CoD Warzone: Neue Karte in Season 4? Das sagt der bekannteste Leaker

Spieler spekulieren gerade, ob Call of Duty: Warzone in der nächsten Saison möglicherweise eine neue Map spendiert bekommt. Nun hat sich der wohl bekannteste CoD-Leaker diesbezüglich zu Wort gemeldet.

Was hat es mit den Spekulationen auf sich? Vor Kurzem erklärten die Entwickler in einem Interview, dass es einen komplett anderen Bereich von Verdansk gibt, den wir bisher noch nicht gesehen haben. Season 4 soll dabei einiges auflösen und offenbar neue Bereiche freischalten.

Zudem wurden vor Kurzem Spieldaten entdeckt, die mit der Season 4 in Verbindung zu stehen scheinen. Dabei handelt es sich um ein Video, das den Fokus von Verdansk nach Urzikstan verschiebt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Das sorgte nun für allerlei Spekulationen und Debatten innerhalb der Community. Manche vermuten, dass die aktuelle Map beispielsweise mit einer Atombombe ausgelöscht werden könnte und wir dann in der kommenden Season 4 dadurch eine neue Karte für CoD: Warzone bekommen.

Welcher Leaker äußerte sich nun? Zu diesem Thema meldete sich jüngst auch TheGamingRevolution zu Wort. Dabei handelt es sich um den wohl bekanntesten und berüchtigtsten CoD-Leaker der letzten Zeit.

Dieser hat bereits sehr viele Details zu Modern Warfare und Warzone richtig vorhergesagt (so viel, wie sonst keiner) und wurde dafür auch schon mal bei Twitter gesperrt. Er gilt dabei als zuverlässige Quelle für Leaks und Infos rund um Call of Duty.

cod-warzone-sprung

Das sagt der Leaker dazu: TheGamingRevolution bringt zwar nur ungern „schlechte“ Nachrichten, doch er hält es nicht für wahrscheinlich, dass bereits mit der Season 4 eine neue Map für Warzone spendiert bekommen.

Zum einen würde das „geleakte“ Video an sich gar kein wirklicher Leak und auch nicht wirklich neu sein – und auch nicht mal mit Warzone in Verbindung stehen.

Es hätte sich bereits seit Release (von Modern Warfare) die ganze Zeit im Spiel befunden – versteckt in SpecOps, dem Coop-Part von CoD: Modern Warfare. Diese Cutscene handelt davon, wie sich die Terroristen in Verdansk verbreiten und sich offenbar auch das benachbarte Urzikstan krallen wollen.

Zum anderen hätten die Entwickler dem Leaker zufolge ein Jahr lang an der aktuellen Karte für Warzone gebastelt. Dass man diese bereits ein paar Monate später „nuken“ und eine neue Map einführen würde, wäre schon mehr als überraschend. Einfach unlogisch und unrealistisch, so TheGamingRevolution.

Er persönlich rechnet in der nächsten Zeit nicht mit einer neuen Karte, erst mit dem Release von Call of Duty 2020 hält er eine neue Map für wahrscheinlich – möglicherweise mit einem Setting im Kalten Krieg. Denn vor Kurzem merkten die Entwickler an, CoD: Warzone soll auch über Modern Warfare hinaus in weiteren CoD-Ablegern fortbestehen.

Was seiner Meinung nach bestenfalls passieren könnte, ist, dass wir bis zum nächsten großen CoD-Release einige kleinere BR-Maps bekommen könnten im Stile von Alcatraz für Black Ops 4.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was könnte statt einer neuen Map kommen? TheGamingRevolution hält es aber für wahrscheinlich, dass neue Bereiche auf der aktuellen Warzone-Map in Season 4 spielbar werden – beispielsweise die Bunker. Darauf sei er selbst bereits sehr gespannt.

Und tatsächlich deutet aktuell vieles darauf hin, dass diese sich in der nächsten Saison öffnen könnten. So spitzt sich die Entwicklung rund um die Bunker im Spiel langsam zu, zudem würde die Öffnung der Bunker auch gut zu den jüngsten Äußerungen der Entwickler passen – auf jeden Fall besser, als eine komplett neue Map.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ralle

Das hört sich auch in meinen Ohren Wesentlich plausibler an, was The GamingRevolution darüber zu sagen hat. Ich konnte an eine komplett neue Map (so schnell schon ) auch nicht wirklich glauben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x