Hardcore-Shooter ist 2022 das größte Spiel auf Twitch – „Könnte Gaming übernehmen, aber …“

Wie in den letzten 3 Jahren ist der Hardcore-Shooter Escape from Tarkov (PC) zum Jahreswechsel auch 2022 das größte Spiel der Welt auf Twitch. Tarkov hat GTA Online und LoL bei den gesehenen Stunden in den letzten 7 Tagen überholt. Der Streamer DrDisrespect sagt: Escape from Tarkov könnte das ganze Gaming übernehmen, wenn es nicht ein großes Problem zu Beginn hätte.

Wie stark ist Escape from Tarkov auf Twitch?

  • Bärenstark. Der russische Hardcore-Shooter hat die Dauerbrenner GTA 5, LoL und Valorant mal eben rechts überholt. In den letzten 7 Tagen wurde kein Spiel auf Twitch mehr geschaut als Escape from Tarkov. Die Zuschauerzahl von Tarkov stieg in den letzten 7 Tagen um 126 % – in den letzten 30 Tagen sogar um 637%.
  • Tarkov wurde in 7 Tagen 37,34 Millionen Stunden lang gesehen – 13 Millionen Stunden mehr als GTA 5, 17 Millionen Stunden mehr als LoL.
  • Wie jedes Jahr ist der führende Streamer bei Tarkov der Australier Pestily. Er hat sich komplett auf Escape from Tarkov spezialisiert. Aber es streamen auch Leute wie summit1g oder shroud den Shooter. Und auch DrDisrespect schaut rein.
Warum stehen plötzlich alle auf den Shooter Escape from Tarkov?

Twitch-Drops befeuern wieder Aufstieg des Shooters auf Twitch 2022

Warum ist das so? Es ist seit 2019 so, dass Escape from Tarkov die Führung auf Twitch zum Ende eines Jahres übernimmt,. Das liegt daran, dass das Spiel vorm Jahreswechsel „traditionell“ Twitch-Drops spendiert und sich das Schauen von Tarkov besonders lohnt:

  • Escape from Tarkov „wipet“ regelmäßig das komplette Spiel, sodass alle neu anfangen müssen. Das führt zu einem Schub an Interesse. Der letzte Wipe war am 12. Dezember. Da gab es es einen Peak bei den Spielerzahlen.
  • Vom 28. Dezember bis zum 8. Januar können sich Spieler die Twitch-Drops holen. Der 28. Dezember war der Beginn der Hochzeit von Escape from Tarkov auf Twitch im Jahr 2021.
  • Dieses Jahr sind alle Editionen von Tarkov zudem 25 % günstiger.

Es hat sich irgendwie so eingebürgert, dass in den letzten Dezember-Wochen “Tarkov” auf der Speisekarte der Twitch-Streamer landet. Während das Spiel die meiste Zeit eines Jahres auf Twitch keine große Rolle spielt, rasen die Zuschauerzahlen zum Jahreswechsel nach oben.

Anzeige von GameStar Inhalten widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

DrDisrespect kritisiert grindige “schwache Phase” nach jedem Wipe

Was sagt DrDisrespect zu Escape from Tarkov? Der eigentlich chronisch unzufriedene DrDisrespect ist ebenfalls wieder im Tarkov-Fieber. Er erklärt:

Leute, ich denke, es macht echt Spaß. Ich glaube, es würde sogar noch mehr Leute spielen, aber es gibt diese große Barriere. Ehrlich: Die müssten nur diese eine Sache ändern und das Spiel würde [die Gaming-Welt] übernehmen.

DrDisrespect

Als Schwierigkeit sieht DrDisrespect die Anfangs-Phase nach jedem Wipe, in dem Spieler mit Nichts starten und ihre Charaktere schwach sind:

Jedes Mal, wenn einer zurück zu Escape from Tarkov kommt oder wenn er es zum ersten Mal spielt, muss er durch diesen schlechten Teil gehen. Dein Charakter fühlt sich lahm und langsam an, du ringst ständig nach Atem. Ich weiß, wenn man levelt, ändert sich das, aber jeder fragt sich: Wann bin ich denn endlich damit durch?

Es ist mühsam und es heißt, dass jeder, der nicht 24 Stunden am Tag grindet, im Nachteil ist. Sofort. Das macht keinen Spaß und es macht das Game weniger spaßig. Das ist das ist das einzige, was Tarkov wirklich ändern muss.

DrDisrespect

DrDisrespect räumt aber ein, dass eine solche Änderung wahrscheinlich zu der „brutalen Hardcore-Natur“ des Shooters passieren würde. Die hätten das Game so gemacht, wie sie es für richtig halten – das akzeptiere er auch. DrDisrespect sagt, er möge Tarkov wirklich und gönne dem Shooter mehr Spieler. Aber diese Barriere verhindere eben den ganz großen Erfolg.

Wir haben uns auf MeinMMO ausführklich mit einer Map in Tarkov befasst:

Escape from Tarkov: Alles zur Map Zollgelände – Loot, Spawns, Taktiken

Quelle(n): dexerto, tarkov twitch drops
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
User

Das stört mich nicht wirklich. Was ich lame finde sind die selben Quests immer und immer und immer wieder zu machen.

telvann

Naja, wenn man die Twitch Drops haben will muss man halt 21h am Tag den Stream laufen lassen

Doktor Pacman

Ich möchte keinen anderen Hardcore Shooter mehr spielen <3

Higi

Kann mit EFT einfach nix anfangen, sorry aber da spiele ich lieber Hunt: Showdown, da ist dein Char halt auch weg wenn du stirbst. Und wenn du auf Prestige gehst, kann man alles wieder neu leveln. Ist zwar nicht so Hardcoe wie Eft, aber um bei Hunt auf Prestige 100 zu kommen, musst du auch einige 1000 Std rechnen. Aber dafür sind die Geschmäcker ja verschieden und so hat jeder Spaß in dem Spiel was er grad zockt, ob Eft oder Hunt, oder sonst wo. ^^

User

Hunt ist schon nice aber ich finde, dass sich der Loot belanglos anfühlt bzw es eigentlich gar keinen Loot gibt neben dem fallengelassen gear welches zu 95% eh uninteressant ist weil die Uppercut-Shotgun Kombo alles im Schatten stellt.

Higi

Ist ja auch kein Lootshooter sondern so gesehen ein Báttle Royal. Du willst das Kopfgeld einsacken und die anderen aus dem weg räumen. Ja so richtig vergleichen kann man es nicht.

ReZZiT

Sehe ich genau so wie du. Hunt ist für mich auch viel angenehmer als EFT. 🙂

Charmin Flaschet

Na wenn das der Map Designer der unbeliebtesten und schlechtesten Maps in CoD:AW sagt…

Koshin

Wie hättens die Leute denn am liebsten? Am Anfang komplett gelevelt sein und direkt mit komplettem Meta-Gear starten? Am besten nichts verlieren wenn man stirbt und vorallem seine Mitspieler sollte man angezeigt bekommen, dann fehlt noch die minimap… Die Gegner könnten auch noch rot aufleuchten wenn sie schießen… Wäre wirklich toll wenn man einen Fortnite/Battlefield/COD Mix draus machen könnte.

Nico

einerseits versteh ich das
aber die tage nach einem wipe sind mit die besten, weil da jeder gleich ist

Todesklinge

Das kann echt nervig sein wenn man öfter wiedee bei 0 starten muss. Das hat mich bei Conan Exiles schon so genervt. Gefühlt alle 3 Monate ein whipe 🤮

ReZZiT

Dann fang bloß nicht Rust an 😛

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x