Destiny 2: Nach Last Word und Dorn – Kommt auch Falkenmond zurück?

Nachdem immer mehr exotische Handfeuerwaffen aus dem Vorgänger zurückkehren, fragen sich zahlreiche Hüter nun, ob ein weiterer Fan-Liebling Einzug bei Destiny 2 halten könnte: Falkenmond.

Diese Handfeuerwaffen kamen zu Destiny 2 schon zurück: Nach dem persönlichen Schießeisen von Cayde-6, der Pikass, feierte mit dem Weekly Reset vom 29. Januar vor wenigen Tagen die beliebte Handfeuerwaffe „Das letzte Wort“ ihre Rückkehr bei Destiny 2.

Zudem hat Bungie mit einem Trailer für die Last Word im Prinzip bestätigt, dass eine weitere ikonische Hand Cannon bald zurückkommen wird – die Dorn.

Doch es gibt auch einen vermeintlichen Hinweis auf einen weiteren potentiellen Rückkehrer: die exotische Handfeuerwaffe Falkenmond. Was ist dran?

Was hat es mit der möglichen Rückkehr der Falkenmond auf sich? Ein fast untergegangener vermeintlicher Leak aus dem letzten Jahr wurde durch den bekannten Destiny-YouTuber Houndish nun erneut zum Thema in Destiny 2.

destiny-falkenmond

Es geht um einen kleinen Info-Schnipsel, der allerdings zahlreiche Handfeuerwaffen-Fans und Destiny-Veteranen interessieren dürfte.

Konkret geht es um einen Satz des bekannten Leakers AnonTheNine, der bereits letztes Jahr gefallen ist. Die Äußerung ist in einer Konversation auf Reddit erfolgt, als ein User fragte, ob es Neuigkeiten zum neuen potentiellen Exotic „Rose“ (der Dorn, bevor sie korrumpiert wurde) gibt, die in Zukunft eingeführt werden könnte. Er hätte vor einiger Zeit darüber auf Reddit gelesen.

Darauf antwortete AnonTheNine, dass es sich um seine Info handelt und dass diese Waffe im Rahmen des Penumbra-DLCs kommen soll – genau wie ein weiter Vogel, den wir alle lieben.

Die Anspielung auf den Vogel werten zahlreiche Fans in diesem Zusammenhang als einen unmissverständlichen Hinweis zur Falkenmond – auf Englisch Hawkmoon.

d2 hawkmoon leak
Quelle: Houndish auf YouTube

Deshalb halten Fans die Rückkehr für wahrscheinlich: Die Rückkehr der Donnerlord, der Dorn und von „Das letzte Wort“ – all das und zahlreiche weitere Details zu Forsaken und anderen Aspekten von Destiny 2 wurden lange Zeit im Vorfeld vom Redditor AnonTheNine vorhergesagt.

All seine Leaks haben sich im Nachhinein als wahr und absolut zuverlässig herausgestellt, weshalb er großes Ansehen innerhalb der Community genießt. Dabei ging der potentielle Leak der Hawkmoon bei der Masse der Informationen, die AnonTheNine preisgegeben hatte, offenbar einfach komplett unter.

destiny-falkenmond-ornamente

Sollte AnonTheNine tatsächlich mit dem Vogel die Hawkmoon gemeint haben, stehen die Chancen also durchaus gut, dass auch dieser Fan-Liebling bei Destiny 2 im Sommer 2019 zurückkehren könnte.

Wie wahrscheinlich ist die Rückkehr der Falkenmond? Zwar könnte die Trennung von Activision Einfluss auf zukünftigen Content-Fluss haben, doch Bungie versicherte schon, dass man die bereits kommunizierten Inhalte planmäßig liefern werde – also auch den Penumbra-DLC.

Und die Äußerung ist noch vor der „Scheidung“ von Bungie und Activision gefallen, eine mögliche Rückkehr der Falkenmond dürfte also ebenfalls bereits festgestanden haben, sofern der Leak Recht hat.

Bedenkt, dass Anon zwar bisher stets mit all seinen Aussagen richtig lag, doch das ist keine Garantie dafür, dass es immer so bleibt. Ihr solltet diese inoffizielle Info also mit der entsprechenden Portion Vorsicht genießen, auch wenn eine Rückkehr vor dem bisherigen Hintergrund durchaus möglich und für viele sogar wahrscheinlich erscheint.

Destiny-Hawkmoon

Das macht die Falkenmond aus: Dabei handelt es sich um eine kinetische Handfeuerwaffe aus Destiny 1, die lange Zeit exklusiv den PS4-Spielern vorbehalten blieb. Die ikonische Falkenmond gehörte im ersten Jahr von Destiny 1 zu den beliebtesten Waffen im Schmelztiegel und dominierte mit einigen weiteren Schießeisen das PvP.

Sie verfügte über gute Stats, doch besonders ihre Perks Roulette und Doppel-Ass machten sie beliebt.

Dadurch hat ein zufälliges Geschoss im Magazin beträchtlich mehr Schaden ausgeteilt, zwei weitere zufällige Projektile haben ebenfalls erhöhten Schaden verursacht. So war es teilweise möglich, andere Hüter mit zwei oder gar mit nur einem Schuss auszuschalten, wenn beide Perks gleichzeitig aktiviert wurden.

Im zweiten Jahr wurden dem Falken dann die Flügel gestutzt, die Waffe erhielt in Destiny einen kräftigen Nerf. Danach war sie zwar immer noch spielbar, doch gehörte nicht länger zur Top-Wahl im PvP.

Das sind die 11 besten exotischen Waffen von Destiny 2 in 2019

Würdet Ihr Euch über die Rückkehr dieser ehemaligen Schmelztiegel-Legende freuen? Oder sollte Bungie lieber endlich mehr neue Exotics ins Spiel bringen?

Quelle(n): Houndish auf YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

111
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mizzbizz
Mizzbizz
1 Jahr zuvor

Oh ja die Schmähung!!! Das wär der Hammer!

Hammeroid
Hammeroid
1 Jahr zuvor

Noch eine handfeuerwaffe…echt jetzt ??? Noch ein recycling teil , im ernst ???

Fällt denen da gar nichts neues ein , sie machen schon keine neuen „lvl bereiche “ , sie machen schon nicht vorwärts im pvp matchmaking ( gruppen gegen solo spieler ), sie machen nichts gegen die afk und bot spieler…das einzige was sie machen ist : recycling und handfeuerwaffen….wow , da lohnt es sich ja wirklich ( nicht mehr ) zu spielen.

KruemmelKrieger
KruemmelKrieger
1 Jahr zuvor

Das keine neuen Bereich kommen wurde auch so kommuniziert.
Guppen vs Solo wurde schon mit einem Patch im Jänner in angriff genommen. Ich finde das ist ihnen gut gelungen. AFK/BOT wäre mir auf der PS nicht aufgefallen, whs eher so ein PC Ding. Es gibt 5 neue Exos und eine ist ein Remake…buhuuuu.
Ich muss dir aber recht geben, mittlerewile gibt’s echt viele HC – das sag ich sogar als HC-Mainspieler

Hammeroid
Hammeroid
1 Jahr zuvor

Gruppen vs solo , in angriff genommen ? davon merkst man 0 , wahrscheinlich meinst du : Aha sie haben gemerkt das etwas schief läuft.
AFK/Bot , ja auf PC eine Plage und das Report System taugt mal grad gar nix.
Aber auch du wirst noch begreifen das das spiel hier durch ist.

KruemmelKrieger
KruemmelKrieger
1 Jahr zuvor

Ne es gab einen Patch für das mm. Betrifft aber nur komp, falls du qp meinst, dort gibt es kein mm und das ist auch gut so smile

Marek
Marek
1 Jahr zuvor

So gern ich auch Revolver spiele, wird´s dann doch zu viel; vielleicht auch zu kurz hintereinander.

„Das letzte Wort“ habe ich mir noch gegeben. Wenn Bungie denkt, durch solche Quests Spieler wieder für PvP zu motivieren, haben sie bei mir genau das Gegenteil erreicht; ich mag´s nun noch weniger als vorher. Sollten „Dorn“ und vielleicht auch „Falkenmond“ PvP-Anteile mit Bestrafungssystem haben, können mir die Knarren gestohlen bleiben.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Sei unbesorgt, irgendwann haben wir in D2 wieder so eine Dominanz was den HC Anteil angeht das Bungie die Dinger wieder zu tode nerft. Das haben sie in D1 auch schon gemacht, leider ist es in D1 nie zu einer zweiten Autorifle Meta gekommen. Nur die Osiris Auto war für 4 Wochen dominant, aber das hat Bungie ja auch sehr schnell behoben.

Marek
Marek
1 Jahr zuvor

Und dann fragt man sich, wofür man Zeit und Nerven investiert hat – zumal für ein paar Nullen und Einsen. smile

MMn sollten Exos und überhaupt Dinge, die an Quests gebunden sind, niemals generft werden. Nerfen klingt immer nach „nerven“. Stattdessen sollten lieber legendäre Alternativen ins Spiel gebracht werden.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Also die Ace hat mich tatsächlich genervt. Jeder ist mit dem Ding tumgerannt um die Kills für die Luna voll zu bekommen. Danach sind sie alle mit der Luna, oder sogar der Not Forgotten herumgerannt wirklich besser war das auch nicht.
Exos müssen hin und wieder angefasst werden, insbesondere wenn es richtige Gamechanger sind und teilweise zum Ausschlusskriterium wurden.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Bad Juju

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Wenn sie die Hawkmoon zurück bringen wollen, sollen sie es aber so wie bei der Whisper machen.

Sie bringen eine Waffe im ursprungszustand zurück und machen sie dadurch wieder exotisch. Die Falkenmond wurde wenn mich nicht alles täuscht 4x generft und wurde dann komplett durch Ihre legendäre Variante (Eyasluna) abgelöst. Immerhin haben sie den Sound der Waffe nicht generft, so hat sie sich wenigsten noch mächtig angehört, allerdings war sie es nicht mehr.

Mizzbizz
Mizzbizz
1 Jahr zuvor

Jo, das war eigentlich sehr schade. Ich mochte die Falkenmond gern, aber als irgendwann die Eyasluna bei mir gedroppt ist, musste ich Falkenmond leider einmotten. War einfach nicht mehr konkurrrenzfähig… totgernerft…

Logra
Logra
1 Jahr zuvor

Ich habe D1 nie gespielt, bin kein Konsolen Spieler. Also ist für natürlich alles neu, aber wenn Bungie ohne hin vorhaben einiges aus D1 nach D2 zu bringen, warum nicht gleich alles?
Destiny 3 lassen sie auch sein und machen aus allem ein Universum im ganzen.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Ich glaube nicht das es geplant war das so viele D1 Waffen zurück in Spiel kommen werden. Allerdings schreit die Community ständig nach den alten Waffen. Bungie hat uns erhört und bringt alten Kram zurück über den sich Veteranen freuen und PCler eben auch. Sowas hilft ungemein wenn man eine Contentdürre kaschieren möchte.

Angel
Angel
1 Jahr zuvor

Bitte nicht auch noch Falkenmond das braucht kein Mensch.Bitte Bungie macht doch Mal neue Waffen die besser sind als LW oder Dorn, wenn ich mit denen spielen will dann mach ich Destiny 1 an.

Dracon1st
Dracon1st
1 Jahr zuvor

Finde ich langsam nicht mehr witzig, wenn ich den aufgewärmten Kram als DLC Inhalt verkauft bekomme. Den können sie gerne allen in den Lootpool als kostenlosen Bonus packen aber doch nicht als was Besonderes für die Seasonpassbesitzer!!!! Fällt denen denn nichts Neues mehr ein???

Lucy in Disguise
Lucy in Disguise
1 Jahr zuvor

Ich will meeehr! ????
Als leidenschaftlicher HC-Spieler würde ich die Rückkehr natürlich feiern.
Das mit dem Recyceln ist auf einer Seite schade und auch verständlich, dass da einige nicht sonderlich erfreut sind. Aber da ich erst mit Destiny 2 eingestiegen bin, ist es für mich persönlich weniger schlimm.
Bis zum Sommer werden bestimmt auch neue Exos eingeführt (bitte auch brauchbare, die sich auch so schimpfen dürfen), sodass die Falkenmond ein schönes Häppchen für einige unserer Veteranen ist.
Ich hoffe nur, dass man – falls sie tatsächlich zurückkommen sollte – dafür nicht volle Kanne Gambit spielen muss ????

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ich würde dir empfehlen mal Destiny 1 zu spielen, wenn du siehst welche PVP exklusiven Zufallsdrops, Strike Loot, wöchentliche PVP Beutezüge bei denen man gezielt Waffen erspielen kann, D1 Raids, D1 Strikes/Nightfalls usw. es gibt dann wirst du verstehen warum viele D1 Veteranen so gehyped sind von D1.

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
1 Jahr zuvor

Strike loot ❤️❤️❤️

Lucy in Disguise
Lucy in Disguise
1 Jahr zuvor

Naja ganz kurz hab ich es angespielt aber hab’s dann links liegen gelassen weil der Nachfolger kurz darauf kam.
Werde einfach am Wochenende mal reinschnuppern, momentan gibt’s für mich sowieso kaum was zu tun in D2 ☺

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Grund genug mal richtig in den Vorgänger einzutauchen!
Glaub mir da wirste ordentlich zu tun haben und mal merken wieviel beim 2. Teil falsch gemacht wurde smile

Lucy in Disguise
Lucy in Disguise
1 Jahr zuvor

na hoffentlich wird das dann nicht zu meinem Nachteil ????

Loki
Loki
1 Jahr zuvor

Warum sich auch neue Waffen ausdenken, wenn man einfach alte Waffen wieder recyceln kann, welche man schon zu D1 im beschissenen Tresor hatte. Zum Glück für Bungie haben die Kabal das System lahmgelegt.

Die Falkenmond war mein erstes Exo und ich hab das Teil geliebt ( bis ich den Schicksalsbringer erhalten habe ). Aber es kann doch nicht sein, dass sie uns mit alten Waffen bei der Stange halten möchten. Was kommt als nächstes, die ganz kreative Ghallahorn?

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

So schlimm es auch ist, aber es würden leider extrem viele Spieler feiern wenn die G-Horn wieder kommen würde…….zum 3. mal.

Loki
Loki
1 Jahr zuvor

Die letzten Exo Waffen mit Quest waren TLW, Donnerlord und die Whisper ( was auch nur der Blackhammer ist ). Ich mag die alten Waffen, ich mag allerdings nicht die unkreativität von Bungie. Im Reddit gibt es immer mal wieder so viele Ideen für geile Waffen.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Also die Whisper ist für mich heute noch das Maß an Qualität wie ne Exo Quest auszusehen hat!
Absolut grandiose Sache smile

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Mir gehen diese ganzen „normalen“ Handfeuerwaffen mittlerweile auf den Zeiger.
Wir sind doch nicht im Wilden Westen.
Destiny ist ein SciFi Shooter, der in der weiten Zukunft spielt.
Die sollen lieber mal einige „Space Waffen“ mit potenzieller Zukunftstechnologie einführen. So wie die Spurgewehre oder Fusis oder eine Kolonie usw.
Wir fliegen mit Raumschiffen durch die Zeit und ballern dann mit Cowboy Revolvern à la Vertrauen oder Letzte Wort etc. rum.
So ein Quatsch.
Für mich ist nur die Dorn eine zeitgemäße Destiny Handcannon.
Anstelle einer Falkenmond sollten die lieber die Vex Mythoclast oder so was in der Richtung bringen.
Zukunftstechnologie gibt es bei den Waffen leider zu wenig. Dabei sind die kreativen Möglichkeiten hier riesig.
Viel Potenzial, was durch Einfallslosigkeit und Recycling verloren geht.

Rene Kummetat
Rene Kummetat
1 Jahr zuvor

Z.b ein Spurgewehr mit Prallgeschossen, die sich beim abprallen von oberflächen streuen. Oder einfach mehr von den Waffen mit denen Die NPCs eh schon rum laufen. Dass am ende etwas wie Der Himmelsbrennereid dabei herrauskommt.

cheater
cheater
1 Jahr zuvor

ach ja die npc‘s.
ich hätte da voll nichts dagegen das mal ne armbrust kommen würde, wenn doch bogen machbar ist.

x51_Stu_Arts
x51_Stu_Arts
1 Jahr zuvor

Gott sei Dank endlich mal ne coole Handcannon! Jetzt vielleicht noch ne tolle Shotgun, damit wieder etwas mehr Abwechslung ins PvP kommt.

no12playwith2k3
no12playwith2k3
1 Jahr zuvor

Rieche ich da einen Hauch von Ironie? Und höre ich da „Staub Rock Blues“ und „Lunas Geheul“, bzw. „Nicht vergessen“?

Predator1981
Predator1981
1 Jahr zuvor

Ich wäre noch dafür das die Matador zurückkommt und Felwinters Lüge mit Sardinenbüchse Perk ????

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor
Predator1981
Predator1981
1 Jahr zuvor

Das wäre doch mal was Chaos im PvP alle OP Waffen wieder zurück. Vex Mythoclast vor dem ersten Nerf. Gjallarhorn vor dem Nerf. Dorn wieder mit Giftschaden. Hätte was ????

Alexander Mohr
Alexander Mohr
1 Jahr zuvor

Partycrasher +1 !!!!!!!

Ismil422
Ismil422
1 Jahr zuvor

Erstmal shotgun range buff und sniper Flintch erhöhen.

SEELE^^01
SEELE^^01
1 Jahr zuvor

Von mir aus kann Bungo alle geilen Waffen aus D1 herausbringen smile Das wäre schon ne massive Motivation smile gjalla ftw

Christian
Christian
1 Jahr zuvor

Nach der Anthem Demo irgendwie gar keinen Bock mehr auf neue alte Waffen in D2. Und überhaupt auf Destiny grin Ich warte nur noch auf den 22.02.

Hardboiled
Hardboiled
1 Jahr zuvor

Nach der Anthem Demo bestätigt worden das Anthem Rotz wird. Stupides langweiliges gunplay ohne vernünftiges Treffer Feedback.

Viel Spaß dir

xKVN87x
xKVN87x
1 Jahr zuvor

jepp *daumenhoch*

sedu7
sedu7
1 Jahr zuvor

yup same

Coreleon
Coreleon
1 Jahr zuvor

Also „rotz“ wird man erst nach release sehen und ob das Spiel zündet. Von D1 hat man auch gesagt das Spiel ist schund und säuft nach einem Monat ab… wink
Gunplay ist da aber tatsächlich nicht die Priorität, bei Destiny heißt es Gunplay+Abilities+Super, bei Anthem Abilities+Gunplay+Ultimate. Hier wird halt anders gewichtet. Mag man entweder oder halt nicht , ist beides legitim. =)

Hardboiled
Hardboiled
1 Jahr zuvor

So langweilig und generisch wie das gameplay ist, kann ich für mich behaupten das es Rotz ist.

Die Demo von D1 damals hatte mich aufgrund des gameplay überzeugt (hatte eigentlich nicht vor mir D1 zu kaufen)

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Momentan haben wir 6 exotische Handfeuerwaffen…….so langsam sollte es doch mal reichen damit?!
Ich verstehe vor allem wieder nicht warum so ne olle Kamelle dann (wahrscheinlich, ist ja nicht sicher) wieder mit nem DLC kommt.

Alte D1 Exos sollten einfach mit nem Hotfix ins Spiel und dann in den Pool der exotischen Engramme damit einfach ein Überraschungseffekt vorhanden ist.

Neue DLC sollten auch neuen Kram haben.

Mir reichts langsam mit dieser Wiederverwertungspolitik.
Klar ist alles nur Vermutung dies das, aber ich trau es Bungie einfach zu.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

„Neue DLC sollten auch neuen Kram haben.“

Das lese ich ja so des Öfteren. Black Armory hatte jetzt 4 neue Exos + TLW. Bei Warmind hatten wir mehr Exos, da waren aber nur 2 neu und dort hielt sich die Kritik in Grenzen, weil es „gute Waffen“ waren ^^

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ja aber mein „auch“ bezieht sich eher darauf das ein neuer DLC tatsächlich nur neuen Kram bieten soll.
Alte Exos sollten einfach kostenlos und abseits jeglicher DLC’s einfach per Hotfix kommen!
Ich sehe keinen Sinn dahinter eine alte Waffe als Kommunikationsmittel für einen neuen DLC „auszunutzen“.
Ich fand es bspw. auch schade das mit der Schwarzen Waffenkammer keine neuen Exo Rüstungen dazu kamen…..aber das ist meckern auf hohem Niveau wink

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Nicht falsch verstehen, ich war schon bei der Donnerlord und der Whisper der Meinung, dass dies der einzige Weg ist, wie alte Waffen den Weg zu D2 finden dürfen.

Als fast nur D2 Spieler sehe ich das auch sehr zwiegespalten. Zum Einen ist es wie du sagst echt bescheiden, dass ich altes Zeug kriege, dass es alles schon mal gab. Andererseits kriege ich altes Zeug, von dem mir alle sagen das war gut ^^

Ich verstehe aber auch nicht warum sie es immer so in den Vordergrund rücken.. Wahrscheinlich ist der Hype der alten Tage das letzte was Ihnen momentan noch bleibt. Die meisten sind skeptisch und betrachten nach der Trennung von Activision alles noch kritischer als davor.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Joar aber nehm ich mal bspw. die Telesto, dann war die in D1 aus meiner Sicht besser. Da hatte man mit Multikills Spähren erzeugt. Was bspw. im PVE immer dafür gesorgt hatte das Teammates etc. ratzi fatzi ihre Super wieder voll hatten.
In D2 lädt sie Waffen nach ^^

Ich will echt nicht meckern, sie haben ja viele D1 Exos verstärkt/verbessert wieder gebracht. Bspw. Crimson ist wieder wie der Rote Tod VOR dem Nerf, die Whisper ist ja wie der Schwarze Hammer und nicht wie die generfte Schwarze Spindel usw.

Aber mich stört halt echt das das Marketing eher auf Oldies ausgelegt ist, bspw. der TLW Trailer der am Ende dann wieder mit der Dorn wirbt.
Suggeriert mir persönlich das die Dorn das Highlight vom nächsten DLC wird.

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

ich denke das wird auch so sein.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

bin absolut bei dir und setzt da gern meine Unterschrift drunter, aber Telesto kann mit dem Kat. Sphären erzeugen UND nachladen bei Multikills razz

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

ich finds nicht schlecht, dass die Waffen im Spiel sind und durch Quests zu bekommen sind. Muss man ja nicht machen wenn man nicht will ( wie ich bei TWL)
Mich stört eben auch, dass damit geworben wird und es als neu angepriesen wird.

Rene Kummetat
Rene Kummetat
1 Jahr zuvor

Nein. ganz und garnicht. Da hast du vollkommen recht, Mit jeden Update sollte von jeder Kategorie „mindestens ein“ neues Set pro char. raus kommen. is doch wohl kein umstand mal paar Rüstungen“+“, Ornamente und sonstigen Kram zu gestalten. Habt ihr mal gesehen was alles mit jeden Neuen GTA Online update mit raus gekommen ist? Kann die ganzen uralten scheiß Rüstungen nicht mehr sehen.Ohh und der Warkock Brustpanzer aus der Schmiede is verbugged. bzw. ist die Textur an den armen und im Brusausschnitt nicht fertig. Ist Dunkelgrün und bleibt Dunkelgrün, egal welcher Sadder angewendet wird. sowas geht garnicht. #Bungo

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

„Momentan haben wir 6 exotische Handfeuerwaffen…….so langsam sollte es doch mal reichen damit?!“
———–
Ähm nein, einfach nein. Es kann nie genug Handcannons geben ????
Und Falkenmond hab ich früher geliebt, also immer her damit.

Mal OT: es ist soweit nach über 70 Clears ist die 1k gedroppt ????
Alle Exos sind nun vollständig https://uploads.disquscdn.c

xKVN87x
xKVN87x
1 Jahr zuvor

GRATZ wink

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Sehr geil! Gratuliere!!!
Die 1K ist ein absoluter Beweis das Bungie richtig geile neue Exos kreieren kann!

In Bezug auf Exos, mir fehlen bspw. einfach mal exotische Impulsgewehre!
Nimmt man es mal ganz genau, dann gibt es ein einziges Impuls! Nämlich die Schwingen.
Graviton Lanze zähle ich bewusst nicht mehr als Impuls, da es sich eher wie ne Scout spielt.
Ebenso fehlen mir auch einfach mal bockstarke Exo Schwerter. Was waren Tilger und Dunkeltrinker doch für mega geile Waffen. Dagegen stinken die D2 Exo Schwerter enorm ab.

Predator1981
Predator1981
1 Jahr zuvor

Da fällt mir die Bad Juju ein oder No time to explain ????

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Eben das wären auch wieder D1 Exos, ich meine aber neue Exos!

Predator1981
Predator1981
1 Jahr zuvor

Ich war sowieso der Meinung das man nie die D1 Exos hätte entfernen sollen. Die hätte man einfach mitnehmen können und dazu hätte Bungie neue Exos entwerfen können. Das sie das können haben sie ja unter Beweis gestellt. Izanagis Bürde, Jötunn, Le Monarque, 1000 Stimmen und Anarchie.

Genjuro
Genjuro
1 Jahr zuvor

Hast sie dir mehr als verdient.

Predator1981
Predator1981
1 Jahr zuvor

Glückwunsch zur 1000 voices. Die fehlt mit auch in meiner Sammlung. In wievielen Kisten ist die 1000 voices drin? Ist das von Reset zu Reset verschieden?

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Die Kisten sind NICHT rellevant!
Es ist der Schlüssel, an den der Loot gebunden ist.
Sprich sobald dir der Schlüssel dropt ist auch bereits festgelegt was du erhälst (ähnlich den Engrammen):
Gibt genug Beweise, das ganze Teams alle Kisten geöffnet haben und nicht eine 1K Voices bekommen haben.

Predator1981
Predator1981
1 Jahr zuvor

Danke für die ausführliche Antwort. Horte mir immer 5 Schlüsselauf damit die Wahrscheinlichkeit höher ist die 1000 voices zu bekommen. Da muss ich wohl weiter hoffen irgendwann einmal das Ding zu ziehen.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Hey gratuliere!! Hat sich das Durchhaltevermögen nun doch noch gelohnt:D
Ich bin seit dieser Woche auch wieder am farmen, hat mich die Motivation doch auch wieder gepackt^^

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Danke. Das hat sich gestern so angefühlt „Yes, bin endlich fertig“ grin
Jetzt habe ich 3 verschiedene Titel, alle Exo Waffen und alle Exo Rüstungen für alle 3 Chars. Der Geist aus der Dreaming City für den Fluchbrecher Titel fehlt zwar immer noch, aber egal ich wollte eh immer nur den „Rivens Geißel“ Titel haben.
Jetzt kann ich in Ruhe bei Anthem und TD2 vorbeischauen ????

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

So gings mir als ich die Shards of Galanor bekommen hab, da war für mich Destiny durchgespielt ^^
Aber nach 70 Läufen ist schon echt ne krasse Leistung und vor allem Aufwand!

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Lustig ist ja auch mein letztes Rüstungsteil, ebenfalls Shards of Galanor, hab ich auch in dem selben Raid Run gestern bei Kalli bekommen ????
Am Ende dachte ich mir noch „Naja mein Glück hab ich ja bereits mit Shards of Galanor aufgebraucht“ und hab erwartungslos irgendeine Kiste geöffnet und da droppt die 1k xD

xKVN87x
xKVN87x
1 Jahr zuvor

Glückwunsch wink

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

ich kanns langsam nicht mehr lesen….. dies kommt zurück, das kommt zurück…….
( Ich meine nicht das mein MMO Team)

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Eine schöne news wäre mal: Es bleibt da! ????

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

????

Hardkorny
Hardkorny
1 Jahr zuvor

Monte Carlo und Schlechtes Karma wäre mir lieber.

Marcel Brattig
Marcel Brattig
1 Jahr zuvor

Na hoffentlich nicht. Hab langsam genug von handfeuerwaffen.

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Jahr zuvor

Die Rose gab es als Exo in der Form nicht, was ich dann auch befürworte. Was mich dann aber persönlich stört, ist dieses ständige neu verwenden von Exos aus D1. Ich hoffe, dass man das bei D3 nicht wieder macht. Sowas sollte von Anfang an im Game sein und nicht immer als Kaufgrund für die jeweiligen DLCs verwendet werden. Wenn man das bei der Whispern so als Free Content extra zur Verfügung stellt, ist das was anderes.

Man stelle sich mal vor, alle D1 und D2 Exos in einem Game. Die müssten im Grunde genommen nicht wirklich was dafür tun und hätten schon einen gewaltigen Lootpool. Aber in der Form stört mich das pers. schon. Klar, man freut sich immer wenn ne Waffe wieder ihren Weg zurück in D2 findet, aber ich hoffe, dass Bungie da jetzt bald nen anderen Kurs fährt. Ne gute Gelegenheit wäre es ja.

Direwolf
Direwolf
1 Jahr zuvor

Letztes Wort und Dorn versteh ich, durch die Story mit dem Vagabunden, Yor und Shin.

Aber welche Storyrelevanz und Daseinsberechtigung hat die Falkenmond?
Dann lieber wirklich die Gjallarhorn, die auch in der Destinygeschichte fest verankert ist mit den Iron Lords.

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Jahr zuvor

Um also ein Remake noch einmal zu remaken? Find ich allgemein nicht gut.

Dumblerohr
Dumblerohr
1 Jahr zuvor

Dann haut auch Plan C und die Unendlichkeit raus. Was für geile Dinger das waren.
Die Unendlichkeit zu Vanilla Zeiten, 8 Schuss Vollautomatik Fusi das ganzschön Action im Schmelzi gemacht hat. Die älteren werden sich erinnern… Natürlich nur die, die damals schon für Aktivitäten ins PvP gezwungen wurden ^^

Mizzbizz
Mizzbizz
1 Jahr zuvor

Haha yeah… das waren Zeiten! Gern wieder!

Ismil422
Ismil422
1 Jahr zuvor

So gesehen ist die Unendlichkeit die Unbarmherzig, nur genervt.

40kFulgrim
40kFulgrim
1 Jahr zuvor

Die Perks machen eigentlich kein sinn mehr wenn man sie mit Pik Ass vergleicht, die ja schon ein krassen buff bekommen hat im vergleich zu D1.

Alexander Mohr
Alexander Mohr
1 Jahr zuvor

Oneshot möglichkeit? Kein Sinn? Hab immer über alle 4 Backen gegrinst wenn ich eine Oneshit geholt hab damit. Wenn sie zur alten stärke findet macht es sxhon Sinn????

40kFulgrim
40kFulgrim
1 Jahr zuvor

Oneshot wird nicht passieren. Obwohl…da Bungo Sachen wie Jötunn und die Einäugige Maske rausbringt sind sie evtl komplett Banane geworden.

cheater
cheater
1 Jahr zuvor

liebe leute, ihr könnt mich steinigen, beschimpfen oder was auch immer, aber ich habe (persönliches empfinden) langsam die schnauze voll von dem recycling.
warum muss alles von d1 jetzt wieder in d2 kommen und als content vom anual pass gepriesen werden.
d1 war gut und bei einem reset von d2 verstehe ich nicht recycling als neues spielerlebniss.
ich weiss nicht warum leute so scharf auf altes aufgewärmtes sind, wenn doch eigentlich neues und gutes machbar wäre.
ihr könnt sagen was ihr wollt aber destiny ist für mich nur noch eine phars.

40kFulgrim
40kFulgrim
1 Jahr zuvor

Weil es lore technisch absolut sinn macht das die alten Sachen zurück kommen. Sie wurden ja nicht aus den Universum getilgt sondern müssen halt neu gefunden werden. Und da es nur ca 25% der exotic betrifft stört es doch niemanden (eigentlich).

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Naja wir kommen schon fast auf ein Drittel, 48 Exo Waffen insgesamt und davon 14 D1 Waffen.
Aber gut so ist das nunmal smile

DenPeer
DenPeer
1 Jahr zuvor

Also da ich für diese exos schon vor Jahren bezahlt habe. Und du es durch die neuen dlc‘ s wieder machen muss, also für Sachen die ich mir schin mal geholt habe nochmal Geld bezahlen, dann hätte ich auch weiter d1 spielen können wenn ich die Waffen im Spiel haben will und zahle keine 100 Euro im dann im Endeffekt ein verschlechterte Remake von d1 zu zocken weil bungie zu DÄMLICH und überbezahlt ist und auf die letze kriegt uns für das Geld auch mal was zu bieten und nicht nur wie geldgeile Säcke dazustehen

Mizzbizz
Mizzbizz
1 Jahr zuvor

Ich find die alten Waffen super. Die nicht zu bringen wär doof. Aber ich geb dir Recht insoweit, dass ZUSÄTZLICH natürlich auch mal neue Sachen nötig wären… wink

JUGG1 x
JUGG1 x
1 Jahr zuvor

Hört doch ma auf alte Exos als neue Exos zu präsentieren. Izanagi, Jötuun, Monarque … tolle & gute Exos … dann ne D1 Waffe … darauf soll bestimmt nicht nochma ne D1 Wumme kommen.

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Why Not + GHorn, Eisbrecher und vor allem die Vex Mythoclast

kotstulle7
kotstulle7
1 Jahr zuvor

Ich rieche das September Update, d1 in D2 hust hust

MohsTaverne
MohsTaverne
1 Jahr zuvor

Na hoffentlich…dann aber auch bitte die selben Ladezeiten wie in D1…und die Vex Mythoclast…

Ronny Krahl
Ronny Krahl
1 Jahr zuvor

Ist schon ein trauriger Haufen geworden dieser Verein! Nur noch altes aufgewärmtes. Wozu kam jemals ein D2 raus? Naja ein Glück das ich kein einziges DLC gekauft habe. Das Ding war ein echter Reinfall.

Stephan Wilke
Stephan Wilke
1 Jahr zuvor

Juhu… noch eine Handfeuerwaffe…

Sha
Sha
1 Jahr zuvor

Jetzt ist aber gut mit den Handcannons , es gibt noch soviel andere gute Waffen aus D1 .

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Jap z.B. Der Erste Fluch, Fluch von Zaouli, Schicksalsbringer, Imago Schleife, Crotas Word, Palindrom etc. ^^????????

Direwolf
Direwolf
1 Jahr zuvor

Eyasluna hast du ganz vergessen grin

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Shit sorry????????????

Dumblerohr
Dumblerohr
1 Jahr zuvor

Pein von Merain … geiler gun sound
Und die Ornamente alter!!!!
Aus dem Crota Raid remake, leck mich fett.

KruemmelKrieger
KruemmelKrieger
1 Jahr zuvor

Also Crotas Wort als gute HC zu bezeichnen tut mir als HC-Mainspieler im Herzen weh razz

De Lorean
De Lorean
1 Jahr zuvor

Wenn schon Recycling dann aber bitte ohne diese langweiligen und stellenweise auch langwierigen Questreihen wo man immer wieder die gefühlt gleichen Beschäftigungsarbeiten machen muss. Pvp Waffen bitte random Drops im Schmelztiegel und PvE Waffen random in den PvE Aktivitäten.

Antester
Antester
1 Jahr zuvor

Nicht noch mehr schlecht umgesetzten Zufallscode! Dann bekomme ich die nie! Bitte alle Exos als interessante Quests und keine nie kommende Zufallsdrops!

Ismil422
Ismil422
1 Jahr zuvor

Eine Lore relevante Waffe als random drop, genau. Kann ich nur befürworten.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Habe mir gestern last word geholt, spielt sich auf Konsolen aber leider nicht mehr so schön wie in D1. Ich habe die in D1 nie aus der Hüfte gespielt und da war der Rückstoß sehr leicht kontrollierbar, nun dagegen richtig schwer. Also die Unterschiede zwischen Hüftfeuer und anvisieren sind nun auf der Konsole wie Tag und Nacht. Schade ????

kotstulle7
kotstulle7
1 Jahr zuvor

Dafür sind ghostbullets nicht mehr da, außerdem ist es eine Übungssache, am ersten Tag dachte ich auch, was soll der Scheiß, aber mittlerweile geht es gut

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Die ghostbullets habe ich ehrlich gesagt nie als großes Problem wahrgenommen. Also das ist mir nie so extrem aufgefallen. Auch alle andere Leute haben erst davon gesprochen als einige große Youtuber Tests anstellten und veröffentlichten. Aber wirst schon recht haben, muss man sich wohl erst dran gewöhnen.

kotstulle7
kotstulle7
1 Jahr zuvor

Bin seitdem jeden Tag im Tiegel, läuft gut, aber auch gut läuft die gute alte suros, die haut richtig rein

Play04
Play04
1 Jahr zuvor

Na hoffentlich, war einer meiner Lieblings PvE Waffen.
Hoffe der Quest zu der Waffe ist kein PvP Quest oder zu mindestens ein „entweder oder“ Quest…..

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Da sie Roulette komplett aus dem Spiel genommen haben, aus E-Sports gründen, bezweifel ich ob sie die Falkenmond so zurückbringen wie sie einst war.

rook
rook
1 Jahr zuvor

Destiny 2 wird in E-Sport Ligen gespielt? Darauf sollte der Teil doch ausgelegt seien. Ist mir dann wohl doch entgangen ????

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Stimmt. Man kann sich vor Turnieren kaum retten, so viele gibt’s am laufenden Band. ????

SEELE^^01
SEELE^^01
1 Jahr zuvor

Solange Bungie keine dedizierten Server für D1+D2 bereitstellt, wird Destiny nie beim eSport ankommen…

kotstulle7
kotstulle7
1 Jahr zuvor

Uiuiuiuiuiui

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.