Fan zeigt den besten Farm-Spot in Diablo Immortal: „War Level 60 am 2. Tag“

Fan zeigt den besten Farm-Spot in Diablo Immortal: „War Level 60 am 2. Tag“

In Diablo Immortal dreht sich alles um den Grind für höhere Stufen und besseren Loot. Dafür gibt es verschiedene Methoden, aber ein Spieler hat nun verraten, wie er und sein Clan besonders schnell vorangekommen sind. MeinMMO zeig euch, wie es geht.

Wo ist der Farm-Spot? Der Spieler ColorClick hat auf reddit einen Punkt gezeigt, auf dem er innerhalb von einem Tag die Maximalstufe 60 erreicht hat. Der Farm-Spot befindet sich in der Zone Berg Zavain.

Der Berg ist erst ab Stufe 46 zu erreichen, weswegen sich die Methode vor allem lohnt, wenn ihr die langen Grind-Phasen überbrücken wollt. Laut ColorClick haben er und sein Clan jedoch schon am 2. Tag die Maximalstufe 60 erreicht und Massaker-Boni („Killstreaks“) von über 1.000 Gegnern erreicht.

Massaker-Boni sind eine der besten Methoden zum Leveln, da sie jedes Mal einen dicken Batzen EP zusätzlich gewähren. Ihr farmt rund um das Kloster der geheiligten Erde, nördlich des Zentrums der Karte:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Wie funktioniert das Farmen? Ihr solltet eine Gruppe aus 4 Spielern haben, die sich hier aufteilen. Am nordwestlichen und südwestlichen Punkt des Klosters farmt ihr die meisten Spawns, im Nordosten und Südwesten sekundäre Spots.

Wichtig sind die Massaker-Boni, die ihr durch dauerhafte Tötungen aufrechterhaltet. Nutzt Primärangriffe oder schwächere Zauber, um das Massaker fortzuführen. Euer Ziel sind immer Massaker von mindestens 100 Kills in Folge für den maximalen Bonus.

Das erfordert etwas Übung. Einzige Ausnahme sind EP-Schreine, die auftauchen können. Tipp: selbst seltene Gegner sind es nicht wert, dafür die Killstreak zu unterbrechen.

Droht die Tötungsserie abzubrechen, nehmt die Gänge im Nordosten und Südwesten dazu, um weitere Gegner zu finden. Reißt das Massaker ab, nutzt die Pause, um euren Loot im nächsten Ort zu verschrotten.

Je nachdem, ob ihr auf Erfahrung oder Loot aus seid, solltet ihr Tötungen oder das Aufheben von Gegenständen priorisieren. Ihr findet weitere Tipps und Builds zum Leveln für alle Klassen in unserem Level-Guide für Diablo Immortal.

Ihr findet hier Gameplay zu allen 6 Klassen im Video. Außerdem haben wir für euch eine Tier-List mit den besten Klassen in Diablo Immortal vorbereitet

Diablo Immortal: Alle 6 Klassen im kurzen Überblick mit Gameplay

3 Alternativen für schnelle EP und Legendarys

Wo kann ich noch farmen? Sollte der Berg Zavain überlaufen sein, haben viele Spieler mittlerweile weitere Orte gefunden, die sich hervorragend eignen. Darunter sind auch einige Orte, die sich schon ab niedrigeren Stufen lohnen oder später für Hölle I-V:

  • Zoltun Kulls Archiv – Die Versteckte Nische oder Halle der Transmutation (normal von Stufe 35-41)
  • Faulmarsch – Außenposten des Eremiten oder Verseuchter Sumpf (normal von Stufe 40-45)
  • Friedhof von Ashwold – Das Beinhaus (normal von Stufe 8-22)

Durch die Menge an Gegnern könnt ihr hier leicht Erfahrungspunkte, Monsteressenzen oder schlicht Gegenstände farmen. Alles sollte in Massen vorhanden sein. Wollt ihr einen bestimmten Spot erzwingen, loggt aus und wieder ein. Ihr befindet euch dann meist in einer anderen Phase. Mit etwas Glück ist dann dort nichts mehr los.

Diablo Immortal: Guide zum Reliquiar der Hölle – So funktionieren Raids

Wichtig ist jedoch, dass der Legendary-Zähler angeblich für jede Aktivität separat funktioniert. Das ist vor allem wichtig, wenn ihr nach Loot sucht. Fällt ein Legendary für euch in der Oberwelt, dauert es im Schnitt länger bis zum Nächsten. Für Dungeons, Rifts, Kopfgelder und Verträge gilt das dann aber nicht. Hier wird einzeln gezählt.

Habt ihr Probleme damit, an den Farm Spots schnell genug Kills zu bekommen, braucht ihr unter Umständen eine höhere Kampfwertung. Diese hilft euch auch in den schwereren Inhalten des Spiels:

Diablo Immortal: So erhöht ihr eure Kampfwertung

Quelle(n): gamerant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx