Destiny: Falkenmond – Was kann die Handfeuerwaffe in Jahr 2?

Beim MMO-Shooter Destiny hat die Handfeuerwaffe „Falkenmond“ seit König der Besessenen eine Jahr-2-Ausgabe erhalten. Wir betrachten, was sie in PvE und PvP drauf hat.

destiny-falkenmond2

Im ersten Jahr von Destiny war die Handfeuerwaffe „Falkenmond“ sehr beliebt ‒ zumindest unter den Playstation 4-User, da sie damals nur exklusiv für Sonys Daddelkiste zur Verfügung stand. An diesem Wochenende hat Xûr die Wumme für jeden im Gepäck. Wir fragen: Lohnt sich die Falkenmond auch in Jahr 2?

Wie komme ich an die Falkenmond ran?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die exotische Handfeuerwaffe zu bekommen:

  • Dämmerungsstrike: Die Falkenmond kann nach erfolgreichem Abschluss des Nightfalls droppen.
  • Königsfall-Raid: Auch im „neuen“ Raid, in dem man Oryx einen Besuch abstattet, gibt es die Chance auf diesen exotischen Gegenstand.
  • Xûr: Schließlich kann auch der Agent der Neun die Falkenmond im Angebot haben. Zufällig hat er an diesem Wochenende einen großen Vorrat davon im Gepäck.

Es ist es nötig, die Erweiterung „König der Besessenen“ zu besitzen, um an die Jahr-2-Ausgabe zu gelangen.

Was macht die Falkenmond in Destiny aus?

Die exotische Handfeuerwaffe Falkenmond gehört zu den Primärwaffen und teilt Kinetikschaden aus. Sie hat gute Schlagkraft, allerdings hat sie im Vergleich zur Jahr-1-Version an Reichweite eingebüßt. Die Handfeuerwaffe überzeugt aber mit einer respektablen Stabilität, Magazingröße und Nachladegeschwindigkeit. Hier die weiteren Stats:

destiny-falkenmond-stats

Das sind die Perks der Falkenmond:

  • Roulette: Ein zufälliges Geschoss im Magazin verursacht Bonusschaden (+20%).
  • Doppel-Ass: Zwei zusätzliche, zufällig gewählte Kugeln in Eurem Magazin verursachen Bonusschaden.
  • Weiterhin könnt Ihr zwischen Schnellnachladung, Hammergeschmiedet (verbesserte Reichweite und Präzision) und Fixer Zug (damit könnt Ihr die Waffe schnell ziehen) wählen.
  • Zusätzlich dürft Ihr mit Feldchoke, Verbesserte Ballistik und Aggressive Ballistik an Reichweite, Schlagkraft und Rückstoß herumspielen.

Was kann die Waffe im PvE und PvP?

Die Jahr-2-Ausgabe der Falkenmond ist noch immer eine gute Waffe. Sie ist zwar nicht mehr so dominant wie noch im ersten Jahr, da Ihr die Flügel gestutzt wurden, aber dennoch ist sie eine solide Wumme und leistet zuverlässig ihre Arbeit.

Im PvE sorgt sie dank ihrer Schlagkraft und der Magazingröße für anständigen Alarm. Die Kugeln, die Extra-Schaden anrichten, sind dabei willkommene Gäste. Wollt Ihr allerdings Gegner aus der Distanz eliminieren, ist die Falkenmond die falsche Wahl. Dennoch könnt Ihr mit dieser Waffe die Dunkelheit erfolgreich zurückschlagen:

„Jage deine Beute und ramme deine Klauen in die Dunkelheit.“

Destiny-Falkenmond

Ein weiterer Nachteil, der im PvE häufiger auftaucht, ist die geringe Reservemunition. Ihr könnt nur wenige Male die Falkenmond komplett nachladen, falls Ihr keine weitere Primärmunition findet. So ist es relativ häufig der Fall, dass man sich ohne Munition einen Weg durch Gegnerhorden bahnen darf, um irgendwo Kugeln für die Waffe herzubekommen. Dies ist allerdings ein Problem, unter dem mehrere Handfeuerwaffen leiden.

Im PvP konnte die Falkenmond in Jahr 1 vor allem durch die enorme Reichweite glänzen. So konnte man Hüter mit Scoutgewehren oder sogar Snipern erledigen, noch bevor diese überhaupt begriffen, was geschehen ist.

Obwohl die Falkenmond in Jahr 2 nicht mehr so dominant auftritt wie zuvor, hat sie im Schmelztiegel noch immer ihren Wert als Primärwaffe. Sie ist nicht die erste Wahl im PvP, aber man kann damit anderen Hütern die Laune verderben. Die Falkenmond bleibt auch im zweiten Jahr eine mächtige Handfeuerwaffe, die man nicht unterschätzen sollte.

Auch wenn manche Xbox-Spieler es nicht nachvollziehen werden, wie diese Waffe einst den Schmelztiegel „terrorisieren“ konnte, flackert die alte Gefahr der Falkenmond doch immer wieder mal auf. Und wer weiß, vielleicht gibt ihr Bungie ja irgendwann ihre alte Stärke zurück.

Was haltet Ihr von der Jahr-2-Ausgabe der Falkenmond? Würdet Ihr empfehlen, diese bei Xûr zu erwerben?


Was taugt eigentlich der Raketenwerfer „Wahrheit“ in Jahr 2? Hier erfahrt Ihr es.

Quelle(n): Planetdestiny, Destinytracker
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

23
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
minimalist
minimalist
4 Jahre zuvor

R.I.P. Hawkmoon. Die Waffe war zu Beginn meiner Destiny-Zeit meine erste Exo. Der Bringer im PVE sowie PVP. Seit TTK kann man Sie leider nur noch im Tresor aufbewahren. Schade das diese tolle Waffe so miserabel und unbrauchbar geworden ist. Manchmal zock ich bissle noch mit ihr aber im PVP sind einfach andere Waffen besser. Leider! DIe Handfeuerwaffen sind (bis aufs letzte Wort) alle für den A**** seit TTK. Hoffe das ändert sich mal wieder.

Malcom2402
Malcom2402
4 Jahre zuvor

Ja ich vermisse die alte hawkmoon. Die Waffe Waffe meine gaddl für den primärslot. Das sie eine Waffe so kaputt machen müssen ist schon krass. Im direkten Vergleich mit der Luna stinkt sie inzwischen ziemlich ab. In Sachen Design und Sound sucht diese Waffe noch seinesgleichen. Das der Park nun richtig funktioniert ist auch doof hin und wieder hat man im pvp einen 220 crit 1shot hingelegt weil die perks alle auf einmal gegriffen haben.

R. I. P hawkmoon ich hoffe das wir irgendwann wieder Freunde werden können.

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

Jop. Ich als XBOX Spieler fand sie genau 1 Woche gut, dann kam TTK und sie war eher so naja. Verzieht mittlerweile viel zu krass, obwohl ich die zu keiner Zeit wirklich overpowered fand. Das mit dem Dreifachroulette-Schuss, der instant killen konnte, war auch nie OP, da es halt wirklich nur bei jedem 1000. Schuss oder so passierte (und mit dem musste man dann den Kopf treffen). Aber naja, Bungo fixt halt gerne die Sachen, die am wenigsten stören. grin

Fly
Fly
4 Jahre zuvor

Seit Release an hab ich auf die Falkenmond gewartet und dann bekomme ich sie ein Jahr später, am ersten Tag von TTK als Geschenk von Rahool… Hassliebe.^^

Ace Ffm
Ace Ffm
4 Jahre zuvor

Das Design sucht aber auch seinesgleichen. So eine hätte Clint Eastwood bestimmt auch gut zu Gesicht gestanden.

RagingSasuke
RagingSasuke
4 Jahre zuvor

So ein Zufall, als ich heute gesehen habe das xur sie dabei hat dachte ich mir noch „davon könnte ja auch mal sowas komme -was kann die Waffe in Jahr 2“
Plopp, ich gucke gerade und der artikel ist da xD

RaZZor 89
RaZZor 89
4 Jahre zuvor

Für mich bleibt sie die erste Wahl. Einfach eine tolle Waffe smile

Amaterasu
Amaterasu
4 Jahre zuvor

Ich finde, dass diese Waffen momentan alles andere als zuverlässig ist. Wenn man im PvP zu schnell hintereinander schießt treffen die weiteren Schüsse nicht immer. Ich habe keine Ahnung woran dies liegt, man hat zeitweise keinen Einfluss darauf und keine andere Handfeuerwaffe zeigt solch ein Verhalten. Wäre dieses Problem nicht vorhanden, wäre die Waffe auch weiterhin ein Knaller!

Quelle: Eigene Erfahrungen und das Video von PlanetDestiny, in dem die Waffe vorgestellt wird.

minimalist
minimalist
4 Jahre zuvor

Unterschreib ich so!

die23er
die23er
4 Jahre zuvor

Aber man kann wirklich sagen,das wenn man ein gutes Händchen hat sie immer noch Spaß macht,3 Bonus bullets hauen immer wieder rein

Darm
Darm
4 Jahre zuvor

Die frage ist doch ob sie viel besser als andere Handfeuerwaffen ist, leider nein.
Und darum spiele ich sie einfach nicht mehr, TLW ist so ziemlich die einzige die noch abgeht und das auf ihre ganz eigene Art und weise.
Ich trauere der Dorn, Suros und Vex nicht nach aber der Falkenmond schon.
Die war schon ganz Geil, ne Mischung aus Scout und Handfeuerwaffe.
Und wenn alle Perks auf eine Kugel fallen dann reichte ein Kopfschuss, ist Ultra selten aber hatte das Erlebnis einmal und war ganz witzig.

KingK
4 Jahre zuvor

Hatte ich auch ein oder zweimal. So nice wenn der headie auf einmal nen crit eines snipers hatte^^

WhoDeHell
WhoDeHell
4 Jahre zuvor

Das mit dem Stack der Perks wurde gefixt.

KingK
4 Jahre zuvor

Die alte Falkenmond war mein absoluter Favorit zu Zeiten als ich meinen Dorn aufgrund des Mainstreams in den Tresor gelegt hatte. Ich vermisse sie!

RagingSasuke
RagingSasuke
4 Jahre zuvor

Ich auch. Immer wenn ich sie mir jetzt anschaue muss ich mir eine Träne aus dem Auge reiben weil das ne schöne Zeit in Jahr 1 war xD ich spiele zufällig seit letzter Woche ab und zu mit ihr aber es ist halt nicht mehr das gleiche

KingK
4 Jahre zuvor

Ja leider. Der Sound, das Visier und die totale Zerstörung. Das war ne Y1 Wumme! Trotz geringerem AA gegenüber dem Dorn konnte ich mit dem FM viel besser critten^^

RagingSasuke
RagingSasuke
4 Jahre zuvor

Me too, mir hat das Visier der Dorn nicht so zugesagt. Habe 95% FM gespielt und die anderen 5% evll Dorn xD

Dani
Dani
4 Jahre zuvor

Find die Waffe ganz nice, muss man aber auch draufhauen mit der. Für Close quarter ja dann eher das Letzte Wort. Da ich Distanz bissle hab mit der Waffe, kann man eig gleich die Mida spielen..

Und ne frage an euch : hat mit jemand so ne Tabelle, wie sich der Levelvorteil in Osiris auswirkt? Oder ne Erklärung?

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
4 Jahre zuvor

Tabelle müsstest dir mal in einem der Eisenbanner-Artikel raussuchen, da ist es der gleiche Faktor.
Es sind aber ~2% Dmg pro 10LL Unterschied.

Dani
Dani
4 Jahre zuvor

Ich danke dir!! dann mach ich mich mal auf die Suche! Eine letzte noobige Frage (auf genau bezieht sich die 2 Prozent damage? auf einen einzelnen Schuss?)
Danke und schönes Wochenende! smile

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
4 Jahre zuvor

Ob auf einen Schuss oder ein Magazin aus einer PewPew-Erbensenpistole ist ja egal.
2% bleiben immer immer 2% grin

Anabolika87
Anabolika87
4 Jahre zuvor

Finds schade das die handfeuerwaffen (tlw mal ausgenommen) so runtergeschraubt wurden, in Jahr 1 haben die noch richtig fun gemacht, jetzt nutze ich gar keine hc mehr

Viso
Viso
4 Jahre zuvor

Finde den ersten Fluch mittlerweile besser, dessen Aim Assist ist einfach köstlich. Mag den vom Gameplay her mehr.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.