Neuer Teaser in CoD Warzone deutet die Map-Änderung an, auf die alle warten

Die Spannung steigt: Was passiert in Season 5 mit der Call of Duty: Warzone. Die CoD-Macher brachten einen weiteren Teaser, dieses Mal nicht mehr als ein Satz, der zur Spekulation einlädt. Doch eins scheint langsam klar zu sein: Das Stadion steht im Mittelpunkt.

Der Start der Season 5 der aktuellen CoD-Games Modern Warfare und Warzone steht „wahrscheinlich“ kurz bevor. Die Verantwortlichen bei Entwickler Infinity Ward geben dieses Jahr, wie gewohnt, wenig Informationen zu kommenden Inhalten der Titel.

Umso spannender sind dann kleine, offizielle Informations-Happen, wie die Video-Teaser der letzten Woche, die ausgewählte Content Creater der Warzone erhalten haben und auf mögliche Map-Änderungen schließen lassen.

CoD Season 5: Text-Teaser winkt laut mit dem Zaunpfahl

Wie sieht der aktuelle Teaser aus? Dieses Mal ist sogar nur ein Text-Teaser. Doch der Fingerzeig ist teils aussagekräftiger, als die kurzen Video-Schnipsel der letzten Woche. So twitterte der offizielle CoD-Account:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

In dem Tweet heißt es: „Wenn das Stadion einen Namen hätte, welcher wäre es? Unsere Türen sind offen für Ideen.“ und danach noch „Drop ‚em below.“, was in dem Zusammenhang heißt, dass ihr einen möglichen Namen in die Kommentare schreiben sollt.

Der Text wirkt sehr konstruiert und das ist er auch, sogar gleich aus 3 Gründen:

  1. Das Stadion hat schon einen Namen – Laut offizieller „Taktik Map“ (via callofduty.com) der Warzone heißt es „Acropolis National Arena“.
  2. „Unsere Türen sind geöffnet“ – Hinweis darauf, dass sich hier Türen öffnen.
  3. „Drop ‚em below“ – Wieder ein Wink, dass man hier vielleicht bald „droppen“ kann.

Eine Öffnung des Stadions oder zumindest die zeitweise Zugänglichkeit des Fussball-Tempels ist damit nun sehr wahrscheinlich.

cod warzone stadion ingame vergleich teaser
Aktuelles Ingame-Bild aus derselben Perspektive, wie im Tweet. Quelle: YouTube Inkslasher

Viele Hinweise auf eine Öffnung des Stadions, auch von offiziellen Quellen

Was spricht noch für eine Öffnung? Es gibt noch zwei weitere Anhaltspunkte, die für eine baldige Aufnahme von Besuchern stehen. Der YouTuber „Inkslasher“ sammelt in seinem englischen YT-Video weitere Hinweise, die dafür sprechen, dass bald keine „Geister-Spiele“ mehr in Verdansk ausgetragen werden:

  • Bilder und Beschreibungen der offiziellen, taktischen Warzone-Map
  • Das Dach des Stadions in „Donesk“, das als Vorlage des Warzone-Stadions gilt
  • Frühere Leaks, die zeigten, dass das Innere des Stadions hinzugefügt wurde

So heißt es zum Beispiel in den Beschreibungen der Taktik-Map:

  • Zone 18 – Der Innenraum des Stadions ist derzeit nicht zugänglich
  • Zone 19 – Weiter westlich liegt eine Plaza und Stufen zum Eingang A (ebenfalls nicht zugänglich)
  • Zone 21 – Verschlossene Türen hindern euch daran, das Innere des Stadions zu betreten
  • Zone 22 – Der unterirdische Eingang ist derzeit versiegelt

Wieso sollte es diese ganzen Infos hier geben, wenn sich das Stadion nicht irgendwann öffnet?

Diese Rolle spielt das Design des Staions: Dazu kommt das Design des Stadions, das als Vorlage für die „Acropolis National Arena“ gilt – Die Donbass Arena des ukrainischen Spitzenclubs Schachtar Donezk:

cod warzone stadion dombass youtube inkslasher
Fällt euch hier etwas auf? Quelle: YouTube Inkslasher

Das echte Stadion teilt sich viele Elemente mit der digitalen Version der Warzone. Sogar die Banner mit den Profi-Kickern an der Seite haben die Entwickler ins Spiel eingebracht. Nur das Dach sieht ungewohnt aus, denn hier findet sich in Verdansk eine Kuppel, die Weg und Blick ins Stadion-Innere versperren.

Obendrauf kommt ein schon etwas älterer Leak. Spieler glitchten sich unter die Map und entdeckten nach dem Start der Season 4, dass das Innere des Stadions ausgebaut wurde. Die Spekulationen gingen dann richtig los, als Spieler auf einem offiziellen PR-Bild der Warzone erkannt haben wollen, dass die Kuppel des Stadions im Hintergrund fehlt.

cod warzone stadion kuppel fehlt
Mit diesem Bild begannen die großen Spekulationen um das Stadion erst richtig.

Was passiert also nun mit dem Stadion? Was genau passiert, können derzeit wohl nur eingeweihte Auserwählte sagen. Aufgrund der bisherigen Infos kommen wohl 2 Szenarien am ehesten infrage:

  • Das Stadion öffnet sich und ist fortan ein neuer, begehbarer Kampf-Bereich
  • Das Stadion ist Teil eines der irren In-Match-Events und jede Öffnung bedeutet eine Änderung der Spiel-Dynamik des aktuellen Matches

Mit dem neuen Teaser scheint nun schon einmal klar, dass etwas mit dem Stadion passiert. Was genau, steht weiter in den Sternen. Gibt es neue Infos, findet ihr sie hier auf MeinMMO. Bis dahin, schaut euch eine Experten-Technik an, mit der ihr mit dem Controller viel besser snipen könnt.

Quelle(n): YouTube - Inkslasher
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.