Eines der besten MMORPGs gibt es für eine Woche kostenlos!

Eines der besten MMORPGs gibt es für eine Woche kostenlos!

The Elder Scrolls Online gibt es für eine Woche für PC und PlayStation 4 kostenlos! Außerdem bekommt ihr als Neuling einen Schwung Echtgeld-Währung, um euch Goodies im Spiel wie Lootboxen und Mounts zu kaufen.

Update: Auf dem PC und der Playstation 4 ist die kostenlose Version von ESO mittlerweile verfügbar. Auf Steam wird es jedoch noch etwas dauern und laut Zenimax voraussichtlich 19:00 Uhr oder später werden.

The Elder Scrolls Online (ESO) wurde laut Entwickler Zenimax bereits von über 10 Millionen Spielern gezockt. Gerade das letzte Kapitel-Addon Morrowind sorgte nochmal für einen ordentlichen Schub an Spielern. Doch Zenimax will noch mehr Fans und eifrige Gamer in Tamriel begrüßen.

ESO-Free2Play-Event-02

Daher wird The Elder Scrolls Online im Rahmen des Events „10 Million Storys“ eine Woche lang kostenlos spielbar sein!

The Elder Scrolls Online kostenlos herunterladen und zocken

Vom 30. November ab 16:00 Uhr bis zum Nikolaustag am 6. Dezember steht Tamriel für alle offen. Jeder, der sich in der Welt von The Elder Scrolls Online austoben mag, darf sich den Client herunterladen und auf PC oder PlayStation 4 loslegen. Beachtet aber, dass der Spielclient gut 80 Gigabyte groß ist. Fangt also so bald wie möglich mit dem Herunterladen an.

Wer sich ein neues ESO-Konto einrichtet, bekommt zum Event übrigens 500 Kronen als Starthilfe. Kronen sind die Echtgeld-Währung in ESO und damit kauft ihr euch beispielsweise Lootboxen, Buff-Futter, Mounts, Pets oder Kostüme.

Euer Held wartet dort, wo ihr ihn geparkt habt

eso-clockwork-asylum-04

Wer bereits einen Account bei ESO zu einem anderen kostenlosen Spiel-Event in der Vergangenheit erstellt hat, behält seinen Spielfortschritt von damals und kann gleich an der Stelle loslegen, wo er zuletzt aufgehört hat. Das Gleiche gilt, wenn ihr euch ESO nach dem 6. Dezember kaufen wollt. Ihr behaltet also euren Helden.

Dungeons ausräumen und Häuser abstauben!

Zusätzlich zur Free2Play-Woche könnt ihr in ESO bis zum 6. Dezember besonderen Loot in Dungeons abstauben. Macht einfach ein Random-Dungeon über den Dungeon-Finder und ihr bekommt eine Truhe mit Extra-Loot.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Mit etwas Glück findet ihr sogar eine spezielle Belohnung, die gleich 20 Mounts oder 20 Häuser enthält! Weitere Details zum Dungeon-Event in The Elder Scrolls Online findet ihr in diesem Artikel.


Das neue DLC-Addon „Clockwork City” lässt euch in die Tiefen der Steampunk-Welt der Uhrwerkstadt hinabsteigen!

Quelle(n): Zenimax
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
60 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Micro_Cuts

Hab irgendwann aufgehört. Is mir einfach zu teuer.

-Jedes DLC muss man bezahlen oder man braucht ein aktives Abo und mietet sie sozusagen
-Die Handwerkstasche gibt es nur als Abo Spieler
-jedes Mount nach Release ist ein Shop Item
-Haufen RNG Loot-Boxen wo die coolsten Items reingepackt werden
-übertrieben teures Housing das Spieler dazu nötigt Echtgeld einzusetzen.

ne danke.

Fronto

Ich finde den Shop eigentlich den fairesten unter den aktuellen MMO´s die ein Abo nicht von vorneherein voraussetzen (aka WoW, FF14 und mit Abstrichen EVE).

Aber so unterschiedlich kann die Wahrnehmung sein.

KohleStrahltNicht

Ein monatliches Abo ist zu teuer , wenn du von den zusätzlich erhaltenen Marken die DLCs kaufen kannst?
Für ein Spiel welches nicht zwingend ein Abo benötigt ist ein shop doch normal.
Wäre ESO ein reines AboMMO mit shop würde ich auch meckern.
Zum Glück wird man ja weder zum shopkauf noch zum Kauf von Housinganwesen gezwungen.
Alles ist erspielbar…

Micro_Cuts

ich spiele aber nicht jeden tag, dadurch ist ein abo für mich uninteressant.

und WENN ich ein abo zahle dann möchte ich auch nicht noch im shop für items zahlen müssen. ja ich weiß man bekommt kronen mit seinem abo – aber eben nicht genug.

und die mount preise sind teilweise auch krass, ich erinnere mich noch an den Elch für 35 euro!!!

Kuchen

Kann es sein das man im Moment keine Gruppen für Dungeons Finden kann?

N0ma

ja defekt

Micro_Cuts

das LFG tool ist schon seit jahren immer wieder defekt. die bekommen das einfach nicht hin …

Fronto

Durch das Dungeon Event gibt es aktuell wohl einiges an Mehrbelastung. In den letzten Monaten hatte ich eigentlich keine Probleme mit dem LFG System.

terratex 90

auf steam haben sie es schon freigeschaltet

wo

Wo findet man den download link auf der The Elder Scrolls Seite?
Hab nen Konto eröffnet, aber finde nur die option das Spiel zu kaufen.
Nen Download finde ich nirgends?

Peacebob

Wow der Publisher von Revelation online rührt ja gerade ziemlich die Werbetrommel. Fast auf jeder Page ein riesigen Banner, anderweitige Werbung oder gekaufte News zu dem Update… naja sollen sie nur p2w ist letztendlich immer zum scheitern verurteilt… für mich die Zuckungen eines sterbenden Parasiten…

Um nicht völlig am Thema vorbei zu schlittern… ich glaube ich werde ESO nun auch mal eine Chance geben. Bisher war ich immer der Ansicht das dieses Universum nur in einem Singleplayer wirklich gut funktionieren kann aber einem geschenkten Gaul…

Solomon Dude

ESO ist ja auch zum großen Teil ein SP-RPG 😉

Fronto

Nicht mehr oder weniger als andere Theme Park MMO´s.

Solomon Dude

Doch schon um einiges mehr 😉 Ich glaub es gibt aktuell kein MMORPG was auch nur annähernd so viel SP-Content hat wie ESO!!!

Erstens Hauptquest komplett solo spielbar, Gildenquests und DLCs alles für solo ausgelegt. Die ganzen Gebiete und Städte sind voll mit normalen Quests, selbts normale Gruppendungeons lauf ich solo! Das einzige was wirklich auf Grp ausgelegt ist sind Veteranendungeons und Raids….und PvP macht sich in Grp natürlich auch besser geht aber auch solo.

Also ich kenn kein anderes MMO wo man soviel solo erreichen bzw erledigen kann, da kann auch SWTOR nicht mithalten.

Die Frage ist nur ist das gut oder schlecht, da scheiden sich die Geister. Ich finds ja gut, ich mag MMOs aber mach auch gern einfach mal mein Ding ohne Druck. Der Erfolg von ESO scheint Ihnen ja auch recht zu geben so wie es konzipiert wurde.

Fronto

„Erstens Hauptquest komplett solo spielbar, Gildenquests und DLCs alles für solo ausgelegt. Die ganzen Gebiete und Städte sind voll mit normalen Quests, selbts normale Gruppendungeons lauf ich solo! Das einzige was wirklich auf Grp ausgelegt ist sind Veteranendungeons und Raids….und PvP macht sich in Grp natürlich auch besser geht aber auch solo.“

Das ist in exakt allen anderen großen Themepark MMO´s genauso. Gruppendungeons (also die richtigen Instanzen) macht man auf dem adäquaten Level nicht solo. Mit max Level natürlich aber das ist kein Unterschied zu WoW z.b.

TESO hat eine deutlich stärkere Narrative als andere MMO´s, das stimmt aber die von dir aufgeführten Punkte gelten eben genau so in WoW, FF14, Swtor etc pp. 😉

Wofür braucht man in WoW z.b eine Gruppe?
Raidcontent (außerhalb LFR) und Arena PVP. Das gilt für ESO eben genauso (da gibt es allerdings keinen LFR).

In welchem Theme Park MMO braucht man denn bitte fürs questen eine Gruppe (inkl. Hauptquest)? Das Gebiete und Städte mit Quests gefüllt sind ist bei einem Themepark MMO ja nun auch eher Standard oder?

Ich habe ja nicht gesagt das man in ESO für alles Gruppen braucht sondern das es in anderen MMO´s heute eben nicht mehr anders ist.

Ist auch keine Wertung. Die Mischung von ESO finde ich recht angenehm und der Erfolg gibt den Spielen recht die ausreichend Solo-Content bieten.

KohleStrahltNicht

Was ist denn jetzt an Revelation online P2W?
Der lifestream Artikel ist in der Kommentarfunktion voll davon.
Warum man aber Redakteure von meinMMO immer so angreiften muß erschliesst sich mir nicht.
Ich finde das asozial und nur zum kotzen.

ESO eine chance geben…
Boah…entweder habe ich bock auf ein Spiel oder nicht.

Liberatus Blair

Ich würde gerne spielen bzw. ESO nun ausprobieren nur ist irgendwie nirgends ein Download verfügbar.

Leo Schiers

Hey ich finde den Kostenlosen Download auch jetzt nach 16 Uhr nicht auf der HP wenn jemand besser bescheid weis hoffe ich auf eine schnelle Antwort

Freeze

Als Destiny 2 das gewisse etwas im Endgame fehlte und niemand so richtig mehr lust hatte, war ich froh das es damals kostenlos auf Xbox lief. Die 10€ für das Grundspiel hab ich nicht bereut

Caldrus82

Immer wenn ich in eine stimmige RPG-Welt eintauchen will, dann starte ich ESO. Ich würde auch sehr gerne öfter PvP dort betreiben, aber leider ist mir dies aus bestimmten Gründen meist nach kurzer Zeit wieder zu blöd.
– Das Kampfsystem laggt (der Skill-Leistenwechsel „hängt“ oft im Getümmel)
– teils extreme Unbalance (wurden endlich die Sorcs generft ?^^)
– miese Performance bei größeren Schlachten
– Anmeldetool aus dem letzten Jahrhundert und es geht in 7 von 10 Fällen nicht sich in einer Gruppe im BG anzumelden (wobei ich hoffe das sie das jetzt mal gefixt haben in der Zwischenzeit)
Aber ansonsten sehr gutes game, die Stories habe ich genossen, die Welt ist grandios und es gibt viel zu tun.

Starthilfer

Das liegt Grundsätzlich an den Mega-Servern. Wenn du natürlich immer auf Vivec am Zergen bist und der Server wiedermal zum bersten voll ist, darf man sich nicht wundern wenn da bei 200 Spielern auf engstem Raum entsprechend lags entstehen. Die Balance war eigentlich immer vorhanden und wird auch ständig angepasst sind eh nur minimale Änderungen. Das Problem mit den BG’s war zu Anfang recht mühsam unterdessen gehts.

TannhainRP

Würde mich nich wundern, wenn es irgendwann gänzlich F2P wird. 🙂 Ich warte mal noch.

Nookiezilla

Du kriegst auf gewissen Seiten bereits das Grundspiel für 5€. Ist allemal besser als auf F2P Dreck zu setzen. Sorry, solche Menschen kann ich nicht verstehen.

Fronto

Ich auch nicht.

Zumal bei TESO die Gefahr das es F2P wird wohl eher nicht besteht.

Ist neben WoW und FF14 das dritte große MMO im Westen und läuft insgesamt sehr gut.

Bermuda

Es ist nicht typisch für ein „erfolgreiches“ mmo f2p zu werden. Vielleicht in ein paar Jahren wenn es weit weniger Spieler gibt, aber dann wird sicher erstmal nur das Grundspiel f2p.

Kapkan

Hab ich vor einiger Zeit auch mal ein bisschen gespielt. Gefiel mir auch eigentlich sehr gut. Aber irgendwie war dann plötzlich die Spielewelt ständig komplett dunkel. Und das hat mich dann irgendwann so genervt, dass ich nicht mehr weitergespielt habe. Bis heute weiß ich nicht warum das mit der Dunkelheit war. Vielleicht ja auch storybedingt?! Schade, ist auf jeden Fall ein richtig gutes MMORPG.

KohleStrahltNicht

Vielleicht war es Nacht im Spiel?

Fronto

Tatsächlich eines der besten MMO´s auf dem Markt. Absolute Empfehlung!

Quickmix

Unbedingt spielen!

Chris

Wo kann man das Spiel denn konstenlos bekommen?
Auf der HP kostet es immer noch 10€, selbst nach registrierung.

Jürgen Horn

Es startet womöglich erst im Laufe des Tages? Ich frag mal bei ZeniMax nach, ob die genauere Infos haben. Auf der Homepage steht ja leider nur „30.12.“.

terratex 90

danke für die info, hab mich auch gewundert dass es auf steam nur um 50% reduziert ist.

Jürgen Horn

Also, hab nochmal nachgefragt und hab erfahren, dass das Free2Play-Event erst ab 16:00 Uhr unserer Zeit startet. Ich trag es gleich mal im Artikel nach.

PILLE19700

Wahnsinnige 10 Euro ….

Anton Huber

Klare Empfehlung von mir!
Die Welt sieht bezaubernd aus, es gibt immer etwas zu entdecken.
Klassen, Fähigkeiten, Berufe, Crafting, alles tadellos!
Hier kann man sich zu Tode leveln und grinden ^^

Quickmix

+1

Wildwood

Mal ne blöde Frage, kann man sich auch die neue Klasse kostenlos erstellen? Eventuell würde ich mir Morrowind danach auch holen.

Nookiezilla

Ich schau mal wieder rein, hatte es mir vor „langer“ Zeit gekauft, mal schauen wie es sich so entwickelt hat. Ich fand das Skill System immer etwas „schwierig“, für mich sind da klassische Klassen angenehmer 😀

Starthilfer

Du hast halt in Eso die Möglichkeit mit jeder deiner Klassen das zu machen was du bevorzugst. Wenn du gerne mal als Magicaklasse Tanken willst geht das genauso gut, wie wenn du mit deinem DD auf Magica Heilen willst. Sind vielleicht nicht die effizientesten Skillungen aber selbst Hybrid- Builds sind möglich. Wenn du das System einmal begriffen hast wirst du von den Möglichkeiten immer noch fast erschlagen da es einfach einen gewaltigen Umfang hat. Wenn du Hilfe brauchst sind immer Leute da die einem Unterstützen und an Tutorials fehlt es ganz bestimmt nicht.

Nookiezilla

Also mal zu meinem Charakter, ich bin ein Krieger mit 2 heal Spells, hieße das, dass ich zB eine Instanz healen und nebenbei mit dps’n könnte? Zumindest die level Instanzen? Ich bin erst Lv 14 und spiele gerade zum 1x seit, ehm zwei Jahre oder so ^^“

Zum Thema Tutorial, ja diese sind immer hilfreich, ich lese aber immer zu viele davon, zuletzt zu Warframe, heißt, momentan habe ich zugegebenermaßen nicht so die Lust drauf und wollte eher „einfach drauf los spielen“ 🙂

Starthilfer

Naja, Krieger ist jetzt nicht die präziseste Klassenangabe. Aber grundsätzlich, wenn du denn eine Fähigkeit hast, die auch deine Gruppenmitglieder heilt ist es möglich. Es setzt natürlich voraus das du weisst was du tust. Im Lvl Bereich bis 50 wirst du sowieso „hoch skaliert“ das heisst deine Basiswerte werden den anderen Spielern angepasst. Dadurch ist es im niedrigen lvl noch nicht so wichtig was du für Fähigkeiten einsetzt ob die nun auf Ausdauer oder Magicka basieren macht kaum einen Unterschied da die beiden Werte noch fast gleich sind und erst im späteren Spielverlauf wichtig werden. Grundsätzlich würde ich dir aber abraten mit gewissen Klassen auf Stamina Basis als Heiler zu Spielen. Wenn du mir genauere angaben zu Klasse und Rasse machen kannst könnte ich dir weiterhelfen.

Nookiezilla

Haha sorry. Mit Krieger meine ich, ich spiele mit 2Händer und habe dementsprechend die meisten Punkte in diesem Baum gesetzt, so wie zB Kritisches Preschen, Schläger etc. Dazu noch Punkte im Aedrischer Speer und Wiederherstellendes Licht Baum 🙂

Als nächstes wollte ich ohnehin einen AoE Heal spell holen.

Edit.: Und ist es sinnvoll im Laufe des Spieles seine Ausrichtung komplett zu ändern, also als bsp vom meinem „Heal Krieger Hybrid“ zu einem Bogenschützen? Oder eher nicht? Plane momentan so zu bleiben, aber man weiß ja nie

Starthilfer

Ahh dann also Stamina Templer. Damit solltest du ohne probleme auch als heiler die Normalen Dungeons laufen können nimmst einfach die Heilulti und hauch des lebens mit rein.

Nookiezilla

Danke soweit, aber wo genau finde ich „Hauch des Lebens“? Habe meine Bäume abgesucht und hab es nicht finden können

Starthilfer

ja das ist die „gemorphte“ Variante der Direktheilung. Heisst als Basisvertigkeit Hastige Zeremonie. Kostet viel magicka aber ist mit unter die beste Heilung im spiel solang du genug magicka und magieschaden hast ( spielt in deinem lvl noch keine Rolle)

PBraun

Ma reinschaun schadet nicht, wird vielleicht sogar richtig gut … die Einzelspieler fand ich immer klasse und ohne Destiny hab ich Zeit…

Rissi LP

Ich habe es mir für die PS4 geholt, aber spielen kann ich es nicht richtig. Man fliegt immer ohne Vorwahnung aus dem Spiel, mal nach 10 Minuten manchmal nach 40 Minuten. So macht es keinen Spaß.

Fluffy-Chan

Klingt super…. dann las ich Buff-futter für Echtgeld und ich verlor das Interesse.
Sorry, das ist nen No Go.
Sowas gehört gecraftet und nicht in einen Echtgeldshop. schade. Bedeutet für mich aber das es ein schlechtes Spiel ist.

Wildwood

Kannst Dir (sofern Skill hoch genug und Rezept vorhanden) einfach selbst craften. Keine Ahnung wer sich Food oder Seelensteine im Shop holt, aber soll ja Menschen geben die einfach zu viel Geld haben 😀

Fluffy-Chan

Gehört in einem RPG trotzdem nicht in einen Echtgeldshop. PUNKT!!!

Skjarbrand

Dann spiels nicht.
Ich kenne Leute, die noch nie was im Shop gekauft haben, ich selbst hole mir auch nur Cosmetics/Mounts für die Kronen, die ich fürs Abo bekomme. Craften ist im Spiel immer besser als der Shop und Buff-Food kann man super günstig und schnell lernen/herstellen (das ist nicht absichtlich in einen Grind verwandelt wurden, damit sich der Shop mehr lohnt).

Jürgen Horn

Ich kauf auch nur Lootboxen, Mounts, Emote-Sets und Kostüme. Das Buff-Food aus den Boxen konvertier ich dann in Edelsteine und hol mir dann irgendwann das Super-Mount direkt 😀

Zipporah_

Du kaufst dir ja keine Vorteile, wie Schwerte, Rüstungen usw., im Spiel.. nur mounts, transmog usw… Also is es immerhin noch OK. Andere MMORPGs habe das ja auch..

Fluffy-Chan

Wüst ich keins.

Skjarbrand

WoW verkauft Mounts & Pets, SWToR hat einen Shop, Black Desert hat einen Shop, Rift hat einen Shop, GW2 hat einen Shop, HdRO hat einen Shop, etc

Starthilfer

Die Verbrauchsgüter im Kronenstore bringen dir nicht viel. Sind ne nette Starthilfe aber kommen längst nicht an die gecrafteten Sachen ran.
Anhand dessen ein Spiel als „schlecht“ zu bezeichnen ist keine sehr unvoreingenommene Meinung.

Gemino

Bufffood gibt es komplett von lvl 1-cp160 craftbar und in jeder gewünschten Variante. Du kommst in diesem Spiel komplett ohne den Kronenshop für Echtgeld aus. Im Vergleich zu jedem mir bekannten (und das sind viele) Game hat ESO das beste Preis-Leistungsverhältnis. Kostet in der Anschaffung sogut wie nichts und selbst ohne die dazukaufbaren Dls´s und das Addon hast Du mehr als genug zu tun um viel schöne Zeit zu verbringen.

Da es jetzt kostenlos ist, eine gute Möglichkeit die aus halbwissen gebildete Meinung zu prüfen und entweder zu widerlegen oder zu bestätigen 😉

Schuschu

Ich wollt’s mir ja schon immer mal ansehen …. Das ist dann wohl jetzt die Chance. Bin gespannt :=)

Starthilfer

Die sechs Tage werden dir kaum reichen. Erstmal wirst du vom Umfang und dem Skillsystem erschlagen. Unbedingt Hilfe von einem Veteranen anfordern.

Schuschu

Das sowieso. Ich habe schon einige MMORPGs gespielt und kenne ein paar Leute, die das Spiel bereits seid Release spielen. Zumindest könnte der kleine Einblick zum anfixen ausreichen :=D

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

60
0
Sag uns Deine Meinungx