@namma

Active vor 8 Stunden, 13 Minuten
  • World of Warcraft: Shadowlands soll mit dem kommenden Patch 9.1 etliche neue Inhalte bekommen. Darunter ist auch eine Begegnung mit Sylvanas, die im Moment scheinbar als Gegenspielerin agiert. Einige Spieler […]

  • Grind in MMORPGs ist ein heikles Thema. Er wird oft genutzt, um die Spieler langfristig bei Laune zu halten, aber gleichzeitig wird er von vielen Spielern als nervig empfunden. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch […]

  • Am 1. April ist der Koop-Shooter Outriders gestartet. Seit dem Release-Tag und gibt es aber immer wieder Server-Probleme. Wie ist der Stand beim Server Status? MeinMMO gibt euch den Überblick.

    Was ist da los? […]

    • Rechtfertigen braucht sich niemand, allerdings solltest du deinen Kommentar überarbeiten oder löschen.
      Denn eine Meinung zu vertreten und zu verbreiten die aus falschen Fakten besteht, sollte man doch eher vermeiden.
      Eine Demo ist nicht zum testen der Server, sondern zum testen des Programmes, um dann zu entscheiden, ob man die Berechtigung/Lizenz dafür erwerben möchte um es nutzen zu können.
      Da du sicherlich alle dazugehörigen AGBs gelesen und deine Rechte verstanden und akzeptiert hast, gibt es hier auch keinerlei Probleme von Seiten des Entwicklers/Publishers.
      Sollte dort etwas im Vorfeld nicht gefallen, ist es jedem frei die se Lizenz nicht zu kaufen.

      Aus den Kommentaren kann man entnehmen, dass es netterweise eine Demo/Testversion für den Endkunden gab und diese Probleme dort auftraten, somit wurde auch kein Geheimnis daraus gemacht, und niemand wurde überrascht 🙂

      • Mors kommentierte vor 1 Woche, 2 Tagen

        Das ist mir klar, dass der Sinn einer Demo darin besteht, die Funktionalität des Spiels zu testen und eventuelle Fehler zu beseitigen. Aber ebenso dient es der Kontrolle der Server. Ich dachte, dass muss nicht extra erwähnt werden.
        Das nennst du falsche Fakten?
        Gut, das ist deine Meinung.
        Trotzdem lösche ich meinen Kommentar nicht.

        • Aber ein Demo Build muss nicht dem endgültigen Produkt entsprechen. Und die, Last etc ganz anders sein.

          Sehe das bei uns in der Firma auch oft da werden vorab mit einigen wenigen Clients vorab Tests durchgeführt und alles ist Tutti.
          Dann kommt die Umstellung für alle und plötzlich sind Fehler da die vorher nicht da waren.

          Ärgert einen natürlich aber ist nun mal so und wird meist ja auch auch und hier finde ich sogar im besonderen Maße dran gearbeitet.

          • Mors kommentierte vor 1 Woche, 2 Tagen

            Eine Demo ist eine vorläufige Endversion. Bei einer Alpha Version würde ich das noch verstehen.
            Wieviel haben die Demo runtergeladen? Irgendwas um oder über 2 Millionen. Jetzt kommen noch die Xbox User dazu, mit ihrem Gamepass. Man hat also eine ziemliche Vorstellung, was auf einen zukommt.

            Das die Spielehersteller immer wieder überrascht werden mit einem Ansturm, zeugt nicht von Voraussicht. Eher von „wird schon gut gehen“.

            Bei uns in der Firma laufen die Server IMMER. Eine Downtime könnten wir uns nicht erlauben. Wie ich bereits schrieb, wir haben da auch Millionen Zugriffe.
            Fehler treten immer wieder mal auf, das kann man nicht vermeiden. Das betrifft (zumindest bei uns) dann aber immer nur Einzelne.
            Jetzt über Ostern haben wir einen Delta-Sync und haben dann eine Downtime, welche den Kunden aber vor paar Woche bereits angekündigt wurde.

            Wir reden hier immer noch von einem 3er Koop Game, welches man leicht auch als Solo-Game rausbringen hätte können (zusätzlich zum Online Game).
            Das ist nichtmal ein MMO.

            Und jetzt bin ich raus hier.

            • Dann schon mal schöne Ostern.

              Muss aber noch loswerden, dass eine Demo durchaus auch nicht das Endpordukt wiedergeben muss.

              Und ja die Spieleindustrie sollte die Kapazitäten besser im Griff haben, wäre da nicht der Investor der nicht versteht warum ich für zwei Wochen mehr zahlen soll wenn’s dann dich auch mit weniger geht.

              Und unsre Server laufen auch immer und dürfen nicht wegfallen dafür gibt’s auch genug Maßnahmen. Passiert aber dennoch, von neuer Software ganz zu schweigen.

  • Mit der Erweiterung Blackwood führt das MMORPG The Elder Scrolls Online (PC, PS4/PS5, Xbox One und Xbox Series X/S) NPC-Gefährten ein, die euch anstelle von „echten“ Spielern begleiten. Doch das Feature hat schon […]

    • Sie sind optional oder?
      Wenn ja, Diskussion beendet 😉

    • Entweder habe ich oder du was falsch verstanden, meines Wissens nach wirst du nicht gezwungen diese Begleiter zu benutzen, und deine kommunikativen Mitspieler die dieses Feature nicht wollen, können es genauso nicht benutzen, somit ändert sich für euch rein garnichts, während man sich dann lächelnd für all die Menschen freut die Spaß daran haben.
      Ich sehe da überhaupt kein Problem

      • Es ging um meine Vorredner 😉 Mich interessiert es herzlich wenig ob die Begleiter kommen oder nicht, glaube eher, dass das Spiel andere Probleme hat als Companions….hab einfach die Befürchtung, dass sich auch das wieder keinesfalls positiv auf die serverperformance auswirken wird und die betrifft nunmal jeden

  • Jeder Gamer benötigt eine Grafikkarte für seinen PC, wenn er richtig zocken möchte. Doch was ist für euch das wichtigste Kaufkriterium? Das will MeinMMO von euch in einer Umfrage wissen.

    Wollt ihr neue Gam […]

    • Im Moment hast du wohl recht, meine Gtx 1080 habe ich allerdings vor 3,5 Jahren bei mindfactory im Angebot für 369€ gekauft, ich kann dir versichern damit geht heute noch mehr mit wie Excel.
      Sie sollte auch für eine 3080 weichen, aber sicher nicht für solche Preise

  • Noch mehr Leute müssen bei Activision Blizzard gehen. Dieses Mal trifft es europäische Mitarbeiter, darunter auch Mitarbeiter in Deutschland.

    In den letzten Tagen und Wochen zeigt sich wieder, dass A […]

    • Namma kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

      Ja da gebe ich dir recht, als die Show war, habe ich es ja am Anfang fast für einen Moment geglaubt, das sie es für die Spieler machen ^^
      Aber alleine was und wie sie es mit den Classic und Bc Servern regeln ist alles andere, aber nicht für die Spieler XD
      Ich hab zwar ein wenig Hoffnung das sie ihre Mobilespiele anders gestalten, aber nachdem Nintendo und Suqare Enix es nich einmal lassen konnten, sind meine Hoffnungen gering

  • Hattet ihr schon mal eine Suchtperiode bei einem MMO, die rasch endete und ihr das Spiel nie wieder angefasst habt? Erzählt uns von diesen kurzen “Beziehungen” in den Kommentaren.

    Darum geht’s: Kennt ihr das? […]

    • Da ich hier ziemlich beherzt alle seit Ende der 90er sagen kann ist es einfacher die zu nennen die ich immer mal wieder besuche.
      Das wären Wow, Eso, Swtor und FF14
      Besonders lange gespielt und dann nie wieder angefasst habe ich, Flyff (ca 1 Jahr), Gw1(6 Monate), Gw2 (3 Monat), Aion (ca 1 Jahr), Tera (6 Monate) und Rift (1Jahr).
      Je nach dem wo die Grenze ist, Ragnarok Online habe ich damals ca 2 Jahre gespielt danach nie wieder.

      Wow habe ich bis Cata Feuerlande durchgängig gespielt, dann fing es an das die Pausen immer länger wurden, und ich mittlwerweile maximal bei jedem Addon und/oder größeren Patch rein schaue.
      Eso läuft bei mir immer nebenbei mit und wird jetzt gerade wieder viel gespielt.
      Swtor und Ff14 nur bei großen neuerungen und neuer Story

  • Wer den Xbox Game Pass für die gleichnamige Konsole verwendet, hat seit Ende 2020 Zugriff auf etliche Spiele von EA. Damals wurde EA Play in das Abo integriert. Morgen, am 18. März, kommen die Titel endlich a […]

    • Jap so mach ich es auch, pc und gamepas, tablet und Handy für xcloud, und switch.
      Ps5 eventuell bei Interesse von exklusiv spielen, die noch nicht angekündigt wurden 😅

    • Warum sind das Vorteile? Und warum sind d das Nachteile für Konsolen Spieler?
      Dadurch das alle zusammen spielen, Microsoft das ziemlich wurscht sein dürfte ob du auf der Konsole oder mit der xbox app deine dlcs kaufst, und diese spiele jetzt schon jahrelang verfügbar sind für den pc, verstehe ich deine Bedenken nicht 🤷‍♂️

    • Ich glaube das sie eine Monopolstellung wollen ist garnicht deren Ziel, natürlich wollen sie auch irgendwann Umsatz machen, das wird aber eher durch Dlcs usw die oft nicht enthalten sind in den Gamepass Spielen passierern.
      Es gab sogar gespräche mit Valve und Nintendo, es sieht eher aus wie eine zusammenführung aller Plattformen.
      Ea Play gibt es bei Steam und es ist im Gamepass enthalten, jetzt auch im Pc Gamepass inklusive, immer mehr Spiele von Microsoft, wie zuletzt Forza 4 kommen nach Steam.
      Ich kann mir gut vorstellen das sie sich sogar ähnlich wie Ea Play auch bei Steam einklinken wollen.
      Die Gespräche mit Nintendo könnten was mit Octopath Traveler zu tun gehabt haben, aber was auch möglich ist, das man wie man weiss Control im Gamepass hat und mit diesem Spiel eine Cloudbasierte Lösung für die Switch kam.
      Ungewöhnlich für Nintendo für sowas offen zu sein.
      Die Xcloud wäre durchaus eine sehr Starke ergänzung für Nintendo und die Switch als Plattform für Microsoft.
      Wie es in der Zukunft aussieht weiss keiner, aber den Plan den sie fahren und mit dem was schon gekommen ist, würde mich rein gar nichts mehr wundern ^^

      Es bleibt eine spannende Zeit was das angeht

      • Das mit Nintendo klingt sehr interessant, würden sie das machen würden sie aber mit ihrer Politik als einzigeste Konsole nicht mit den großen Messen zu müssen (weil eigenes Konzept) brechen.Aber würde sich Nintendo und Steam derart an Microsoft annähern würde ja Sony klar als Verlierer rausgehen.
        Ich finde ja das es um Sony seit dem PS5 Release sehr still geworden ist, andersrum Microsoft fast täglich irgendwas verkündet was viele Gamer glücklich macht bzw neugierig. Jetzt die Frage ruht Sony sich gerade auf ihren Lorbeeren aus oder planen sie irgendwas um da gegen anzukommen.
        Extrem spannende Zeit gerade. Man rechnet irgendwie ständig mit der nächsten großen Sachen. Obwohl mir Sony da gerade etwas zu still ist. Eins steht ja fest vom Konto her kann Microsoft einfach mehr riskieren was Sony so nicht kann.

        • Ne Sony kannst du außen vor lassen, die sind keine Konkurrenz in dem Bereich.
          Sony ist Finanziell am Ende, die Ps4 wäre bei schlechterem Erfolg eventuell schon die letzte Konsole gewesen , sie haben Angekündigt es dann eher wie ihre Smartphone sparte zu behandeln, und durch die Chip Engpässe dürften sie auch ordentlich am Nagen sein.
          Aber dennoch kommen natürlich auch einige Zeit Exklusive Spiele für die Ps5, und wenn man so die Qualität von dem FF7 Remake anschaut, schäme ich mich schon fast das ich es über Psplus bekommen habe 🙂
          Sie haben schlicht kaum die Möglichkeit sowas zu bieten, aus mehreren Gründen. Einer der wichtigsten ist wohl wirklich eigene Sony Exklusive Marken. Crash Bandicoot, Final Fantasy, ettliche Anime Spiele, Horizon usw sind alle weg, nur mit Killzone, Sackboy und Gran Tourismo sind sie nicht annähernd so aufgestellt wie Microsoft oder Nintendo wo deutlich bekanntere und stärkere Hausmarken haben.

          Da aber beide Konsolen aktuell auf den selben Chip Hersteller warten und beide Konsolen ausverkauft sind, ist der Unterschied zwischen den beiden wohl eher nicht so groß.

          Es geht Microsoft auch nicht unbedingt um die Konsolen sondern Xbox als Plattform und Community, also eher um Marktanteil.

          Hier werden in Zukunft eher Google, Amazon, Activision usw die Konkurrenz darstellen.

          Ich persönlich habe den Gamepass eh noch 2 Jahre ca und nehme das alles gerne mit am Pc, nebenbei habe ich eine Switch und aktuell eine Ps4 die ich aber bei Gelegenheit gegen eine Ps5 Digital Edition austausche und mit meinem Tab s7+ nutze ich Geforce Now und die Xcloud.
          So wird man denke ich Optimal und ziemlich günstig aufgestellt sein 🙂

          • die Ps4 wäre bei schlechterem Erfolg eventuell schon die letzte Konsole gewesen , sie haben Angekündigt es dann eher wie ihre Smartphone sparte zu behandeln,

            Wo hast du das her? Der Konsolenverkauf ist die Einnahme für Sony. Nirgendswo sonst ist Sony Marktführer und könnte überleben.
            Es hängt alles von den Konsolenverkäufen ab und den Abos danach.
            Wenn das mal nicht mehr klappen sollte, dann macht Sony zu.
            Also wäre die PS4, auch bei schlechtem Erfolg, nicht die letzte Konsole gewesen.

            • Das war zu ps3 Zeiten, da diese finanziell sehr schlecht lief.
              Die Konsolen selber machen alle kaum bis kein Gewinn, der kommt mit Software, dlcs und mikrotransaktionen,aber das Sony mit der ps4 wieder Berg auf Gefahren ist, ist mir klar 🙂
              Glaubst du sie haben die ganzen Lizenzen und exklusiv Rechte aus Spaß auslaufen lassen? Sony ist Wirtschaftlich einfach nicht annähernd so eine Nummer wie Microsoft, und diese haben Milliarden Gelder in diese Projekte gespühlt, das können sie nicht und Sony zeigt auch kein Interesse den mittlerweile wieder Dominaten pc Markt groß beflügeln zu wollen.
              Sie scheinen eher Richtung Nintendos Strategie zu gehen nur wird das ohne wirklich weltweite Lieblinge wie Mario,Dk,Zelda,Pokemon usw sehr sehr schwer auf Dauer.
              Du brauchst auch keine Angst haben die ps5 läuft doch gut ^^ zum glück.
              Und was wirklich passiert steht in den Sternen 🙂

      • Bei 18 Millionen GamePass Usern, machen sie schon jetzt Umsatz.

  • Final Fantasy XIV bekommt im Herbst 2021 ein neues Addon. Wie ihr als Rückkehrer pünktlich zu Endwalker ins Spiel einsteigen könnt, verraten euch unsere Tipps.

    Was passiert im Herbst? Mit Endwalker kommt im […]

    • Ja da muss ich dir zustimmen, war es mal eins der hübscheren ist es mittlerweile nicht gut gealtert, dabei würden höher augelöste Texturen an vielen Stellen schon deutlich helfen ^^

      • Ja 2013 bis 2015 sah das vllt gut aus, aber so richtig kamen da nie Grafikupdates oder sonstiges, ist auch der Grund wieso ich aufgehört habe, die Mimik der Gesichter in der Storyline waren auch sowas von potthässlich, als hätte die ein Praktikant eingebaut.
        Aber naja, ändern wird sich da vermutlich eh nichts, das Spiel wird in x Jahren vermutlich eingestellt ohne dass sich was daran geändert hat.

        • Keine Ahnung was ihr habt, ich finde die Grafik ziemlich gut. Klar sieht man ihr das Alter an, doch Rüstungen, Mimik, Animationen und die Umgebungen sehen gut aus. Gerne etwas mehr Optionen für Antialiasing, aber ansonsten passt es.

        • Seh ich auch so spiele schon seit Realm Reborn , bin jetzt nicht so eingestellt das es mir nur auf die Grafik ankommt , aber inzwischen sieht es echt nicht mehr gut aus weshalb ich auch aufgehört habe.

          • was spielt ihr denn dann für MMO’s ?

            • Momentan Black Desert Online, Grafisch top, performance auch, Story ist auch gut aber es ist halt ein Spiel in das man mal 100h versenken muss bis man es kann und versteht was man da macht. WObei das Kombo-Gameplay kann ich immer noch nicht wirklich, selbst nach 150 Stunden.

  • Mit Dark Alliance kommt ein neues Action-RPG in der berühmten Welt von Dungeons & Dragons für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X|S. Wir konnten bereits einen ersten Blick darauf werfen und zeigen, was e […]

    • Und ich bin zu tiefst traurig das sogar immer mehr jrpgs auf Action kampfsysteme setzen und nur dragon quest hier weiter dran festhält.
      Die paar rundenbasierten Spiele sind für Fans recht überschaubar.
      Wo die ganzen Spiele sein sollen ist mir ein Rätsel 😅

  • Bei Otto bekommt ihr aktuell ein Roccat-Bundle im Angebot. MeinMMO erklärt, warum sich das Bundle lohnt und wer zugreifen sollte. Außerdem stellen wir euch ein paar Alternativen vor.

    Update 19. März 2021: Da […]

    • Namma kommentierte vor 4 Wochen

      Ich hatte ziemlich lange die Kova+, einige Jahre, das einzige was da noch richtig geht ist das Maurad ^^
      Ausgetauscht habe ich sie, weil sie sich nicht mehr Einstellen ließ und die Abtastung nicht mehr lief, die bewegung der Maus wurde ruckelig, das war bissl nervig 😀
      Aber für so einen Zeitraum und dieser Laufzeit ist es absolut in Ordnung gewesen.

  • Schon länger warten Spieler auf die Alpha des MMORPG Ashes of Creation. Nun werden sie sich noch etwas länger gedulden müssen: Die offen einsehbare Alpha wird erneut verschoben.

    Wann kommt die offene Al […]

    • Namma kommentierte vor 4 Wochen

      Ich denke das ist aber wirklich ein Problem, Early Acces, Alpha, Beta oder was auch immer, liest man dann die Bewertungen und Kommentare merkt man, das die Leute eben ein fertiges Spiel erwarten, sie wollen dann nicht testen, sie freuen sich endlich ihr heiß ersehntes Spiel zu spielen, und wenn es dann nicht geht oder nur der Anfang da ist, wird es gleich gehatet.
      Dieses Testmodel funktioniert Pr technisch einfach nicht mehr sonderlich gut.

      • Wurstbr0t kommentierte vor 4 Wochen

        Genau deshalb hab ich mir kein Valheim geholt so sehr ich es auch spielen will, ich warte bis es fertig ist, FALLS es jemals fertig wird.

  • TitanReach ist ein neues MMORPG, das mit seiner Kickstarter-Kampagne im vergangenen Jahr für Aufsehen sorgte. Nun steht die Early-Access-Phase an. Schon bald dürft ihr mitspielen.

    Was genau ist TitanReach? D […]

    • Namma kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

      Ich bevorzuge auch eher eine Zeitgemäße Grafik, allerdings muss man da differenzieren, Grafik und Stil des Spiels müssen halt passen, valheim halt einen ziemlich eigenen Look, und die Licht und Schatten Effekte sind nicht gerade schlecht.
      Aber mein Ding war es jetzt auch nicht 🤣

      Mich wundert das dich valheim davon überzeugt hat, ein Blick auf die erfolgreichsten Spiele der Welt und du denkst valheim ist ein grafisches Wunder 😅

      • Nun ja, kann nicht von jeden Spiel eine Anvil Engine erwarten, musste mich bei Conan Exiles auch mit einer Unreal Engine geschlagen geben. Aber bei der Unity sehen halt viele Games immer sehr ähnlich aus & man wird mit Indie schrott zugemüllt, so das die Perlen meist untergehen. 

  • 2021 wird ein spannendes Jahr für Fans des MMORPGs Der Herr der Ringe Online (LotRO). Es sind mehrere Updates und sogar eine große Erweiterung geplant. Doch wie steht es um die Version für PS5 und Xbox Series S? […]

    • Namma kommentierte vor 1 Monat

      Ich weiss was du meinst, das liegt ganz einfach da dran, das die meisten Spieler die aktuellen Mmorpg wie Destiny 2 spielen, durch walzen looten und Powerlvl erhöhen.
      Alles drum rum scheint keine relevanz mehr zu haben.
      Dann sieht man auch nicht das der Raid dank einer bestimmten Skillung 5% mehr schaden macht, man sieht nur das der einzelne Spieler in genau dieser Skillung viel Schaden macht.
      Denke daran haben sich dich Entwickler einfach angepasst, es geht ja auch am Ende irgendwie ums Geld 🙂

      • Alex kommentierte vor 1 Monat

        Ja leider obwohl hdro sich bei Sachen Geld ganz am Anfang selbst ein Ei gelegt hat mit dem Lifetime Zugang, das hat zwar am Anfang gut Geld gebracht aber schnell dazu geführt das man umschwenken musste zu free to Play und das Projekt sogar verkaufen musste, das ist Hdros nächstes Problem, zu viele Köche die zwar die Gebiete erweitert haben aber grundlegende Überarbeitungen zu lange vernachlässigt haben, deswegen ist das Spiel schlecht gealtert und vor allem stimmt die Aussage vieler hier hdro wird nur durch Veteranen am Leben gehalten nicht, denn die haben meist ein Lifetime Abo und ansonsten schon so viel Spielzeit das sie sicherlich auch kaum Geld im Shop lassen. Daher kommt wahrscheinlich auch die Idee das Spiel jetzt etwas zu überarbeiten, Veteranen bringen kaum Geld.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.