Final Fantasy XIV auf XBox One – Kommt das Vorzeige-MMORPG doch noch?

Final Fantasy XIV ist in Verhandlungen mit Microsoft über einen Port auf die Xbox One.

Wie Polygon berichtet, verhandelt Square Enix gerade mit Microsoft über einen Port von Final Fantasy XIV auf die Xbox One. Das wünschen sich Fans seit langem, bisher stand dem die „Cross-Plattform“-Sache im Weg: Microsoft und Sony wollen nicht, dass Spieler konsolenübergreifend unterwegs sind. Für FF14 eine wichtige Sache: Denn aktuell spielen alle zusammen, ob PC, PS3 oder PS4.

 Aber diese Cross-Plattform-Abenigung von Microsoft scheint sich gelockert zu haben und man sieht Ergebnisse.

So sagt der FF14-Mastemrind Naoki Yoshdia nun: Microsoft habe angefragt, ob man FF 14 als Cross-Plattform-Spiel machen könne.

Final Fantasy

Square Enix hat sich mit den Regularien auseinandergesetzt, die so ein Port mitbringen würde, und festgestellt, dass Microsoft im Moment weder die Erfahrung noch das Verständnis dafür habe, ein MMORPG zu unterhalten. Deshalb habe man zurückgeschrieben, um bestimmte Regularien zu ändern. Und in dieser Phase ist man wohl gerade und diskutiert. Man wartet auf Microsofts Antwort, aber man führt Gespräche, heißt es.

Ferner gab Final Fantasy XIV bekannt, dass man die PlayStation 3 weiter unterstützen wird, zumindest die 3.xer-Patches noch. Weiter will man sich nicht festlegen.

Quelle(n): polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x