Genshin Impact und das nervige Harz-System – Wird da noch was getan?

Das Harz-System von Genshin Impact ist seit Wochen in der Kritik. Doch kommt da noch was? Die Entwickler sprachen über Verbesserungen.

Obwohl Genshin Impact quasi „aus dem Nichts“ zu einem Welterfolg wurde, gibt es eine Menge Limitierungen im Spiel. Die nervigste davon ist wohl das Harz-System, das Spielern nach rund 30 Minuten Spielzeit pro Tag einen Riegel vorschiebt. Lange Sessions in dem RPG mit Koop-Option fallen dann aus.

Was ist das Harz-System? In Genshin Impact haben die Spieler eine besondere Ressource, das „Ursprüngliche Harz“ (Original Resin). Diese Ressource wird für fast alle Endgame-Aktivitäten in Genshin Impact benötigt. Egal ob ihr große Bosse wie den Wolf oder Sturmschrecken angeht oder nur ein paar Sphären nach Materialien durchforstet – im Endgame kostet alles Harz.

Harz lässt sich dabei nur über Zeit generieren, alle 8 Minuten bekommt ihr eines. Aktivitäten kosten zwischen 20 und 60 Harz, sodass man mitunter viele Stunden warten muss, um ein bisschen Fortschritt zu verspüren. Das erinnert an viele Energie-Systeme, wie sie Mobile-Games häufig haben.

Urgestein Genshin Impact
Mit Primogems (Urgestein) kann man fast alles kaufen – auch das Harz.

Wer mehr ursprüngliches Harz will, der muss die Premium-Währung Urgestein (Primogems) ausgeben und damit früher oder später auf Echtgeld zurückgreifen. Ein System, das nicht jedem gefällt.

Genshin Impact hat ein Problem im Endgame und es ist nicht das Gacha-System

Was wird geändert? Auch wenn in der Vorstellung von Patch 1.1 nichts mehr davon zu hören war, will miHoYo das Maximallimit an ursprünglichem Harz anheben. Das wurde zumindest in einer „Developer Discussion“ am 22. Oktober verraten. Das Maximum von 120 Harz steigt dann auf 160 an. Das sollte zumindest für ein bisschen mehr Spielzeit am Stück sorgen. Es ändert jedoch nichts für Spieler, die ihr Harz immer rechtzeitig ausgeben.

Außerdem wird die wöchentliche Aufgabe im Battle Pass geändert. Bisher musste man dafür 1.600 Harz pro Woche ausgeben, was für Free2Play-Spieler nahezu unmöglich war. Der Wert wird auf 1.200 gesenkt und ist somit deutlich einfacher zu erreichen.

genshin impact geld umfrage auswertung header
Mehr Harz gibt es gegen Cash. Aber will man das?

Kommt da noch mehr? Auf eine Anfrage von PCGamer hin erklärten die Entwickler, dass man „sich des Feedbacks bezüglich des Harz-Systems bewusst sein und das Team bereits an einigen Lösungen arbeite“. Weitere Informationen, wie das System verbessert wird, gibt es aber erst, wenn eine Implementierung dieser Lösungen absehbar wird.

Mit Patch 1.1 wird das nach aktuellem Stand wohl nicht der Fall sein.

Kein Harz mehr? Dann könnt ihr zumindest einige der härteren Gegner farmen – das solltet ihr täglich tun:

Spieler wollen mehr zu tun haben: Das zugrunde liegende Problem beim Harz-System ist, dass die Spieler, die bereits mit der Story durch sind, wenig zu tun haben. Sie loggen einmal für die 4 Daily-Missionen ein, machen dann 3 Bosse oder 6 Sphären, was ungefähr 15 bis 30 Minuten in Anspruch nimmt. Anschließend gibt es wenig zu tun, wenn die Welt einmal leergefarmt wurde.

Es bleibt zu hoffen, dass noch mehr Inhalte kommen, die auch im Koop-Modus bestritten werden können, ohne dass Harz dafür notwendig ist. Dann könnte Genshin auch die Free2Play-Spieler wohl länger als nur ein paar Minuten pro Tag an die Bildschirme fesseln.

Wir von MeinMMO hatten die Entwickler im Interview und sie auch mit einigen Fragen zur Zukunft des Spiels gelöchert.

Quelle(n): pcgamer.com, genshin.mihoyo.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
42 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
bekommtihrnicht

Ganz ehrlich, ich finde es ok so. So kann ich meinen täglichen quatsch machen über die Woche alles Zusätzliches an Belohnungen sammeln (mora, Ingame Postfach) und am Weekend ein wenig länger zocken. So verpasse ich nichts und kann mich im Anschluss meinen anderen Spielen widmen.

Mmm

für mich super mir reichen halbe stunde am tag weiter so

Alfred Tetzlaff

Dir möchte ja auch niemand was wegnehmen. Das System sollte so angepasst werden, dass Wenig-Spieler und Viel-Spieler etwas zu tun haben das sie voran bringt.
Man sollte jedenfalls mehr machen können wenn man möchte und Zeit hat.
Aktuell schießt sich Genshin mit den Resin Limitierung selbst ins Knie und verliert Spieler Und damit auch Geld. Erst Recht wenn demnächst Destiy 2 Beyond Light erscheint….
Im eigenen Interesse sollten die Entwickler das ändern/anpassen….von mir aus auch nur im Westen wenn die asiatischen Spieler anders denken.
Bei Mein-MMO gab es dazu schon einen sehr gute Meinungs-Artikel.

Bodicore

Für mich kommts halt zu spät.

Wenn der Fortschritt nicht mehr fliesst und es nur noch um Daylies geht oder noch Schlimmer wenn ich zum warten gezwungen werde, kann das Spiel noch so toll sein, dann verlier ich die Lust und zock was anderes.

Ich will den PC anmachen und dann muss es laufen kein Bock drauf das ich Einloggphasen managen muss oder nach 15Min nur nich 30% des Spiel zocken kann.

SO EIN GOTT BIN ICH NICHT !!!

Alex

Im Grunde finde ich das dass Resin System nur geringe Änderungen braucht, eine kleine Erhöhung der Rate oder aber z.b. ein garantiertes Harz Fragment für alle 4 Täglichen würde schon ausreichen. Eventuell noch etwas den Kisten respawn hochschrauben damit erkunden im Endgame auch noch belohnend und Spaßig ist und schon wäre ich Glücklich.

Eintagsfliege

Kisten respawnen nicht, es kommen nur immer neue hinzu wenn dein AR steigt.

Zuletzt bearbeitet vor 27 Tagen von Eintagsfliege
Stephan

Doch tun sie, … nicht alle aber einige

Wolve In The Wall

Bin jetzt AR 31 und finde man merkt schon, dass das Spiel letztlich ab AR 30 stark auf „Beschleunigung per Investitionen“ ausgelegt ist.
Man braucht Materialien in Mengen für die das Standard-Harz hinten und vorn nicht reicht. Die erforderlichen Mora steigen merklich an, die Items für Charakter und Waffenverbesserung werden zu knapp und was man von Gegnern an EP und Mora kriegt kann man ja sowieso knicken

Bin sehr gewillt die Geduld zu investieren, hoffe das raubt mir nicht mittelfristig den Spaß. 😅

Zuletzt bearbeitet vor 27 Tagen von Wolve In The Wall
Marki Wolle

Verstehe nicht was die Leute haben, bin AR 43 und hatte immer jederzeit genug, Dailys machen bisschen farmen hat man locker 240 Harz am Tag!

Vorallem farmen Vielspieler ohnehin um einiges mehr und Casuals sollten auch genug haben, bis AR 25-30 hat man über 1.000 Harz durch die Pakete, naja wenn man was sucht findet man immer was zu meckern….

Aber wenn sie das System erhöhen, ist das natürlich auch nicht schlecht🤷‍♂️

Sweety

240 Harz am Tag bei 24 Stunden warten ist Unmöglich. Aktuell das Harz Limit ist bei 120. Du hast nen 1 Stück reset pro 8 Minuten. 1= 8 Minuten , 10 = 80 Minuten , 20 = 160 Minuten , 40 = 320 Minuten , 80 = 640 Minuten, 160 = 1280 Minuten / 60 Minuten = 21,33 (21 1/2 Stunden) . Rest kannste dir selber ausrechnen. Zumindestens durchs Warten , ist es nicht möglich. Du könntest kisten farmen oder dailys noch Urstein in Harz umwandeln, aber das nutzt man lieber um bessere Waffen/chars zu bekommen bzw. um die charakter zu verbessern.

Das System hätten die anders machen können. Einfach Urstein gegen Harz entfernen. Zb. sowas wie mit Liben bzw. den Event und den Kisten einfügen können. Dasse halt dies und jenes farmen muss in ner gewissen Menge, kriegst dan 60 Harz bzw. mussst dan irgendwas anderes farmen kriegst dan nochmal 60. Sowie nur farmen ist ätzend bzw. wenn man eh genug hat bin AR 44 , ich hab nichts mehr zu tun so wirklich. Gnostiker Pass auf Max , 1x Pro Woche Sturmterror und den Wolf, Dailys, Spähren hauptsächlich wegen den Sachen zum Talente leveln und hin und wieder Elementaranhäufungen.ISowie sehr selten mal die Elite hab Barbara, Keqing,Fischl,Xiangling,Noelle,Sacharose,Abenteurer auf 80 inklusive waffen.Ich sag mal so morgens log ich mich ein mach den Kramm je nach Tag/ding in 20-40 Minuten (mit Wolf boss und Dvalin bis 40 minuten) . Eventuell abends nochmal die Harz raus ballern die bis 80 um keine downtime zu haben. Mit downtime meine ich wenne max hast bzw. wenne dich länger einloggst und es nicht hochstaken kann , ist es Wasted EP/Zeit.Weil du keine Harz mehr bekommst bei max.

Das Ganze System ist für Handyspieler ausgelegt wie es Aktuell ist bzw. Casual Gamer, wenne siehst aha du kannst nur vlt 4-6 spähren machen. Machst dan Dailys und bist fertig. Aber für Leute die richtig spielen bzw. ohne mal zu übertreiben 4-6 Stunden Zocken wollen oder mehr. Ist es ziemlich langweilig/Ätzend. Du wirst vom Spiel ausgebremst. Selbst das mit den *nicht rushen* , hätte man auch anders auslegen können.Das man zb keine Ahnung zb. bis 3000 EP Pro Tag theoretisch machen kann. Sowie man weiterhin Dungeons/Mats ohne EP fürs Abenteuerlevel bekommt, so könnte man wenigstens noch zeug fürs leveln farmen. Sowie ich farme Sachen zumindestens fürs Leveln die Pflanzen/erze nur wenn ichs Plane bzw. wenns sinn macht. Mal als beispiel wenn ich wüsste ich bräuchte 3-6 Tage um AR 50 zu erreichen bzw. bräuchte für zb Fischel das zeug oder Barbara dan fang ich langsam an. Aber täglich farmen ist Unsinn.Vorallem weil die meisten teile nen reset von 2-3 tagen haben.

Tomas Stefani

Typisches mobile game halt.
Ich spiele es auf der PS4 oder habe es gespielt AR 42, doch die Harz begrenzung hat mir die Motivation geraubt.
Ansich ein tolles game.

Ich persönlich habe keinen cent investiert.
Doch die was cash oder sehr viel cash investiert haben wird die Hartz wand schon ärgern da es im Prinzip kein endgame gibt.

Marcel Brattig

Wie oft noch es ist kein mobile Game. Es sollte ursprünglich gar nicht auf Handy erscheinen. Also lasst diesen dummen Spruch endlich mal. Vorher informieren und dann erst was sagen.

Sanke

Die Praktiken die genutzt werden (Energy als Limitierung von dem was man tun kann, Gacha, viele Ebenen der Monetarisierung) sind alle Dinge die man mit Mobile Games assoziiert.

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Sanke
Marcel Brattig

Ja das kann sein, aber da Genshin ja auch auf ps4 rauskam, sollte man da schon etwas stutziger sein. Da ich kein Mobilegame auf Handy kenne, dass je auf Konsole auch einen Launch hatte, dürfte es ja wohl klar sein.

Sebbo

Immer diese überheblichen Kommentare. Ist es so schwer, etwas nüchtern auszudrücken.
Und bzgl. des Themas, der ganze Aufbau der Monetarisierung und die „Begrenzung“ des Progress ist schon sehr stark an Handygames angelehnt. Also ist nicht so falsch, da den Vergleich zu ziehen.
Zumal es ja auch auf dem Handy spielbar ist und meines Wissens keine abgespeckte Version der Konsolenversion.

Tomas Stefani

Zuerst lesen dan schreiben.
Ich habe nicht geschrieben das GI direkt ein Mobile game ist sonder ein Typisches mobile game ist.
Wie Sanke es unten beschrieben hat sagt ales.
Danke Sanke.
Immer diese Fanboys ts.. ts.. ts..

Leyaa

Ich denke die Entwickler werden große Änderungen am Harz nur durchführen, wenn es den chinesischen Spielern genauso ein Dorn im Auge ist wie uns. Und was ich bisher so weiß, ist das nur bedingt der Fall.

Via reddit hat ein chinesischer Spieler seine Eindrücke zu den Problemen im Spiel mal geschildert, und ist dabei auch auf den Alltag und die zur Verfügung stehende Zeit von Chinesen eingegangen. Auf Grund dessen stört es wohl so viele Leute gar nicht, da viele ein höheres Arbeitspensum als bei uns im Westen haben und deshalb gar nicht viel Zeit haben.

Es wäre natürlich schön, wenn diese Limitierung gelockert wird. Genshin Impact verdient ja bestimmt genug über das Gacha, da braucht es diese künstliche Hürden meines Erachtens nicht.

MikeLee2077

Harz ist da um 1.) Geld zu verdienen und 2.) das Spiel zu strecken da Kontent immer fehlen wird (bei jedem Spiel gibt es Leute die sofort alles haben müssen und auch sehr viel Zeit/Geld investieren) und man ihn erst nachreichen muss.
Man muss es akzeptieren, das Spiel bitete im Moment viel zu wenig damit man auf Harz verzichten könnte. Jeder würde in 2-3 Wochen mit max Level rumlaufen.

Leyaa

Ja das verstehe ich, dieses System gibt es ja in unterschiedlichster Form in verschiedensten Online-Games und stellt eine Art Balancing für die Entwickler zwischen Vielspieler und Casual Player dar.
Nur so, wie es aktuell designed ist, ist das Harz wohl einfach zu knapp für einen Großteil der (westlichen) Spieler.

Marcel Brattig

Mit Max Level ist man nicht gleich der beste. Auf die Artefakte kommt es an. Und bei einem RPG mit rng, dauert es auch länger bis man perfekt gerollte teile hat. Und darum geht es auch nur. Egal wie klein die Verbesserung zu vorher ist, man kann immer noch ne Schippe drauf legen. Das ist der Sinn in solch rpgs. Und mit dem jetzigen Harzsystem braucht man Ewigkeiten überhaupt ein Teil von fünf mit halbwegs guten stats zu bekommen. Außerdem hat nicht jeder Haufen Geld wie die whales. Ich bin bereit zwar Geld zu bezahlen, aber dann muss es sich auch richtig lohnen und nicht das bisschen was die hier einen andrehen wollen. Was will ich mit einen Haufen neuer chars wenn ich nichts mit den Anfangen kann. Da widerspricht sich ihr System. Die wollen das wir Geld für lootboxen ausgeben um neue Waffen und chars zu bekommen, aber auf der andere Seite kann man nichts mit den anfangen, da die Mittel dazu fehlen sie zeitnah hochzuziehen. Wer hat schon Lust gute chars vergammeln zu lassen? So geben die Spieler dann auch kein Geld aus. Hier beißt sich Mihoyo ins eigene Fleisch. Und das es mehr f2p und ab und zu Pay Spieler gibt als whales, müssen die hier was ändern. Ein System was mehr Leute zum kaufen anregt ist hier gefragt. Eins muss das andere ergänzen sonst macht es kein Sinn.

Zuletzt bearbeitet vor 27 Tagen von Marcel Brattig
Sanke

Stimmt, einer hat durchgerechnet wie die Chancen auf ein einzelnes ideales Artefakt sind und sagen wir… auch ohne Harz Grenze vergehen Wochen und Monate bis du eine Figur ausgerüstet hast (zumal viele ähnliche Ausrüstung brauchen).

Alex

Wäre nicht das erste Spiel was für unterschiedliche Gebiete unterschiedliche Monetarisierung ansetzt, wenn sie den Gewinn maximieren wollen, wäre das auch notwendig, so wie es momentan ist hält das System viele davon ab Geld zu investieren. Aber mal abwarten.

MikeLee2077

Ein System das nicht jedem gefällt? Zeigt mir bitte eine Person der das gefällt.

Tronic48

hier^^

DonFoxo

Wo siehst Du denn den Vorteil am Audauer System? Falls das ernst gemeint ist?

Tronic48

Nein, war nur Spas, aber wo ich immer wieder an meine grenzen stoße, ist das Mora, und oder die Bücher zum Char hochziehen, da hat man einiger maßen gute Waffen, und kann sie nicht Lvl, und oder dieses Artefakte, das kostet alles einfach viel zu viel.

Beim Harz kann ich jeden verstehen, mir ist es so recht, aber vielleicht kommt das dann später mit den 5* Items, mal sehen.

MikeLee2077

Mora und die Char EP könnten man wunderbar mit den Blumen farmen. Leider fehlt das Harz. Soll ja bald das System kommen wo man kein Harz mehr verliert wenn man nicht alle 16h einloggt. Ist immerhin schon etwas, aber eigentlich bräuchte man täglich mindestens doppelt so viel harz, und am WE 4 mal so viel.

MikeLee2077

Ab zum Arzt mit dir:P *nurSpass*

Tronic48

Da war ich schon, der konnte nichts finden^^

Namma

Jeder wow retail Spieler sollte damit kein Problem haben, in azeroth wird man halt nur direkt gecapt für zb raids, Visionen, bestimmte Ressourcen usw.
In den meisten online Spielen steckt so ein timesink System.

Hier ist es nur so das du dank des Harzes selber eine freiere Entscheidung hast, was und wie oft du es bis zum cap machen möchtest.

Auf wow umgenünzt, du lootest 2 Visionen weniger und gehst mit der gesparten Ausdauer dafür ein zweites Mal in den aktuellen Raid. Nur so ein Beispiel 😊

Nora

Meine Rede.

Sweety

@Namma der vergleich mit WoW hängt. In WoW kannste dir auf den Selben Account nen 2ten /3ten /4ten / 5ten etc. Avatar hochziehen und dan noch die Raids bzw. *Visionen* usw machen. Sowie kannst Endlos in WoW Dungeons machen.Auch wenn die raids bzw der loot weekly gecaped ist kannste wie gesagt mehr avatare machen bzw. mehr spielen und ggf. die items auffe bank legen für nen Main avatar.

Nora

Du kannst dir auch mehrere Accs machen dann hast du das selbe wie mehrere Avatare und da hast du dann vielleicht andere Charaktere gezogen und welche Sachen aus Raid und Dungeon kann man in die Bank legen die man dann nicht ninjalootet hat.

Namma

Du hast ja schon eine passende Antwort von Nora bekommen.

Was ich vergessen habe ist natürlich das man in wow keine zusätzlich ids kaufen kann. Dafür zahlt man dort ein Abo. Während man genshin kostenlos komplett durch spielen kann und sich bei ruhigem Spielen gut 40 bis 50 Stunden ohne jeglichen Cent auszugeben sehr gut unterhalten wird.

Alles andere sind extra Wünsche, das hoch pushen der chars nach der Story macht aktuell spieltechnisch keinen Sinn. Hier gibt es in wow noch andere Ziele, wie pvp, höhere schwierigkeitsgrade usw.

Daher sehe ich für mich genshin impact aktuell als durch gespielt und warte auf den nächsten Patch. Ähnlich gehe ich mittlerweile auch in wow vor. Wenn ich den heroischen raid geschafft habe, mythisch alles bis zum max gs loot. Und mir pvp wie mit der verderbnis einfach gar keinen Spaß macht, hab ich in dem Moment Wow für mich erstmal fertig gespielt 🤷🏻‍♂️
In classic habe ich dieses Gefühl zb nie und freue mich mehr auf eventuelle bc Server wie auf SL 🙈🙈

Sanke

Ein Grund wieso WoW es ausbremst zum Teil ist aber auch WEIL es PvP hat und es gibt keine Geldgrenze für das was man tun kann.

Nora

Gefällt ist zu viel gesagt ein Zeit Hindernis ist nötig bei einem Service Spiel ob das jetzt weekly daliy cooldown oder eben Stamina ist mir völlig egal

MikeLee2077

Warum ist das nötig?…vorallem bei einem Singleplayer Spiel.

Nora

Weil es noch nicht fertig ist 1,8 von 7 Gebieten sind zurzeit fertig aber ein Haufen Leute spielen viel zu viel da kommt keiner beim entwickeln hinterher ausser man setzt auf Pvp oder Sandbox. Rein von der Kampagne braucht man zum weiterspielen nicht mehr als Ar30 da reichen Lvl 40 Charaktere völlig aus. Alles weiter ist reiner grind nur für Leute die gerne min/maxen und denen täglicher Grind Spass macht allen denen das Harz System keinen Spass macht können ab Ar30 das nächste Spiel starten und ohne Nachteile zum 11.11 oder 23.12 frisch zum Content Patch weiter spielen.

MikeLee2077

Ok, da hast du natürlich vollkommen recht. Es ist nur so schwer das Spiel nicht zu spielen…weil die Kämpfe so viel fun machen.:P

Nora

Ich kämpfe auch gerne einfach so gegen Mobs spart auch Resin für Mora und Bücher auf lange Sicht. Ich level extra alle meine Charaktere nur auf 77 dadurch hab ich schon ein paar lila Bücher gespart.

Sanke

Das Problem ist das man weder das Welten Level runter setzen kann noch die Exp ernsthaft mehr werden mit hohem Welten Level.

Ich hab meinen Venti auf 8 gebracht ohne ein Buch, aber die EXP für Level 8 sind nichts gegen Level 79 auf 80…
Ich bringe meine großen auf 79 und seitdem sammeln die Exp, bin gespannt was eher eintrifft… das ich 90 machen kann oder 80 habe auf Xiangling.

Mehr als AR 30 bringt aber viel für den Spiral Abyss, eine der wenigen zuverlässigen Urgestein Quellen. Aber 1.1 Video Material zeigte einen Hililurch der Urgestein wirft und vermutlich dann wie das kleine Geld Eichhorn Zaster dropt.

Alex

Was heißt Gefallen, ich akzeptieren es halt weil es sowas in allen mobile games gibt und selbst in vielen anderen Grind lastigen Spielen wird dein Grind limitiert, das oft auch aus guten Gründen was vor allem mit dem zu tun hat das man dich langmöglich binden möchte, wäre diese Beschränkung nicht vorhanden wären alle viel Spieler nach 2 Wochen weg. So werden diese ausgebremst und das ist gewollt, erstmal unabhängig davon das man dir dann anbietet gegen Geld aufzufüllen. Ich denke das System braucht sogar nur wenig Änderung um problemlos Spielbar zu werden, auch für viel Spieler.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

42
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x