Disney kündigt neues MMORPG in der Welt von Avatar an – Kommt noch 2022

Disney hat in Zusammenarbeit mit dem chinesischen Softwaregiganten Tencent ein neues Avatar-Spiel angekündigt. Das MMORPG soll über Single-Player, Multi-Player und Koop-Inhalte verfügen und auf iOS und Android spielbar sein. Wir von MeinMMO fassen zusammen.

Was ist bisher bekannt? Noch sehr wenig. Wir wissen, dass das neue MMORPG den Namen Avatar: Reckoning tragen soll und sowohl Einzel- als auch Mehrspieler-Inhalte bieten soll.

Entwickelt wird das Game von Archosaur Games, die ebenfalls in China sitzende Firma ist vor allem bekannt für die Titel World of Kings und Dragon Raja. Zu sehen gibt es von dem neuen Avatar-Spiel noch nicht sehr viel, außer ein einziges Artwork, welches aber noch keine Spielgrafik zeigt.

Außerdem soll Reckoning nicht nur ein MMORPG werden, sondern auch Shooter-Inhalte mitbringen. Das Spiel soll ein MMO RPG Shooter Game werden, wie die Entwickler auf der Website titeln.

Wo kann man zocken? Avatar: Reckoning soll vorerst nur für iOS- und Android-Geräte erscheinen, wie aus der Website des Games hervorgeht. Ob es Crossplay zwischen den beiden Mobil-Geräten geben wird, wissen wir derzeit noch nicht.

Auch, ob man den Titel im Original oder über Umwege auch auf dem PC spielen kann, ist derzeit nicht bekannt. Es wäre denkbar, dass der Titel durch eine Technologie wie Google Play Games auch auf dem PC spielbar sein könnte.

Wann könnt ihr spielen? Auch das ist aktuell noch nicht bekannt. Fest steht nur, dass das MMORPG mit den blauen Kriegern noch 2022 erscheinen soll. Derzeit kann man sich über die offizielle Website zu einem Newsletter anmelden.

Ob es vorher eine Beta gibt, ist leider auch noch nicht bekannt. Das wäre allerdings eine gute Möglichkeit, um das Game bereits vor Release auszuprobieren.

Ebenfalls noch unbekannt ist das Geschäftsmodell des Titels und ob er überhaupt in Europa erscheinen soll.

Das erste Artwork zum neuen Avatar-Spiel

Community reagiert eher gemischt

Welche Probleme sehen die Leute? In einem reddit-Thread zu dem Thema ist die Stimmung derzeit relativ durchwachsen. Einige Leute freuen sich darauf, dass mehr als nur ein neues Avatar-Spiel erscheint.

Andere User sehen allerdings ein Problem darin, ein Shooter-MMORPG auf dem Smartphone zu spielen. Viele Fans stören sich außerdem an der Partnerschaft mit dem umstrittenen Konzern Tencent.

Zuletzt brachte der Konzern eine Technik auf den Markt, die allen Chinesen unter 18 verbietet, nachts zu zocken und stand dafür kräftig in der Kritik.

Was sagen die Fans? Um euch die Stimmung in dem Thread näherzubringen, möchten wir euch einige Kommentare der Community mitgeben (via reddit).

  • British_Commie schreibt: “Das sieht ein bisschen danach aus, als wollte Disney ihren neuen Avatar-Film auf allen möglichen Ebenen bewerben. Ich denke, über das Jahr hinweg können wir Avatar als Franchise nicht mehr ignorieren und das kann ich nicht abwarten!”
  • Bloodblade ist skeptisch und sagt: “MMO..mobile..Shooter..? Irgendwie, wie Destiny 2 nur fürs Handy, denke ich? Ich werde es zumindest mal ausprobieren.”
  • Sea_Blacksmith schreibt: “So gehyped ich darauf bin, endlich auf RDA-Solaten zu schießen, möchte ich wirklich keinen Shooter auf einem Handy spielen.”

Was haltet ihr von der Ankündigung? Werdet ihr das Spiel ausprobieren, wenn es herauskommt oder seht ihr das ähnlich, wie einige Kommentare im reddit und habt keine Lust auf einen Mobile-Shooter? Freut ihr euch aber vielleicht auch richtig, weil das ein wirklich gutes Mobile-MMO werden könnte? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO.

Avatar: Reckoning ist nicht das einzige Avatar-Spiel, welches wir dieses Jahr zu Gesicht bekommen könnten: Alle Infos über Avatar – Frontiers of Pandora.

Quelle(n): reddit, Avatar Reckoning, Eurogamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
35 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marvensen

Mh, wer hat nun darauf gewartet?

Avatar war damals eine beeindruckende Tech-Demo für das 3D Kino. Inhaltlich hat “Pocahontas in Space” aber wohl kaum Eindruck hinterlassen.

Warum also jetzt ein Setting aufwärmen, dass sei 10 Jahren keine Relevanz mehr hat?

Alex

Weil der 2te Teil in den startlöchern steht. 😉

Desten96

Naja ich werde es mir anschauen ABER Die Blauen Dinger bzw der Film “Avatar” war in meinen Augen damals einfach nur schlecht.

Jani

Als ich die Ueberschrift las, dachte ich erst hey geil, dann… woher kommt denn das so unerwartet…. und dann mobil… und da wars auch schon wieder vorbei. Thema für mich durch.

N0ma

Tencent setzt eigentlich nur offizielle Gesetze um. Wenn man damit ein Problem hat sollte man alles meiden was aus China kommt. Im übrigen gehts um Jugendschutz, das ist ungefähr so als wenn man sagt ich geh nicht mehr zu Aldi weil die an 14 jährige keinen Alkohol verkaufen.

Steelfish

Könnt ihr bei so Meldungen nicht endlich mal schon in die Überschrift reinschreiben, dass es so cashgrab mobil Müll ist… klar brechen dann die Klickzahlen für den Artikel ein, aber so ist doch harter clickbait…

Chris

Nur weil DU solche Handygames offensichtlich nicht ausstehen kannst, ist der Titel noch lange nicht Clickbait. Sie nennen im Titel nichts, was nicht stimmt.

Steelfish

Die Mehrheit hier, zumindest der Personen die kommentiert, kann diese mobile Mist nicht leiden. Wenns man es dazu schreibt schadet es denen die es interessiert nicht, wir anderen klicken aber auch nicht hoffnungsvoll drauf und werden dann enttäuscht. Und die Redaktion weiß ganz genau, wenn man Disney, Avatar und Mmorpg in ne Überschrift schreibt hat man Aufmerksamkeit. Die wäre deutlich geringer wenn da schon Handyspiel stehen würde. Wenn man es also bewusst weglässt um mehr clicks zu bekommen, nennt man das clickbait. Und das passiert hier immer wieder…

Alex

Richtig die, die kommentieren, die laute aber sehr kleine Minderheit der Nutzer dieser Seite. 😉

Chris

Wie schon vom Alex gesagt:
Wer Kommentiert ist automatisch nicht der Anteil der letztendlichen Nutzer. Zudem gibt es ohne diesen Kommentar 34 Stück. Zähle ich jeden Kommentar, der komplett Mobile ablehnt, dann komme ich auf 9 vielleicht 10. Da ist deiner und sogar die, die mehrfach kommentiert haben schon mit rein gezählt. Also ich weiß nicht 10, oder lass uns sogar 15 drauß machen, von besagten 34 Kommentaren sieht irgendwie nicht nach der Mehrheit aus.

Kommen wir nun zum “Clickbait”. Eine reißerische Überschrift ist hier nicht gegeben. Denn hier werden nur Fakten aufgezählt. Du gehst davon aus, dass die Mehrheit kein Interesse an Mobile Games hat und das deshalb durch das Fehlen von einem “Mobile” im Titel dazu führt, dass er als reißerisch gilt. Aber genau hier liegt dein Fehler. Fakt ist nämlich:
Der Mobile-Games Markt ist heute Populärer und größer als Konsolen und PC zusammen, auch in Deutschland.

Verstehe mich nicht falsch. Zu fordern, dass man im Allgemeinen schon vorher die Plattform erkennen kann, ist ein durchaus legitimer Wunsch, den ich auch befürworte. Aber der Redaktion so einen Schwachsinn mit Clickbait etc. zu unterstellen ist unnötig Zudem sind die Werbeeinnahmen verhältnismäßig ein Witz. Hier verdient sich niemand ne goldene Nase dran.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von Chris
Aldalindo

ja mobile das eine, aber auch China das andere…ich werde nach den neusten Gesetzen für die Spielebranche sehr vorsichtig sein, ob ich so etwas unterstützen will und kann noch nicht abschätzen, ob mir sowas dann noch gefallen wird…nicht umsonst hat Genshin den Publisher gewechselt…

N0ma

dir ist schon klar das das dieselbe Firma ist und die kommt aus China?

Alex

Jop müssen sich aber nicht mehr dank dem publishing der Tochter Firma über Singapur mit deren Rechtslage rum streiten und können ordentlich Steuern vermeiden, sieht für die Spieler innerhalb Chinas anders aus, aber nunja, tangiert mich halt nur noch periphär, Kann ich wenig gegen tun.

Scorpion

Mobile… Aufgehört zu lesen 😂

Phoesias

LOL

Erst “nice !?” und dann….mobile

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von Phoesias
Bodicore

Ha ja…

Es wäre ein qualitatives Upgrade wenn man es im Titel kennzeichnen würde das es sich im Mobile handelt.

Orchal

Hmm, könnten wir lieber ein MMO im Welt des “richtigen” Avatar Universum haben? (The last Airbender, Legend of Korra)

Ueyama

Auf jeden Fall, so lange es kein Mobile-Game wird.

Alex

Ich hab schon ganze Konzepte dazu geschrieben, so sehr wünsche ich mir das, würde so wunderbar geniale Möglichkeiten geben so ein MMO umzusetzen, aber naja. Menschen sind seltsam und vielleicht wollen die rechte Inhaber soetwas nicht weil sie der Meinung sind wenn man nicht den Avatar spielen kann will das keiner kaufen oder so. 😓

David

Mobile und da wars vorbei

Higi

Disney, MMO und Mobile… da musste ich erstmal laut Lachen, der Witz ist wirklich gut. xD

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von Higi
Max Mustermann

Disney konnte sich 20thCenturyFox für 32Milliarden leisten, da wird für ein Mobile Studio auch was drin sein. Ich meine, ist ja nur eines der reichsten und einflussreichsten Unternehmen der Welt.

Bodicore

Tecent und Mobile… Disney hat da warscheinlich nix damit zu tun ausserhalb den Rechten von der Avatarlizenz

Nico

ich lese überschrift… und denke mir klingt ja erstmal interessant… dann klick ich drauf und lese ersten text und da steht mobile….. würde das irgendwie vorher gekennzeichnet wäre mir das den klick nicht wert gewesen…
Bitte unterweist doch neue Autoren in gewissen Sachen.

Irina Moritz

…Es ist echt seltsam eine der Na’vi mit Granaten und einer Knarre zu sehen…

Bodicore

Gibt es im Film auch 🙂

Der Jack Sully fuchtelt da im Na’vi-Sleeve mit ner M60 rum wenn ich mich richtig erinnere.

Antester

Ein MMORPG von Disney? Nur wenn man da singen und tanzen kann.

Snake

Und mit Tieren sprechen kann xD

monk

leider uninteressant da vorerst nur mobile und dann vermutlich bescheidener pc port?

KushiRecordZ

Lese Titel: Geil Avatar
Sehe Bild: Verdammt, das falsche Avatar

Ein MMORPG in der Welt von Aang, wäre doch was viel schöneres 😀

Orchal

xD quasi das Gleiche schrieb ich auch eben

Ueyama

Ja, das wäre traumhaft… Aber es müsste dann auch ein richtiges und kein Mobile-Game sein.

Grinsekatze

Dürfen sie behalten. Ich mag Avatar bzw. die Welt, aber…ne, lass mal.
Vielleicht was für die jüngere Generation bzw. Asiaten 🙂

CptnHero

also die Welt von Pandora, die ist schon echt schick, interessant…und man könnte echt viel draus machen.
Aber wenn ich dann lese, mobilegame (fürs erste) und dann irgendwas mit shooter? hä?
vielleicht wirds dann noch ein battle royale…wenn wir schon mal dabei sind xD
Mobile und tencent ist ja nun keine große überraschung…aber so ist mein Interesse nach beendigen des Artikels auch schon wieder verschwunden.

Tronic48

Einen Shooter auf dem Handy Spielen, ganz sicher nicht, es seiden Microsoft bringt endlich diese APP für Windows 11, dann aber nur dann und vielleicht, aber auch das kann man jetzt noch gar nicht sagen, wir wissen so gut wie nichts.

Jetzt schon darüber Diskutieren, was wäre wenn, wie wo was, viel zu früh dafür.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

35
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x