FIFA 21: Die besten IV-Talente – Junge Innenverteidiger in der Karriere

FIFA 21: Die besten IV-Talente – Junge Innenverteidiger in der Karriere

Wir stellen euch die besten IV-Talente im Karrieremodus von FIFA 21 vor. Diese jungen Innenverteidiger haben großes Potential und lohnen sich für eure Abwehr.

Deshalb lohnen sich Innenverteidiger-Talente in FIFA 21: Um euren Kasten in der Karriere sauber zu halten benötigt ihr eine solide Innenverteidigung, die hinten stabil steht und den Ball vom Kasten abhält.

Und wenn ihr nicht gerade einen absoluten Top-Club ausgewählt habt, dann sind Top-Verteidiger wie Van Dijk, Ramos oder David Alaba ziemlich unrealistisch, vor allem wegen der hohen Preise, die diese Vereine verlangen.

Deswegen zeigen wir euch hier IV-Talente, die großes Potential haben und mit der Zeit immer besser werden. Euer nächste Abwehr-Chef könnte also auch ein absolutes Schnäppchen sein.

Beachtet aber, dass die Spieler in FIFA 21 über dynamisches Potential verfügen. Die Potential-Werte sind also nicht fest. Ob ein Talent das Potential also voll ausschöpfen oder sogar übertreffen kann, liegt auch daran, ob ihr den Spieler gut trainiert und seine Leistungen auf dem Platz stimmen.

Noch mehr Spieler mit Potential findet ihr in der Übersicht der besten Talente in FIFA 21.

Solltet ihr jedoch auf der Suche nach Talenten in FIFA 22 sein, dann schaut mal hier rein:

Die 10 besten Innenverteidiger-Talente mit dem größten Potential im FIFA 21 Karrieremodus

Das sind die 10 besten IV-Talente in FIFA 21: Hier seht ihr die Talente, die in der Innenverteidigung das größte Potential haben. Diese Spieler sind zudem maximal 23 Jahre und können somit noch besser werden. Manche sind allerdings schon jetzt Superstars und dementsprechend teuer.

  1. Matthijs de Ligt ist bei weitem kein Unbekannter mehr. Der Verteidiger von Juventus Turin hat jetzt schon ein starkes Rating von 85 und kann extrem starke 92 erreichen. Günstig ist der 20-jährige er allerdings nicht, sein Marktwert liegt bei stolzen 99 Mio.
  2. Dayot Upamecano spielt bei RB Leipzig und startet mit einem 81er Rating. Sein Potential ist jedoch enorm und liegt bei 90, was Kosten von 37 Mio. Euro bedeutet.
  3. Rúben Dias ist bereits 23 Jahre alt und hat schon ein starkes Rating von 85. Das kann sich aber noch auf 89 steigern. Jedoch müsst ihr 69,5 Millionen Euro investieren.
  4. Edmond Tapsoba kann ein Rating von 88 erreichen, er beginnt allerdings erstmal bei 81 Sein Marktwert: 48,5 Mio. Euro.
  5. Der Franzose Jules Koundé beginnt bei einem Rating von 82 und kann sich auf 88 steigern. Er kostet 44,5 Millionen.
  6. Joe Gomez hat bereits ein Rating von 83, was sich jedoch auf 88 verbessern kann. Seine Kosten: 49,5 Millionen.
  7. Joska Gvardiol hat Rating von 73 bei einem Potential von 87. Sein Marktwert: 6,3 Mio.
  8. Éder Militão ist auf der IV-Position zuhause, kann allerdings auch auf der RV-Position eingesetzt werden. Sein Rating liegt bei 80 und sein Potential bei 87. Er kostet 29,5 Mio. Euro.
  9. Ibrahima Konaté ist ein talentierter Innenverteidiger mit einem Rating von 78. Sein Potential liegt 87 und sein Preis beträgt 29,5 Mio. Euro.
  10. Alessandro Bastoni kann ein starkes 87er Rating erreichen, das dauert jedoch ein gewisse Zeit, denn er startet erstmal bei einer 78er Wertung. Der Marktwert: 29,5 Mio. Euro.

Günstige, junge Innnenverteidiger in der FIFA 21 Karriere – unter 10 Mio.

Hier findet ihr billige IV-Talente: Wenn euer Club nicht das nötige Geld hat, um sich ein bereits etabliertes IV-Talent zu leisten, dann schaut euch mal diese Aufstellung an. Diese Innenverteidiger sind relativ günstig und haben sehr hohes Potential:

  • Joska Gvardiol hat Rating von 73 bei einem Potential von 87. Sein Marktwert: 6,3 Mio.
  • Leonidas Stergiou kostet mit 2,4 Millionen Euro kein Vermögen. Sein Rating beträgt 67 und er kann sich auf 86 verbessern.
  • Radu Dragusin startet mit einer Stärke von 65 und kann sich auf stolze 85 Punkte verbessern. Sein Marktwert liegt bei 1,9 Mio.
  • Bright Arrey-Mbi ist mit 1,2 Mio. Euro richtig günstig und kann ein Rating von 85 erreichen.
  • Tanguy Nianzou beginnt mit einem Rating von 71, das sich in Richtung 85 entwickeln kann. Kostenpunkt: 4,1 Mio. Euro.
  • Jurrien Timber kann ein Rating von 85 erreichen. Er kostet 7 Mio. Euro.
  • Das deutsche Talent Armel Bella Kotchap kostet 3,3 Mio. und startet mit einem Rating von 69. Mit etwas Geduld kann er ein starkes Gesamtrating von 85 erreichen.

Übrigens: Wenn ihr zu euren Innenverteidiger-Talenten noch starke Außenverteidiger sucht, dann haben wir hier die besten Außenverteidiger-Talente in FIFA 21.

Alle jungen Innenverteidiger-Talente U20 mit Potential 84 oder besser

Die besten IV-Talente unter 20: In dieser Liste zeigen wir euch alle Innenverteidiger-Talente unter 20 Jahren mit den jeweiligen Marktwerten. Sie haben ein Potential von mindestens 84 Punkten.

wdt_ID Name Alter Rating Potential Position Marktwert
1 Matthijs De Ligt 20 85 92 IV 99 Mio.
2 William Saliba 19 74 67 IV 9,5 Mio.
3 Ozan Kabak 20 77 87 IV 21,5 Mio.
4 Bright Arrey-Mbi 17 60 86 IV, LV 950.000
5 Eduardo Quaresma 18 72 86 IV 5 Mio.
6 Josko Gvardiol 18 69 86 IV, LV 3,3 Mio.
7 Leonidas Stergiou 18 67 86 IV 2,4 Mio.
8 Jean-Clair Todibo 20 75 86 IV 11,5 Mio.
9 Omar Rekik 18 63 85 IV 1,5 Mio.
10 Tanguy Kouassi 18 71 85 IV, ZDM 4,1 Mio.

Wenn ihr die besten IV-Talente in FIFA 22 sucht, dann werdet ihr hier fündig:

FIFA 22: Die besten IV-Talente – Junge Innenverteidiger in der Karriere

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
lozzylozz

De Ligt spielt bei Juventus und nicht bei Barca 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx