Cutscene in CoD Warzone zeigt Hinweis für Map in Urzikstan

Eine neue Map für Call of Duty: Warzone könnte jetzt im neuen Trailer für Season 4 aufgetaucht sein. Für einen kurzen Moment wird Urzikstan eingeblendet und Spieler sehen hier den entscheidenden Hinweis.

Welche Hinweise wurden gefunden? Erst kürzlich wurde Season 4 von CoD Warzone mit einem Trailer vorgestellt. Dazu gibt es einen Intro-Trailer, den Spieler sehen, wenn sie nach dem Update Warzone starten. Das kurze Cinematic zeigt eine Cutscene, die sich um Captain Price und seine Ankunft im Spiel dreht.

In einem kurzen Moment dieses Trailers sieht man auf der Karte den fiktiven Staat Urzikstan, ganz in der Nähe des bekannten Verdansk. Urzikstan und der Krieg innerhalb des Landes waren Teil der Kampagne von Modern Warfare und die Multiplayer Map “Rammaza” spielt in einer Stadt des fiktiven Landes.

Wo sieht man das? Schaut ihr euch die Cutscene von Season 4 an, dann spielt im Video auf 37 Sekunden oder pausiert dort den Clip. Nordwestlich von Verdansk findet ihr die Markierung zu Urzikstan, das am Wasser liegt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was vermuten Spieler? Hinter diesem Hinweis vermuten einige Shooter-Fans, dass die Entwickler von Infinity Ward damit eine neue Karte für den Battle-Royale-Modus andeuten wollen.

Wann und ob die Map kommen soll, ist allerdings noch unklar. Ein Leak dieser Map kursierte vor einigen Tagen schon in der CoD-Community. Ein anerkannter Leaker der Community, TheGamingRevolution, erklärte, dass er es für “unwahrscheinlich” halte, dass die Map noch in Season 4 erscheinen würden.

Das Video sei schon länger im Spiel zu finden gewesen, im Koop-Teil “SpecOps”.

Außerdem hätten die Entwickler laut TheGamingRevolution ein Jahr lang an der aktuellen Karte für Warzone gebastelt. Dass man sich jetzt, so kurz nach Release, schon von dieser Karte trennen würde, wäre mehr als überraschend. Er hält eine Veränderung der aktuellen Map vor dem kompletten Wechsel für wahrscheinlicher.

Was erfährt man noch aus dem Video? Captain Price selbst erklärt im Video, dass es in Verdansk noch Arbeit gibt. Spieler haben noch fleißig mit den Bunkern und den damit verbundenen Geheimnissen zu tun.

Solange ihr noch auf der jetzigen Map spielt, könnt ihr dort Schmuggelware aufsammeln. Ein seltener Auftrag schenkt euch in Warzone gerade eine Blaupause und massig Cash.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x