FIFA 21: TOTW 10 ist live – Hier sind die besten Karten

Das TOTW 10 ist da und auch in dieser Woche stehen ein paar interessante Karten im Team of the Week. Wir schauen auf die stärksten neuen Spezialkarten in FIFA 21.

Was ist das TOTW? Das Team of the Week erscheint jeden Mittwochabend und bringt neue Spezialkarten ins Spiel. Diese basieren auf den realen Leistungen der Spieler im Weltfußball. Hat ein Spieler besonders viele Tore geschossen, Assists gegeben oder durch andere tolle Aktionen geglänzt, stehen seine Chancen auf eine TOTW-Karte gut.

Diese Inform-Karten haben dann verbesserte Werte im Vergleich zur Standard-Version eines Spielers. Sie können in Ultimate Team eure Mannschaft verbessern oder euch durch Trading auf dem Transfermarkt einen ordentlichen Schub Münzen einbringen.

Wann kommt das TOTW 10? Das neue Team of the Week ist ab sofort, 19:00 Uhr am 2. Dezember, in FUT verfügbar. Es bleibt eine Woche lang, bevor es von TOTW 11 abgelöst wird. Ihr könnt die Karten in Packs, auf dem Transfermarkt oder aus den Weekend-League-Belohnungen als Player Picks bekommen. Die Chancen auf TOTW-Spieler in Packs sind allerdings sehr niedrig.

Doch welche Karten sind diese Woche überhaupt dabei? Das komplette TOTW 10 findet ihr hier.

Das TOTW 10 in der Übersicht

TOTW 10 FIFA 21
Hier ist das komplette TOTW 10

Die TOTW 10 Startelf:

  • TW: Pacheco (86)
  • IV: Romagnoli (85)
  • LV: Mendy (84)
  • RV: Aguilar (82)
  • ZM: Fabien (84)
  • RM: Raphinha (84)
  • ZM: Neuhaus (82)
  • ZM: Skhiri (81)
  • LF: Griezmann (88)
  • ST: Iago Aspas (86)
  • ST: Martinez (86)

Die TOTW 10 Bank:

  • TW: Costil (82)
  • IV: Boyata (81)
  • ZM: Klaassen (81)
  • ZM: De Paul (81)
  • LF: Toko-Ekambi (82)
  • RF: Pedro Goncalves (81)
  • ST: Weghorst (84)
  • RM: Ienaga (79)
  • ZOM: Petratos (77)
  • ST: Diagne (80)
  • RF: Zuckernagel (79)
  • ST: Bowman (73)

Die Top 3 Spieler im TOTW 10

Die 3 stärksten Spieler im TOTW 10 stehen diese Woche für geballte Offensive. Alle drei Angreifer können mit starken Werten überzeugen.

TOTW 10 Top 3
Drei Angreifer mit starken Werten

Den höchsten Gesamtwert im neuen TOTW hat Antoine Griezmann. Der Angreifer des FC Barcelona erzielte am Wochenende beim 4:0 Sieg der Katalanen einen Treffer und legte einen weiteren auf. Eine Leistung, die mit einer TOTW-Karte und einem Upgrade auf 88 belohnt wird. Vor allem in Sachen Dribbling, Schuss und Passwerten ist Griezmann eine Waffe. Er ist eine Karte für La-Liga-Teams oder französische Mannschaften.

Lautaro Martinez bereitete in der Serie A am Wochenende einen Treffer beim 3:0 Sieg seiner Mannschaft vor, und durfte auch noch einen Sieg gegen Gladbach in der Champions League bejubeln. Die neue Karte liegt bei 86 und überzeugt mit starkem Tempo, guten Schüssen und Dribblings. Er ist ein Spieler für euer Serie-A-Team.

Iago Aspas komplettiert das Trio mit seiner neuen 86er-Karte. Die stellt ein Upgrade um zwei Gesamtpunkte dar. Auch Aspas bietet gute Werte beim Tempo, Schuss und Dribbling. Alle drei Spieler könnten somit eine gute Verstärkung für den Angriff sein.

Weitere starke Spieler für euer Team findet ihr hier.

Die Bundesliga-Spieler im TOTW 10

Ihr spielt in Ultimate Team in erster Linie mit Bundesliga-Spielern? Dann bietet das TOTW euch auch hier Alternativen, wobei die ganz großen Top-Karten diesmal fehlen.

TOTW 10 Bundesliga
Diese Bundesliga-Spieler sind dabei
  • Boyata hat sich eine 81er-Karte in der Innenverteidigung verdient und hat die größte Stärke bei Defensive und Physis. Das Tempo ist für die Innenverteidigung okay, gerade mit einem Chemistry-Style. Es gibt aber stärkere Optionen in der Bundesliga.
  • Neuhaus besticht vor allem mit gutem Dribbling und starken Pässen im Mittelfeld. Nachteile hat er aber bei der Defensive, als Abräumer eignet er sich nicht.
  • Skhiri traf am Wochenende doppelt nach Ecke gegen Borussia Dortmund und sicherte dem 1. FC Köln den Überraschungssieg gegen den BVB. Ob er das auch in der Weekend League wiederholen könnte? Dafür müssten die Werte noch etwas steigen: Seinen Top-Wert hat er mit 82 in der Defensive.
  • Weghorst hat beim Bundesliga-Quartett den höchsten Gesamtwert und kann vor allem mit starken Schüssen und jeder Menge Physis aufwarten. Ein echter Brecher also, der aber insgesamt recht langsam ist.

Insgesamt fehlen die großen Kracher in der Bundesliga diesmal, dafür hat das TOTW aber in den anderen Ligen spannende Karten zu bieten. Dazu gehören die Top 3 von oben, aber auch Romagnoli (AC Mailand) oder Mendy (Manchester City). Auch Raphinia von Leeds United hat spannende Werte, mit hohem Dribbling.

Die interessanteste Karte der Woche kommt aber erst am Freitag: Dann erscheint die Icon-Version von David Beckham in Ultimate Team.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x