Destiny 2: Alle Fraktions-Waffen aus Fluch des Osiris – Warum droppen sie nicht?
destiny-2-fraktionen

Mit Fluch des Osiris und der Season 2 gibt’s in Destiny 2 allerhand neue Fraktions-Waffen, die Ihr über die Fraktions-Rally verdienen könnt. Allerdings gibt es ein Problem: Sie droppen nicht.

Die Hüterschaft steht zurzeit vor einem Rätsel: Die erste Fraktions-Rally seit dem Start von Fluch des Osiris und der Season 2 ist zwar in vollem Gange, allerdings wollen keine neuen Fraktions-Waffen aus den Engrammen springen.

Auf reddit klagen viele User darüber, dass sie bislang noch keine einzige neue Waffe erhielten. Auf Youtube tauchen die ersten Videos auf, dass der Gruppenkampf keinen neuen Loot hat, dass man sich die Token sparen soll, dass Bungie zeitnah einen Hotfix aufspielen muss. Man geht davon aus, dass hier ein Bug vorliegt – schließlich wäre eine Fraktions-Rally in einer neuen Saison ohne neue Waffen ziemlich lahm. Update: Hier ist Bungies Stellungnahme.

destiny-konsens

Im Spiel selbst könnt Ihr zu den Fraktionen marschieren und den möglichen Inhalt der Engramme inspizieren. Und tatsächlich: Es werden keine neuen Fraktions-Waffen im Loot-Pool angezeigt. Lediglich neue Geist-Hüllen, Sparrows, Schiffe und Shader, alte Waffen und Rüstungsteile sowie eine neue Pistole namens Frieden durch Konsens:

Frieden durch Konsens hat allerdings nur unspektakuläre Perks (Präzision und Stabilität werden verbessert, wenn man aus der Hüfte schießt) und eine spezielle Freischaltbedingung: Ihr müsst jeder Gruppe die Treue schwören.

Gibt’s überhaupt neue Fraktions-Waffen?

Aber was ist mit den “richtigen” neuen Fraktions-Waffen? Gibt es überhaupt welche?

Ein Blick in die Datenbanken zeigt: Ja, jede Fraktion hat mit Fluch des Osiris und der Season 2 fünf neue Waffen spendiert bekommen.

Bislang liegt uns keine offizielle Aussage von Bungie dazu vor, wie man an diese Waffen gelangt. Über die Fraktions-Engramme zumindest gegenwärtig nicht. Und die drei neuen Automatikgewehre sind in der aktuellen Rally die Sieger-Waffen, diese gibt’s also auch nicht in den Engrammen.

destiny-2-hüter-fraktionen

Möglicherweise werden die restlichen neuen Fraktions-Waffen erst in den kommenden Gruppenkämpfen verfügbar gemacht, allerdings mutmaßen viele Hüter, dass hier eher ein Bug vorliegt. Dass zurzeit gar keine neuen Fraktions-Waffen aus den Engrammen droppen können, ist schon seltsam. Wer bereits alle Rüstungsteile und alle alten Waffen hat, für den lohnt es sich kaum, Fraktions-Engramme zu öffnen.

Dabei sollten eigentlich seit dem Hotfix 1.1.1.3 alle Items aus Season 2 auch für Hüter ohne DLC verfügbar sein. Möglicherweise sorgte der Fix nun zu dem Problem, dass die Fraktions-Waffen für niemanden mehr verfügbar sind.

Wir geben nun eine Übersicht der neuen Fraktions-Waffen der Season 2, die sich in den Datenbanken finden lassen.

Hinweis: Die Automatikgewehre sind die Sieger-Waffen der ersten Fraktions-Rally in Season 2.

Die neuen Fraktions-Waffen der Neuen Monarchie

Loquitor IV – Automatikgewehr
loquitor

loquitor-stats

Stats:

Perks:

  • Durchschlagendes Gehäuse: Langsames Feuer und hoher Schaden. Die Waffe ist präziser, wenn sie unbewegt ist und die Zielvorrichtung benutzt wird.
  • Durchschlagende Reserven: Die letzten Geschosse eines Magazins fügen mehr Schaden zu.

Wahl zwischen:

  • Prallgeschosse: Geschosse prallen auf harten Oberflächen ab. Erhöht Stabilität, erhöht Reichweite leicht
  • Zusatzmagazin: Erhöht Magazingröße
  • Legiertes Magazin: Erhöhtes Nachladetempo, wenn das Magazin leer ist.

Rechtshandeln II – Impulsgewehr
rechtshandeln

rechtshandeln-stats

Stats:

Perks:

  • Durchschlagendes Gehäuse: Langsames Feuer und hoher Schaden. Die Waffe ist präziser, wenn sie unbewegt ist und die Zielvorrichtung benutzt wird.
  • Toben: Kills verursachen temporär erhöhten Schaden. 3-mal stapelbar.

Wahl zwischen:

  • Verbesserte Geschosse: Erhöht Reichweite
  • Großkalibergeschosse: Schüsse aus dieser Waffe werfen Ziele weiter zurück. Erhöht Reichweite leicht

Ersitzung IX – Scout-Gewehr
ersitzung

ersitzung-stats

Stats:

Perks:

  • Präzisionsgehäuse: Das Rückstoßverhalten ist vertikaler.
  • Bewegliche Zielscheibe: Erhöhtes Bewegungstempo und Zielerfassung, während man sich bewegt und die Zielvorrichtung benutzt.

Wahl zwischen:

  • Weitmündiger Magazinschacht: Erhöht Stabilität leicht, erhöht Nachladetempo deutlich
  • Stabile Geschosse: Erhöht Stabilität deutlich, verringert Reichweite leicht

Interferenz VI – Granatenwerfer
interferenz

interferenz-stats

Stats:

Perks:

  • Adaptives Gehäuse
  • Auf alles gefasst: Vergrößerte Munitionsreserven. Schnelleres Nachladen, wenn man sich duckt.

Wahl zwischen:

  • Legiertes Gehäuse: Erhöht Nachladetempo deutlich, verringert Stabilität
  • Implosivgeschosse: Erhöht Geschossgeschwindigkeit, erhöht Stabilität deutlich, verringert Explosionsradius

Verzichtserklärungs-Schrotflinte III – Schrotflinte
verzichterklärung

verzichterklärung-stats

Stats:

Perks:

  • Aggressives Gehäuse: Hoher Schaden, hoher Rückstoß
  • Auf alles gefasst: Vergrößerte Munitionsreserven. Schnelleres Nachladen, wenn man sich duckt.

Wahl zwischen:

  • Weitmündiger Magazinschacht: Erhöht Stabilität leicht, erhöht Nachladetempo deutlich
  • Angriffsmagazin: Erhöht Stabilität deutlich, erhöht Feuerrate

Auf Seite 2 findet Ihr die neuen Waffen vom Toten Orbit und auf Seite 3 die neuen Waffen vom Kriegskult der Zukunft!

Quelle(n): destinysets, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
225 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
UltraDoom28

Neue Waffen? Wo? Ich seh leider seid Tag 1 immer und immer wieder die selben Waffen mit nem Tropfen neuer Farbe und PENG Bungie liefert NEUE Waffen. Wo bleibt die liebe zum Detail? Man muss ja nicht gleich das Rad neu erfinden, aber so mal ein anderes “Neues” Aussehen was nicht von der Stange kommt wäre angebraucht.
Selbst das Automatik Gewehr der Monarschie liegt schon seit mindestens 2 Jahren im meinem Tresor. Die gute Amenius-D aus D1.
Ich hab also zwei mal das “gleiche” Gewehr bezahlt. Und natürlich vieles vieles mehr.
Ich fühl mich verar…..t. Da kommt frust auf!

KingJohnny
KingJohnny

Und noch einmal XD

Olfmeister

Die ARs sehen alle gut aus. Aber bis auf das Monarchie Scout alles eh ziemlicher Käse von daher nicht so schlimm das es das Zeug noch nicht gibt. Ist wieder so eine unnötige Streckungstaktik von Bungie. Hoffe das passiert beim IB nicht auch so. Finde das eh dumm die Fraktionen als Event zu machen.

PetraVenjIsHot

Sehr gut, wenn keiner spielt kann ich die Neue Monarchie im Alleingang zum Sieg führen und das Auto Rifle abstauben ????

Chriz Zle

Ich helf dir 🙂 Ich will die auch haben 🙂

KingJohnny

Ich arbeite dagegen und Level volles Programm den KdZ

Chriz Zle

Watt willste mit dem Automatikgewehr? Selbst das Automatikgewehr vom Eisenbanner hat bessere Stats^^

KingJohnny

Ne ich möchte nur den Mantel für meinen Warlock und evtl Arme und Helm für den Titan.

Loki

Also Bungie macht einem das nicht starten aktuell aber auch sehr einfach.

Halloerstmal

Dieses permanente Jammern auf hohem Niveau geht mir echt auf den Keks. Lese immer nur mangelnden Content, hier geht was nicht, usw. Meiner Meinung nach kann das nur einen Grund haben. Ihr wart so gallig auf D2, dass ihr in Rekordzeit die Story, alle Abenteuer, alle Waffen etc. erspielt habt, und nun sehnsüchtig auf das nächste DLC wartet. Vor lauter Langeweile lasst ihr dann hier euren Frust ab.

HansWurschd

Du weißt selbst wie lächerlich der Beitrag ist, oder?
Ein paar Wochen nach Release lass ich das ja absolut durchgehen und stimme dir sogar zu, aber zum jetzigen Zeitpunkt? ^^

Die Story ist in 10 Stunden durch und das ist schon ein geschönter Wert. Das DLC in 2 Stunden, ebenfalls geschönter Wert.

Waffen und Rüstungen bekommst überall hinterher geschmissen. Der einzige Grind bestand nach den 12 Stunden dann eigtl. nur noch darin die Waffen zu Schmieden. Das läuft nebenbei, du hattest lediglich das Cap dass nur 3 (oder 4?) Waffen pro Woche möglich waren.

Halloerstmal

Und wie lange brauchst du für die Story anderer Spiele? Was erwartest du für den Preis? Wenn du so unzufrieden bist, dann ist es halt so–man kann nicht die ganze Welt unter einen Hut bringen. Dann beschäftige dich doch halt mit all den tollen und viel besseren Spielen, anstatt D2 hier weiter zu zerreißen, oder hast du deinenContent schon aufgebraucht???

HansWurschd

Ich erwarte gar nichts und zerreise auch nichts, aber dein Beitrag war schlichtweg unfair und fehl am Platz.

Lies erst mal was ich hier sonst so schreibe, bevor du überschnell urteilst. Ich bin viel, aber weder ein knallharter Fanboy (so wie anscheinend du) noch ein Hater. Vermutlich hab ich auch bereits deutlich mehr Zeit in D2 verbracht als du.

Halloerstmal

Unfair, fehl am Platz…??? Liess dir mal am besten deine eigenen Beiträge der letzten 3 Wochen, mehr als 50 % sind negativ. Und wenn du nach eigenen Angaben kein knallharter Fanboy bist, dann hör doch um Gottes Willen mit deinen Posts auf, und verbringe deine Zeit doch besser damit, andere Spiele zu zocken.

HansWurschd

Weißte was, du hast recht und ich bin glücklich. <3

Chriz Zle

Joar in etwa ist das so ^^
Nur konnte man in D1 dann noch jede Woche die Strikes auf andere Art und Weise bestreiten, hatte jeden Tag Beutezüge zum abschliessen, hatte spezielle Waffenbeutezüge die einem aus dem gesamten Lootpool Waffen bescheren konnten die man sonst nicht bekommen konnte, konnte in die Schmiede gehen und dort auch Beutezüge abschliessen die einem mit viel Glück tolle Waffen bescheren konnten. 🙂

Also für mich persönlich waren Random Rolls der absolute Hauptgrund immer und immer wieder Strikes zu machen.

Klar macht mir D2 immer noch hier und da Spaß und ich jage doch ziemlich begeistert nach Meisterwaffen.

Von daher habe ich immer noch zu tun, und sollte ich mal keine Lust haben dann mach ich einfach was anderes ^^

Loki

Wo siehst du denn hier bitte Frust und Jammerei bei mir? Ich zocke Destiny 2 aktuell nicht, weil ich alle Exos besitze, meine 3x Chars auf 334-335 habe. Sagen wir, ich hab schon genügend Zeit ins Spiel investiert. Auf deutsch, ich hab das Spiel für mich durchgespielt.

a) Fehlt mir die zu jagende golde Karotte
b) habe ich keine Lust mich über Bugs ärgern
c) Keine Sorge bei Bedarf spiele ich auch gerne andere Spiele
d) Aufzählungen sind doof

Thorn Von Wolfenstein

Naja, ich kann mich nicht beklagen, mit dem Titan Level 6 beim Dead Orbit erreicht und habe den nun komplett! Shader, Sparrow, Schiff, Geist, Rüstung (ok, mir fehlten nur noch die Beine) und alle Ornamente erspielt. Dennoch ist es ein Witz das in einem Loot-Game, der Loot durch eine Funktion ausgebremst wird…..wtf? Echt jetzt?

Sven

Es ist leider kein bug, dass die Waffen fehlen. Dmg04 von bungie hat sich geäußert:
„With the release of Curse of Osiris, each Faction has received 5 new weapons. These weapons become available over the course of the season, and cannot be earned through Faction Engrams immediately.
In the first Faction Rally of Season 2 (this week), there is a new Auto Rifle available as the Winner’s Offering. No new Faction Weapons are available through Faction Engrams.
In the second Faction Rally of the season, the Winner’s Offering is updated to a new weapon. Additionally, the previous Winner’s offering (Auto Rifles) and an additional weapon are added to Faction Engram rewards.
The final Faction Rally of the season will follow this functionality: The Winners Offering will be updated to a final weapon that has yet to be featured. The previous Winner’s Offering will be added to the Faction Engram rewards, alongside an additional weapon. This brings the total to four weapons within the Faction Engram, and a final Winner’s Offering for factions to compete for over the course of the event.“

Es ist aslo gewollt, dass die neuen Sachen nicht im Spiel sind und es lohnt sich also im Prinzip nicht, überhaupt vor der letzten rally der laufenden Saison zu spielen, weil erst da der loot pool komplett ist. Wofür? Für eine neue Waffe? Die Rüstungen werden die meisten Interessenten bereits nach dem ersten Event komplett haben, die Ornamente sind größtenteils ein echter Witz (mal ein Beispiel),

https://uploads.disquscdn.c

dafür lohnt sich das kaum, überhaupt die playsi wieder anzuwerfen. Hinzu kommt noch, dass man nun auf Schritt und Tritt von versteckten cooldowns für die Token begleitet wird. Lost sectors (ehrlich) Farmen? Ist nicht, nach dem zweiten ist für mind. 10 min Schluss. Waffenkisten gemeinsam im fireteam zerstören? Ist nicht! Der prozentzähler läuft nur für den, der die Kiste tatsächlich zerstört – egal, ob Die anderen Mitglieder mit drauf schießen oder nicht – und zwar, bis der Meilenstein abgeschlossen ist???????????? Und das sind nur einige Beispiele. Aber gleichzeitig wird im everversum für über 20€ ein Geist verkauft, der die Anzahl der verdienten FRAKTIONS-Token in strikes und Schmelztiegel Matches erhöht…Zufall? Ich denke nicht – eher „we hear you“, sag ich da nur. Und das beste dabei: die Leute, die sich den Geist geholt haben beschweren sich alle durch die Bank weg, dass er absolut nichts bringt????????????????

Irgendwie ist bungie bei d2 allgemein etwas glücklos – egal, wie und was die anfassen, mit jeder Aktion versinken die versinken immer weiter in Sch***e…

André Wettinger

Ich out mich mal. Mir gefallen die Oramente für den Titan vom Orbit. Fehlt nur noch ein passender shader mit schwarz und neongrün für den Monsterlook.

Ps: Die Arme kann man sich aber schenken. Solche Waschbecken auf der Schulter braucht niemand ????????. Die Rückkopplung kann man aber gelten lassen.

Sven

Was heißt hier outen?????ist doch absolut angebracht, dass du deine Meinung vertrittst. Ich schildere nur meinen Eindruck und sag meine persönliche Meinung, die ich hier keinesfalls als ultimativ hinstellen möchte. Geschmäcker sind zum Glück verschieden, wäre ja schlimm, wenn nicht. Und ich hab ja geschrieben „…größtenteils…“ einige (wenn auch nur seeehe wenige) gefallen mir auch. Aber wenn du die Ornamente mit denen von d1 vergleichst, dann merkt man ja doch nen „geringfügigen“ Unterschied, wenn man ehrlich ist, oder????? die verändern bei d2 echt kaum bis wenig – in meinen Augen zu wenig, als dass ich mich gezielt ans Farmen mache.. im Prinzip bietet die rally so wie sie jetzt wieder stattfindet, kaum Ansporn, da noch wirklich aktiv zu werden. Ich will z.B. Nur den Geist der NM????

HansWurschd

Ich hab mich ja nun schon lange damit abgefunden das Destiny 2 eben Destiny 2 ist und nicht mit Destiny 1 verglichen werden möchte. So weit so gut, oder auch nicht, aber es ist eben so.

Die Tatsache dass man jedoch von einem Shitstorm in den nächsten läuft, macht mich so langsam echt fertig. Entweder die Aussage das die neuen Reskins..eh Waffen erst im Laufe der Season kommen ist aus der Not geboren, weil mein eben wieder etwas mit dem letzten Patch verkackt hat, oder die Entwickler haben langsam aber sicher wirklich den Verstand verloren. Ich weiß gar nicht was man dazu noch sagen könnte. ^^

Mein Mitleid geht auf jeden Fall an die Redaktion, sowie Destiny Youtuber und Streamer, welche nun mit Ihrer Existenz zu kämpfen haben. Die MMO Redaktion wohl eher weniger, aber für YT und Streamer wird es langsam echt eng.

Ich hab seit Samstag kein Destiny mehr gespielt und vermisse es in keinster Art und Weise. Hätte mir das jemand vor einem Jahr vorhergesagt, ich hätte ihn gelyncht.

Loki

Ich gehe davon aus das Mein MMO nach wie vor hohe Klickzahlen haben, zumindest werden die News konstant sehr hoch kommentiert.

YT und Streamer müssen sich eben neue Spiele suchen mit denen sie es ausgleichen können. Wenn sie gut sind bzw. unterhaltsam dann sind sie es auch in anderen Spielen. Aktuell zocken ja viele Fortnite oder PUBG, scheint auch ganz gut zu laufen.

HansWurschd

Mein MMO war nicht auf die Existenz bezogen, sondern auf den Content. Es gibt kaum was zu berichten und wenn es etwas zu berichten gibt, ist es fast nur negatives. 🙂 Das kann auf Dauer auch keinen Spaß machen.

Bezgl. YT und Streamer ist es doch schon etwas komplizierter. Die Zuschauerzahlen auf Twitch sind so tief wie nie wenn es um Destiny geht. Selbst zum Ende von D1 waren diese noch höher.

Man muss sich ja nur mal die Spielerzahlen von Trials anschauen. Die sind sowas von absolut im Keller. Dazu muss man sogar noch berechnen, dass die PC’ler mittlerweile auch dabei sind und dort sind die Spielerzahlen in Trials sogar katastrophal.

Diese Menschen (YT+Twitch) haben sich eine Community aufgebaut rund um Destiny. Da ist es mit einem anderen Spiel nicht einfach erledigt. Wer dort spekuliert hatte mit D2 seine Community noch deutlich zu vergrößern und ggf. Abstriche im privaten/beruflichen Leben gemacht hat, hat nun wirklich ein Problem.

Anton Huber

Die Streamer sind schon seit Dezember weg.
Kraftyy, WishULuck, Luminosity haben alle schon aufgehört.
Selbst Gothalion macht fast nix mehr.
Leider.

HansWurschd

Ist richtig und nachvollziehbar.
Nur sind wir jetzt halt an einem Punkt an welchem selbst die hartnäckigen voll aufhören.

Horstmaster

Das ist so ein unfähiges Studio. Nach dem ganzen „we are listening“ hat man das Gefühl, dass Bungie taub ist. Taub und Blind.
Intern ist das Projekt „Destiny 2“ wahrscheinlich schon aufgegeben und eventuell ist das gut so. Lasst die Francise würdig sterben und eventuell fragt mich in 5 Jahren nochmal nach einem Nachfolger. Ich spiele in der Zeit gute Spiele, bei der sich die Entwickler zumindest kümmern.

KingJohnny

Ich habe gestern auch keine Herausforderungen auf Merkur gehabt.
Und auch sehr sehr wenig Kisten nur ….

Außerdem gab es nur Osiris Token und überhaupt keine Fraktions-Token.
Egal ob beim öffnen von Normalen Kisten oder beim abschließen von Events.
Habe den flashpoint abgeschlossen, mit 0 Fraktions-Token.

war auch irgendwie sehr buggy alles gestern.

sir1us

Keinerlei Probleme bei Events.

PhantomPain74 MZR

Looten und grinden wird in D2 bestraft.
Ob es XP Punkte für Brite Engramm, Glimmer Farmen oder jetzt Tokens für den aktuellen Event ist, Bungo schafft es immer wieder zu zeigen was er von seinE Spieler erwartet.
Es gibt nämlich ein Geist in Everversum zu kaufen, womit man mehr Tokens bekommt. Unfassbar. Dabei gibts es kaum neue Waffen, aber ein paar Ornamente….
WOW einfach nur WOW

HasenichgesehenPENG!

Vorallem im Trostland wo es 3 kleine Sektoren gibt.
Sehr geil, jetzt wird sogar das grinden bestraft nachdem looten obsolet geworden ist.
1. Dlc praktisch ohne neues gear, bei D1 hatte JEDER Vendor komplett neues gear.
Und jetzt das?
Hab n Riesen Fragezeichen über meinem Kopf…
Was haben die Verantwortlichen von bungie und Activision sich dabei gedacht?
Reine Geldgier kann es nicht sein, es wirkt als ob die ihr eigenes Produkt loswerden wollen.
Bin ja nicht mal sauer sondern einfach nur enttäuscht.
D1 hatte sich großartig entwickelt, und jetzt?!

Scardust

D2, ist für mich der Inbegriff für spielen mit angezogener Handbremse. Egal was du machst, je besser und effizienter du bist desto mehr bremst dich das Game aus.

Spiele jetzt was anderes und muss sagen…. In vielen Bereichen sehen ich und meine Frau uns an und denken uns nur “warum ist das in Destiny nicht so”.

Spere Aude

Schlimmer als das Fehlen neuer Waffen im Lootpool ist das eingebaute Token Cap. Wenn man mehr als zwei (auch unterschiedliche) Lost Sectors in 10 Minuten macht, bekommt man für weitere 10 Minuten keine Token aus weiteren Lost Sectors. Und wie es so ist, scheint das nicht nur wie beabsichtigt auf Lost Sectors beschränkt zu sein, sondern trifft auch auf Öffentliche Events zu. Wenn man zu viele macht, bekommt man ne Weile keine Token mehr.
Dafür gibt es ja im Everversum den Geist, den man sich kaufen kann, der einem die Chance auf mehr Token aus Aktivitäten gewährt.
Richtig gut, was Bungie wieder abzieht, wenn sie auf die Community hören.
Da fragt man sich, ob die nicht wissen, dass man, wenn man mit 250 Km/h auf eine Wand zurast bremsen und nicht noch den Turbo zünden sollte.

SD

Hatte keine Probleme. Gestern immer Tokens bekommen. Das mit den Sektoren stimmt aber. Ab dem dritten mal gibt es für eine gewisse Zeit keine Tokens mehr. Bei den Events lief alles wie geschmiert.

Bishop

Hat Bungie sich nicht längst geäußert und gesagt das es diese Waffen jetzt noch nicht gibt? Die Info vermisse ich in dem Beitrag.

sir1us
Andreas Straub

Ja heute Abend. Die Waffen kommen einzeln als Gewinne während Season 2 in die Rotation. Also kein Bug, sondern so, wie geplant. Die ganze Aufregung mal wieder völlig umsonst. Aber schlechte Stimmung erzeugen …. wer zahlt eigentlich all die Bungie feindlichen Beiträge … tsss …

Klix

Hm stimmt, wozu die Aufregung. Der ganze coole neue stuff ist sowieso im Everversum. Die Events werden zwar groß angepriesen, aber zu erspielen gibts dann doch nur ein paar Shader und Ornamente die deine Rüstung von wenig bis gar nicht verändern. Und am Ende gibts dann eine voll coole neue Waffe die so aussieht wie die von der letzten Fraktions Rally, oder die eine vom Eisenbanner, oder die vom Schmeltziegel, oder die von der Vorhut…

KingJohnny
Scardust

Ich dachte letzt noch, die kommt mir bekannt vor. Oh mann.

Chriz Zle

NTTE meine große Liebe in Destiny 1 ^^

Andreas Straub

Ich finde die Ornamente sind es wert, dafür etwas zu tun. Ansonsten – wem es nicht gefällt, kann ja etwas anderes spielen.

Chriz Zle

Ich spiel es auch für die Ornamente, gestern habe ich bspw. den Jäger komplett in KDZ Rüstung abgeschlossen und alle Ornamente geholt.
Aaaaaaaaber erst zu sagen mit Season 2 ommen dann die neuen Waffen in den Pool und sie dann aber so tricky einzubauen das man “bewusst” erst zum Schluss der Season an alle Waffen ran kommt ist einfach nur frech!
Da kann man sagen was man will.

Klix

Top Argument

Chriz Zle

Richtig so wie geplant!
Eine neue Season und trotzdem die alten Waffen, und warum?!
Ganz einfach da Bungie den Content schön strecken will.
Ich finde diese Art und Weise die neu hinzugefügten Waffen erst über das gesamte Quartal zu aktivieren ziemlich bescheiden.

So macht es tatsächlich nur Sinn die letzte Ralley einer Season zu spielen, da erst dann alle Waffen ergattert werden können.

Bin mal gespannt wie es beim Eisenbanner sein wird, wenn sie dort auch bewusst den Content zurück halten dann gute Nacht.

Christian

Halt Bungie weiter die Stange, Junge:)

Ace Ffm

Aha. Das ist ne gute Zusatzinfo,die normalerweise als Update untendrunter gehört. Doch ich stimme dir zu,es kommt einem so vor als ob die Aufregernews gerne und oft geschaltet werden,doch wenn es überzogen oder ungerechtfertigt ist,kümmert es kaum jemanden. Man suhlt sich gerne in dem Ereifern über Bungie.
Egal,sollen sie machen. Mir ist deine Kernaussage wichtiger. Heisst das ich kann meine Token jetzt alle zu den Fraktionen bringen und brauche sie nicht bis Montag zu sparen,in dem Glauben das die neuen Waffen noch eingefügt werden? Diese Waffen kommen erst nach Dienstag ins Spiel?

Gothsta

Genau des heisst es.

PetraVenjIsHot

Hab das auch gelesen und dachte mir: Ah okay, so sind die Spielregeln, alles klar. Und hab weitergespielt. Aber nee, alle schreien Zeter und Mordio, manchmal steht die Community Bungie in Sachen irrationalem Verhalten in nichts nach.

Halloerstmal

Ich frag mich auch des öfteren, ob Leute Geld für die negativen Posts bekommen

Mad

Warum droppen die Waffen nicht? Weil Bungie nichts mehr auf die Reihe bringt.Das ist bald das verdiente Bungie aus, so viel Müll kann man gar nicht programmieren.Nur noch schlecht.

KingJohnny

Da Spiel ist heute aber sehr buggy

McDuckX

“In the first Faction Rally of Season 2 (this week), there is a new Auto Rifle available as the Winner’s Offering. No new Faction Weapons are available through Faction Engrams.” –
Season 2 Faction Rally Rewards, dmg04

Läuft bei denen! xD
Langsam aber sicher habe ich so das Gefühl, dass die da drüben das Spiel absichtlich versanden. Keine Ahnung wieso, aber anders kann ich mir das einfach nicht mehr erklären!

Tomas Stefani

Hab heut D2 wieder mal angemacht aber nach 10 min wieder ausgemacht.

Dumblerohr

Schäme dich, selbst ich habs 20 min gepackt ^^

Dat Tool

Sag mal wie meintest du das gestern mit: Ich bin jetzt On?
xD

Dumblerohr

Weil das Update grad zu Ende war

EinenÜbernDurst

Echt? Wayne…

PhantomPain74 MZR

2 Runden PVP, und ein Strike. Das wars. Rest des Tages THE DIVISION gezockt.

Chriz Zle

Mkey

EinenÜbernDurst

Gerade auf Twitter gelesen, dass die Waffen erst im Lauf der Saison ins Spiel kommen und aktuell nicht im Lootpool sind!

Breakk Blade

Na super. Also rüstung holen und Ornamente freischalten. Damage Control nennt man sowas glaube ich

Klix

So langsam wird’s zum fremd schämen… https://uploads.disquscdn.c

Psycheater

OT: spiele grad D2 auf der PS4 meiner Freundin und mir fällt auf das Ich weder die heroischen Strikes, noch die Dämmerubg (Pyramidion) starten kann weil FdO erforderlich ist. Sollte das nicht geändert werden? ????

Dat Tool

Eigentlich ja….

Bishop

Ich glaub nur die Season Belohnungen und Events sind für alle Verfügbar. Die Aktivitäten wie Heroische Strikes werden wohl erst in Zukunft für alle Verfügbar, hab ich zumindest so verstanden.

Psycheater

Hm, ok. Hatte es so verstanden das es bei einem der letzten Updates schon den Fix gab das die Voraussetzung FdO haben zu müssen entfernt wird und man dann nur keine Flashpoints machen kann wenn diese auf dem Merkur sind

Panda

Soweit wie ich weiß, können NICHT-Dlc-Besitzer generell keine heroischen Striks & Dämmerung auf Prestige spielen. Und natürlich auch keinen Flashpoint auf Merkur & garkeine Dämmerung, wenn’s eine Dlc-Strike ist.

Ace Ffm

Also warte ich jetzt mit dem abgeben der Tokens bis anfang nächster Woche. Wenn bis dahin nicht bekannt wird ob es ein Fehler ist oder diese Waffen sowieso erst bei einer der nächsten Rallys aktiviert werden sollten,habe ich so noch genug Zeit um sie rechtzeitig abzugeben. Ein Cap beim ansammeln gibt es hoffentlich nicht. Das scheint mir der beste Kompromiss bis Gewissheit herrscht.

press o,o to evade

hahaha, verzichtserklärungs – schrotflinte lll
die waffen gibt es übrigens in den caydes kisten wenn ihr glück habt.
bei d2 release hatte ich die three graves impuls vom toten orbit schon weit bevor die erste fraktionsrally angefangen hat.
wenn ihr die waffen wollt würde ich mit jedem hero die caydes kisten farmen.

Tomas Stefani

Du schlauer Fuchs, es gibt nur eine Kiste Pro Account. MERKUR.

Dat Tool

Also die Granaten Kills für das Ornament beim KdZ kann man nur über die Dämmerung empfehlen. Gerade normale Strikes gemacht 2 Stück 8% sauber. Später mal in der Dämmerung probieren….

Bi4tsssch !

Da bringen sie eine Faktion-Rallye an den Start die darauf ausgelegt Token zu farmen und dafür Loot zu bekommen,
mit dem Ergebnis dass du nicht immer Token bekommst und vom Loot auch nicht das Wesentliche.
Ich glaube das nennt man ein “Voll-Versagen”…

Minzeiskugel

Loquitor IV = Halfdan-D
Rechtshandeln II = Eystein-D
Ersitzung IX = Der richtige Ton
Interferenz VI = Acantha-D
Verzichtserklärungs-Schrotflinte III = Baligant

Ewiger Schlummer = Tannengrün / Drei Gräber
Leuchtender Sternenstaub = Todesotter / Rote Mamba
Leere Erde = Valakadyn / Durchhaltevermögen
Fanatiker = Tarantel / Man o´War
Ferner Grabhügel = Biss der Witwe / Kupferkopf-4sn

Der Zweifel – Ursprungsgeschichte / Der Vorwärtspfad
Der Traum – Mitternacht ohne Namen
Der Trotzende – Imset-hc4
Die Entscheidung – Totgelacht
Der Dominostein – Edler Vagabund / Überredungskünstler

D1 hab ich nie gespielt weil, Nur Konsole.
In D2 habe ich seid Release mit Open-Beta gute 500 Std. reingesteckt
trotz Familie und Arbeit. Bisher war Bf 1 mit 1400 Std. der Spitzenreiter,
D2 wird das bestimmt in den Schatten stellen.
Auch wenn dieses Spiel mehr negative Schlagzeilen hat als eine Prostituierte Freier,
trübt das meinen Spielspaß nicht wirklich.
Zwar ist die Story von D2 nicht wirklich gut, Raids und Strikes sind von der Wiederspielbarkeit nicht wirklich relevant da für die Zeit einfach zu langweilig und Belohnungen = mies.
Der PVP ist im Gegensatz zu anderen Spielen wirklich schlecht aber wenn man sich mal daran gewöhnt hat wie schlecht er ist, ist er dann doch ganz gut.
Aber egal, es ist ein Spiel das auf Grind aufgebaut ist/sein sollte.
Mich stört es nicht 6 Std. lang Öffentliche Events oder Ressourcen zu farmen.
Aber jetzt zu den Waffen (das ist etwas das mich stört) weil das eigentlich D2 zu einem groß teil ausmachen sollte.
Ein Spiel das von seinen Waffen lebt, kann doch nicht immer und immer wieder nur Reskins raushauen. Keine Waffe bei dem Event ist neu und im Eisenbanner wird es soweit ich das gesehen habe auch nur Reskins geben. Wenn ich möchte das meine Waffe anders aussieht, dann nehm ich doch die Shadder her die mir zur Verfügung stehen. Hier gabs doch mal einen Artikel über einen Typen der aus Kritzeleien richtig gute Destiny Waffen Designt hat und davon abgesehen ist es ja nicht so als würden wir nicht in einer Welt leben in der es zig unterschiedliche Waffen gibt bei denen ich mir vom Aussehen her etwas abkupfern kann. Naja, was willste ändern.

Chriz Zle

Toll geschrieben und sehr trefflich auf den Punkt gebracht!

NuckyNuck

Gut geschrieben. Sollen die ganzen Nörgler weiter meckern, ich hab Spaß mit Destiny 2 und nur darum geht es doch.

Shxdow

Das ist mein mann <3

WooTheHoo

Dann werde ich mir die heute Abend erspielten Token halt aufheben und abgeben, falls ein Fix kommen sollte. Ich rechne aber fast nicht damit, dass dieser vor der nächsten Rally kommt. Schon traurig, wie viel da in letzter Zeit schief geht. Kaum gibt´s doch mal eine positive Nachricht, kommt garantiert eine Negativschlagzeile. Dabei spiele ich das Spiel eigentlich ab und zu noch ziemlich gern. Und da ich beim Waffenheinz bisher noch kein Glück hatte mit Häkke, würde ich mich über die Monarchie als Siegerfraktion freuen. Gibt es überhaupt ein anderes Automatikgewehr im Lootpol mit den Stats der Häkke-Wumme? (Feuerrate 360 rpm) Uriels, Ursprungsgeschichte & Co. haben ja eine 450er.

Chriz Zle

Du meinst die Halfdan-D oder?! Ist mein liebstes Automatikgewehr und habe ich mir schon auf Meisterwerk aufgerüstet.
Ich kenne jetzt kein weiteres Automatikgewehr des selben Typs, ausser nun das Monarchie Automatik Gewehr. Würde mir auch wünschen das es das wird.

Dat Tool

Wie zockst du die mit kaum Stabilität? Bzw wie sieht die bei dir als Meisterwerk aus?

press o,o to evade

ich frag mich auch wer läuft denn bitte mit der halfdan rum…

Dat Tool

Pc’ler vielleicht?

John Wayne Cleaver

Leute mit Skill * mic drop * ????

Gothsta

Half ist nen ziemlich gutes Teil. Macht mächtig Badabumm.

Chriz Zle

Hier ich *winke winke*
Ich liebe die Waffe und wenn man sich mal bissi auf die geringe Stabilität einspielt dann macht die ordentlich Spaß 🙂

Gothsta

Du sprichst mir aus der Seele.

Chriz Zle

https://uploads.disquscdn.c
Man gewöhnt sich dran, und die Halfdan spiel ich eh nur auf kurze bis mittlere Distanz.
Hab sie als Meisterwaffe bekommen mit +10 auf das Magazin, hatte sie schon paar mal neu ausgerollt da ich dachte es gibt auch Stabi Meisterwerk bei Automatikgewehren. Tja das waren 9 Meisterbruchstücke verschenkt.

Ich spiele sie auch völlig ohne jegliche Stabilitäts Mods auf den Rüstungsteilen da alles bei mir auf Leere Fähigkeiten Aufladegeschwindigkeit ausgelegt ist.

Dat Tool

Okay krass Oo

WooTheHoo

Ja. Das meine ich. ???? Mit zwei Kinetik-Balance-Mods beim Jäger könnte das sehr lustig sein. Wenn es denn mal droppen würde… ^^

Chriz Zle

Das mit dem nicht droppen hatte ich bei der Nergal, die hatte ich irgendwann mal ganz am Anfang von D2 bekommen und dachte mir “Impulsgewehre sind nicht gut” und zack gelöscht.
Tja das hat dann hunderte Stunden gedauert bis ich sie wieder hatte, hab sie dann vom Waffenmeister sogar als Meisterwaffe gedroppt bekommen :love:

Gothsta

Ich brauchte ewig für meine Antiope 🙂

Predator1981

Halfdan-D beim Waffenfuzzi

Yolo Trololo

Naja, wenn D2 bei Dir insgesamt als Designfehler läuft, dann solltest Du wirklich keine Sekunde mehr drauf verschwenden … nicht mal für Exploits.

Andreas Straub

Und wenn die Mitarbeiter einer Bank die Türe einfach öffnen, sind sie selbst schuld, wenn ab und zu Bankräuber vorbeikommen?

Chris Brunner

Wenn man die Tür einfach offen hält sorgt das für mildernde Umstände 😉

Dat Tool

Ein Versuch wäre es dann Wert xD

PBraun

Quasi, das würde man nämlich mindestens grobe Fahrlässigkeit nennen müssen; eventuell kommt noch Begünstigung einer Straftat etc. dazu.
Und umgekehrt hat man ja auch noch nie gehört, daß sich eine Bank den Tresor erst zulegt, wenn sie schlechte Erfahrungen bei der Verwahrung ihr anvertrauter Dinge gemacht hat.

Andreas Straub

Alles unbestätigte Spekulationen. So kann man natürlich auch “Stimmung” machen ….

Psycheater

Bin gespannt was morgen rauskommt. Destiny 2 ist zur Zeit wirklich aufregend, welche neuen Fehlern an den einzelnen Tagen entdeckt werden

Yolo Trololo

La la la … Bungie (und Konsorten) halt … wundert sich noch jemand? Ich nicht.

Axl

Auch lustig, dass man die Motivation verliert, wenn man nicht mehr schummeln kann…

Dann wünsche ich Dir, dass du mit einem anderen Spiel glücklich wirst!

Maxstar91

Ohne Random Rolls find ich das ganze nach wie vor iwie total Witzlos^^

Yolo Trololo

Wieso? Du kannst Dich doch für Meisterwerke totgrinden. Du brauchst 6 – 8, bis Du genügend Kerne hast, um eine Deiner Wunschwaffen zum Meisterwerk zu machen. Und dann brauchst Du nochmal 3 – 6 für die Kerne, bis Du Deinen Wunschroll hast … endloses, monotones Grinden immer derselben paar Inhalte – was willst Du mehr?

Du könntest Dir aber auch ein menschengerecht großes Hamsterrad bauen und jeden Tag stundenlang drin laufen. Wenn Du damit einen Stromgenerator antreibst, hast Du sogar was davon, zusätzlich zum gesundheitlichen Aspekt …

Manuel

Meisterwerke und Random Rolls kann man nicht wirklich vergleichen.

Yolo Trololo

Du bist dann wohl der 100%ige Zocker, der seinen Kick immer aus der gespannten Erwartung erhält, was wohl diesmal im Los drin ist. Dann kann man es wirklich nicht ganz vergleichen.

Chris Brunner

Man kann schlicht weg diese beiden Dinge nicht vergleichen da hat er recht. Was reagierst du da so pissig?
Entsinne mich nicht gesehen zu haben wie er meinte, dass er Random Rolls toll findet. Hier kam nur die Aussage, dass man das beides nicht vergleichen kann.

Yolo Trololo

Was war denn “pissig”? Geht’s noch, Junge? Es war doch einfach nur eine faktische Aussage. Meine Frau ist auch so eine reinrassige Zockerin. Da kommt es mehr auf die gespannte Erwartung an als auf das Ergebnis. Komm mal wieder runter und reg Dich nicht für andere auf.

Manuel

Alles gut:) Hab es nicht schlimm empfunden. Es müsste deutlich agressiver sein damit ich mich angepisst fühle:)
Fand es aber nett, dass Chris mich verteidigen wollte!

Yolo Trololo

Es war überhaupt nicht als Angriff gemeint. Einfach nur eine Feststellung, welche Art Gamer Du bist. Darüber gibt es sogar Untersuchungen. Der “Zocker” ist das eine Extrem, das andere ist die “fleißige Ameise”, die am liebsten ein klares, garantiertes Ziel hat, auf das sie stur hinarbeitet. Ich bin zu 90 – 95% der Ameisentyp. Klarer Grind mit klarem, garantierten Ziel. Diese Zufallschei*e in Destiny geht mir aber so was auf die ****.

Gothsta

Dann bin ich wohl ein Mischling. 🙂

Yolo Trololo

Es gibt natürlich da die ganze Bandbreite und nicht nur 0 oder 1. 🙂

Manuel

Keine Ahnung wo ich mich da einordnen soll.
Ich will einfach nur ein Spiel das mir Spaß macht zu spielen und bei dem ich nach einer Aktivität die Chance auf einen Loot habe den ich nicht schon 50 x bekommen habe. Gunplay, Spaß und Motivation müssen im Einklang sein.

In D2 ist die Motivation schnell weg. Das Gunplay ist durch das neue Waffensystem stark beschädigt worden. In Summe macht es dann auch keinen Spaß mehr.

Chris Brunner

Der “Junge” hat dich nur auf etwas hingewiesen und sich 0 über etwas oder jemanden aufgeregt. 😉
Deine Formulierung kommt halt mehr wie ein angriff rüber als wie eine “faktische Aussage”.

Yolo Trololo

a) Der Ton macht die Musik (Hinweis: “pissig” ist kein guter Ton)
b) Das ist ja wohl eine Frage des Empfängers und nicht des Senders, denn
ich habe das ohne jedes qualifizierende Attribut geschrieben.

Chris Brunner

Interessant… im einem Moment, macht der Ton die Musik und im nächsten Moment ist die Übertragung einer Nachricht ein Problem des Empfängers?

Nur mal so:
“Du könntest Dir aber auch ein menschengerecht großes Hamsterrad bauen und jeden Tag stundenlang drin laufen. Wenn Du damit einen Stromgenerator antreibst, hast Du sogar was davon, zusätzlich zum gesundheitlichen Aspekt …”
Solch eine Aussage nimmt Maßgeblich Einfluss auf deine weiteren Aussagen zu dem Thema.

Machen wir weiter:
“Du bist dann wohl der 100%ige Zocker, der seinen Kick immer aus der gespannten Erwartung erhält, was wohl diesmal im Los drin ist. Dann kann man es wirklich nicht ganz vergleichen.”
Du Urteilst über einen anderen User, was für eine Art von Spieler er sei, weil der dich darauf hinweist, dass zwei unterschiedliche Dinge nicht zu vergleichen sind.
Das ist sehr interessant wenn man Bedenkt, dass du ja, wie du sagst, ohne jedes qualifizierende Attribut geschrieben hast.

Yolo Trololo

Es kommt auf den Kontext an. “Pissig” ist ganz klar vulgär und aggressiv. Es ist wertend. Was ich geschrieben habe, waren einfach nur Fakten. Die negative Wertung hast Du hinein interpretiert. Was Du jetzt machst, ist polemisch. Ist sehr leicht und sehr billig, aber trotzdem falsch.

Chris Brunner

Ach komm…
Ich seh schon kommen worauf das hinaus läuft. Du kannst mir glauben, dass ich sicher nicht polemisch handle. Ich bin nur auf das gesagte bzw. geschriebene eingegangen. Pissig ist als Synonym für diverse Wörter anerkannt. Hatte keinen Hintergrund besonders provozierend zu wirken.

Yolo Trololo

Es ist ein derber Ausdruck und hatte mit meiner Intention nichts zu tun. Und jetzt gib endlich Ruhe. Sonst bist wohl Du der Troll.

Yolo Trololo

Du hast das mit dem Hamsterrad so richtig gut verstanden.

Nee, doch nicht.

Leg Dir mal ein bisschen Humor und einen Sinn für Satire zu.

Chriz Zle

Für mich war es eher ein hinarbeiten auf ne Waffengattung die mit, von mir festgesetzten, Perks dann endlich gedroppt ist.
Da ich mich in D1 ziemlich auf wenige Perks festgeschossen hatte, ging es mir nur darum diese dann auch auf den Waffen zu bekommen. 🙂

Manuel

Du setzt bei beiden den Grind in den Vordergrund. Das ist aber nicht die Intention dabei. Es macht halt Spaß seinen Char kontinuirlich zu verbessern. So sollte es in einem guten MMO auch sein. Natürlich muss das spielen an sich aber auch Spaß machen.

Chriz Zle

Den Char verbessern konnte man in D1 ja noch mit den entsprechenden Rüstunge (bspw. T12/13 Roll etc.) das ist aber leider in D2 nicht möglich mit diesem Mobilität/Rüstung/Erholung Gedöns.
Noch dazu das man halt nur fixe Waffen bekommen kann.

Das wirkliche grinden ist ja gar nicht mehr möglich.

Manuel

Absolut!
Ich hatte bei meinem Kommentar D1 im Sinn:)

Gothsta

Alleine schon durch die zeitliche Sperrung vom Looten her.

Yolo Trololo

Wohin willst Du ihn den verbessern, wenn Du die derzeit besten Waffen als Meisterwerk mit Top Roll hast, dazu für jeden Fokus jedes Chars ein Rüstungs-Set mit perfekten Mods und den für Dich schönsten / passendsten Shadern? Was mich angeht, bin ich da schon seit Wochen, und neue Rüstungen, Speeder, Schiffe usw. interessieren mich als Spielanreiz einfach nicht, denn die bieten mir kein neues Spielerlebnis (wie es z.B. neue Gebiete, neue Strikes, neue Gegner, neue Adventures etc. bieten würden). Apropos Adventures: Wer spielt die denn öfter als ein oder zweimal? Es lohnt sich nicht, und spätestens nach dem zweiten Mal hat man sie doch gesehen.

Gothsta

Immerhin gibt es dort Shader die es wohl auch nur dort gibt.

Manuel

Das ist genau das Problem, das ich mit D2 habe. Mein Kommentar bezog sich auf D1. Da konnte ich selbst nach über 3.500 Stunden meine Char verbessern. Der ganze Content in D2 ist nurzlos als Langzeitmotivation, solange es keinen gescheiten, variablen Loot gibt. Du wirst niemals genug Content liefern können um stetig zu spielen. Das geht nur über Charentwicklung mit entsprechendem Loot.

Yolo Trololo

Ja, in D1 waren auch neue Items noch was wert. Alleine das Impulsgewehr aus dem Eisenbanner (schlauer Drache). Ich hatte mehrere Rolls, jeder mit einer besonderen Stärke, und konnte mich dann nie wirklich entscheiden, welchen ich nun nehme … Luxusprobleme waren das, herrlich. Oder nehme ich lieber das Trials-Impulsgewehr oder die MIDA? Je nach Map hast Du wirklich die Wahl und einen passenden Loadout gehabt. In D2 Fehlanzeige. Die Waffen-Meta ist bescheuert. Was soll die perverse Reichweite von Automatikgewehren? Die Entscheidung, die Spezialwaffen den schweren Waffen zuzuschlagen, war noch bescheuerter. Konsequenz: Man benutzt i.d.R. Raketenwerfer und was anderes nur, wenn man dringend mal ein bisschen Abwechslung braucht und es nicht wirklich drauf ankommt. D2 ist zu einer spieltechnischen Monokultur verkommen.

Manuel

So ist es. Dazu hatte ich etliche rolls vom Walzer aus dem Kriegskult. Dazu meine ganze Rüstung auf die Spielweise in T12 abgestimmt. Mann, was waren das für Zeiten:)

Das letzte Jahr bin habe ich dann wieder vermehrt Handcannons gespielt. So ne Eyasluna war schon besonders mit den entsprechenden Perks^^

Yolo Trololo

Hach, die guten alten Zeiten … lol

A Guest

Was für ein Gebrabbel

What_The_Hell_96

Haha totgrinden, der war gut, die Waffen die ich Unbedingt wollte sind alle so auf Meisterwerk gerollt wie sie sein sollen und die Optionalen Waffen… Na ja sind jetzt nicht so relevant. Aber schon mal Kerne farmen wenn dann die Meisterwerk Rüstungen kommen liegt drin

Yolo Trololo

Schön für Dich. Meine Meisterwerke sind nicht alle perfekt gerollt, und ich bekomme meist nur einen Kern, wenn ich ein Meisterwerk zerlege.

What_The_Hell_96

Dann willst du entweder extrem viele Waffen auf Meisterwerk haben oder spielst nicht all zu oft. Mit 2 Chars bei trials auf 5 siege kommen(mit t flawless natürlich noch besser, kriege ich aber nicht immer hin)+ ca 100 tokens die man in einigen Stunden da bekommt wöchentlich reinballern und du hast sagen wir mal etwa 5 Meisterwerk Waffen. Dann noch 2 mal 1Stunde Raid einplanen und du hast nochmal sagen wir 3 Stück. Dazu noch das was du so nebenbei bekommst an Waffenmeister Materialien und anderen Token und du hast Wöchentlich locker 10+ Meisterwerkwaffen. Wenn deine Wunschwaffen nicht dabei sind kannst sagen wir davon 2 Wunsch waffen auf Meisterwerk machen und dann beschränkt sich der Grind auf sagem wir mal 3 Wochen bis du deine 6 Meistbenutzen Waffen hast. Klingt für mich weniger nach totgrinden????

Yolo Trololo

Ich habe glaube ich momentan 10 Meisterwerke (Better Devils, Nameless Midnight, 2 x Uriel, 2 x Mannanan SR4, 2 weitere Scoutgewehre, 2 x Sins of the Past). 4 haben Wunschrolls. Die anderen 6 benutze ich kaum, eine davon werde ich häufiger benutzen, sobald sie den Wunschroll hat. Bei den Urials schwanke ich noch zwischen mehr Rechweite und mehr Stabilität, tendiere aber zur Stabilität. Trials spiele ich gar nicht, weil ich darin zu schlecht bin und anders als in D1 gar nichts mehr bekomme, wenn ich nicht gewinne. Damit bin ich nicht mal mehr bereit, in Trials Kanonenfutter zu sein.

What_The_Hell_96

Ich meine bei Automatikgewehren gibt es keine Stabilität als Meisterwerkroll????
Und 10 Meisterwerkwaffen sind doch schon viele, so viel mehr Waffen wirst du ja wahrscheinlich gar nicht spielen????

dh

Bis auf die Pumpe sind die Waffen vom KDZ sowiso sehr schlecht. Dennoch ist es einfach nur lächerlich, was da mal wieder abgeht.

Yolo Trololo

*Alle* neuen Waffen sind schlecht. Die paar Top-Waffen aus Saison 1 sind immer noch die beste Wahl. Alles Mist. Waffensystem und Waffen aus Destiny 1 waren Klassen besser, und es hat auch Sinn und Spaß gemacht, zwischendurch immer mal wieder andere Waffen aus dem Tresor zu holen? Destiny 2? Better Devils / Antiope D, Mannanan SR4 / Uriels Geschenk / Sünden der Vergangenheit und das wars. Gääääääääääääääähn.

Andreas Straub

Du hast die Mitternacht ohne Namen vergessen. Aber ansonsten muss ich Dir weitestgehend recht geben.

Yolo Trololo

Die Mitternacht verwende ich gar nicht mehr. Die Liste oben war meine Waffenliste für PvE/PvP. In PvE nehme ich für kurze und mittlere Distanzen die Bessere Teufel (hat ebenfalls Explosivgeschosse), für lange Distanzen die Mannanan (Explosivgeschosse, hohe Feuerrate – m.E. bestes Scoutgewehr). Bei den Powerwaffen nehme ich manchmal noch die Kolonie (aber die ist ja auch verbuggt, wie man gelesen hat …). Was Bungie & Co. hier *konstant* an Schlamperei abliefern, da ist selbst ein /facepalm völlig unzureichend. Es ist an Peinlichkeit nicht mehr zu überbieten. Das war ja schon in D1 so: In jedem Patch war irgendein neuer Bug drin (oder kam ein alter so richtig raus).

Gothsta

Darkest Before? Legend of Acrius? Midnight Coup usw usw..
gibt noch genügend potente Waffen.

Chris Brunner

Ich glaub hier war von Non Exos die Rede.

Chriz Zle

Dann würde die Kolonie auch nicht zählen ^^

Chris Brunner

Jap hab ich überlesen 😀
Danke

Yolo Trololo

Die Acrius gammelt bei mir im Tresor, genauso wie die Wardcliff-Spule. Geht einfach nichts über automatisches Nachladen im Holster bei der Sins of The Past. Darkest Before? Habe ich, finde ich persönlich Schrott. Kein Vergleich zur Better Devils. Midnight Coup? Impulsgewehre kannst Du m.E. in D2 derzeit vergessen. Kein Vergleich zu D1-Zeiten … das Trials-Impulsgewehr, das es zum Schluss gab, war einfach göttlich.

Chriz Zle

Ich finde das Season 2 Impulsgewehr von To9 ziemlich stark! Ist mit das einzige Impuls das auch wirklich anstinken kann.
Aber Recht hast du, Impuls ist nur noch ein Schatten seiner selbst gegenüber D1.

Gothsta

Bufft endlich unsere Dubstep Graviton Lance 🙂

Manuel

Blindes Verderben? Die war/ist richtig gut!

Andreas Straub

Noch eine Neuentdeckung: die Atalanta-D. Sozusagen die Antiope-D für alle, die diese nicht bekommen 😉

sir1us

Gestern noch ne runde D1 pvp gespielt – das letzte Wort ❤️ Alleine die Bewegung wenn man zur Waffe wechselt ????????????????????

Chriz Zle

Hach ja diese Vielfalt in D1 war/ist wirklich einfach phänomenal 🙂
Spiele ich heute noch gerne wenn gute Strike Modifier aktiv sind :love:

Dumblerohr

Ja du hast sowas von recht. Habs gestern mal wieder versucht aber mit den 30 fps auf Konsole in dieser mega toten open world ist einfach unzumutbar. Im vergleich zum Movement bei Warframe und den FPS kommst dir bei Destiny vor wie n besoffener der aus der Kneipe kriecht.

Stupidität

Hahaha, die Loquitor IV sieht aus wie mein altes Schweizer Armeesturmgewehr Stgw 90 in Rot… ^^

Manuel

Die Waffen sind recht ansehnlich. Bei einigen hab ich jedoch das Gefühl ich hätte die vorher schon in anderer Farbe gesehen.

Dat Tool

Sarkasmus? xD

DasOlli91

Aufgrund seiner anderen Beiträge glaube ich, dass er noch nicht lange dabei ist.

Manuel

Ist ja ein Brüller.

Dat Tool

xD alles Reskins soweit ich das beurteilen kann

Manuel

Wirklich alle? Echt traurig.

Dat Tool

Den Großteil habe ich schon gesehen, ja!

Chriz Zle

Die einzigen Waffen in Destiny 2 die absolut einzigartig gegenüber dem restlichen Loot Pool sind, sind die To9 Waffen.
Alles andere, egal ob Eisenbanner, Faction Ralley etc. ist nur Reskin der Standardwaffen.

Manuel

Hatte irgendwie vermutet mit dem DLC wäre noch was neues gekommen. Im Immerfrost? Mit der neuen Season?

Das DLC habe ich nicht, daher weiß ich es nicht im Detail. Und das letzte Mal, dass ich gespielt habe muss im November gewesen sein.

Chriz Zle

Naja es gab ja die Waffen die man “schmieden” konnte, also die Osiris Waffen. Nur waren die wiederrum auch wieder nur Reskins von Waffen die zum Teil aus Destiny 1 waren (Stichwort Gewehr der Fremden etc.)

WooTheHoo

Die Raidwaffen haben aber auch nen eigenen Look, oder? 🙂 Aber stimmt im Grunde: D2 ist ein riesiges Re-Skin-Fest. ^^

Chriz Zle

Oh stimmt die hab ich auch vergessen, wahrscheinlich weil sie so nutzlos als Raid Waffen sind und nur im Tresor gammeln ^^

WooTheHoo

Ich habe noch keinen Raidrun gemacht. Deshalb habe ich nur das Automatikgewehr und das Schwert aus einem Clanengramm. Somit kann ich auch nur “bedingt” urteilen, aber das Automatikgewehr spielt sich schon echt nett. Benutze das gern in Kombi mit der Manannan. Ist auch im PvP ziemlich stark.

Chriz Zle

Die einzigen Waffen die wirklich “outstanding” aus dem Raid sind, sind Raketenwerfer und Schwert.
Das Automatikgewehr bspw. hat einfach ne schlechte Recihweite und wird durch Ursprungsgeschichte ansich in jeglicher Thematik überholt.
Ich mag bspw. auch die Scout aus dem Raid mit Vollauto und Libelle, aber auch da finde ich die neu eingeführte Metronom (selber Typ wie die Dis-43 aus D1) dann wieder besser wenn es um Scout mit Vollauto geht.

Noch dazu sind die Raid Waffen einfach wie jede x-beliebige Waffe da ihnen einfach solche speziellen Perks fehlen wie mehr Schaden gegen Kabale (so wie es ja meist in den D1 Raids war, da haben dann die Raid Waffen schonmal vom Schaden her mehr gegen die spezifischen Raid Gegner ausgeteilt).

DasOlli91

Das war mein ernst.

Manuel

Ich weiß. Daher ist es um so peinlicher!

DasOlli91

Für mich? Wohl kaum. Habe mehrere Beiträge von dir gelesen und es kommt mir halt nunmal so vor, als wenn du dich noch nicht so lange mit dem Spiel und der Community beschäftigt hast.

Falls dies nicht so ist, tut es mir leid. Ich kann halt nur mit den Ressourcen arbeiten die mir zur Verfügung stehen.

Manuel

Also entweder verwechselst du mich oder du willst mich trollen. Wie auch immer. Geh mir einfach nicht weiter auf den Keks:)

DasOlli91

Du hast doch geantwortet.

Manuel

Eigentlich nicht. War mir jetzt wirklich bei einigen nicht sicher. Bin schon seit einigen Wochen aus dem aktiven Dienst^^

Manuel

Bei einem Vorabtest hätte das doch auffallen müssen. Absicht kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen. Das würde das ganze Event doch obsolet machen, da man die Token ja nicht in die nächste Rally mitnehmen kann.
Es ist vermutlich nicht getestet worden.

MadfmQ

Naja, sagt halt viel über die Arbeitsweise von Bungie aus. Das Ziel war Spielern ohne DLC den Zugang zu Events, wie dieses oder dem Eisenbanner zu gewährleisten. Und auch nur dieses Ziel werden sie getestet haben…
Würde mich ja brennend interressieren, wie deren QM aussieht.

Manuel

Normal haben die einige Testspieler die in einer Testumgebung spielen. Denen gibt man dann einige Kriterien mit welche geprüft werden müssen. Zum einen natürlich die DLC-Sperre, zum anderen müssen aber doch so wichtige Dinge wie die Prämien gesichert werden. Das darf einem Studio dieser Größe niemals passieren Oder die QS prüft nur noch das Everversum Zeug.

MadfmQ

Woher kommt Dein Wissen, wie Bungies interne Abläufe gestaltet sind?

Ich finde es nicht wild, dass solche Fehler passieren. das halte ich nur für memschlich. Gerade bei Änderungen die an bestehenden Systemen gemacht werden, übersieht man schon solche Details gerne Mal. Doof nur, wenn es in der aktuellen Häufigkeit und an jeder Ecke zu solchen Fehlern kommt…
Meine Interesse besteht eher in der Frage, was macht Bungie um seine eigenen Prozesse zu verbessern, um zu verhindern, dass vielleicht sogar derselbe Fehler ein 2tes mal passiert?

Manuel

Ist nur logisch. Jede QW der Welt arbeitet im Prinzip gleich. Du nimmst das Produkt und testest es auf bestimmte Kriterien.

Prämien sind für mich kein Detail eines solchen Events sondern Hauptmotivation und daher ein Kriterium das geprüft werden muss.

MadfmQ

QW = QS?
Egal… Wir reden da eh aneinander vorbei… Zumindest, was den Detailgrad betrifft.
Und sorry, aber nach 20 Jahren Entwicklungserfahrung, weis ich leider, dass es gerade bei Software kein ‘im Prinzip gleich’ gibt. Das ist oft von Firma zu Firma sehr unterschiedlich und kann selbst innerhalb von Abbteilungen unterschiedlich gehandhabt werden.

Manuel

QW = Qualitätswesen.

QS = Qualitätssicherheit
QM = Qualitätsmanagement

Für die eigentliche Prüfung ist die QS zuständig.

Das Prinzip der QS ist es doch ein Produkt zu prüfen oder nicht? Dabei spielt es doch zunächst keine Rolle um welches Produkt es geht.

Es wird immer nach bestimmten Kriterien geprüft. Die Kriterien können von Produkt zu Produkt variieren und werden sie sicher auch. Ändert aber nichts am System.

Ich bin seit 15 Jahren in der Automobil und Luftfahrt Zulieferindustrie. Ich weiß was die Aufgaben des QW sind:)

MadfmQ

Kann ich so stehen lassen 🙂

um den Kreis zu schliessen, mir ging es am Anfang eigentlich nur um die Frage, woher du Dein wissen nimmst, dass Bungie sowohl Testspieler, als auch eine Testumgebung hat. Das dem so sein sollte, stimme ich zu, das dem so ist, bezweifiel ich mitelerweile leider 😉

P.S. Find es sehr amüsant, was hier für ne Diskussion darasu geworden ist.

Manuel

Ah okay, dann hatte ich das wohl in den falschen Hals bekommen:) Sry!
Ja, ich bin halt einfach davon ausgegangen, dass es so ist. Ich bezweifle es aber mittlerweile auch.
Mir ist schon klar, dass nicht alles während einer kurzen Testphase auffällt.
Nur die Kernelemente, finde ich, müssen vernünftig geprüft werden.

Yolo Trololo

“QW” gibt’s nicht (vielleicht gibt’s den Begriff in Deinem Unternehmen, aber gängig ist er nicht). Ich bin übrigens zertifizierter Projektmanager in der Automobilindustrie und zertifizierter ASPICE-Assessor.

Manuel

Gibt es in unserem Unternehmen und auch in etlichen anderen. Ist ein durchaus gängiger Begriff.

Yolo Trololo

Inwiefern siehst Du denn “QW” umfassender als QM + QS?

Manuel

Wann habe ich den umfassender geschrieben oder das überhaupt verglichen.

Yolo Trololo

Es gibt etablierte Standards für den SW-Test. Daran hält man sich oder eben nicht. Das ist der ganze Unterschied zwischen den Abteilungen. Wer Unit Tests mit einer C1 Test Coverage < 90+ % macht, kann es gleich bleiben lassen. Und das sind lange nicht alle Tests, die zu machen sind, und sehr viel davon kann man automatisieren, wenn man will.

MadfmQ

Kann da leider nur auf meinen Erfahrungsschatz zurückgreifen und der sieht halt in der Praxis einfach anders aus. Vermute aber auch, dass es sich in den einzelnen Branchen extrem unterscheidet welche Qualität das Testen hat…

Manuel

Das ist mit Sicherheit so:) Die höchsten Standards gibt es z. B. in der Luftfahrt. Danach kommt die Automobilbranche.

Chris Brunner

Das ist auch einfach Schwachsinn. Ja irgendwo gibt es auch ne Norm, aber wer sich dran hält ist ne andere Frage. Man Testet schlichtweg seine Software nicht so, wie man es sollte. Das hat Bungie bei einigen Patches schon unter Beweis gestellt.

Auch wenn das nicht direkt was mit dem Prüfen zu tun hat:
Zudem gibt es ja auch Normen im MMO Bereich wie man Arbeiten sollte. Ein MMO wird so entwickelt, dass man schnell Änderungen vornehmen kann. Also für den Entwickler schnell und gut zugänglich.
Bungie hat ja jüngst schon zugegeben, dass Destiny nicht so funktioniert. Jedes System ist anscheinend mit dem anderen Verknüpft und Änderungen kann man nur sehr schwer vornehmen.
Ein anderer Entwickler macht das unter Umständen anders (was halt auch nicht immer besser sein muss).

Yolo Trololo

Da wo ich arbeite, wird so getestet. Sonst keine Abnahme. Ich sage nur ASIL und FuSi.

Yolo Trololo

Du hast glaube ich auch keine Ahnung von Software-QS.

Manuel

Dann klär uns mal auf wie Bungie sein Spiel prüft.

Yolo Trololo

Beschissen, ganz einfach.

Das war aber nicht das Ziel meines Kommentars. Das war Deine Beschreibung von “QW”.

Manuel

Da stimme ich dir zu:)

Du hast doch in deinem Kommentar weiter unten die Vorgehensweise im Grunde bestätigt. Also warum soll ich keine Ahnung haben?
Natürlich gibt es in der SW-Branche andere Kriterien, ändert aber doch nicht grundätzlich das eigentliche System dahinter. Jede QW arbeitet nach bestimmten Normen.

Yolo Trololo

Manuel, ich fand Deine Beschreibung so grob, dass sie einfach schon nichts mehr ausgesagt hat. Bitte nicht als Provokation auffassen.

Yolo Trololo

Du hast eben keine Ahnung von vernünftiger Software-QS. Deren Ziel ist es nämlich gerade, menschliche Fehler (Schlamperei jeder Art beim Testen) möglichst unmöglich zu machen.

MadfmQ

Du musst es ja wissen… Zudem habe ich nicht den Eindurck, dass Du den Post überhaupt richtig gelesen hast. Aber danke für Deine Meinung!

Yolo Trololo

Doch, ich habe Deinen Post richtig gelesen, und das Maß an “Expertise” dahinter eingeschätzt.

Matima

ja schön! und wann wird das jetzt gefixt? wird der event deswegen auch verlängert?

RaZZor 89

Quality by Bungie

Mormegril90

Oh man…
Um so mehr schlechte Nachrichten ich über destiny 2, lese um so mehr bin ich froh das ich ab nächste Woche Monster hunter suchten kann ????????

Traurig bungie, traurig…

Tomas Stefani

Jep

Torchwood2000

Hervorragende Leistung! Kaum haben sie mit ihrem Blogpost einen Hauch Hoffnung erzeugt, schon hauen sie diesen mit der ersten Aktion wieder mit dem Vorschlaghammer weg. Läuft bei euch, Bungie! Und egal ob Bug oder Absicht, Freunde machen sie sich damit weiterhin keine.

Alitsch

Echt Schade!!! die Waffen von Neu Monarchie und FWC hätte Ich gerne ausprobiert und meiner Sammlung zugefügt . Ich hoffe die fixen es schnell hätte gerne wieder ein Grund sich wieder einzullogen aber so wird nichts .

Destiny Man

Vor ein paar Wochen hätte ich mich darüber noch lustig gemacht oder aufgeregt, aber mit ein bisschen Abstand vom Spiel ist es eigentlich schon fast tragisch, dass momentan einfach nichts funktioniert was Bungie anfasst. Würde mich wirklich mal interessieren was da los ist..

Ace Ffm

Die Kriegskultpumpe sieht gut aus.

Chriz Zle

Na hoffentlich fixt Bungie das heute oder morgen!
Nur wegen neuen Ornamenten wird sich wohl kaum einer bemühen, die neuen Waffen wollte ich schon ergattern.

Andreas Straub

Ich mache das diemal nur wegen der Ornamente. Waffen habe ich genug 😉

Gothsta

dito.

DrasticWolfpain

mache es auch nur für die ornamente, der rest juckt nicht

Zavala

Was will man schon mit neuen Waffen ? Sind doch eh nur die alten Kamellen mit neuem Anstrich.

Hat schon jemand bei der blonden im EV nachgeschaut ?
Würde mich nicht wundern wenn es die nur gegen Glanzstaub gibt 😀

Chriz Zle

Naja die Monarchie Auto interessiert mich schon ziemlich arg, immerhin ist das die 2. Waffe dieser Gattung und hat auch noch Half Glass Full drauf.
Da ich die Halfdan sowieso mit am meisten spiele, wäre das mein Favorit.

Die KDZ Auto hat gegenüber den selben Typen einfach nur Nachteile. Reichweite und Stabi sind bspw. gegenüber der Eisenbanner Auto einfach schlechter.
Einzig Großkaliber ist hier von Vorteil.
Die TO Auto wäre auch noch interessant da dort Zen Moment drauf ist und dieser schon auf der Osiris Auto ziemlich stark ist.

Maximilian Schnürschuh

also in Ganz Destiny2 haben die bis jetzt glaube ich noch kein einziges Event oder etwas ähnliches rausgebracht wo direkt was ohne einen Hotfix funktionierte oder?…

es ist wirklich traurig… aber klar ich kann mir schon vorstellen warum es nicht dropt… das Spiel wird nicht erkennen das du ein Fluch von Osiris Addon besitzt und daher kein neuer Waffen drop…

MadfmQ

Denke, da hast Du einen Treffer gelandet! Schreib mal Bungie an, die suchen noch wo der Fehler liegt…

Destiny Man

Denke auch, alles andere wäre reine Spekulation^^

Alitsch

Das was du ansprichts is gerade der Grund warum mein Clan und viele Veteranen erst im September kommen wollen/werden. Ähnlichen Mist haben die viele schon mit D1 Vanila durchgemacht und hoffen das bis September 2018 alle oder die meisten Hotfix drauf sind und das Spiel im Großen und Ganzen wieder spielbar ist

d3rr3r65O

Und wie sieht das mit den Ornamenten aus ??? Kann man die bekommen

Andreas Straub

Ja, natürlich.

John Wayne Cleaver

“Ja, natürlich.”

Ist irgendwie eine komische Art auf eine Frage zu antworten in der es darum geht ob man denn eine bestimmte Event-Belohnung bekommen kann, unter einem Artikel in dem es darum geht, dass man eine bestimmte Art Event-Loot auf Grund eines Fehlers nicht bekommt.

So “natürlich/klar” ist da bei Bungie mittlerweile glaube ich gar nichts mehr.

Andreas Straub

Weshalb? Schliesslich ging es in dem Artikel ausschliesslich um die Waffen – sogar nur um “neue Waffen”, die bisher noch nicht einmal von Bungie bestätigt wurden.

Das erinnert mich alles oft an die Börse: Aktienkurse fallen, weil die selbstgemachten Erwartungen sogenannter Analzysten nicht erfüllt wurden …..

Andy Pütz

Meiner Meinung nach ist das Automatik mit 600 feuerrate das beste. Der Rest ist irgendwie ziemlich mau. Naja werde erstmal weiter Division zocken da gibt’s wenigstens random perks ????????. Trotzdem sehr schade das es so Casual gemacht worden ist. Es lohnt sich kein bisschen mehr zu leveln.

James Ngo

Lahm

schamma

Phillip?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

225
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x