The Division 2 im Test: So fallen die ersten Reviews der Fachpresse aus

The Division 2 ist offiziell gestartet und es wird bereits fleißig an den ersten Reviews gewerkelt.  Erfahrt hier, was Fans und Fachpresse von dem Kampf um Washington D.C. halten.

So ist aktuell die Stimmung rund um The Division 2: Nachdem The Division 2 nun endlich für alle Spieler gestartet ist, zeichnet sich bisher ein fast durchgehend positives Bild ab.

Bis auf einige Bugs und technische Probleme kommt The Division 2 sehr gut bei den Fans an, was zahlreiche Beiträge und Kommentare auf Reddit und anderen Diskussionsplattformen zeigen.

the-division-2-dark-zone

Auch die Fachpresse ist bisher größtenteils einer Meinung und bescheinigt der Division-Reihe unter dem Strich einen würdigen und gelungenen Nachfolger. Einen Metascore oder abschließende Wertungen gibt es aktuell jedoch noch nicht.

Mehr zum Thema
Was Ihr vor dem Kauf von The Division 2 wissen solltet – PS4, Xbox One, PC

So urteilt die Fachpresse über The Division 2

Deshalb gibt es noch keine endgültigen Wertungen für Division 2: Bei der Fachpresse sind aktuell reihenweise Reviews zu The Division 2 in Arbeit. Doch wer aktuell ein abschließendes Urteil sucht oder eine einordnende Punktzahl sehen will, wird (noch) nicht fündig.

Denn das Spiel entfaltet sein volles Potential erst nach dem Durchspielen der Kampagne, wo die wichtigsten Aspekte eines erfolgreichen Looter-Shooters zum Tragen kommen. Entsprechend gilt es, zahlreiche Apsekte wie Loot, Endgame oder Langzeitmotivation zu beurteilen, die sich erst nach und nach abzeichnen. Deshalb sind so gut wie alle Reviews im Moment noch „Work in Progress“, also in Arbeit.

Mehr zum Thema
The Division 2 wird wohl 1. MMO-Shooter, der zum Start nicht enttäuscht

Das sagt bisher die Fachpresse über The Division 2: Wir haben zahlreiche bislang vorliegende Reviews der internationalen Presse genauer unter die Lupe genommen und verraten Euch in einem kompakten Überblick, was die ersten Stimmen sagen – selbst wenn es noch keine abschließenden Wertungen gibt.

the-division-2-header

GameSpot – „Ermunternd“

Die US-Seite GameSpot hat ihre Eindrücke in einem ausführlichen Vorab-Review zusammengefasst. Hier könnt Ihr es lesen: The Division 2 GameSpot Review

Dort heißt es, dass The Division 2 die Spieler mit seinen ganzen Features und Möglichkeiten zu Beginn etwas überfordern könnte – selbst wenn man den ersten Teil gespielt hat. Doch nachdem man den Dreh raus hat, saugt es die Spieler förmlich auf und zieht sie in seinen Bann.

Dabei sei der Titel sehr vielversprechend. Besonders die Spielwelt sei fantastisch und sehr lebendig. Der Fortschritt im Spiel würde sich gut anfühlen, die Kampf-Szenarien, Waffen, zahlreiche Gegner und die Skills bleiben im bisherigen Verlauf des Spiels stets interessant und spannend. Überall sieht man die viele Liebe zum Detail, die die Entwickler in The Division 2 gesteckt haben – selbst in absoluten Kleinigkeiten.

division-2-agentin-kapitol

GamesRadar – „Ich genieße Division 2 bereits mehr als Anthem“

Auch die Seite GamesRadar hat The Division 2 bereits getestet. Ihre kompletten Eindrücke könnt Ihr hier nachlesen: The Division 2 GamesRadar Review

Dort hebt man hervor, dass es The Division 2 hervorragend schafft, den Grind-Aspekt des Spiels hinter fesselndem und überzeugendem Gameplay zu verstecken.

Man macht ständig Fortschritt, das Gameplay sei flüssig, die Welt sei fesselnd und es gebe sehr viel zu tun, wodurch man reihenweise „Nur noch 5 Minuten“-Momente erlebt. Zudem sind die Auswirkungen Eurer Heldentaten im Spiel spürbar.

Ferner würden die Entwickler von Massive mit The Division 2 beweisen, dass jahrelanges „Polieren“ des Vorgängers sowie gelernte und umgesetzte Lektionen von anderen Spielen dieses Genres sich am Ende auszahlen würden – auch im Vergleich zum direkten Konkurrenten Anthem.

Division-2-Header-05

PC Gamer – „Ein Spiel vollgepackt mit Looting und Shooting, das einen großartigen ersten Eindruck macht“

Auf die Seite PC Gamer macht The Division 2 ebenfalls einen großartigen Eindruck. Die komplette Review findet Ihr hier: The Division 2 PC Gamer Review

Das Spiel kann in zahlreichen Aspekten überzeugen und macht vieles besser als der Vorgänger. Story, Nebenmissionen, Belohnungen, Fortschritt, die Welt, die Atmosphäre – das alles und mehr sei nun um einiges stärker als noch im ersten Teil.

The Division 2 sei ein großes Spiel, das im Verlauf des ersten Jahres durch zahlreiche freie Updates potentiell noch größer werden wird. Man habe das Gefühl, es sei nun ein komplettierter Nachfolger zu The Division, der von einem Team kommt, das im Zuge der Weiterentwicklung konsequent eine Menge über seine Zielgruppe gelernt hat.

The Division 2 könnte der richtige Looter-Shooter zu genau der richtigen Zeit werden.

The-Division-Stadtbild-Gruppe

IGN – „Mein allgemeiner Eindruck ist immer noch positiv“

IGN hat The Division 2 bereits mit dem Vorab-Zugang seit dem 11. März angespielt und seitdem konstant Eindrücke gesammelt. Wie diese aussehen, findet Ihr hier: The Division 2 IGN Review

Mittlerweile sei man nun schon fast im Endgame angelangt und stellte fest, dass The Division 2 mit zunehmendem Fortschritt immer unterhaltsamer wird. Das Spiel sei in zahlreichen Bereichen bereits jetzt schon besser als der Vorgänger – besonders dort, wo The Division 1 teils stockte.

Das Gunplay sei ansprechender, die Feinde und ihre Mechaniken abwechslungsreicher, der Loot großzügiger und interessanter und auch die Welt sei einfach atemberaubend umgesetzt. Zudem sei das Fortschritts-Feeling überraschend gut umgesetzt.

Aktuell würde sich The Division 2 sehr gut anfühlen, die bisherigen Eindrücke seien alle größtenteils positiv. Aktuell ist man sich jedoch nicht sicher, wie es sich im Endgame schlagen wird.

Windows Central – „Ein polierter und süchtig machender Shooter“

Was die Seite Windows Central für Eindrücke von The Division 2 gewinnen konnte, könnt Ihr hier in aller Ausführlichkeit lesen: The Division 2 Windows Central Review

Ubisoft und Massive hätten mit The Division 2 klar das Feedback zum Vorgänger umgesetzt und einen fast perfekten Nachfolger auf die Beine gestellt, der die Spieler von Beginn an in seinen Bann zieht.

Man hätte zwar das Gameplay des Vorgängers nicht revolutioniert, doch an genau den richtigen Stellen konsequent vorangetrieben. Dadurch würde sich das Spiel nun im Vergleich zu The Division 1 in so gut wie jedem Aspekt, den man bisher beurteilen kann, einfach besser anfühlen.

Doch so sehr The Division 2 bislang überzeugen mag, der wahre Test für das Spiel steht nach Meinung des Autors erst noch bevor – und zwar in Form des Endgames nach Durchspielen der Story. Man hofft, dass Massive auch hier aus seinen Fehlern gelernt hat.

the division 2 screen trailer 3

Destructoid – „Eure Zeit fühlt sich nicht verschwendet an“

Auch auf die Kollegen von Destructoid macht The Division 2 bisher einen soliden Eindruck. Ihre bisherige Review lest Ihr hier: The Division 2 Destructoid Review

Auch wenn man die Charakter-Erstellung immer noch nicht richtig gebacken bekommen hat, so hat man dafür alles andere solide auf die Reihe bekommen.

The Division 2 bietet von Beginn an aufpolierte Looter-Shooter-Mechaniken und eine Menge Abwechslung beim Spielen. Diesmal würde es danach aussehen, als hätte man endlich ein Division-Spiel, das sich auch auf lange Sicht lohnt.

Das Beste daran ist, dass kein bißchen Eurer Zeit sich verschwendet anfühlt. Missionen fühlen sich nicht wie Lückenfüller zum Leveln an und sind abwechslungsreich, die Kämpfe sind fesselnd, die Feinde besser und die unterschiedlichen Skills spielen eine gewichtigere Rolle.

The Division 2 sei ein polierter Shooter, der vieles richtig mache. Aktuell sehe es nicht danach aus, als wenn der Titel im Gegensatz zum Vorgänger kein größeres Update brauche, um das Spiel zu retten.

the-division-2-agent-natur

Das sagen die Spieler zu The Division 2

Neben der Fachpresse haben sich auch zahlreiche Spieler bereits eine eigene Meinung bilden können und tun diese in Foren und Reddit fleißig kund.

So ist die Stimmung bei den Fans: Ein beliebter Thread des Redditors bearlover23 zu diesem Thema fasst die Stimmung der Fans gut und exemplarisch zusammen.

Mehr zum Thema
Lohnt sich The Division 2 für Singleplayer? Das könnt Ihr solo spielen

Dieser User äußerte in einem umfangreichen Beitrag seine Eindrücke nach knapp 30 Stunden Spielzeit und erhielt dafür viel Zustimmung und Bestätigung von anderen Spielern. So heißt es dort unter anderem „Das ist der neue Standard. Das ist, warum ich hier bin (bei The Division 2) und wie ich mir andere Spiele dieses Genres wünsche.“

the-division-2-agenten-waffen

Auf Metacritic erreicht The Division 2 derzeit einen User-Score von

  • 8,1 auf der PS4 bei 261 Ratings
  • 7,9 auf dem PC bei 14 Ratings
  • und 7,8 auf der Xbox One bei 65 Ratings
Mehr zum Thema
Warum sich jeder Multiplayer-Fan mal The Division 2 anschauen sollte

Gelobt werden von den Fans vor allem

  • der riesige Umfang, es gibt enorm viel zu tun – und das so gut wie an jeder Ecke
  • Die gelungene, lebendige Spielwelt
  • Die dichte Atmosphäre und die Immersion
  • Tolle Grafik (auf dem PC bei entsprechender Hardware)
  • Die Story sowie das Missionsdesign der Haupt- und Nebeneinsätze
  • Der Loot
  • zahlreiche Verbesserungen und konsequente Weiterentwicklungen des Vorgängers
  • Die umfangreichen Möglichkeiten bei der Build-Erstellung
  • Die Gegner-KI. Gegner stehen nicht nur rum, sondern agieren taktisch und je nach Typ und Fraktion spürbar unterschiedlich
the-division-2-chem-launcher

Kritisiert werden hingegen unter anderem

  • hauptsächlich Bugs
  • sowie einige technische Probleme
  • einige Mechaniken des Spiels, wie beispielsweise teils zu extreme Cooldown-Zeiten für Skills oder Waffen-Mods. Diese bringen neben Vorteilen für das Handling nun auch Nachteile für den Damage-Output von Waffen, wodurch viele aktuell komplett auf diese Mods verzichten
  • Ein stummer Protagonist. Denn Euer Spielcharakter spricht nicht, was einigen Fans bitter aufstößt

Sobald die Fachpresse konkrete Bewertungen ausgedrückt in Zahlen vorlegt, werden wir eine Übersicht darüber geben.

Mehr zum Thema
Diese 15 Tipps zu The Division 2 hätte ich gerne vorher gewusst

Konntet Ihr The Division 2 bereits ausgiebig spielen? Wie fallen Eure Eindrücke zum Nachfolger aus?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (28) Kommentieren (82)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.