LoL: Endlich mitspielen! Der große Guide für Anfänger in League of Legends

In diesem Einsteiger Guide möchte ich Anfängern und Leuten, die etwas über League of Legends lernen wollen, das Spiel erklären und Tipps geben.

Vorwort: So, Ihr wollt also League of Legends spielen

LoL Vorwort Grafik

League of Legends ist ein Echtzeit-Strategiespiel und gehört zum Genre „Moba“ (Multiplayer Online Battle Arena). Bei einem MOBA tritt man mit anderen Spielern zusammen in einer Arena gegen ein gegnerisches Team an – es spielen 2 Teams. Anders als bei anderen Strategiespielen steuert man bei LoL aber keine ganze Armee, sondern fixiert sich auf einen Helden, den man selbst spielt.

Einsteiger Guide

Die Match-Karte ist gespiegelt und in 3 verschiedene Pfade, die man „Lanes“ nennt, aufgeteilt. Die Lanes nennen sich (von oben nach unten) Top-Lane, Mid-Lane und Bot-Lane. Zusätzlich gibt es noch den Dschungel, der sich zwischen diesen 3 Lanes befindet. Das Ziel ist es, alle Türme auf mindestens einer dieser Lanes zu zerstören, damit man das Hauptgebäude der Gegner, den Nexus, angreifen kann. Sobald der Nexus keine Lebenspunkte mehr hat, oder ein Team aufgibt, ist ein Spiel beendet. Das kann je nach Spiel zwischen 20 und 60 Minuten (in seltenen Fällen sogar noch länger) dauern.

League of Legends ist inzwischen so beliebt geworden, dass es auf Streaming Webseiten wie TwitchTV ständig unter den Top 3 der beliebtesten Spiele steht. Zuschauer werden aber nicht nur zu Hause vor den Bildschirmen angelockt, sondern auch zu verschiedenen live Events. Beispielsweise füllten 2015 rund 11.000 Menschen den Madison Square Garden um vor Ort ihre Lieblingsteams spielen zu sehen. Übertragungen der Weltmeisterschaften erreichen inzwischen online über 300.000 Zuschauer gleichzeitig.

Um als League of Legends Spieler erfolgreich zu sein, muss man aber nicht zwangsweise einem professionellem Team angehören. Das Streamen von LoL ist inzwischen der Beruf vieler Spieler geworden. Über 20.000 Menschen gucken gleichzeitig dem Streamer Nightblue3 auf Twitch zu, wie er neue Strategien im Spiel ausprobiert und dabei seine Fans unterhält. Auch ehemalige Profi-Spieler wie Dyrus, der viele Jahre bei der populären eSport-Mannschaft TeamSoloMid gespielt hat, aber die Profi-Karriere dann auf Eis gelegt hat, streamen regelmäßig ihre Spiele im Internet für ihre Fans.

[toc]

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (9)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.