Destiny 2: So bekommt Ihr die Spitzen-Waffe Sauerstoff SG3 in kürzester Zeit

Bei Destiny 2 könnt Ihr in Season 6 die Spitzen-Waffe Sauerstoff SG3 ergattern. Wie Ihr diese in ziemlich kurzer Zeit bekommt, erfahrt Ihr hier.

Was ist das für eine Spitzen-Waffe? Als Spitzen-Waffen werden in Destiny 2 Waffen bezeichnet, die über die Vorhut, über das PvP und über Gambit verdient werden können und an aufwendige Quests gebunden sind. Jede Saison gibt es drei neue Spitzen-Waffen, die der legendären Qualität angehören und einzigartige Perks aufweisen.

In Season 6 ist die Sauerstoff SG3 die Spitzen-Waffe der Vorhut. Auch sie ist an eine langwierige Quest gebunden, die Euch in beliebige Strike-Aktivitäten führt. Allerdings könnt Ihr mit einem Trick den Weg zur Sauerstoff SG3 beschleunigen.

Der Beutezug zur Sauerstoff SG3

Das müsst Ihr für die Spitzen-Waffe tun: Lauft zunächst zu Commander Zavala im Turm, der Euch den Auftrag „Verlegung“ anbietet. Nehmt diesen an. Nun müsst Ihr den Triumph „Der beste Angriff“ meistern und sobald dieser geschafft ist, lässt Zavala die Sauerstoff SG3 springen.

Das ist „Der beste Angriff“: Dieser Triumph ist jedoch nicht einfach zu erledigen, stattdessen müsst Ihr mehrere, zeitintensive Aufgaben bewältigen:

  • Spielt so viele Strikes / Dämmerungsstrikes, bis die Leiste 100% voll ist
  • Erzielt in Strikes / Dämmerungsstrikes 1000 Präzisionstreffer
  • Erzeugt in Strikes / Dämmerungsstrikes 500 Sphären
destiny-2
Die Reise zur Sauerstoff SG3 beginnt und endet bei Zavala

Trick, um schnell an Sauerstoff SG3 zu gelangen

Die Quests zu Spitzen-Waffen sind so designt, dass man sie im Laufe einer Saison meistern kann, wenn man kontinuierlich an ihnen arbeitet. Auch die Aufgaben für die Sauerstoff SG3 klingen sehr zeitintensiv, allerdings zeigt der User FairlyOddParent734 auf reddit, wie Ihr in weniger als 5 Stunden an die Waffe kommt.

Schritt 1 – Schließt genügend Strikes ab: Laut dem User müsse man 75 normale Strikes abschließen, um die Leiste zu 100% zu füllen. Dämmerungsstrikes hingegen tragen 5,5% bei, sodass etwa 18 Nightfall-Strikes notwendig sind.

Da niemand Zeit für 75 Strikes habe, sollt Ihr in einem Einsatztrupp von 3 Hütern den Nightfall „Fremdes Terrain“ (der Nokris-Strike) auswählen und diesen 18 Mal schnell hintereinander spielen. Dieser Nightfall ist in dieser Woche, bis zum 12.3. um 18 Uhr, aktiv.

Mit der Wardcliff-Spule, die in Season 6 ziemlich auftrumpft, könne dieser Nightfall in 5-6 Minuten abgeschlossen werden. Rechnet noch rund 2 Minuten für die Ladezeit und die Endbesprechung obendrauf. Somit dauert es etwas mehr als 2 Stunden, bis Ihr die Leiste auf 100% habt (7 Minuten x 18 Durchläufe = 126 Minuten für 18 Durchläufe).

Destiny 2 Kriegsgeist Nokris
Nokris

Schritt 2 – Die restlichen Präzisions-Kills und Orbs sammeln:

  • Startet direkt den Strike „Die Korrumpierte“.
  • Rüstet eine Meisterwerk-Kinetikwaffe und eine Meisterwerk-Energiewaffe aus, um zusätzliche Sphären erzeugen zu können.
  • Nehmt am besten einen Jäger mit dem Nachtpirscher-Fokus.
  • Anstatt nun den Strike-Verlauf zu spielen, fahrt zum Ufer und anschließend in den Blinden Quell.
  • Darin werdet Ihr fortlaufend mit Gegnern konfrontiert. Nutzt dabei den Harmonie-Buff, um die Super schnell zu laden. Der Nachtpirscher ist jetzt besonders nützlich, denn anscheinend zählt es nicht für den Triumph, wie viele Sphären Ihr erzeugt, sondern wie oft Ihr den Text „Spieler generiert x Sphären des Lichts“ triggert. Der Nachtpirscher triggert den Text direkt 7 Mal pro Super.
  • Wiederholt dies, bis Ihr 500 Sphären und 1000 Präzisionskills habt. Für die Präzisionskills müsst Ihr es sein, der den „tödlichen Crit-Schuss“ abfeuert.
oxygen
Sauerstoff SG3

Eure Strike-Teammitglieder werden sich über diese Aktion allerdings nicht sonderlich freuen. Zumal sie Euch erst in den Strike zurückteleportieren können, wenn sie den Boss erreichen.

Deshalb solltet Ihr bei den Systemeinstellungen die Zeit und das Datum umstellen (z. B. auf morgen), damit Ihr alleine in den Strike könnt. Oder Ihr spielt im Einsatztrupp zu dritt und erreicht gemeinsam dieses Ziel – was wir empfehlen.

Hinweis: Nehmt den Beutezug bei Zavala mit allen drei Charakteren auf. Denn da die Waffe an einen Triumph gebunden ist, zählt Euer Fortschritt für alle drei Charaktere.

Was kann Sauerstoff SG3?

Das ist Sauerstoff SG3: Es handelt sich um ein legendäres Scout-Gewehr für den Energie-Slot. Die Waffe richtet Solar-Schaden an und kommt mit dem Präzisionsgehäuse (180 Feuerrate).

Das sind die Perks:

  • Meganeura: Der Libelle-Perk verursacht mehr Schaden basierend auf der Anzahl der zuvor gelandeten Präzisionstreffer
  • Libelle: Präzise Kills erzeugen eine Elementarschaden-Explosion
  • Verbesserte Geschosse: Erhöhte Reichweite
  • Polygonlauf: Erhöhte Stabilität

In diesem kurzen Clip seht Ihr die Sauerstoff SG3 im Einsatz:

Der Meganeura-Perk kann bis zu 3 Mal gestapelt werden (durch 3 Präzisionstreffer vor einem Präzisionskill). Laut dem Youtuber Ehroar erhöht Meganeura den Schaden von Libelle um 45% (1x), 134% (2x) und maximal um 180% (3x).

Die Sauerstoff SG3 ist wohl eine Waffe, die vor allem Scout-Gewehr-Freunde anspricht. Sie sei nicht überragend, jedoch in vielen Situationen durchaus nützlich. Die Explosionen der Libelle hauen vieles in unmittelbarer Nähe weg, jedoch sind Scout-Gewehre zurzeit nicht Top-Tier.

Nexxoss Gaming zeigt Euch die Wumme im Video:

Schnappt Ihr Euch die Waffe?

Mehr zum Thema
Destiny 2: Das sind die 5 neuen Exotics in der Saison des Vagabunden

Bleibt mit unserer Facebook-Seite zu Destiny 2 stets auf dem Laufenden.

Autor(in)
Quelle(n): redditreddit
Deine Meinung?
Level Up (13) Kommentieren (39)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.