Apex Legends macht Season 2 besser, bringt endlich Herausforderungen

Respawn hat drastische Änderungen für den zweiten Battle Pass von Apex Legends angekündigt. In der kommenden Season 2 des Shooters wird viel der Kritik am ersten Battle Pass adressiert. Außerdem sollen Challenges und zeitlich begrenzte Events kommen.

Was wird am Battle Pass geändert? Nachdem der erste Battle Pass von Apex Legends viele Spieler enttäuscht hatte, soll der zweite Battle Pass deutlich besser werden.

Auf der offiziellen Website von Apex Legends gab der Lead Product Manager Lee Horn eine kurze Übersicht:

  • Tägliche und wöchentliche Challenges sollen für schnelleren Fortschritt im Battle Pass sorgen
  • Level 100 soll schneller zu erreichen sein
  • Drei zusätzliche legendäre Skins werden verfügbar sein
  • Drei neue Kategorien ersetzen die Badges und Stat Tracker
  • Es wird genügend Crafting-Material in den Belohnungen sein, um einen beliebigen, legendären Gegenstand herzustellen

Damit werden drei der größten Kritikpunkte am Battle Pass voraussichtlich eliminiert:

  • Die Grind-Dauer für Level 100
  • Die langweiligen Belohnungen
  • Das Fehlen von Crafting-Material, das nur durch einen Länder-Wechsel auf Belgien umgangen werden konnte

Zudem wird ein zeitlich limitiertes Event in Apex Legends verfügbar sein, zu dem ebenfalls schon einige Informationen verraten wurden.

apex-battle-pass-titel-01
Wird der zweite Battle Pass besser laufen als der von Season 1?

Wann erscheinen Season 2 und der Battle Pass? Wann genau der Battle Pass erscheint, wurde noch nicht verraten. Allerdings sollen am 7. Juni 2019 mehr Informationen geteilt werden.

Die neuen Infos gibt es dann beim „EA Play“-Stream kurz vor den offiziellen Pressekonferenzen der E3 2019.

Die Änderungen am Battle Pass im Detail

Was sind das für Challenges? Dass Challenges möglich sein werden, wurde bereits im Vorfeld durch Dataminer entdeckt und von den Entwicklern bestätigt.

Obwohl man keine verrückten Herausforderungen haben wolle, wie Konkurrent Fortnite, sollte es welche geben.

Die Challenges werden in Form täglicher und wöchentlicher Herausforderungen erscheinen. Die wöchentlichen Herausforderungen sammeln sich dabei an. Wer in einer Woche also nicht alles schafft, kann in der nächsten Woche weiter machen und verliert nichts.

Wie genau die Challenges aussehen, wurde noch nicht gesagt. Sie sollen das Spielgefühl nicht „drastisch verändern“, aber für „interessante Abwechslung von Spiel zu Spiel“ sorgen.

So gibt’s die neuen Skins: Die legendären Items im Battle Pass werden alle 25 Level und ab Stufe 1 des Battle Pass verfügbar sein, also auf den Stufen 1, 25, 50, 75 und 100.

Der Skin auf Stufe 100 soll dabei ein sich entwickelnder Skin werden, wie der Havoc von Season 1 mit einer farblich unterschiedlichen Version auf Stufe 110.

Wem nichts von den neuen Gegenständen gefällt, der kann über die gesamte Dauer des Battle Pass genügend Crafting-Materialien ansammeln, um sich einen beliebigen Legendary-Skin einfach herzustellen.

Was ersetzt die Badges? Statt der Badges und Stat Tracker für Euer Banner wird es in Season 2 mit drei neuen Content-Kategorien ersetzt. Welche das sein sollen, wird näher am Start der Season 2 verraten.

Allerdings soll zumindest eine Badge für Season 2 noch immer existieren. Diese wird sich aber im Laufe der Season einfach weiterentwickeln, statt wie in Season 1 Belohnungs-Slots einzunehmen.

Langweilige Belohnungen sollen ersetzt werden.

Das ist das Event „The Legendary Hunt“

Zusätzlich zum Battle Pass kündigte Respawn ein neues Event mit dem Namen „The Hunt“ an. Dieses wird wohl Season 1 abschließen.

Was ist das für ein Event? Das Event besteht aus mehreren Features:

  • Apex Elite Queue – Wer ein Match in den Top 5 abschließt, darf sich in der „Elite Queue“ einreihen. Dort spielt Ihr gegen die „Besten“ und müsst erneut in den Top 5 abschließen, um weiterspielen zu dürfen.
  • Legendary Hunt Challenges – Schließt Herausforderungen ab, um rare, epische oder legendäre Skins zu erhalten, wie den epischen „Master of the Hunt“-Skin im Titelbild
  • Doppelte XP – Von Freitag, dem 7. Juni bis Montag, den 10. Juni gibt es doppelte Erfahrungspunkte für das Level und den Battle Pass
  • Bonus XP – Eine Platzierung in den Top 5 gewährt Bonus-Erfahrungspunkte für den Battle Pass (einmal täglich)

Außerdem werden exklusive Skins im Shop rotieren und käuflich sein.

Apex-Legends-Champions
Gut abzuschneiden zahlt sich aus.

Diese Belohnungen gibt’s: Besitzer des Battle Pass erhalten einige zusätzliche Belohnungen. Wer den Battle Pass gekauft hat, bekommt den „Legendary Honored Pray“-Skin für die R-301. Wer zudem vor Ende des Events auf Stufe 15 des Battle Pass spielt, erhält den „Night Terror“-Skin für Wraith.

Apex Legends Legendary Night Terror Wraith und Legendary R 301 skin

Wann startet das Event? Das Event soll bereits nächsten Dienstag, also am 4. Juni 2019 beginnen. Es soll dann zwei Wochen andauern.

Was haltet Ihr von den Änderungen bisher?

Apex Legends arbeitet nicht nur am Battle Pass, sondern auch am Cheater-Problem:

Apex Legends will jetzt Leute bannen, die echt schlechte Teammitglieder sind
Quelle(n): Dexerto, DotEsports
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Finde ich super das sie sich der Kritik an der erste Season so angenommen haben

Civicus
Civicus
1 Jahr zuvor

Gut aber ohne solo/Duo, ranked und neuen content reizt das natürlich 0.

Alzucard
1 Jahr zuvor

ja solange solo duo nicht komtm ist das spiel schrott

Sebastian Nolte
Sebastian Nolte
1 Jahr zuvor

Nur weil ihr nicht im Team spielen könnt? Was macht solo für einen Sinn wenn auf einmal nur noch bloodhounds oder wraiths durch die Gegend laufen? Das Spiel ist halt auf Teamplay ausgelegt, entweder man kann das oder eben nicht.

En.Es
En.Es
1 Jahr zuvor

Ich spiele auch gerne zu dritt, aber das gehört einfach dazu

Mindestens duo muss noch kommen. Würde sich ja bei der Mechanik, bei duo kaum was ändern. Und man hätte mehr Action bei 30 statt 20 teams.

Solo… Naja mit etwas Fantasie könnten die das auch umsetzten. Was sie dabei mit lifelines sekundärer Fähigkeit machen, weiß ich nicht. Alle anderen können Solo prima zurecht kommen

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
1 Jahr zuvor

Nein, nur weil die Random mates (wie in jedem Spiel) zu 95% die grössten Lappen sind mit 0 Kommunikation, Ragequits, Solo Drops, kein Teamplay wie heal droppen usw. können
Mit 2 Kollegen gehts klar

Alzucard
1 Jahr zuvor

Was hat es damit zu tun ob man im team spielen kann oder nicht. Ich will nicht im Team spielen.

Manuel.
Manuel.
1 Jahr zuvor

Scheiß m aufs Team, jeder der sagt das game funktioniert nur im Team ist einfach nur low IQ af und omegabad in dem game das sie team m8s brauchen.

Max O.
Max O.
1 Jahr zuvor

Solo/Duo wurde doch bereits angekündigt, oder nicht? Ich finde gerade den Artikel nicht, aber das wurde auch durch MMMO berichtet. Hatte das jetzt eigentlich mit der neuen Season erwartet.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.