Für wen lohnt sich die teure „Super Deluxe Edition“ von Borderlands 3?

Borderlands 3 kann man schon vorbestellen und kaufen. Wer es groß mag, besorgt die Super Deluxe Edition. Doch sollte man da zuschlagen? Für wen lohnt sich der Kauf?

Wer sich für Borderlands 3 interessiert und das Spiel vorbestellen will, der hat gleich mehrere Optionen. Insgesamt vier unterschiedliche Versionen von Borderlands 3 werden angeboten mit verschiedenen Inhalten:

  • Das Grundspiel gibt es bereits für knappe 70 €
  • Die Deluxe Edition kostet 85 €
  • Die Super Deluxe Edition verlangt 100 €
  • Die edle Diamond Loot Chest Collector’s Edition will stolze 250 €

Von all diesen Versionen dürfte die größte Überlegung wohl in der Frage bestehen, ob man sich die normale Version oder die Super Deluxe Edition kauft, da diese Entscheidung die meisten Ingame-Unterschiede mit sich bringt. Wir zeigen in diesem Artikel auf, was alles in der Super Deluxe Edition steckt, für wen sich der Kauf lohnt und wer lieber die Finger davon lassen sollte.

Die Unterschiede zwischen Grundspiel und Super Deluxe Edition

Im direkten Vergleich mit dem Grundspiel hat die Super Deluxe Edition eine ganze Fülle an zusätzlichen Inhalten. Die meisten davon sind rein kosmetischer Natur, es gibt aber auch einige Booster, die den Einstieg in das Spiel erleichtern werden.

Die kompletten Inhalte der Super Deluxe Edition sind:

  • Retro-Kosmetik-Pack: Kammerjäger-Kopf und Skin, Echo-Gerät-Skin, Waffenskin
  • Neon-Kosmetik-Pack: Kammerjäger-Kopf und Skin, Echo-Gerät-Skin, Waffenskin
  • Gearbox-Kosmetik-Pack: Waffenskin, Waffenanhänger
  • Spielzeugkiste-Waffenpack: Zwei Spielzeugwaffen, Spielzeug-Granaten-Mod, Waffenanhänger
  • EP- und Beutelieferung-Boost-Mods
  • Season Pass für 4 kommende DLCs
  • Arschgaul-Waffenskin, -Waffenanhänger und -Granaten-Mod

Das Hauptargument ist der Season Pass

Den größten Unterschied zwischen den anderen Spielversionen ist, dass die Super Deluxe Edition auch noch den Season Pass enthält. Dieser umfasst mindestens vier DLCs, die in den Monaten nach der Veröffentlichung des Spiels noch hinzugefügt werden.

Die Booster der Deluxe Edition hingegen sind zu vernachlässigen. Sie sollen nur einen Nutzen zu Beginn des Spiels haben und in den höheren Stufen keine Auswirkung mehr.

Was steckt in den DLCs? Der genaue Umfang der DLCs ist noch nicht bekannt. Da sich Borderlands 3 allerdings stark an den Vorgängern orientiert, ist davon auszugehen, dass die DLCs wieder viele neue Gebiete und mehrerer Stunden wiederspielbare Story-Inhalte liefern werden. Zumindest in der Vergangenheit waren die Borderlands-DLCs ihren Preis grundsätzlich wert.

So war es früher: In den vorherigen Teilen kostete der Season Pass für 4 DLCs etwa 30 € – das entspricht der Preisdifferenz zwischen der „Standard“-Version von Borderlands 3 und der Super Deluxe Edition. Aus dieser Sichtweise „lohnt“ sich die Super Deluxe Edition also schon alleine wegen dem Season Pass. Die ganzen Skins, Waffen und Boosts sind dann quasi eine „kostenlose“ Dreingabe.

Borderlands 2 DLC
Beispiel für einen gelungenen DLC: Tiny Tina’s Assault on Dragon’s Keep” in Borderlands 2

Soll ich die Super Deluxe Edition von Borderlands 3 kaufen?

Die Frage lässt sich abschließend wohl an einigen Anhaltspunkten beantworten.

Ihr solltet Euch die Super Deluxe Edition von Borderlands 3 kaufen, wenn:

  • Ihr bereit seid, 100€ für ein Spiel auszugeben und eure finanzielle Situation das zulässt.
  • Ihr euch sicher seid, auch nach dem Grundspiel noch lange Borderlands 3 spielen zu werden und schon jetzt heiß auf die Story-DLCs seid.
  • Ihr einen großen Wert auf exklusive, kosmetische Gegenstände legt.

Die Finger solltet ihr von der Super Deluxe Edition lassen, wenn:

  • Ihr noch nicht wisst, ob euch das Borderlands-Universum, der Grafik-Stil und Humor zusagt.
  • Eure Freunde noch unsicher sind, ob sie mitspielen werden. Borderlands entfaltet seinen Reiz zumeist im Gruppenspiel. Borderlands 3 scheint aber auch freundlich für Singleplayer zu sein.
  • Ihr Borderlands 3 nicht zum Launch spielen wollt. Wer erst Monate später anfängt, kann die unterschiedlichen Versionen vermutlich später vergünstigt abgreifen.
Borderlands-3-Amara-Sirene

Borderlands 3 vorbestellen kann sich preislich lohnen

Nach dem Vorverkauf wird es teurer: Wer sich noch unschlüssig ist, ob er zuschlagen soll, der sollte bis Mitte September eine Entscheidung fällen.

Dann steigt der Preis der Super Deluxe Edition von Borderlands 3 nämlich um satte 20 € an und kostet damit 119,99 €.

Borderlands 3 Super Deluxe Edition [PlayStation 4]
147 Bewertungen
Borderlands 3 Super Deluxe Edition [PlayStation 4]*
  • Die Super Deluxe Edition enthält ein Steelbook, den Season Pass und Deluxe-Bonusinhalte.
  • Season Pass: 4 Kampagnen-DLC-Packs mit neuen Storys, Missionen und Herausforderungen
  • Arschgaul-Waffen-Skin, -Waffen-Schmuckstück und -Granaten-Mod
  • Deluxe-Bonusinhalte: Retro-, Neon- und Gearbox-Kosmetik-Pack
  • Spielzeugkiste-Waffen-Pack, Anwendbare EP- & Beutelieferung-Boost-Mods

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Borderlands 3 Super Deluxe Edition [Xbox One]*
Die Super Deluxe Edition enthält ein Steelbook, den Season Pass und Deluxe-Bonusinhalte.; Season Pass: 4 Kampagnen-DLC-Packs mit neuen Storys, Missionen und Herausforderungen
62,82 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Werdet ihr euch die Super Deluxe Edition von Borderlands 3 holen?

Wenn ihr noch mehr Infos wollt – unseren ersten Eindruck von Borderlands 3 gibt es hier:

Wir haben 180 Minuten Borderlands 3 gespielt – Das ist unser Eindruck
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

27
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Hogan4079
Hogan4079
9 Monate zuvor

Wenn überhaupt nur die Standart Version für 60€ .
Immer diese Shit Microtransactionen/DLC
Da Zahlt man 60€ eigentlich für ein nicht fertiges Game.

Roundshaw
Roundshaw
1 Jahr zuvor

Nach dem Fehlstart gewisser Games, werd ich erst mal sicher nichts mehr vorbestellen, egal was für ein Hype darum gemacht wird.

Luzirof
Luzirof
1 Jahr zuvor

Bereits die Super Deluxe vorbestellt ????????

Sascha Sommer
Sascha Sommer
1 Jahr zuvor

Hab mir direkt am ersten Tag der Ankündigung die diamond loot chest collectors edition raus lassen! ❤️❤️

Patrik B.
Patrik B.
1 Jahr zuvor

Genau wie ich, das wird sogar mein erstes von über 300 spielen auf xbox one, welches ich nicht digital kaufe, womit mein sharing partner aber null probleme hat, er bestellte auch die diamond ????

MacNukem
MacNukem
1 Jahr zuvor

Für einen beinharten Fan stellt sich die Frage wohl kaum.

Ich kaufe nur noch digital, maximal eine Edition mit Seasonpass. Kosmetisches juckt mich nicht, exlusives aus den Editionen hat dann doch wieder „jeder“.
Wenn ich das Spiel feiere, kaufe ich mir gezielt den kosmetischen Kram den ich haben will.

Und bezüglich der Ingame „booster“, das sind für mich kaufbare Cheatereditions, meist hat man nach dem Releasewochenende eh schon besseres Zeug.
Cheats kaufen finde ich blöd. Schwerere/spezielle Quests die dann speziell Starkes Zeug geben, das wäre was.
Oder gegenteil boosts, damit das Spiel noch schwerer wird, der Loot aber geiler, sowas fände ich persönlich viel interessanter.
Früher gabs Dinge in Games die nicht jeder kannte, hatte oder sich erzockte, heute gibt es Content den sich halt nicht jeder leisten kann oder will oder wird.

vv4k3
vv4k3
1 Jahr zuvor

… habe mir die Super Deluxe Version bereits vorbestellt auf Amazon für 100€.

aber …

Finanzelle Lage es zulässt? Nach meiner Freundin – nein. Also nein zu allen Games ????

Ich lege keinen Wert auf kosmetische Sachen ????

Ich werde nicht zu Beginn spielen können, wegen einem groβen beruflichen Projektes.

Mein Clan von Destiny wahrscheinlich nicht mitkommt (solo also unterwegs).

???? tja … was man so alles macht für Borderlands ????

Patrick
Patrick
1 Jahr zuvor

Ich werde warten und würde auch jedem dazu raten. Man sieht ja an den Games die letztes Jahr ihren Release im September hatten das diese ein paar Monate später im Sale (im PSN) waren. Da kann man gut und gerne 30-50€ sparen. Und da Borderlands 3 kein Shooter wie BF oder COD ist kann man die Zeit auch getrost verstreichen lassen da man Online keinen Verlust in Form von zu starken Gegnern zu erwarten hat.

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Wenn man ein großer Fan einer Reihe ist kann man denke ich ruhig bei Release kaufen und den Entwickler damit unterstützen. Bei allen anderen Spielen gebe ich dir Recht: der Preis sackt innerhalb weniger Wochen deutlich ab, da kann man dann auch mal ein bisschen abwarten. Aber wenn man das Geld hat kanns einem natürlich ohnehin egal sein razz

shizzobi
shizzobi
1 Jahr zuvor

Nach über 500h Borderlands und fast 1000h Borderlands 2, denk ich mit der Super Deluxe Edition keinen Fehler zu machen.

Luriup
Luriup
1 Jahr zuvor

Ich bleibe meinen Motto treu „keinen Season Pass“.
Ich wähle/kaufe meine DLCs seit Anbeginn der DLC Zeit(Pferdedecke?) immer einzeln aus.
Ausgenommen davon sind natürlich GotYs.
Aber die gibt es ja immer erst viel später.^^

Gadse
Gadse
1 Jahr zuvor

Wo bestelle ich denn am besten vor, wo ich mir auch definitiv sicher sein kann das es zu Release(vilt. auch früher) ankommt.

Zombiebashtv
Zombiebashtv
1 Jahr zuvor

Ich kann gamesonly.at empfehlen. Da es aus Österreich kommt hat man die pegi version. Ich bestelle eig. nur noch da. Bis jetzt war immer alles pünktlich zum release da, meistens ist es immer ein bis zwei tage vor dem release da.

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Die Pegi-Version in Zeiten wo selbst Mortal Kombat 11 unzensiert in Deutschland erscheint ist wohl nur noch sehr selten ein Kaufargument. Allerdings ist es interessant von einem Shop zu hören, bei dem man das Spiel sogar vor Release bekommt…hängt vermutlich damit zusammen, dass die Lieferzeiten aus Österreich schwieriger vorherzusagen sind und die Spiele daher etwas früher losgeschickt werden als bei deutschen Shops…

BlackHunterCD
BlackHunterCD
1 Jahr zuvor

Also ich habe früher immer bei Spielegrotte bestellt. Wenn ein Spiel Dienstags erscheint, dann hatte ich es eigentlich immer am Samstag vor dem Erscheinungsdatum. Aber mittlerweile downloade ich alle spiele

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Dito. Ich habe an meinem Rechner nicht mal mehr ein DVD/Bluray-Laufwerk (kein Platz) xD

Patrik B.
Patrik B.
1 Jahr zuvor

Die liefern aber nicht mehr so viel früher, zu zeiten von cod mw2 bekam gamesonly verdammt viel probleme, weil sie über ne woche vor release schon das game auslieferten, die leute natürlich direkt online gingen und grösstenteil der massiven bannwelle zum opfer fielen, weil die server extra früher on gingen um raubkopierer zu schnappen die bis dato 99 prozent aller zu früh spieler sein sollten, laut diverser studien natürlich….. am ende bekam GO dann auch ne klage wegen vertragsverletzungen usw…..
Lustig fand ich auch das leute die pegi kauften, in deutschland aber kein zugriff auf pegi dlcs bekamen und viele dann doch nochma die usk kaufen mussten, wenn sie alles wollten

Zombiebashtv
Zombiebashtv
1 Jahr zuvor

Zu diesen zeiten kannte ich gamesonly noch gar nicht. Seit ich dort bestelle hab ich die spiele in der regel 1-2 tage vor release, ich glaub mein letzter titel war metro exodus.
Das problem mit den dlcs kenn ich, hier hat es geholfen die xbox auf region österreich zu stellen. Musste ich damals wegen den dead island dlcs machen.

Patrik B.
Patrik B.
1 Jahr zuvor

Ja seit der xbox one geht das auch dank ländercode free, zu 360 zeiten konntest zwar umstellen aber pegi versionen wurden mit der meldung „in ihrer region nicht verfügbar“ blockiert, genau wie erfolge von pegi dlcs, ich musste mit ner nagelneuen festplatte die nie angeschlossen war mein kumpel in Ö besuchen, dort die platte erstmals in betrieb nehmen das sie die ösi IP oder iwas annimmt, dann die cod 5 zombie dlcs und resident evil 5 multiplayer dlc runterladen, welche in deutschland damals nicht erhältlich waren, nur um das zeug auch wirklich in deutschland so spielen zu können, wie die entwickler es konzipiert haben…. ach und nen ösi acc musst ich erstellen, den ich nicht auf ne andere platte kopieren durfte, sonst wär alles fürn arsch gewesen, den hab ich im hintergrund on gehabt um mit meinem deutschen acc zocken zu könne ……. heut denk ich scheisse wie bekloppt ich war wegen nem spiel und der kastration von unserer regierung weil wir mit 18 nicht selbstbestimmen dürfen wie wir ein spiel spielen wollen…. gott sei dank sind die zeiten weitestgehend vorbei und ich hoffe das keiner mehr in ner schule meint rumzuballern, weil dann gehts von vorne los weil sind ja immer die spiele schuld wenn der staat versagt

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Also wenn du es bestellst wirst du keine Chance haben das Spiel vor Release zu bekommen. Die einzige Chance dazu besteht, wenn es in deiner Nähe irgendwo einen Elektronik-Laden gibt, der bereitwillig Spiele schon vor dem Release rausgibt. Erfahrungsgemäß ist das beispielsweise bei manchen Media-Markt/Saturns der Fall (allerdings nicht bei allen).

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Super Deluxe Edition ✌???? Ist für mich bei Borderlands gar keine Frage.

Dave
Dave
1 Jahr zuvor

bestelle nie vor. nur für borderlands mache ich eine ausnahme, daher hab ich hier auch richtig zugeschlagen und die collectors edition vorbestellt smile

Yuzu qt π
Yuzu qt π
1 Jahr zuvor

Naja, für ein paar Skins imo nicht Lohnenswert und Pre-Order Waffen sind immer nur für die ersten Level gut danach sind diese unbrauchbar, war bislang in jedem Game so.
Lieber Base Game kaufen, der Season Pass geht oft im Preis eh noch runter bevor sogar DLC’s erscheinen, somit kann man nochmal ein paar Euros drücken.

Genjuro
Genjuro
1 Jahr zuvor

Ohne schlechtes Gewissen hole ich mir die Super Version. Das Spiel wird mich für eine sehr sehr lange Zeit unterhalten.

T-Hunter
T-Hunter
1 Jahr zuvor

Hab mir früher 4-6 games im Jahr gekauft, den letzten vollpreis Shooter den ich mir zulegt habe war Rainbow Six. Und das einzige Game was ich mir dieses Jahr gekauft habe war Division 2, da kanns auch schon mal eine Teuere Version von BL3 sein.

SethEastwood
SethEastwood
1 Jahr zuvor

Ich leg mir jeden Monat 20€ auf die Kannte für Games, die 100€ tun mir nicht weh und Borderlands 2 hat mir 500 Stunden Spaß bereitet.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Solange es keinen echten Arschgaul in der Edition drin hat, lohnt sich die Super Deluxe nicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.