LoL: Spieler warten seit Jahren auf diesen Champion, wird Mix aus Support und Carry

Im Livestream zum 10ten Geburtstag kündigte Riot Games einige neue Spiele rund um das Universum von League of Legends an. Doch auch für das MOBA selbst gibt es Neuerungen, darunter einen neuen Champion.

Wer ist der neue Champion? Wie die Spieler bereits richtig spekuliert haben, wird Senna der neue Champion in League of Legends.

Sie soll ein „Support Marksman“ werden und wird so beide Spiel-Stile ein wenig vereinen. Senna nutzt für ihre Angriffe ein großes Gewehr und hat in etwa die Reichweite von Ashe. Trotzdem liegt ihr Hauptfokus in der Support-Rolle.

Wann wird Senna erscheinen? Der neue Champion Senna soll am 29. Oktober auf die Test-Server gebracht werden. Der offizielle Release ist für den 10. November geplant.

Senna, der neue LoL-Champion
Senna, der neue LoL-Champion

Champion, auf den sich Spieler lange freuen

Wer ist Senna? Senna war die Frau von Lucian und beide besaßen Zwillings-Reliktwaffen, mit denen sie das Böse in Runeterra, der Welt von LoL, bekämpften.

Dabei stellten sie sich auch den Grauen der Schatteninsel, doch Thresh gelang es mit List und Tücke die Schlacht zu wenden. Der Kettenwächter nahm die Seele von Senna in seiner Laterne gefangen.

Wie kehrt Senna zurück? In einem neuen Trailer können wir einen spannenden Kampf zwischen Lucian und Thresh verfolgen. Dabei gelingt es dem Schützen die Laterne von Thresh zu zerstören.

So befreit sich Senna aus den Fängen des Kettenwächters und schafft es gleichzeitig mit einem gezielten Schuss ihren Geliebten vor einem Angriff durch Tresh zu bewahren.

Welche Fertigkeiten hat Senna? Genaue Informationen zu ihren Fähigkeiten gibt es noch nicht. Einen Vorgeschmack auf mögliche Fertigkeiten liefert jedoch der Trailer. So könnte es sein, dass sie mit einem Schuss auf einen Verbündeten Champion ein Schild als Schutzbarriere erzeugt.

Doch Senna soll nicht die einzige Neuerung bleiben, die League of Legends in den kommenden Wochen bekommen wird.

Änderungen an der Kluft der Beschwörer und neue Spiele

Was ändert sich in LoL noch? Am 22. Oktober erscheint auf der öffentlichen Test-Umgebung (PBE) das neue Update „Aufstieg der Elemente“. Diese soll eine der größten Änderungen an der Kluft der Beschwörer seit vielen Jahren vornehmen:

  • Die Elementar-Drachen sollen Einfluss auf die Beschaffenheit der Karte nehmen. So kann das Töten des Ozean-Drachen beispielsweise dafür sorgen, dass das Gras auf der Karte sich ausbreitet und so mehr Verstecke bietet, während der Feuer-Drache Gras und Wände niederbrennt.
  • Die Drachen werden generell etwas angepasst, was vor allem die Buffs für Spieler betrifft.
  • Im Dschungel soll es neue Orte mit Gras für Verstecke und Hinterhalte geben.
  • In der Top- und Bot-Lane soll es neue Nischen geben, in denen man sich ebenfalls verstecken kann.
Die neuen Nischen in den Lanes LoL
Die neuen Nischen in den Lanes

Diese Änderungen sollen ihren Weg am 21. November in das Live-Spiel finden.

Weitere neue Spiele im LoL-Universum: Der Livestream zum 10ten Geburtstag von LoL hielt einige Überraschungen bereit. So dürft ihr euch auf:

Viele dieser neuen Spiele sollen bereits 2020 erscheinen.

LoL verrät aktuelle Spielerzahlen, ist das beliebteste PC-Spiel der Welt
Autor(in)
Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.