Er steckte hinter dem besten Teil von The Division: Nun macht er Missionen für James Bond

Er steckte hinter dem besten Teil von The Division: Nun macht er Missionen für James Bond

In Schweden entsteht ein neues Spiel zu James Bond, das den Codenamen Project 007 trägt. Die Entwickler der Hitman-Serie sind dafür verantwortlich. Jetzt haben sie einen dicken Fisch an Land gezogen: Rodrigo Santorio, er war der Kopf hinter den Missionen von The Division und Avatar. Die Missionen und die Open World gelten als bester Teil der „The Division“-Spiele.

Das ist die Nachricht: Der dänische Videospiel-Entwickler IO Interactive verkündet stolz:

  • Seit 2023 suchte man einen „Mission Director“ und Rodrigo Santoro war von Beginn an der Wunschkandidat
  • Jetzt am 10. April 2024 verkündet IO Interactive, dass man ihn verpflichtet hat (via io.dk)
  • Sein Job wird es sein, die tollsten Bond-Missionen für James Bond zu designen

Santoro war seit 2014 eine Schlüsselfigur für The Division (via linkedin)

Official Cinematic Trailer – Tom Clancy’s The Division

Vom Architekten zum Level-Designer in Frankfurt und dann nach Malmö

Was hat der Mann vorher gemacht?

Santorio war von 2014 bis Februar 2024 bei Massive Entertainment in Malmö, Schweden, und hat dort die Missionen für The Division 1, The Division 2 gemacht und dann am Avatar-Spiel “Frontiers of Pandora” gearbeitet. Er ist in seinen 9 Jahren und 6 Monaten in Schweden immer weiter aufgestiegen, vom Senior Level Designer zum Lead Level Designer, zum Open World Director und letztlich zum World Director.

Gerade die Missionen von The Division und die Open World gelten als die große Stärke der The Division Spiele, während die eigentlichen Gameplay-Systeme und die Progression immer wieder kritisiert wurden. Mit dem Missions-Designer hat man sich offenbar einen Fachmann geholt.

Wenn man als Konkurrent was von The Division kopieren oder importieren will, sind das sicher die Missionen und die herausragend atmosphärische Open World, die wird bis heute noch hochgeschätzt und viele vermissen genau diese Stärke von The Division.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Vor seiner Zeit in Malmö war Santoro in Frankfurt am Main und arbeitete da für Crytek an Spielen wie Ryse: Sons of Rome. Vorher machte er das, was er in Computerspielen tat, im realen Leben. Er designete Räume als Architekt.

Was weiß man über das neue Spiel? Sehr wenig. Project 007 wurde vor 3 Jahren angekündigt und soll eine neue Geschichte von Bond erzählen, seine Entstehungsgeschichte.

Es wäre der Traum für die Entwickler, wie sie sagen, dass aus dem Bond-Projekt eine eigene wachsende Spiele-Marke wie ihre Hitman-Spiele werden könnte.

Was für Auswirkungen hat das für The Division? Das ist schwer zu sagen. The Division ruht seit einigen Jahren, Santoro arbeitete zuletzt am Avatar-Game, das eher unterging.

The Division 3 ist zwar geplant, aber noch einige Jahre weg. Ob der Verlust von dem erfahrenen Level- und Missions-Designer negative Auswirkungen für The Division 3 haben wird oder ob andere im Team das auffangen werden, wird sich in einigen Jahren zeigen.

Ubisoft hat „The Division 3“ angekündigt, endlich das, was alle hören wollten

Quelle(n): gamesradar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ramzy

Hi, ich bin seit 2013 wo The Division zum ersten Mal vorgestellt wurde dabei.

Ich verstehe echt nicht warum trotz katastrophaler Entwicklung seit Release von The Division 2, es immer wieder versucht den Namen The Division auf den Markt relevant zu halten.

Mal davon abgesehen ist die Community leider so dermaßen blind das egal was die Entwickler machen, die Spieler immer weiter alles schönreden.

Und von den YT CCs will ich erst gar nicht anfangen zu sprechen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx