. Zwei Sachen sind jedenfalls sicher: Doublelift hat riesige Skills in LoL – aber sein Ego ist noch größer. Und Erfolge in Trainingskämpfen sind bei einer LoL-WM einfach nichts wert.

LoL: Lwx stellt im Finale einen Rekord auf, drückt G2 Esports einen Spruch rein
Autor(in)
Quelle(n): Dotesports
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
J B
J B
22 Tage zuvor

Ich glaube, dass Doublelift sich bewusst war was LWX nach dem Finale gesagt hat. Wenn man irgendwas über Doublelift weiß, dann dass er A: ein guter Spieler ist (klar) und B: Spieler nicht leiden kann, die unprovoziert unsportlich werden. Und so eine Aktion war das halt von LWX. Darauf hin hat sich Doublelift gedacht, wer austeilen will muss auch einstecken können. Natürlich ist LWX ein sehr guter Spieler, aber BM und Trashtalk gibt es immer und das muss man an der Stelle aushalten können, gerade wenn man trotz allem sagen kann „Mein Team hat trotz allem gewonnen und deins nicht“,… Weiterlesen »

Stimme aus dem Off
Stimme aus dem Off
22 Tage zuvor

Der Narzissmus kickt.

Eierschecke
Eierschecke
22 Tage zuvor

Also vorallem in den finals hat LWX absolut clean gespielt, mMn. keinen einzigen Fehler gemacht. Das muss man so erstmal machen..

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
22 Tage zuvor

Ich fand auch, er hat seine Rolle halt extrem gut erfüllt.

Ein Sportjournalist hat mal gesagt: Es kommt als Roleplayer auch drauf an, keine Fehler zu machen.

Und ich denke, das hat Lwx halt super gemacht. Der hat genau seine Rolle gespielt und wusste eigentlich, wenn er die zu 100% erfüllt, dann reicht das. Er muss da nicht der Held sein, der irgendwen 1vs1 holt.

Die anderen werden ihn dann so in Szene setzen, dass er seine Kills kriegt.

DDuck
DDuck
22 Tage zuvor

Ich denke, dass man das als typischen Doublelift Trashtalk abhaken kann Irgendwo hat er Recht, ich sehe Lwx mechanisch als klassischen ADC jetzt nicht stärker als Doublelift oder Rekkles, aber darum geht es heutzutage halt nicht mehr. Doublelift kommt aus einer Zeit wo es lange Zeit hieß: Alles in den ADC und ab Minute 35 wird geböllert. Die Games wurden so lange gespielt bis einer der ADCs so gefeedet war, dass er in Sekunden einmal durch das ganze Team schreddern konnte. Mittlerweile sind die Matches kürzer, Mages scalen viel besser (und vor allem viel, viel früher als die klassischen Marksmen)… Weiterlesen »

Martin
Martin
22 Tage zuvor

„Von dem ADC der Weltmeister, FunPlups Phoenix…“

FunPlups gefällt mir, ich fürchte aber das ist nicht ganz richtig. smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.