CoD Warzone zeigt neue Map – Pazifische Insel mit Upgrade auf Vanguard-Grafik

Das Battle Royale Warzone hat beim Multiplayer-Reveal von Call of Duty: Vanguard mal eben seine neue, große Map gezeigt – eine Insel im Pazifik. Außerdem bekommt Warzone die Grafik-Engine von Vanguard.

Was ist da los bei Warzone? Die ersten Bilder der neuen Map von Call of Duty: Warzone sind online. Wir binden euch ein kurzes Video mit Eindrücken vom offiziellen Twitter-Account von CoD hier ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Wann kommt die neue Map? Ein genaues Datum gibt es noch nicht, doch im Reveal-Stream vom Vanguard-Multiplayer heißt es: „kurz nach dem Release von Vanguard“.

Der Release ist am 05. November. Möglich wäre aber auch ein Release mit der ersten gemeinsamen Season von Warzone mit dem neuen CoD. Die geht wahrscheinlich knapp einen Monat nach Release online.

Was gibt es über die Map zu wissen? Die neue Karte ist eine Insel im Pazifik mit farbenfrohen Elementen und in der Größe von Verdansk, der aktuellen Haupt-Map von Warzone. Es soll viele Geheimnisse zu entdecken geben und die Entwickler betonen, dass die Map von den Erfahrungen seit dem Warzone-Release im März 2020 profitiert.

cod warzone pacific küstenlinie
Ein Blick entlang der Küstenlinie von Warzone Pacific

Was bedeutet das mit dem Grafik-Update? Warzone wird komplett in die Grafik-Engine von Vanguard „transferiert“. Das Battle Royale basiert auf der Technik von Modern Warfare und das neue Vanguard verwendet eine weiterentwickelte Version dieser MW-Technik.

Für Warzone heißt das:

  • Grafik-Upgrade durch die neue Engine
  • Ein verändertes Spielgefühl durch angepasstes Movement
  • Neue Optionen beim Waffen-Auflegen und „Blind Fire“
  • Womöglich kommt der FoV-Slider auf die Konsolen (für Vanguard bestätigt)

Was ist mit den ganzen Waffen? Ganz ins Detail sind die Entwickler noch nicht gegangen, doch auch der Waffenschmied könnte sich bei einer Umstellung auf die Vanguard-Engine drastisch ändern. Im neuen CoD gibt es nämlich 10 Aufsatz-Slots pro Waffe und jeder Slot kann auch belegt werden.

Bisher könnt ihr nur 5 Aufsätze an eure Waffen in Warzone schrauben und die alten Waffen sollen auch im Spiel bleiben. Ob die Waffen weiterhin nur 5 Plätze bieten oder CoD eine andere Lösung dafür findet, möchten sie aber erst später verraten.

Was ist mit meinen Cosmetics? Ihr könnt all eure Cosmetics weiter verwenden und die Skins aus Vanguard kommen noch obendrauf. Auch der Battle Pass funktioniert weiter, wie gewohnt und lässt sich dann sogar ein 4 CoDs leveln:

  • Warzone
  • Vanguard
  • Cold War
  • Modern Warfare

Ob ihre eure Prestige-Ränge behalten könnt, wird aber noch nicht ganz ersichtlich. In einem CoD-Blog heißt es dazu nur: „Call of Duty: Warzone wird auch weiterhin eure bisherigen Spielerfolge berücksichtigen, da das einzigartige Fortschrittssystem weitergeführt wird“ (via callofduty.com).

Wollt ihr euch das komplette Warzone-Segment aus dem Reveal-Stream auf Englisch ansehen, dann binden wir euch hier das Video mit dem entsprechenden Zeitstempel ein (25:38 Minuten):

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Warzone marschiert gemeinsam mit Vanguard in Richtung Zukunft: Anti-Cheat, frische Engine, neue Map. Das könnt ganz groß für Fans der Reihe werden. Doch aktuell gibt es nur die ersten Ankündigungen und wichtige Details bleiben ungeklärt. Was uns allerdings während des Multiplayer-Reveals gezeigt wurde, war durchaus vielversprechend.

Vorher kommt aber erstmal die Beta von Vanguard. Wollt ihr euch in der zukünftigen Engine von Warzone schon etwas einspielen, findet ihr hier die wichtigsten Daten zu Beta und Open Beta.

Quelle(n): Call of Duty
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x