Destiny 2: Geheimes Gebiet auf Io entdeckt – Jagt Ihr hier bald ein neues Exotic?

Kurz nach Beginn der Season 7 haben Spieler in Destiny 2 ein neues geheimes Gebiet entdeckt, das noch nicht regulär zugänglich ist. Nun rätseln die Fans, was es mit diesem Ort auf sich hat.

Um dieses Gebiet geht’s: Beim Durchforsten des Bereiches „Das Endlostor“ auf Io (ganz im Süden beziehungsweise unten auf der Karte) sind einige findige Hüter auf ein komplett neues Gebiet gestoßen. Dieses kam offenbar erst mit dem letzten großen Update 2.5.0.1 ins Spiel, mit dem die Season 7 von Destiny 2 eingeläutet wurde.

Dieser neue Bereich ist noch von der regulären Spielwelt abgeschottet und kann nicht auf normalem Wege betreten werden. Die Spieler haben sich also zu Forschungszwecken dort hineingeglitcht.

Was verbirgt sich in diesem Gebiet? Nachdem die Spieler sich Zugang verschafft haben, machten sie sich auf, dieses neue Gebiet ausgiebig zu erforschen.

Es handelt sich dabei um einen gewaltigen Höhlen-Komplex, der durch Vex-Architektur, Spuren von Besessenen, mysteriöse Bauten sowie eine gigantische kugelförmige Struktur gekennzeichnet wird.

Auch einige statische Gegner- und Hüter-Modelle wurden darin gefunden, die jedoch offenbar als Spawnpunkte für Feinde und Hüter dienen, wenn dieses Gebiet live geht.

Darüber diskutieren aktuell die Fans: Der Fund sorgt in den Reihen der Community aktuell für allerlei Debatten. Hüter fragen sich, was es mit diesem neuen Gebiet auf sich haben könnte.

Die vorherrschende Meinung ist jedoch, dass es sich wohl um eine neue Dungeon-artige Mission im Stile von Wispern für Wispern des Wurms oder Die Stunde Null für den Perfektionierten Ausbruch handeln dürfte, die im Zuge der Season 7 irgendwann live gehen wird. Dort wird man dann wohl ein neues Exotic jagen können, so die Vermutung der Fans.

Welche Waffen kommen in Frage? Theoretisch möglich wären beispielsweise der exotische Raketenwerfer Wahrheit oder die exotische Handfeuerwaffe Rose. Beide Waffen-Exotics sind für die Season 7 bestätigt.

Doch laut Data Mining ist keine dieser beiden Waffen an eine Mission dieser Art gebunden – außer, es waren noch nicht alle Daten im Spiel, die Data Miner irren sich oder haben schlicht noch nicht alles in diesem Zusammenhang gefunden.

Als wahrscheinlichste Belohnung für diese Mission gilt bei den Fans aktuell das exotische Impulsgewehr Schlechtes Karma. Dies wird vermutlich ebenfalls diese Saison zurückkehren. Auch für diese Waffe wurden bereits erste Daten im Spiel gefunden – jedoch nichts zur Quest. Fans halten es aber für wahrscheinlich, dass sich diese Waffe hinter einer solchen Mission verbergen könnte.

Zwar wird noch spekuliert, dass auch die Falkenmond in dieser Saison zurückkehren könnte, doch auf diese Waffe hat man bislang abseits des Leaks von AnonTheNine keinerlei Hinweise gefunden. Wir werden Euch auf dem Laufenden halten, sobald es hier eine neue Entwicklung gibt.

Was denkt Ihr? Was hat es mit diesem neuen Gebiet auf sich? Glaubt Ihr auch, es kommt eine neue Mission, die ein weiteres Exotic als Belohnung zurückbringt?

Autor(in)
Quelle(n): RedditReddit
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.