3 wichtige Map-Änderungen in CoD Warzone, die wir mit Season 5 erwarten

Nachdem bereits gestern (21. Juli) ein kleiner Teaser für die nächste Season für die Call of Duty: Warzone auftauchte, zeigte heute erneut ein CoD-Streamer einen solchen Kurzfilm. 3 Map-Leaks werden dadurch um einiges wahrscheinlicher.

Was sind das für Mini-Teaser? Um die Gerüchte rund um die Season 5 weiter anzukurbeln, fährt die Call of Duty: Warzone einen neuen Kurs. Sie geben arrangierte „Leaks“ an bekannte CoD-Streamer weiter und die zeigen es dann medienwirksam ihren Follower und den CoD-Fans.

Eine Win-Win-Situation: CoD spart beim Marketing und die Streamer profitieren von der hohen Aufmerksamkeit.

Nachdem gestern „Nickmercs“ einen kurzen Teaser mit einem Zug gezeigt hatte, war es nun Tyler „TeePee“ Polchow, ein Ex-CoD-Pro, der das nächste Mini-Video präsentierte.

Mini-Teaser lassen 3 ältere Leaks plausibel erscheinen

Was zeigen der Teaser? Das neue Video zeigt eine kurze Szene einer Video-Kamera, die sehr wahrscheinlich das Innere des Stadions zeigt. Man hört einen Knall und sieht eine Druckwelle, die durch das Bild fährt und danach die Kamera zerstört. Der Clip endet mit einem „NO SIGNAL“-Screen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Im Teaser gestern war die Sicht aus dem Cockpit einer der Züge in Verdansk zu sehen. Ein Heli fliegt vorbei und danach hört man das Makrofon des Zuges:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Schon ohne weitere Hintergrund-Infos wirken die Videos spannend. Beide Clips zeigen am oberen Bildschirm-Rand das vermeintliche Release-Date von Season 5, was die Teaser eng mit der neuen Season verbindet. Schaut man sich aber die vorherigen Leaks mal an, wird es erst richtig interessant.

Welche Leaks sind nun wahrscheinlicher? Mitte Juni tauchten nach dem Start der Season 4 beinahe zeitgleich 3 neue Leaks für die Warzone auf:

  • Veränderungen im Inneren des Stadions
  • Ein mögliches unterirdisches Zugsystem
  • Neue Atomrakete in Bunker 10

Einige Spieler „glitchten“ sich in das Innere des Stadions und entdeckten, dass mit neuen Season der Innenbereich des Fussball-Tempels ausgebaut wurde. Ein offizielles Bild der Warzone heizt die Gerüchte um das Stadion weiter an, da man hier im Hintergrund ein offenes Stadiondach sieht.

Auch dass Züge in der nächsten Season eine Rolle spielen könnten, ist seit dem Leak eine Vermutung. Damals gingen die Spekulationen in Richtung „U-Bahn-System“, das die Soldaten schnell durch Verdansk bringen könnte.

Die Story der Bunker verfolgt die Spieler schon seit dem Release. Mit dem Mid-Season-Update der Season 3 war es dann möglich, einige der Bunker zu betreten. Einer der Bunker, Bunker 11, öffnet sich dabei nur, wenn ihr ein großes Rätsel löst, das euch fast über die ganze Warzone-Map scheucht. Dafür gibt es aber sogar eine Waffen-Blaupause als Belohnung. In Bunker 10 und 11 fanden die Spieler Hinweise auf Atom-Bomben, die sogleich als gut Möglichkeit galten, um die Map der Warzone etwas auf den Kopf zu stellen.

Stadion, Züge, Atom-Bombe – Das könnte passieren

Was könnte mit dem Stadion passieren? Der Bereich des Stadions ist aktuell eine eher langweilige Zone. Ein touristisches Highlight in Verdansk, das ein gewissenhafter Hausmeister vor der Evakuierung ordentlich zugesperrt hat, damit ja keine Plünderer über den frisch gemachten Rasen stolpern.

Das Stadion könnte sich mit der nächsten Season öffnen und damit eine interessante Kampfzone mit vielen Räumen und Ebenen etablieren, ähnlich wie „Prison“ ganz südöstlich auf der Map, nur mitten im Kampf-Gebiet.

Was könnte mit dem Zug passieren? Dass die Züge unterirdisch unterwegs sind, gilt aktuell nicht mehr als wahrscheinlich. Vielmehr liegt aktuell die Vermutung nahe, dass es sich hierbei um einen Loot-Zug handelt, der geplündert und zur Fortbewegung genutzt werden könnte.

Mittlerweile gibt es auch eine vollständige Bahnstrecke, die der Zug fahren könnte. Der Zug aus dem Mini-Teaser von „Nickmercs“ steht übrigens nahe der „Train Station“.

cod warzone map änderungen season 5 zug und strecke
Links der Blick vom Zug im Teaser / Rechts die vollständige Bahnstrecke – Quelle: YouTube XclusiveAce

Was ist das mit der Bombe? Als die Geschichte mit der Atom-Bombe aufkam, vermuteten viele Spieler und Leaker, dass Verdanks komplett zerstört und durch eine neue Map ersetzt wird. Nach den Aussagen eines Entwicklers, dass sie noch viel mit Verdansk vorhaben, war diese Vermutung mehr oder weniger vom Tisch.

Das Gerücht eines brechenden Dammes hielt sich da hartnäckiger. In dem Teaser von „TeePee“ ist eindeutige eine Schockwelle zu sehen, die von einer Explosion stammen könnte. Dadurch werden Verwüstungen oder Änderungen der Warzone-Map durch brutale Zerstörung wieder wahrscheinlicher. Ein Dammbruch oder die Anpassung der Map durch eine Explosion, könnte eine plausible Erklärung für die Veränderung von Zonen liefern, um Verdansk zu erneuern, ohne dabei gleich die komplette Map zu verwerfen.

Wie könnten die 3 zusammen passen? In einem Interview mit der amerikanischen Gaming-Seite „Gamespot“ verrieten Entwickler der Warzone, dass sie mehr von den irren In-Match-Events bringen wollen.

Alle 3 Punkte könnten so ausgelegt werden, dass sie zu einem dieser In-Match-Events passen:

  • Das Stadion öffnet sich und die Soldaten kämpfen um einen Bonus, der tief im Stadion versteckt auf die ersten Spieler warten, die sich das Item schnappen. Vielleicht einen Juggernaut-Anzug, den es ja in der Warzone schon gab.
  • Ein Zug-Event, bei dem sich der Zug auf den Weg macht und eine Runde um die Verdansk-Bahnstrecke dreht.
  • Ein Bomben-Event, bei dem Spieler schnell den nächsten Bunker erreichen müssen, um weiter an dem Match teilnehmen zu können, da sie sonst von der Explosion ausgelöscht werden. Danach gibt es womöglich eine schlechte Sicht, aufgrund von Staub in der Luft.

Bisher ist allerdings noch völlig unklar, wie sich die neuen Elemente auf das Gameplay oder die Map der Warzone auswirken. Klar scheint nur, dass ihr mit Season 5 etwas Neues in dem Battle Royale erwarten könnt. Von einer dauerhaften Map-Änderung bis hin zu neuen „In-Match-Events“ scheint derzeit allerdings alles möglich. Gibt es neue Infos, halten wir euch auf MeinMMO auf dem Laufenden.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Frank

Wenn es sich nur um Events handelt dann aber bitte die ganze Season lang. Und nicht wie beim BR-Klassik 4 Tage und dann ist Schluss. Es hat nicht jeder täglich Zeit zum ballern besonders nicht in der Urlaubszeit.

Sebastian

Stimme ich dir zu 👍🏻

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x