Blizzard verspricht nach 4 Jahren endlich Infos zu Warcraft Mobile – Aber was wird das für ein Spiel?

Blizzard verspricht nach 4 Jahren endlich Infos zu Warcraft Mobile – Aber was wird das für ein Spiel?

Auf der BlizzCon 2018 wurde nicht nur Diablo Immortal angekündigt, sondern auch ein Mobile-Game zu Warcraft, das sich wohl schon einige Zeit in Entwicklung befand. Inzwischen sind weitere Jahre vergangen, doch echte, handfeste Infos fehlen noch immer. Allerdings hat Blizzard nun eine Ankündigung zur Ankündigung gemacht.

Update 29. April: Blizzard hat nun verkündet, dass die neuen Infos zum Spiel am 3. Mai um 19:00 Uhr mit den Spielern geteilt werden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Was wurde genau angekündigt? Im Earnings Call, in dem über die aktuellen Quartalszahlen von Acitivision Blizzard gesprochen wurde, ging es auch kurz um Warcraft Mobile. Dort hieß es, dass „in den kommenden Wochen“ neue Details zu einem Mobile-Spiel im Warcraft-Universum verraten werden.

Ein konkretes Datum gibt es jedoch noch nicht. Wir werden euch jedoch auf dem Laufenden halten, was genau hinter Warcraft Mobile steckt.

Bereits in den letzten zwei Wochen war Blizzard sehr aktiv im Teilen von News:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Spotify Inhalt

Warcraft Mobile hat noch kein Genre, aber viele hoffen auf ein MMORPG

Was wird das für ein Spiel? Das ist noch gänzlich unbekannt. Allerdings gibt es einige Aussagen, die zumindest Indizien beinhalten.

Im Frühjahr 2021 verriet Bobby Kotick, dass es mehr und häufiger Premium-Content für das Warcraft-Franchise geben solle. Damit wolle man die Community von World of Warcraft aufrechterhalten und vergrößern.

Passende Ergänzungen zu WoW wären etwa:

  • Ein Pet-Battle-Spiel, bei dem man das Haustier-Kampfsystem von WoW nutzt und es möglicherweise sogar mit dem Grundspiel verbindet.
  • Ein Helden-Sammler, bei dem die Spieler bekannte Warcraft-Figuren sammeln und in Kämpfen einsetzen könnte.

Möglich wäre natürlich auch eine WoW-Mobile-Version mit Crossplay oder ein komplett eigenes MMORPG, das auf der Welt von Warcraft basiert. Diese Versionen wären deutlich aufwendiger, was die lange Entwicklungszeit erklären könnte.

Außerdem deutet eine Aussage aus dem letzten Quartalsbericht darauf hin, dass Warcraft Mobile schon dieses Jahr spielbar wird, wenn auch nur in einer Beta:

Blizzard verrät: Neues Warcraft-Spiel kommt noch in diesem Jahr

Wie lange ist Warcraft Mobile in der Entwicklung? Clayton Chod ist 3D-Artist und arbeitet bereits seit längerer Zeit an Warcraft Mobile. Er ist seit 2016 bei Blizzard und arbeitete 2021 nach eigener Aussage bereits „die längste Zeit bei Blizzard“ an dem Mobile-Spiel.

Da dieses Spiel bereits Ende 2018 angekündigt wurde, dürfte die Entwicklung schon einige Zeit vorher gestartet sein. Wahrscheinlich wird seit vier bis fünf Jahren an dieser Umsetzung gearbeitet.

Was würdet ihr euch als Mobile-Spiel zu Warcraft wünschen? Lieber ein Strategiespiel, eine Ergänzung zu WoW oder ein ganz eigenes MMORPG? Schreibt es in die Kommentare.

Der bekannte Twitch-Streamer Asmongold würde ein Warcraft Mobile begrüßen, auch wenn er lieber ein Strategie-Spiel oder ein Tower-Defense auf dem Smartphone spielen würde, als einen Mythic Raid.

Einer der größten MMORPG-Streamer auf Twitch sagt: „Ich wäre froh, wenn ein WoW-Mobile kommt“

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Misterpanda

Ich glaube das wird ein Hammer. Schaut euch Diablo Immortal an. Das schreit nach richtig guter Blizzard Qualität. Nachdem man am Anfang dachte es wird ein seelenloses 0815 China Game. Ich glaube, Blizzard möchte ihren Mobile-Sektor von Anfang an qualitativ besser machen und so richtig einsteigen. Ja es ist immer noch ein mobile game und das stand bisher im Westen eher für mindere Qualität. Aber vielleicht sind wir einfach mal offen dafür, uns qualitativ überraschen zu lassen.

Ich hätte natürlich auch am liebsten ein richtiges wow mobile, denke aber auch es wird in Richtung Aufbau/pet battles/Heldensammler gehen. Es gab ja auch mal ein Gerücht Marke Pokemon Go, da es mittlerweile so viele Pets gibt. Was auch immer es wird, ich habe so richtig Bock drauf.

Pascal

Also ein WoW-Mobile da hätte ich auch Bock drauf. Es gibt zig MMORPGs auf Mobile aber 90% davon sind Autoplay und der Rest ist so lala. Falls sie ein gutes Spiel rausbringen würden, hätten sie auf jedenfall die Möglich keit, vor allem im Westen den MOBILE-MMORPG Markt zu erobern

Meine Meinung

God Loll Loot

Definitiv, vorallem Ohne AutoPlay würden se auf jedenfalls eine Marktlücke füllen.

T.M.P.

Mhh.. ich sehe Blitze, Zahnräder und Kabel oder Rohre…

Vielleicht „Gnome gegen Goblins“^^
Robotwars oder Towerdefense.

Threepwood

Ich tippe auf eine Art Garnison 2.0 mit Anleihen von Animal Crossing/ My Time at Portia und Pet Battles.
Das würde genug Spielraum für etabliertes Abzocken via Lootboxen und kaufbare Zeitersparnis bieten. „Convenience“ im Shop hat sich wunderbar in die Köpfe von Spielern gefressen und dieser Begriff ist die PR-Kampfansage der Studios an P2W. Und sie funktioniert.
Dazu noch ein wenig Knuddelfaktor und Cross-Promotion für Diablo, HS und WoW = dumm und dämlich verdienen.

Zuletzt bearbeitet vor 28 Tagen von Threepwood
Caliino

Ein (eigenes) MMO halte ich für sehr unwahrscheinlich da du die Komplexität niemals auf dem Handy umsetzen könntest und auch der Aufschrei der Com deswegen viel zu groß wäre.

Deswegen vermute ich eher eine Art Dota, Hero/Pet-Battler oder Strategie-Light – was halt im Warcraft Universum spielt, aber nix mit WoW zu tun hat.

Luripu

Es wird auf keinen Fall ein RTS wie Warcraft 1-3.Bleiben noch:
-ein Clash of Clans Klon
-ein Heldensammler über Gacha wie Galaxy of Heros
-ein Summoner Wars Klon oder
-ein abgespecktes MMORPG.

Die ersten drei bringen mehr Geld als ein MMORPG,
daher tippe ich eher auf sowas.

Keupi

Leider, aber wahrscheinlich.

Cortyn

Ehrlich gesagt: Ich hab Bock drauf.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x