CoD Cold War kündigt Exklusiv-Deal mit Sony an: Der geht sogar PlayStation-Spielern zu weit

Call of Duty: Black Ops Cold War erscheint auf der PlayStation mit einer Handvoll exklusiven Boni. Darunter sind ein eigener Spielmodus, zusätzliche Loadout-Slots und weitere nützliche Features. Das kommt aber bei den Spielern gar nicht gut an, sogar diverse PlayStation-Spieler finden es übertrieben.

Was ist der exklusive Deal auf der PlayStation? Die PlayStation-Version von Cold War ist trotz Crossplay-Funktion nicht mit den anderen Versionen des Spiels identisch. Denn Sony hat einen exklusiven Deal geschlossen und ein paar Features bekommen, die es erstmal nur auf der PS4 und PS5 geben wird:

  • Battle Pass Bundle Bonus: Wenn ihr den Premium-Battle-Pass kauft, sind 5 weitere Stufen, also insgesamt 25 Stufen, freigeschaltet.
  • PlayStation Party Bonus: Spieler auf der PlayStation bekommen im Team (auch mit nicht PS-Spielern) einen Bonus von 25 Prozent auf Waffen-XP
  • Double XP Bonus: Jeden Monat wird es Events von 24 Stunden Länge geben, in denen PlayStation-Spieler doppelte XP bekommen.
  • Extra Loadouts: PlayStation-Spieler bekommen zwei weitere Slots für Loadouts.
  • Zombie-Modus Onslaught: Dieser zusätzlich Spielmodus für Zombies wird es erstmal nur für die PlayStation geben. Erst am 1. November 2021 bekommt der Rest den Modus.

Diese Features sind auch in dem trefflich benannten „Sony Advantage Trailer“ im Detail zu sehen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Der „Sony Advantage“ Trailer

Spieler finden exklusive Inhalte diskriminierend

So kommt die Sache mit den Exklusives bei den Spielern an: Doch entgegen den Erwartungen fallen viele Reaktionen auf diese exklusiven Goodies nicht gut aus. User BenjaminWareing auf reddit hat einen wütenden Thread mit den folgenden Worten gestartet:

Letztes Jahr war ein exklusiver Spielmodus lahm genug, aber er hat das Spiel nicht verändert. Er war überschaubar und ein einigermaßen fairer Kompromiss für Crossplay und all diese anderen Dinge.

Die zwei zusätzlichen Slots schaffen jetzt eine Klasse, die NUR für PlayStation-Spieler bestimmt ist, UND zusätzliche Tier-Skips, UND zusätzliche Waffen-XP, UND EXKLUSIVE Doppel-XP-Events – „ALL ONLY FOR PLAYSTATION“ überschreitet die Grenze.

Es gibt keinen Kompromiss, Cross-Play ist eine Selbstverständlichkeit, es ist zu diesem Zeitpunkt nur verbraucherfeindlich, und wenn es eine Folge des Exklusivvertrags von PlayStation mit Activision war, sollten sie vor Scham den Kopf senken.

Das ist krass und ein weiteres Sprungbrett auf dem Weg zur vollständigen Entrechtung der Spielerbasis. Dies ist ein weiteres Sprungbrett auf dem Weg, Spieler an nicht räuberische, alternative Spiele zu verlieren.

In seinem reddit-Thread, der am 7. November 2020 schon über 5.000 Upvotes und fast 1.000 Kommentare hatte, stimmen ihm viele User zu:

  • SkippyTheManYT sagt: „Ein exklusiver Spielmodus war schon irgendwie dumm, aber jetzt bekommen sie 2 zusätzliche Slots zum Erstellen einer Klasse UND Progressionsvorteile? Das ist so dumm und verbraucherfeindlich.“
  • Meng3267 bevorzugt wegen solchen Dingen mittlerweile Microsoft: „Diese verbraucherfeindlichen Richtlinien sind der Grund, warum ich auf Xbox statt PlayStation spiele. Ich spiele hauptsächlich Spiele von Drittanbietern, sodass ich nicht beide Systeme benötige. Microsoft ist so viel verbraucherfreundlicher geworden als Sony, und ich gebe ihnen gerne mein Geld statt Sony.“
  • Kirk420 will, dass auch PlayStation-Fans diese Sache anprangern: „Ich war mir über Cold War unschlüssig, aber jetzt halte ich mich mit dem Kauf zurück. Ich weiß, dass das nicht viel bedeutet, aber hoffentlich tun andere das Gleiche, wenn sie so unentschlossen waren wie ich. Hoffentlich äußern auch PS-Spieler ihren Unmut darüber, denn in dieser Situation gewinnt niemand. Das ist kompletter BS.“

Darum schimpfen sogar PlayStation-Fans: Die Nachricht zu den Exklusives kommt selbst bei diversen PlayStation-Fans nicht gut an. Während einige die Sache durchaus feiern und sich über Exclusives freuen, sind manche PS-Fans darüber enttäuscht:

  • Juuzuo_suzuya schreibt auf Twitter: „Das ist ekelhaft und ich bin PlayStation [User]. Man sieht, dass es schlimm ist, wenn ein PlayStation-User von dieser Nachricht nicht im Geringsten begeistert ist.“
  • Century, ebenfalls ein PS-User auf Twitter, sagt: „Ok, selbst ich als PlayStation-Typ kann sagen, dass Bonus XP völlig verrückt sind und kein Ding sein sollten.“
  • User Greggs freut sich auf Twitter für die neuen Features, aber er versteht nicht, warum die anderen es nicht bekommen sollen: „Mann, das ist cool für mich, aber Xbox- und PC-Spieler sollten das auch bekommen. Lmao, das ist echt beschissen.“

Selbst der Trailer kommt nicht gut weg: Das negative Feedback erboster Fans ist auch unter den Kommentaren zu dem Trailer im Netz zu sehen. Dort wimmelt es von sarkastischen Sprüchen wie:

  • TheGameVerse sagt: „Ihr habt es ernsthaft „Sony Advantage“ genannt? Legendär!“
  • Aman Khan: „Als PlayStation-Spieler wollen wir Konsolen-Gleichheit!“
  • MaurzStarz: „Wie kommt es, dass niemand über die 2 zusätzlichen Loadout-Slots spricht? Das ist buchstäblich Pay2Win und ist extrem dumm. Es spielt keine Rolle, welche Plattform es macht; wenn man es so macht, dass deine Plattform einen buchstäblichen Spielvorteil gegenüber allen anderen in einem Multiplayer-orientierten Spiel hat, dann ist das extrem bescheuert. Das ist auf so vielen Ebenen falsch.“

Dazu kommen noch zahlreiche negative Kommentare über ein gigantisches Preload, das den Speicher vieler PlayStation-User überraschend angriff. Was es mit dem Preload zu Call of Duty: Cold War auf sich hat und warum der auf dem PC erst viel später kommt, erfahrt ihr hier.

Mehr zur gigantischen Speichergröße des Spiels könnt ihr übrigens hier nachlesen:

CoD Cold War auf PS5 und Xbox Series X über 130 GB groß – Aber nur, wenn ihr wollt

Was ist eure Meinung zu den neuen Exklusiv-Features für PlayStation-Spieler bei Black Ops Cold War? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Quelle(n): PlayStation-Blog
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
20
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
52 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
V

Bin auch PS-Nutzer und finde es geht auch zu weit. Ich hätte das Geld lieber wo anders investiert. Exklusivspiele = OK und gut.
Aber für paar InGame Inhalte? Why?

theMIKster

Ich bin KEIN Fan von CoD… so überhaupt nicht , aber bevor man solche Deals macht, dann lieber das komplette Spiel gleich ganz exklusiv für Plattform Y oder Plattform Z. Aber bei einem Multiplayerspiel mit Crossplay NUR einer Community Vorteile zuzugestehen ist echt panne…

CalvinK

Man müsste generell gegen exklusiv Deals boykottieren.

Es ist einfach mega anti Konsument. Ein neues Spiel kommt raus und es ist nur für eine Konsole spielbar? In der heutigen Zeit ist das völlige Absicht.
Jedes Spiel kann heutzutage auf jeder Plattform spielbar sein (Smartphone und Nintendo Mal abgesehen) und so sollte es auch sein.

Gorm-GER

Dann spielt es doch auf der PS, ist eh die bessere Konsole

AlphaRatte

Aber wenn MS seinerseits Bethesda Game Studios kauft und nun auch noch drann ist Ubisoft zu Kaufen, damit auf Xbox und PC mehr exklusiv Spieletitel erscheinen können, schreit Sony gleich gross auf, dass sei nicht fair, wenn PS Spielern Games vorenthalten würden und es diese nur auf der Xbox gäbe. Aber selber seit Jahren Deals drehen damit Sony auf der PS viele exklusiv Spiele anbieten kann. Shame on you Sony!

V

Es ist ein Unterschied ob man selbst eigene Entwickler Studios voran bringt und fördert, oder ob man den ganzen Gaming-Markt aufkauft bzw. aufkaufen will – Da MS aber keine eigenen starken Marken hervorbringen kann, müssen die halt alles auf dem Markt Stück für Stück aufkaufen.

cherrycoke

Hatte für PC die Deluxe Edition für 90 EUR vorbestellt, aber gestern einen refund bekommen. Soo gut war die Beta jetzt auch nicht 😂

Wenns am Ende doch noch gut wird, kaufe ich es mir erneut.

Daniel

Ob sich Sony der Tragweite bewusst ist?

So wird MS wieder angestachelt nochmal nach neuen Studios zum Kaufen zu suchen. Die Würstchenbude Sony schafft das mit ihren geringen finanziellen Mitteln leider nicht.

Auf lange Sicht wird das schon düster für Sony wenn das so weitergeht. Fehlt bloß noch das sich Google mit Stadia einmischt und groß Firmen aufkauft. Da wird Sony nur hinterherschauen können, wenn die alle mal richtig die Brieftasche öffnen.

Xash

So schlecht das alles ja ist für „den Gamer“ im Allgemeinen, so scheint ihr dennoch alle zu vergessen das zwar Sony diesen Deal ausgehandelt hat aber halt auch Activision sein ja dazu abgeben musste.
Stand ihnen doch frei „nein, das ist schlecht für alle Gamer“ zu sagen.

Bleibt zu hoffen das der Shitstorm gehört wird und Anpassungen erfolgen.

CalvinK

Es geht da immer um Geld.
Besonders exklusiv Deals geben besonders viel.

Ally13

Wir kämpfen immer noch um die Gleichberechtigung der Geschlechter.
Müssen wir jetzt auch schon für die Gleichberechtigung der Konsolen kämpfen? Ich wäre sofort dabei!
Keine Bevorzugung bzw. Benachteiligung! Keine Exklusivtitel und Exklusivdeals!

CalvinK

Ich bin genau der gleichen Meinung!
Egal ob PC, Xbox oder Playstation. Auf allen Plattformen kann jedes Spiel laufen aber durch exklusiv Titel wird nur der Konsument benachteiligt der sich gleich 3 Plattformen kaufen muss, mit Controller und Multiplayer Abonnent.

V

Dann hätten wir aber vllt nicht so qualitativ hochwertige Games wie Uncharted, GOW, Days Gone, Ghost of Tsushima und TLOU2 usw…
Konkurrenz ist halt gut für die Qualität.

CalvinK

Zusammenarbeit zeugt beste Ergebnisse. Und die Konkurrenz bietet sich dann immer noch durch Verkäufe.
Aber heutzutage geht es so wie so ja nur noch um Season Pass, Battle Pass und sonst noch alles an Skins.

V

Naja.. ich denke schon dass Exklusives beibehalten werden sollten.. Dadurch sind die ja auch für die eine Plattform optimiert und erreichen so Ergebnisse wie z.B. ein TLOU2 oder GoT, GOW… das wäre bei einer Cross-Plattform sicher nicht möglich.

V

Zudem gibts jetzt komplett andere Plattformen. Wieviele Leute auf dem PC haben den eine SSD? Wieviele haben eine so schnelle SSD wie XSX oder PS5?

Wenn jeder die gleich-schnelle SSD nutzen würde, könnte man viel detailreichere Welten erschaffen usw. Ansonsten würden „schnelle“ Plattformen von den „langsamen“ ausgebremst werden.

hustlebacher

Sony und ihre exclusives achja.

Ich mag Sony eigentlich der Dual shock 4 ist einer der besten controller mit denen ich jemals gespielt habe.

auch ihre Exclusive spiele sind alle von sehr guter qualität.

Aber diese Deals sind halt etwas womit ich mich nicht anfreunden kann.

Wer sich mal etwas näher mit der Thematik beschäftigt hat, der wird herausfinden das sich sony auch die ganze zeit gegen das Crossplay sträubt und nur sehr widerwillig diese Funktionen einbaut. Das find ich eigentlich sehr schade.

was mich aber aufregt ist und das muss ich so schreiben. Wegen diesen Säcken kann ich fast 2 jahre auf das Final fantasy 7 Remake auf Pc warten, weil sie sich für genau diese zeit die rechte für die konsolen gesichert haben.

Das Nervt mich echt und das ist auch nicht das erste mal das die sowas machen.

Ich kauf mir jedenfalls keine Konsole mehr nur für die Only games. Das ist meiner meinung nach geldverschwendung, die sollten uns gamer eigentlich mehr zusammen bringen und nicht weiter auseinander.

Outriders ist zb ein gutes beispiel, Das unterstützt in last gen und new gen sowie win 10 einfach Crossplay und so sollte es sein. Ohne exclusives deales für jeweilige konsolen xD

Moncky

Tja Geld regiert nun mal und die werden sicherlich nicht schlecht werden. Da viele es im Grunde egal ist die kein crossplay spielen merken die Vorteile nicht.

Persönlich finde ich aber die entwicklung aber schlecht besonders stellt mich die Frage was danach kommt? Beim nächsten Teil haben nur noch PS Spieler Waffen und die anderen nur noch Messer? Oder nur noch ein magazine die PS Seite dagegen 99 magazine?

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Moncky
Tatlı

Hört auf rumzuheulen und ich dachte schon da komm etwas außergewöhnliches. Das sind Sachen die nicht erwähnenswert sind. Man wie Ihr aus eine Mücke einen Elefanten macht.

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Tatlı
Vier2Acht

Warum sollen dann Xbox und PC Spieler den gleichen Preis zahlen wie PS Nutzer?

CalvinK

Du verstehst das größere Problem nicht.
Es geht dabei nur um Geld und der Konsument wird dabei sogar noch benachteiligt.

Egal auf welcher Plattform sollte alles laufen.

Mr.Tarnigel

Puh weiß jetzt nicht was ich darüber denken soll weil das game mich eh schon lange kalt lässt. Kann mir aber vorstellen das es für Leute die cod gerne zocken und auf dem PC oder der Xbox unterwegs sind das als schlimm empfinden. Zurecht. Im Moment muss man einfach sagen das Microsoft das nicht tun würde (im Moment) Gehört zurzeit so zu MS Strategie was ich auch gut finde. Jeder sollte alles zocken können.COD ist aber wie Fifa, es wird gekauft und zwar sehr viel egal wie jedesmal vorher gemeckert wird.Die haben einfach keine gute Konkurrenz. Liegt am Ende am Verbraucher der selten handelt bei sowas. Also leider selber schuld.

EViolet

Deswegen werde ich mir NIE eine PS kaufen 🙂 #allgamingplattformsmatters und bin ganz der Meinung von @Jürgen Horn Top-Kommentar 🙂

Also ich verstehe die Taktik nicht, es gibt Crossplay und dann diskriminiert man hier eine große Gamer Gruppe LOL. Ganz übel finde ich die XP-Boots und die 1 Jahr Exklusivität des Zombie-Modus. Ein Jahr ist der Hammer und echt eine Frechheit von den Unternehmen.

Es kommen genug andere geile Games raus wie z.B. AC Valhalla, Cybepunk und Februar 2021 Outriders 🙂 also ich brauch kein CoD mehr in meinen Leben.

HUPILA

„Menge3267 bevorzugt wegen solchen Dingen mittlerweile Microsoft: „Diese verbraucherfeindlichen Richtlinien sind der Grund, warum ich auf Xbox statt PlayStation spiele. Ich spiele hauptsächlich Spiele von Drittanbietern, sodass ich nicht beide Systeme benötige. Microsoft ist so viel verbraucherfreundlicher geworden als Sony, und ich gebe ihnen gerne mein Geld statt Sony“

finde hat sich selbst ins Bein geschossen und wird jetzt eher von den „verbraucherfeindlichen Richtlinien“ getroffen. Hat ihn nichts gebracht. 😂

ich selbst spiele kein CoD aber exklusives gab es schon immer. Finde in Zeiten gerade jetzt, wo es fast egal ist welche Konsole du dir anschaffst, muss einer der beiden Seiten mit etwas punkten was lukrativer wirkt. Von daher 🤷‍♂️

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von HUPILA
Tim

Gut das ich das Game nicht holen werde 😂

Ähre

Einfach nur ein witz. Beides drecksvereine vom allerfeinsten

Gorm-GER

Ich find’s gut und bin auch ein Freund von exclusiven Inhalten. Das ist der unterschied zwischen den Konsolen, ansonsten gibt es keinen, selbst der Technik Vorsprung ist in der Regel zu vernachlässigen. Und das exclusives Geld und Kunden bringt hat man zu genüge bei der PS4 gesehen. Das sieht auch Microsoft so,sonst hätten sie auch nicht Bethesda gekauft. Ihr könnt ja schonmal heulen das es auf der PS5 kein neues Elder Scrolls oder Fallout geben wird.

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Gorm-GER
Vier2Acht

Dummer vergleich, keiner wird heulen dass die nächsten Elders Scrolls oder Fallout spiele nicht auf der PS5 erscheinen werden, Zenimax und alle Firmen darin sind jetzt teil der Microsoft Studios.
Das werden alles First Party Spiele sein, anders als CoD welches Multiplatt ist und nun zwei drittel der Spielerbase verarscht.
Voller Preis für weniger Content, sowas gibts auch nur im Gaming Bereich und die Dummen finden das gut, sonst würden Sport Spiele ja auch nicht so gut laufen.

Mapache

Voller Preis für weniger Content, sowas gibts auch nur im Gaming Bereich und die Dummen finden das gut,

Also nach diesem Artikel hier ist der einzige Content-Unterschied der Zombie-Modus. Alles andere sind lediglich Bonus-XP bzw 5 Level im Battle-Pass die man weniger freispielen muss. Warum man da nun direkt das Preisargument bringt passt für mich nicht ganz zusammen.

Vier2Acht

Zombie Modus kommt da noch oben drauf.

CalvinK

Exklusiv Titel sind extrem anti Konsument gerichtet. Finde es echt schade das es wirklich Leute gibt die es befürworten.

Ron

Oh man, die Argumente mal wieder: Zwei zusätzliche Loadouts sind Pay2Win? Das muss man mir aber mal erklären.
Und es glaubt doch wohl nicht ernsthaft jemand, dass nun User derartig empört sind, dass sie nun deswegen zu Microsoft wechseln.

Die Leute tun hier mal wieder so als hätte Sony Activision zu diesem Deal gezwungen und zwar per Waffengewalt. Oh, sweet summer child….

Tatlı

Stimme dir zu

Vier2Acht

Geht mehr darum dass man den vollen Preis zahlen muss für weniger Content weil man es wagt, das Spiel woanders als auf der PS zu spielen.

Mapache

Geht mehr darum dass man den vollen Preis zahlen muss für weniger Content weil man es wagt

Du sprichst hier die ganze Zeit von fehlemden Content als würde Sony 1/3 des ganzen Spiels für andere Plattformen verhindern. Es ist lediglich ein einziger Spielmodus für Zombies.
Na gut dann zahlen PS-Spieler eben zB 59,99€ und alle anderen dann nur 59,49€….

Das andere was doppel XP etc angeht ist nicht wirklich Content und deswegen sollte man mMn da auch nicht so einen riesen Aufriss machen. Gibt wahrlich schlimmere exklusiv-deals da draussen.

Vier2Acht

Es gibt etliche Leute die sich CoD nur wegen der Zombies kauft.

KenSasaki

Ich bin schon lange kein Fan von Sony mehr genau wegen solcher sachen.
ExklusiveDeals schön und gut.. aber das… sry lächerlich

Thyril

Ist für mich der Tropfen der das Fass zum Überlaufen gebracht hat . Gerne nun die XSX

Gorm-GER

Lol

Orchal

Wow, als würde das Spiel nicht auch so schon genug falsch machen, jetzt auch noch so was hier.

Die Graue Eminenz

Much ado about nothing. MS zahlt Geld damit schon fertige Playstation-Versionen von Games gar nicht erst auf den Markt kommen (Titanfall) oder kauft ganze Studios (Zenimax Media) nur um hinterher zu Proleten man habe es nicht nötig in Zukunft die Spiele dieser Studios auch für die Playstation zu bringen.

Es ist CoD, ob da jetzt einmal im Monat 24h mehr doppelt XP auftauchen oder in Hamburg platzt ’ne Currywurst. Die Hardcore AMK schwitzer sind doch sowieso 72h nach Start jeder Seasion max lvl und daddeln nur Metawaffen.

Mal davon ab, alle meine PSN Freunde inklusive mir schalten Crossplay sowieso aus, weil wir keine Lust auf M&K Zocker inklusive Cheats am PC haben und die XboX Kontakte mathematisch gegen 0 gehen…..

Definitiv kein pay to win, was die Leute immer für ein dummes Zeug reden

Thyril

Ist vlt fürs Game nicht gravierend aber die Taktik dahinter gefällt mir gar nicht und finde ich sehr verbraucherfeindlich

Vier2Acht

Sie haben Zenimax gekauft welche nun Studios von Microsoft sind, kann man nicht mit einem Spiel vergleichen welches Content für andere sperrt die den selben Preis bezahlen.
Das ist so als würde man sich einen AMG kaufen aber weil man in Hamburg statt Berlin wohnt wird einem die Anlage weggenommen.

Alzucard

das game ist an sich schon einfach schlecht

Chris

Ich prangere das mehr bei Activision an als bei Sony. Exklusivdeals gab es schon früher, lange Zeit auch bei der XBox in CoD. Zumal Activision selbst entscheidet welche Deals sie annehmen und welche nicht. Die bei Sony/Microsoft wären ja auch blöd kein Geld für diese Deals zu zahlen. Sie schaden damit der Konkurrenz. Diese ganzen Aussagen bezüglich Verpflichtungen ALLEN Gamern gegenüber etc., sind halt einfach nicht realitätsnah. Leider sieht der Weltmarkt in fast allen Bereichen so aus. Es geht ums Geld und nicht um den Kunden, mit der Moral ist es bei FAST jeder großen Firma seit Jahren vorbei. Da viele mit ihrem Konsumverhalten solche Situationen nur bestärken, müssen sich viele auch an die eigene Nase fassen. Hier ist sicher viel Geld für den Deal geflossen. Ich habe die Exclusivdeals immer soweit hingenommen, wenn etwas 1-2 Wochen Vorher erschienen ist etc. aber das geht zu weit. Vielleicht versuchen sie das Ganze mit den Microtransactions zurück zu schrauben und über solche Deals dafür die Kohle rein zu holen. Wenn andere Inhalte nicht bekommen, die aber im Game sind, finde ich das immer schlecht. Das geht aber schon bei Vorbestellerboni los.

Nerz

Ich spiele ohnehin kein CoD. Mich würde es vermutlich ärgern, wenn ein GTA VI 6 Monate nach PS5 (…PS6?) für alle anderen kommt. Wenn Sony weiter diesen Pfad geht, ist das sogar ziemlich sicher, aber bis dahin habe ich eine PS von der Resterampe 🙂

Ich hoffe, Activision hat sich den Deal gut bezahlen lassen, denn wenn nicht-PS5 Spieler jetzt boykottieren, tut es doch ein bißchen weh.

Ich würde es machen…

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Nerz
Mihari

Ich seh es ähnlich wie Jürgen. Exklusive Spiele kann und darf es gerne geben. Aber bei exklusiven Inhalten dreht sich mir immer wieder der Magen um. Wenn ein Spiel auf mehreren Plattformen rauskommt und auch noch mit Crossplay wirbt, dann sollen auch alle Spieler die gleichen Inhalte zu selben Zeit bekommen.

Naja, für mich hat sich jetzt zumindest geklärt, welche CoD-Version ich vorbestellen werde. Ich wollte eigentlich die Ultimate-Editon kaufen; jetzt wird es eben nur die normale Version und ich skippe den Multiplayer-Modus und stecke da auch kein Geld rein. Der Story-Modus war sowieso mein primärer Hauptgrund es zu holen.

Atain

geht mir ähnlich. Ich warte jetzt allerdings auf den ersten Sale, mit Valhalla, Cyberpunk und was sonst noch so kommt, bin ichauch mehr als beschäftigt

Dimpfelmupser

Wenn das so wirklich stimmt wie hier geschrieben, dann hat Sony hier einen „China Internet-caffe Boost“ Faules Ei ins einige Korb gelegt. Sie haben es hier übertrieben

Was wird diesen Caffe’s nachgesagt? Level Boosting, Cheats und Gold farming

Naja, das müssen sie nun selbst auslöffeln, warum keiner darauf gekommen ist wundert mich. Da hat jemand die Scheuklappen zu eng angelegt um ein „Bonus“ zu bekommen?

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Dimpfelmupser
Sylar

Da brauchen wohl viele Leute ein Taschentuch. Schon krass über was sich leute so aufregen. Es ist Cod. Nicht mehr und nicht weniger. In nem Jahr wenn wieder ein neues Cod raus kommt spielt der misst keine Rolle mehr.

Vier2Acht

Richtig aber es geht ums Prinzip, wenn du findest dass das OK ist dann biste wohl auch mit Lootboxen und FIFA Packs einverstanden.

Sylar

Sag mal so. Wenn Spieler so dumm sind un Unmengen an Geld für packs oder lootboxen ausgeben sind sie selber schuld. Fortnite, ea und Co machen es richtig. Sie wollen Geld verdienen und wenn Spieler xy Geld für irgendwas ausgeben will dann sagen die Entwickler nun mal.nicht Nein. Würdest du zum Beispiel auch nicht. Du würdest das Geld kassieren und gut ist. Eill damit sagen. Es liegt an die Spieler ob sie damit durch kommen. Entwickler und publischer reagieren nur

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

52
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x