Autocatch beim Pokémon GO Plus – So fangt ihr mit dem Gadget automatisch Monster

Das GO Plus und auch der Pokéball Plus haben normalerweise kein Autocatch-Feature für Pokémon GO, doch mit einigen Tricks könnt ihr die Gadgets dazu bringen die Pokémon automatisch zu fangen.

So funktioniert Autocatch: Euer GO Plus oder der Pokéball Plus sind dafür eingeschaltet und visieren die Pokémon an. Die anvisierten Pokémon werden dann aber nicht per Knopfdruck, sondern ganz automatisch gefangen. Ihr müsst dafür jeder das Gerät noch euer Smartphone in der Hand halten.

So funktioniert Autocatch beim GO Plus und Pokéball Plus

Ist das überhaupt erlaubt? Das ist eine Grauzone bei Pokémon GO. An sich sind die Gadgets darauf nicht ausgelegt, doch können so verändert werden, dass sie es eben doch können.

Es gibt die Möglichkeit, dass ihr euer Gadget umlötet und dadurch einen Autocatch ermöglicht. Das könnte allerdings auch das Gerät zerstören und greift in die Funktionsweise ein. Wir empfehlen euch diese Strategie also nicht.

Es gibt allerdings auch Wege, wo ihr mit kleinen Hilfsmitteln einen Autocatch hervorrufen könnt.

Pokémon GO Plus Ring
Das GO Plus kann eigentlich kein Autocatch – doch mit einem kleinen Trick klappt es.

So klappt der Autocatch: Dafür müsst ihr das GO Plus oder den Pokéball Plus erstmal ganz normal mit eurem Handy verbinden. Wenn das geklappt hat, kann es losgehen.

Nehmt ein Gummiband oder ein Zopfgummi und wickelt es so oft um den Ball oder das GO Plus, dass der Druck groß genug ist und der Knopf für das Fangen dauerhaft gedrückt ist.

Durch das dauerhafte Drücken wird jedes Mal das Signal an Pokémon GO gesendet und jeder Befehl wird ausgeführt. Dadurch dreht ihr also jeden PokéStop und jedes Pokémon wird angeworfen.

Währenddessen könnt ihr euer Handy und das Gerät entspannt in die Tasche stecken oder auf den Schreibtisch stellen. Bedenkt allerdings, dass ihr die Geräte jede Stunde erneut miteinander koppeln müsst. Über Nacht könnt ihr es also leider nicht stehen lassen.

Gibt es Alternativen? Geräte wie das Gotcha können den Autocatch, doch sind nicht lizenziert von Niantic. Dagegen gehen die Entwickler allerdings nicht vor, sodass man hier von einer Grauzone sprechen kann.

Lohnt sich Autocatch? Das kommt auf die Spielweise von euch an. Wenn ihr ohnehin gerne mit dem Handy in der Hand spielt, dann braucht ihr nicht zwingend ein GO Plus oder den Autocatch.

Wenn ihr allerdings eine Arbeit habt, wo ihr jede Stunde das GO Plus neu verbinden könnt und auch einige Pokémon vor der Tür stehen habt, dann solltet ihr den Autocatch ausprobieren. Es könnte sich lohnen.

Bedenkt aber auch hier, dass sich dadurch nicht jedes Monster per GO Plus fangen lässt. Auch hier wird jedes Mal nur ein Ball geworfen. Wenn das Monster ausbricht, dann flieht es.

Ob sich das GO Plus oder der Pokéball Plus generell lohnen, erfahrt ihr in diesem Artikel:

Pokémon GO Plus und Pokéball Plus kaufen – Lohnen sich die Gadgets 2021 noch?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tommy

Also ich nutze den Umbau schon seit mehr als 2 Jahren. Bis jetzt keine Probleme kann ich nur empfehlen. Beim Löten ist mit das erste kaputt gegangen aber gibt’s ja auch zu kaufen.

Das mit dem Gummi geht auch aber ist voll nervig in der Hosentasche und diese Hüllen halten leider auch nicht lange. Cool das hier mal ein Bericht dazu kommt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x