FIFA 21 Icons – Alle Ikonen mit ihren Ratings in der Liste

Wir stellen euch alle 100 Icons von FIFA 21 Ultimate Team in der Liste vor. Dabei könnt ihr die Ratings sowie die Einzelwerte einsehen. Die neuen FUT-Icons und alle Ikonen aus Deutschland sind mit in der Übersicht.

Das sind Icons in FIFA 21 FUT: Mit den Ikonen bringt EA Sports ehemalige Star-Fußballer zurück auf den virtuellen Rasen in FUT. In der Vergangenheit haben sie herausragende Leistungen gezeigt und einen bleibenden Eindruck im Weltfußball hinterlassen. Sie sind nicht mehr als Profis aktiv – aber in FUT 21 dürfen sie wieder auflaufen.

Das sind die besten Ikonen in Ultimate Team: Die beiden überragenden Icons sind auch diesmal wieder die ewigen Legenden Pelé (mit 98 Rating) und Diego Maradona (97 Rating). Zudem gibt es mehrere Legenden mit einem 96er Rating, wie Ronaldo Nazário oder Zinédine Zidane.

Alle Icons in FIFA 21

Diese deutschen Spieler haben Icon-Karten: In FIFA 21 kommen 2 neue deutsche Icons dazu: Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm. Allerdings muss kurioserweise mit Jens Lehmann eine Ikone in FUT 21 gehen. Einen Grund hat EA dafür nicht genannt.

Dementsprechend gibt es insgesamt 5 deutsche Icon-Karten in FUT 21:

  • Bastian Schweinsteiger
  • Philipp Lahm
  • Lothar Matthäus
  • Miroslav Klose
  • Michael Ballack

Wie viele neue Icons gibt’s in FUT 21? In FIFA 21 Ultimate Team gibt es 11 neue Icons, angeführt von Kult-Kicker Eric Cantona.

Alle neuen Icons von FIFA 21

Warum gibt es 4 verschiedene Versionen? Die Icon-Karten in FUT gibt es in mehreren Varianten, welche die verschiedenen Phasen in den Karrieren der ehemaligen Profis widerspiegeln sollen.

Dabei gibt es diese Versionen:

  • Basis-Icon
  • Mittlere-Icon
  • Prime-Icon

Später werden dann auch die besonders starken

  • Prime-Icon-Moments

vorgestellt. Wie stark allerdings die stärksten Icon-Karten sind, enthüllt EA Sports aber vermutlich erst im Laufe der FUT-Saison.

Lest hier alle wichtigen Infos zum Release von FIFA 21 in der Übersicht.

Alle Stürmer-Icons in FIFA 21 Ultimate Team – Ratings

Das sind alle Icons von FIFA 21, inklusive der 11 Neuzugänge.

Pelé (Brasilien) – MS / ZOM mit 98 Rating:

Icon-Karten von Pelé

Ronaldo Nazário (Brasilien) – ST mit 96 Rating

Icon-Karten von Ronaldo

Ferenc Puskas (Ungarn) – neue Icon – MS mit 94 Rating:

Neue Icon-Karten von Puskas

Johann Cruyff (Niederlande) – MS mit 94 Rating:

Icon-Karten von Cruyff

Ronaldinho (Brasilien) – ZOM / LF mit 94 Rating:

Icon-Karten von Ronaldinho

Garrincha (Brasilien) – RF mit 94 Rating:

Icon-Karten von Garrincha

Eric Cantona (Frankreich) – neue Icon – MS mit 93 Rating:

Neue Icon-Karten von Cantona

George Best (Nordirland) – RF mit 93 Rating:

Icon-Karten von Best

Roberto Baggio (Italien) – MS / ZOM mit 93 Rating:

Icon-Karten von Baggio

Eusebio (Portugal) – MS mit 93 Rating:

Icon-Karten von Eusebio

Thierry Henry (Frankreich) – LF / ST mit 93 Rating:

Icon-Karten von Henry

Marco van Basten (Niederlande) – ST mit 93 Rating:

Icon-Karten von Van Basten

Samuel Eto’o (Kamerun) – neue Icon – ST mit 92 Rating:

Neue Icon-Karten von Eto’o

Dennis Bergkamp (Niederlande) – MS / ZOM mit 92 Rating

Icon-Karten von Bergkamp

Emilio Butragueño (Spanien) – ST mit 92 Rating:

Icon-Karten von Butragueno

Kenny Dalglish (Schottland) – ST / MS mit 92 Rating:

Icon-Karten von Dalglish

Alessandro del Piero (Italien) – MS mit 92 Rating:

Icon-Karten von Del Piero

Luís Figo (Portugal) – RF / ZOM mit 92 Rating:

Icon-Karten von Figo

Gary Lineker (England) – ST mit 92 Rating:

Icon-Karten von Lineker

Raúl (Spanien) – MS mit 92 Rating:

Icon-Karten von Raul

Hugo Sanchez (Mexiko) – ST mit 92 Rating:

Icon-Karten von Sanchez

Hristo Stoichkov (Bulgarien) – ST / LF mit 92 Rating:

Icon-Karten von Stoichkov

Ruud van Nistelrooy (Niederlande) – ST mit 92 Rating:

Icon-Karten von Van Nistelrooy

Didier Drogba (Elfenbeinküste) – ST mit 91 Rating:

Icon-Karten von Drogba

Fernando Torres (Spanien) – neue Icon – ST mit 91 Rating

Neue Icon-Karten von Torres

Miroslav Klose (Deutschland) – ST mit 91 Rating:

Icon-Karten von Klose

Patrick Kluivert (Niederlande) – ST mit 91 Rating:

Icon-Karten von Kluivert

Michael Owen (England) – ST mit 91 Rating:

Icon-Karten von Owen

Ian Rush (Wales) – ST mit 91 Rating:

Icon-Karten von Rush

Alan Shearer (England) – ST mit 91 Rating:

Icon-Karten von Shearer

Andrij Shevchenko (Ukraine) – ST mit 91 Rating:

Icon-Karten von Shevchenko

David Trezeguet (Frankreich) – ST mit 91 Rating:

Icon-Karten von Trezeguet

Davor Šuker (Kroatien) – neue Icon – ST mit 90 Rating:

Neue Icon-Karten von Suker

Hernan Crespo (Argentinien) – ST mit 90 Rating:

Icon-Karten von Crespo

Luis Hernández (Mexiko) – ST mit 90 Rating:

Icon-Karten von Hernandez

Filippo Inzaghi (Italien) – ST mit 90 Rating:

Icon-Karten von Inzaghi

Henrik Larsson (Schweden) – ST mit 90 Rating:

Icon-Karten von Larsson

Christian Vieri (Italien) – ST mit 90 Rating:

Icon-Karten von Vieri

Gianfranco Zola (Italien) – MS mit 90 Rating:

Icon-Karten von Zola

Ian Wright (England) – ST mit 89 Rating:

Icon-Karten von Wright

Alle Icons im Mittelfeld – Werte der ZOM, ZM, ZDM, LM, RM

Diego Maradona (Argentinien) – ZOM mit 97 Rating:

Icon-Karten von Maradona

Zinédine Zidane (Frankreich) – ZOM / ZM mit 96 Rating:

Icon-Karten von Zidane

Xavi (Spanien) – neue Icon – ZM mit 93 Rating:

Neue Icon-Karten von Xavi

Ruud Gullit (Niederlande) – ZM / MS mit 93 Rating:

Icon-Karten von Gullit

Lothar Matthäus (Deutschland) – ZM / ZDM / IV mit 93 Rating:

Icon-Karten von Matthäus

Andrea Pirlo (Italien) – ZM mit 92 Rating:

Icon-Karten von Pirlo

Ryan Giggs (Wales) – LM mit 92 Rating:

Icon-Karten von Giggs

Bastian Schweinsteiger (Deutschland) – neue Icon – ZM / LM mit 91 Rating:

Neue Icon-Karten von Schweinsteiger

Michael Ballack (Deutschland) – ZM mit 91 Rating:

Icon-Karten von Ballack

Steven Gerrard (England) – ZM / ZDM mit 91 Rating:

Icon-Karten von Gerrard

Gheorghe Hagi (Rumänien) – ZOM mit 91 Rating:

Icon-Karten von Hagi

Kaká (Brasilien) – ZOM mit 91 Rating:

Icon-Karten von Kaka

Michael Laudrup (Dänemark) – ZOM / LF / MS mit 91 Rating:

Icon-Karten von Laudrup

Pavel Nedved (Tschechien) – LM Mit 91 Rating:

Icon-Karten von Nedved

Robert Pires (Frankreich) – LM / ZOM mit 91 Rating:

Icon-Karten von Pires

Juan Román Riquelme (Argentinien) – ZOM mit 91 Rating:

Icon-Karten von Riquelme

Paul Scholes (England) – ZM mit 91 Rating:

Icon-Karten von Scholes

Clarence Seedorf (Niederlande) – ZOM / ZM mit 91 Rating:

Icon-Karten von Seedorf

Patrick Vieira (Frankreich) – ZM mit 91 Rating:

Icon-Karten von Vieira

Sócrates (Brasilien) – ZOM mit 91 Rating:

Icon-Karten von Socrates

Deco (Portugal) – ZM / ZOM mit 90 Rating:

Icon-Karten von Deco

Michael Essien (Ghana) – ZDM mit 90 Rating:

Icon-Karten von Essien

Pep Guardiola (Spanien) – ZDM mit 90 Rating:

Icon-Karten von Guardiola

Roy Keane (Irland) – ZM mit 90 Rating:

Icon-Karten von Keane

Frank Lampard (England) – ZM mit 90 Rating:

Icon-Karten von Lampard

Jari Litmanen (Finnland) – ZOM / MS mit 90 Rating:

Icon-Karten von Litmanen

Claude Makélélé (Frankreich) – ZDM / RM mit 90 Rating:

Icon-Karten von Makelele

Jay-Jay Okocha (Nigeria) – ZOM / RM mit 90 Rating:

Icon-Karten von Okocha

Marc Overmars (Niederlande) – LM / LF mit 90 Rating:

Icon-Karten von Overmars

Emmanuel Petit (Frankreich) – ZDM / LV mit 90 Rating:

Icon-Karten von Petit

Frank Rijkaard (Niederlande) – ZDM / IV mit 90 Rating:

Icon-Karten von Rijkaard

Rui Costa (Portugal) – ZOM mit 90 Rating:

Icon-Karten von Rui Costa

Juan Sebastian Veron (Argentinien) – ZM mit 90 Rating:

Icon-Karten von Veron

John Barnes (England) – LF / ZOM mit 89 Rating:

Icon-Karten von Barnes

Gennaro Gattuso (Italien) – ZDM / ZM mit 89 Rating:

Icon-Karten von Gattuso

Hidetoshi Nakata (Japan) – ZOM mit 88 Rating:

Icon-Karten von Nakata

Alle Verteidiger-Icons in FUT 21 mit Ratings

Paolo Maldini (Italien) – IV / LV mit 94 Rating:

Icon-Karten von Maldini

Carlos Alberto (Brasilien) – RV / IV mit 93 Rating:

Icon-Karten von Carlos Alberto

Franco Baresi (Italien) – IV mit 93 Rating:

Icon-Karten von Baresi

Fabio Cannavaro (Italien) – IV mit 92 Rating:

Icon-Karten von Cannavaro

Bobby Moore (England) – IV mit 92 Rating:

Icon-Karten von Moore

Alessandro Nesta (Italien) – IV Mit 92 Rating:

Icon-Karten von Nesta

Carles Puyol (Spanien) – IV / RV mit 92 Rating:

Icon-Karten von Puyol

Javier Zanetti (Argentinien) – RV / LV mit 92 Rating:

Icon-Karten von Zanetti

Philipp Lahm (Deutschland) – neue Icon – LV / ZDM / RV mit 91 Rating

Neue Icon-Karten von Lahm

Laurent Blanc (Frankreich) – IV / ZOM mit 91 Rating:

Icon-Karten von Blanc

Marcel Desailly (Frankreich) – IV / ZDM mit 91 Rating:

Icon-Karten von Desailly

Fernando Hierro (Spanien) – IV mit 91 Rating:

Icon-Karten von Hierro

Ronald Koeman (Niederlande) – IV mit 91 Rating:

Icon-Karten von Koeman

Roberto Carlos (Brasilien) – LV mit 91 Rating:

Icon-Karten von Roberto Carlos

Nemanja Vidić (Serbien) – neue Icon – IV mit 90 Rating

Neue Icon-Karten von Vidic

Rio Ferdinand (England) – IV mit 90 Rating:

Icon-Karten von Ferdinand

Ashley Cole (England) – neue Icon – IV mit 89 Rating:

Neue Icon-Karten von Cole

Sol Campbell (England) – IV mit 89 Rating:

Icon-Karten von Campbell

Gianluca Zambrotta (Italien) – RV / LV / RAV mit 89 Rating:

Icon-Karten von Zambrotta

Alle Torwart-Ikonen in FUT 21 – mit Ratings

Lew Yashin (Russland) – TW mit 94 Rating:

Icon-Karten von Yashin

Peter Schmeichel (Dänemark) – TW mit 92 Rating:

Icon-Karten von Schmeichel

Petr Čech (Tschechien) – neue Icon – TW mit 91 Rating:

Neue Icon-Karten von Cech

Edwin van der Sar (Niederlande) – TW mit 91 Rating:

Icon-Karten von Van der Sar

So erhaltet ihr Icon-Karten in Ultimate Team

Wie kommt man an Ikonen? Die extrem seltenen Icon-Karten sind begehrt und nur in Ultimate Team verfügbar. Sie sind so beliebt, weil sie gute Chemie-Verbindungen zu allen Spielern haben und daher in jedes Team passen.

Um eine Icon-Karte in euer Team aufzunehmen braucht ihr vor allem Glück, denn diese Karten können nur mit einer sehr geringen Wahrscheinlichkeit aus Packs gezogen werden. Doch auch mit Fleiß konnte man sich durch die Icon Swaps in FUT 20 Icons selbst erspielen. Wir sind gespannt, ob diese Möglichkeit in FIFA 21 Ultimate Team zurückkehrt.

Außerdem gibt es die Möglichkeit Icons auf dem FUT-Transfermarkt zu kaufen, jedoch sind die Preise meist enorm hoch – gerade zu Beginn einer Saison sind Ikonen für die meisten Spieler nicht bezahlbar.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ronaldinho

Ronaldinho oder nix.

Cameltoetem

Sehr schöner Artikel. Wenn sie Lahm gerecht werden wollen wird das der OP Verteidiger schlechthin.

Ronaldinho

Man muss das gameplay erst abwarten. Kopfbälle sollen ja wieder stärker sein.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x