FIFA 21: So schlecht sind eure Chancen, die besten Spieler aus Packs zu ziehen

Wie im Vorjahr werden auch in FIFA 21 die Wahrscheinlichkeiten der besten Karten in Packs offen dargestellt. Besser sind die Chancen eine Top-Karte wie Ronaldo zu ziehen allerdings nicht geworden.

Das kosten Top-Spieler in FIFA 21 Ultimate Team: Die besten Gold-Karten, Icons oder Spezialkarten von FIFA 21 in sein Team aufzunehmen ist gar nicht so leicht. Denn die absoluten Top-Karten sind wahnsinnig teuer und daher für die meisten FUT-Spieler kaum zu bezahlen.

Zwar kann man mit geschicktem Trading versuchen, immer mehr Coins zu verdienen. Doch um so viel zu sammeln, dass man wirklich Cristiano Ronaldo kaufen kann, braucht es eine Menge Geschick und viel Geduld.

So teuer ist Cristiano Ronaldo aktuell (Stand 08.10.2020)

Für viele Spieler sind Packs die Alternative. Doch es braucht einen richtigen Glückstag, um wirklich eine Top-Karte in einem Pack zu finden. Wir zeigen euch die Wahrscheinlichkeiten.

Absolute Top-Karten zu ziehen bleibt unwahrscheinlich

So stehen eure Chancen: Wenn man im FUT-Shop auf die einzelnen Packs geht, dann kann man dort die Wahrscheinlichkeiten für starke Karten einsehen. Dabei stellt man aber schnell fest, dass die Chancen im diesjährigen FIFA nicht besser als im Vorjahr sind.

Wahrscheinlichkeiten im Gold-Pack

  • Im Standard-Gold-Pack, dass es für 5.000 Münzen im Shop gibt, liegt die Wahrscheinlichkeit einen Spieler zu ziehen, der ein besseres Rating als 83 hat, gerade mal bei 3,3 Prozent.

Wahrscheinlichkeiten im Premium Gold-Pack

  • Im etwas besseren Premium Gold-Pack, das 7.500 Coins kostet, sind die Chancen geringfügig besser. Trotzdem ist ein Messi oder Ronaldo weit weg bei einem solchen Pack. Die Chance einen 84+ Spieler zu ziehen liegt hier bei mageren 4,2 Prozent.

Es ist also wirklich verdammt unwahrscheinlich einen Ronaldo oder gar eine Icon-Karte in den Gold-Packs zu finden. Und es ist sogar unwahrscheinlich, überhaupt eine wertvolle Karte mit einem Rating von 84+ zu ziehen.

Zur Einordnung: Es gibt in FIFA 21 aktuell 142 Karten mit einem Rating über 84. Und die Chance, davon überhaupt eine zu ziehen, liegt bei einem Premium Gold-Pack gerade einmal bei 4,2 Prozent. Wenn man dann auch noch einen 84er Roman Bürki zieht, der aktuell 2.100 Münzen wert ist (Stand 08.10.2020), dann kann man kaum von einer guten Ausbeute sprechen.

Lohnen sich Packs also? Generell kann man sagen, dass das Öffnen von Packs in den meisten Fällen ein Verlustgeschäft bleibt. Die besseren Packs, die zum Beispiel mit dem OTW-Event ins Spiel kommen, lohnen sich zwar etwas mehr. Die Chancen auf Top-Karten bleiben aber trotzdem gering.

Hattet ihr schon Glück mit Packs in FIFA 21 und konntet wertvolle Karten zu Coins machen? Dann investiert sie doch in ein gutes Bundesliga-Team, das zum Start in FUT 21 richtig nützlich und nicht zu teuer ist.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x