Darum enttäuscht mich der neue Battle Pass in Apex Legends

Apex Legends hat endlich den heiß ersehnten Battle Pass für Season 1. Darauf wartete auch unser Autor und Battle-Royale-Fan Jürgen sehnsüchtig. Doch was er am Ende bekam, macht ihn sehr unglücklich.

Kennt ihr noch das Gefühl, wenn ihr als kleines Kind ein Geschenk bekommen habt und in eurer Vorstellung alle möglichen geilen Sachen in dem Paket sind? Und dann machst du es auf und es sind nur ein paar lahme Socken in ner Box!

Eine herbe Enttäuschung, die einem ordentlich die Laune versaut. Und genau so ging es mir gestern mit dem neuen Battle Pass von Apex Legends.

Große Erwartungen

Das habe ich erwartet: Wer mich kennt, der weiß, dass ich Geschenke liebe. Darunter zählen sogar Lootboxen und Battle-Pässe. Ich liebe es einfach, in einem Spiel, das mir Spaß macht, Belohnungen freizuspielen.

Jürgen und Cleo
Wir lieben Geschenke!

Das war bisher auch mein großes Steckenpferd in Fortnite, doch der neue Battle Pass von Season 8 hat mich erstmals kaum gereizt. Fast nur langweilige Skins und Items, die mich kaum zum Freispielen motivieren.

Daher lag meine große Hoffnung auf Apex Legends: Der neue Battle-Royale-Shooter machte mir eh mehr Spaß als Fortnite, aber die Skins und Rewards waren bisher arg bescheiden.

Doch welch geiles Potential lag da im Battle Pass? Wenn Respawn sich da etwas Mühe gäbe, könnten sie Fortnite ordentlich zusetzen!

Daher erwartete ich allerlei geile Skins, Animationen und irgendwas total Neues, Verrücktes vom ersten Battle Pass.

Ernsthaft, Respawn?

Das habe ich bekommen: Ich wartete also fieberhaft auf den Battle Pass, der sich Tag um Tag verschob. Aber das konnte ja nur heißen, dass der Pass noch geiler und praller werden würde, oder?

apex-legends-octane-titel-01
All diese Helden hätten coole Skins bekommen können.

Als der Pass dann endlich kam, warf ich sofort 9,50 Euro drauf und freute mich auf die geilen Rewards!

Doch was war das? Es gab drei recht maue Skins zum Start. Gut, da kommt sicher mehr. Doch nix da! Der größte Teil des Passes scheint aus irgendwelchen doofen Stat-Trackern mit Nummern zu bestehen.

Ey, was soll der Scheiß? Und dann sind da nur ein paar Sprüchlein fürs Intro, Bannergrafiken und bunte Waffenskins. Am Ende gibt’s einen – zugegeben sehr coolen – Skin für die Havoc.

Apex Legends Lifeline Mirage Wraith Skin aus Season 1
Das sind die einzigen neuen Skins in Battle Pass. Ernsthaft?!?

Was fehlt im Pass? Doch all das, was ich gerne hätte, war nicht im Pass. Denn ich wollte:

  • coole Kill-Animationen
  • mehr Sprüche (nicht nur fürs Intro)
  • und vor allem abgedrehte Skins für die coolen Helden im Spiel!

Gerade die coolen Skins waren für mich immer ein Grund, in Fortnite Geld auszugeben und stundenlang zu grinden!

Dafür habe ich jetzt ein paar langweilige Dschungelkämpfger-Skins und sonst nur neue Looks für Waffen, von denen ich die Hälfte nicht Mal favorisiere. Tolle Arbeit, Respawn!

Endloser Grind für lahme Rewards

Aber gut, hilft ja alles nix. Jetzt hab ich das Ding schon gekauft und zumindest ein paar der Waffen-Skins, die Sprüche und die coole Level-100-Havoc sind ja schon irgendwie cool.

apex-grind-01
Moah, so viel Grind!

Also startete ich gestern Abend Apex und zockte gut eine Stunde. Das sollte schon zwei bis drei Stufen im Pass bringen, oder?

So schlimm ist der Grind: Nix da! Ich hatte nach einer guten Stunde Spielzeit mit Randoms – darunter sogar ein Sieg – gerade Mal etwas mehr als die Hälfte von Stufe 2 voll!

Wow, bei 100 Stufen insgesamt dürfte das als eher durchschnittlicher Spieler schwer werden, den Pass in 90 Tagen voll zu bekommen. Außerdem fehlt mir das stetige Gefühl, Belohnungen zu bekommen, an das ich mich in Fortnite schon sehr gewöhnt habe.

apex-win
Selbst ein Win brachte keine Stufe im Pass.

Darum ist der Kumpel-Bonus doof: Und ja, ich weiß, dass man mit Kumpels zusammen einen dicken Multiplikator bekommt, aber ich spiel meist sehr spät nachts Apex und da ist niemand von meinen Kumpels noch on.

Außerdem ist Apex sehr gut mit Randoms zu spielen, was durch den Battle Pass aber wiederum ad absurdum geführt wird.

Warum gibt es keine Challenges? Dass Respawn keine Challenges und Quests anbietet, um Bonus-XP oder Stufen im Pass zu bekommen, macht das nicht besser.

Ich seh ja ein, dass die Aufgaben in Fortnite und PUBG zum Teil arg bescheuert waren, aber da als Entwickler zu sagen „Wir machen lieber nix und geben euch ein Grindfest vor dem Herrn, damit ihr den Pass kennenlernen könnt“ fand ich als Erklärung arg lahm und frech.

Apex Legends Gibraltar sauer Titel
Ey, wo sind die Challenges?

Anstatt dumme Challenges zu bringen, hätte man sich ja Gedanken machen können, was man denn besser machen könne. Dass sie sich gute Gedanken zur Verbesserung des BR-Genres machen, haben die Entwickler ja schon mit all den wunderbaren Gameplay-Ideen in Apex bewiesen.

Dass sie jetzt ausgerechnet beim Battle Pass und der ersten Season so ideenlos und konservativ daherkommen, macht mich sehr traurig. Hier hat Respawn meiner Meinung nach eine große Chance verschenkt und blieb weit hinter den Möglichkeiten zurück.

Doch genug gemeckert. Apex macht trotzdem Spaß und ich werd mein Bestes geben, mich durch den Pass zu grinden. Aber es bleibt ein Gefühl tiefer Enttäuschung.

Geht es euch genauso oder findet ihr gerade diesen spartanischen Ansatz in Season 1 gut?

Darum freue ich mich richtig auf den Battle Pass und Season 1 von Apex Legends
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

82
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Tobias A.
Tobias A.
1 Jahr zuvor

Vorsicht gesagt gibt’s eine kleine Challenge.
25.000 Punkte pro Woche mit jeden Char machen. (Ansporn Idee auch mal andere Char zu zocken. Ausserdem gibt’s glaub jeden Tag ein Bonus für ersten kill für jeden Char. Nette Idee aber halt nicht die Welt

Aber generell fällt der Pass erstmal nüchtern aus. Aber es ist erste Session und denke es wird auch da noch einiges kommen.

p337
p337
1 Jahr zuvor

die machen aus 3 blauen unspektakulären waffen skins(Navigator/Ernte/Patchwork) 20 battle pass objekte von ca. 150 für jeweils unterschiedliche waffen. schon leicht verkackt

Svenson
Svenson
1 Jahr zuvor

„cool“-counter: 7
ist doch verständlich dass die ihre coolen abgedrehten bunten Skins nicht in ein 9,50 BP stecken sondern nach und nach für 1200 Coins in Store anbieten.
werde mir den BP jedoch auch nicht kaufen.. einfach zu wenig Zeit für zuviel grind

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Ich find den Pass ok, aber mehr auch nicht. Es ist halt die erste Saison, das Spiel erst 7 Wochen raus..denke da werden sie für die 2. draus lernen. Ich finde es aber recht nervig das ich mir den Freundesbonus erst noch erspielen muss. Solange ich bei der Stufe nicht angekommen bin bekomme ich genau 0% extrapunkte für das Spiel mit Freunden.
Habe Dienstag Abend 4 spiele gemacht, davon 3 Gewonnen mit 5+ kills und war grade mal ein Level weiter.
Den Legendenbonus finde ich wiederum super! So werden die Leute (inklusive mir) motiviert mal ne andere Legende zu spielen. Und ja, ich hab tatsächlich gestern mit Gibraltar gewonnen ????????
Sollte aber später dann deutlich schneller gehen mit dem Leveln. Man kann insgesamt 25% ep Boost für Freunde erspielen und diese sind stapelbar. Also im optimalfall dann später 75% Freundes boost.
Und wenn man so drüber nachdenkt:
1x Garantierter Legendärer Skin
1x garantierter epischer skin
10 Apex Packs (sind schon 10€)
3 Epische skins
1 Legendären Havoc Skin
1000 Apex Coins zurück
Also er lohnt sich schon. Ist nur nicht für jeden etwas dabei

Alder
Alder
1 Jahr zuvor

Ja stimme dir soweit zu. Bin schon auch ein bisschen enttäuscht über die Rewards aber wie gesagt nen paar coole sachen sind da schon dabei und man bekommt sein „Geld“ in Form von Apex Coins zurück.

Was mich aber schon sehr stört ist die Gewissheit, dass ich als normal arbeitender Mensch es nicht schaffen werde bis BP Stufe 100 zu kommen bzw. 110, ohne dabei nach der Arbeit nichts anderes zu machen als stundenlang zu zocken. Jeden Tag. iOllek hat dazu auf YT nen gutes Video gemacht in dem er es gut erklärt.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Da hast du Recht. Da Apex im Moment meine einzige Leidenschaft ist, komme ich noch zeitlich einigermaßen hin. Habe jetzt in anderthalb Monaten knapp Level 100 erreicht. Wenn ich dann den Legendenbonus, der wöchentlich zurück gesetzt wird dazu rechne, wäre das sogar innerhalb des einen Monats machbar. Dazu dann noch die Xp Boost die du über die zeit sammelst…da kommt schon was zusammen. Kannst das ja dann wie gesagt, mit 2 Freunden stapeln. Aber klar, wenn man Solo spielen möchte, dauert es tatsächlich länger. Bei mir schaut es von der Zeit her so aus:: Ich arbeite momentan 9 Stunden 5 Tage die Woche, aber habe halt danach meist 2-3 Stunden zum zocken. Am Wochenende was mehr. Wenn man aber Familie, Kinder und eventuell andere Spiele auf dem Schirm hat, kann ich deine Sorge auf jeden Fall verstehen.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Also mir ist Apex egal aber auf dem Foto im Header siehst du aus wie Glen Benton. Fehlt nur das Kreuz smile

Jürgen Horn
Jürgen Horn
1 Jahr zuvor

Lol, danke grin

Georg Schöppen
Georg Schöppen
1 Jahr zuvor

@Jürgen: 100% agree, der Battlepass ist schon eine Enttäuschung. Ich habe auch das Problem, dass meine Leute offline sind, wenn ich Zeit zum zocken habe (früh morgens).

Mir fehlen neben wirklich coolen Belohnungen vor allem die kleinen Aufgaben und Herausforderungen. So bescheuert die Aufgaben in Fortnite auch sind, man hat doch neben der ganzen Ballerei noch ein bißchen was zu tun.

Das Argument, die Spieler sollen sich erst einmal einspielen, man wolle sie am Anfang nicht überfordern, lasse ich nicht gelten. Das Game ist seit über einem Monat da und eingespielt sind wir alle.

Schätze EA hatte selbst nicht mit so einem Hype gerechnet und entsprechend nicht genug Ressourcen mobilisieren können auf die Schnelle.

Es ist einfach so schade, weil es so ein tolles Spiel ist. Ich hoffe, dass das in Zukunft besser wird.

Mys7ik
Mys7ik
1 Jahr zuvor

Speziell Challenges hätte ich mir auch gewünscht, auch wenn sie schwer gewesen wären. Ich liebe einfach die Herausforderung in Spielen und vor allem schicken Loot. Das Respawn die Lootspirale nicht ganz so aufgezogen hat, kann ich gerade noch so verkraften, da es eben immer noch Season 1 ist. Trotz dessen hätte man die Rewards definitiv interessanter gestalten können. Vieles wirkt wie ein filler, um ja ‚100‘ Belohnungen zu haben. Gerade recolors von Skins geht meiner Meinung nach überhaupt nicht. Jeder wünscht sich Individualität. Außerdem sind mir zu viel blue crap items dabei. Kann man nur auf Besserung bei S2 hoffen. Anerkennen muss man aber das dicke quality Update. Da hat respawn sehr viel auf ihre Spielerschaft gehört. Das geht mir zu sehr unter bei dem ganzen hate.

SethEastwood
SethEastwood
1 Jahr zuvor

„…. wenn das Spiel durch sein eigenes Gameplay nicht motivieren kann, dann liegt es vielleicht daran dass das Spiel keinen Spaß macht?…“

Versteh nicht warum man leveln will in einem Shooter, ich empfinde es es eine last.
Früher hast du alle Waffen und Gadgets von Anfang an Frei gehabt und man spielte das Spiel weil es Spaß machte.

Mys7ik
Mys7ik
1 Jahr zuvor

Einfach nur um eine Aufgabe zu haben. Ich habe bei CoD 4 damals die Prestigeränge durch gerockt und immer gedrückt so bald ich konnte, weil ich einfach Spaß hatte immer wieder bei Null anzufangen und es mich motiviert hat, besondere Embleme freizuschalten. Außerdem wars ’ne Challenge. Bei einem BR ist das leveln kaum ausschlaggebend bzw. hat man keine Vor oder Nachteile,trotzdem ist es doch eine virtuelle Messlatte um Leuten ein besseres Gefühl zu geben, wenn sie viel und oft spielen.

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Genau so ist es. Wie viele Stunden habe ich Games wie die alten Battlefront-Teile, Day of Defeat Source oder Left4Dead gezockt….alles Spiele ohne jeglichen Progress. Antwort: einfach weils Bock gemacht hat.

Christoph Bauer
Christoph Bauer
1 Jahr zuvor

Kann dir nur zustimmen wollte eigentlich auch investieren aber der Battle Pass ist mir zu unausgereift.

Zokc
Zokc
1 Jahr zuvor

ich vermisse die alte Zeiten, wie CSS. Wo man kein LVL, kein pass hatte und einfach gespielt hat, weil es spass gemacht hat

Nirraven
Nirraven
1 Jahr zuvor

Da ist ein kleiner Tippfehler drinnen, da steht CSS und nicht CS1.6.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Du hast da nen Tippfehler drin: Da steht CS 1.6 und nicht CS 1.0 xD

VatroxPlays
VatroxPlays
1 Jahr zuvor

true true

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Amen…

Master
Master
1 Jahr zuvor

Wieder so ein Game was keiner braucht… und das wollen die Apex Fanboys natürlich nicht hören sad sorry

Prenson
Prenson
1 Jahr zuvor

Paradoxer Kommentar. Du solltest dich nicht mit über 50 Millionen anderen Gamern vergleichen, ich brauch deine Spiele wahrscheinlich auch nicht so unbedingt und trotzdem würd ich nicht auf die Idee kommen, dass die dann gleich keiner braucht. Du bist nicht der Nabel der Welt, auch wenn du das vielleicht glaubst, mein Junge.

Nirraven
Nirraven
1 Jahr zuvor

Nur nach den Zahlen nach ist das ein Spiel was anscheinend sehr viele brauchen.

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Stimmt, der Pass is nix dolles, aber für 9,50€ ok so. Überlege mir aber noch, ob ich den wirklich brauche, da ich Octane nicht unbedingt spielen will und die Skins nicht brauche. Wäre halt gut das Spiel zu supporten, aber überlege gerade, ob ich das bei den Lags / Cheatern und zwecks mangelnder Langezeitmotivation überhaupt noch spielen will. wink

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Für Octane brauchst du den auch nicht. Der ist nicht Inhalt des BP. Octane kannst du mit 12.000 roten Münzen oder mit 750 Apex Coins freischalten.

Alzucard
1 Jahr zuvor

ich weiß zwar, dass die einiges gefixt haben, aber das spiel hat zuz viele baustellen und dann noch der lahme Battle pas. Einfach schade.

Corbenian
Corbenian
1 Jahr zuvor

Und scheinbar gibt mir die Zeit doch wieder recht. EA fährt ein eigentlich gutes Spiel gegen die Wand wink

Prenson
Prenson
1 Jahr zuvor

Das Studio heißt Respawn und nicht Dice, oder Bioware und auch nicht EA. Unterschiedliche Studios, unterschiedliche Entwickler unterschiedliche Firmenphilosophien. EA ist nur der Publisher und nicht der Entwickler. Wenn z.B. die Musik von Beyonce kacke ist, würde auch nur die wenigsten draufkommen Sony dafür verantwortlich zu machen.

Generell find ichs witzig, dass wenn es gut läuft, alle Respawn loben und an allen was scheisse ist, EA schuld ist. Ich glaube die meisten haben davon nicht mal den leisesten Hauch von Spieleentwicklung. Und ich bin selbst kein Fan von EA.

Nirraven
Nirraven
1 Jahr zuvor

Kann aber dennoch an EA liegen wenn die Respawn Druck machen.
Wir können halt nur vermuten worans liegt und bis jetzt hat EA eher enttäuscht und Respawn geliefert, deswegen auch die Erwartungshaltung so wie sie derzeit ist, völlig unabhängig davon was wirklich los ist.

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Mich nerven diese ganzen EA-Bashing Kommentare langsam auch….das Problem ist, dass scheinbar jeder und seine Oma eine tiefe Abneigung gegen EA hat und das bei jeder sich bietenden Gelegenheit zum Ausdruck bringen möchte. Gleichzeitig verkaufen sich EA Spiele aber weiterhin wie geschnitten Brot…die Abneigung ist anscheinend nicht tief genug, als das man die Firma nicht weiterhin supporten würde…
Klar: die haben Fehler gemacht, aber scheinbar haben sie auch was daraus gelernt, wie man jetzt an Apex sieht (nur kosmetische Lootboxen).

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
1 Jahr zuvor

Dein Kommentar macht bis auf den letzten Satz sinn???? wie will man in BR was anderes als Kosmetische Lootboxen bringen?????

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Alleine die Legends. Würde man die nicht erspielen sondern nur kaufen können, hätten alle sofort P2W geschrien. Und ich hätte da durchaus noch andere Ideen für ähnliches. Man könnte in einem BR-Shooter beispielsweise ein System wie die Star Cards in SWBF2 einführen, die man dann nur aus Boxen bekommt. So weit reicht deine Fantasie aber anscheinend nicht…

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
1 Jahr zuvor

Meine Fantasie reicht sehr wohl weit genug. Klar Legenden könnten sie hinter ne paywall hauen, diese müssten dann für P2W aber auch noch ziemlich OP sein. SWBF2 hab ich weder gespielt noch mich auch nur 1% damit befasst keine Ahnung was das ist????
Und ja klar, wenn ein Publisher will kann man überall auf Teufel komm raus P2W rausballern. Aber bei BR muss man da schon einige Prinzipien des Spiels über Bord werfen um das durchsetzen zu können. Das so was definitiv auch sehr schlecht ankommen würde muss sich wohl kein Entwickler sagen lassen und daher werte ich kein P2W bei BR nun mal nicht als Pluspunkt…

Corbenian
Corbenian
1 Jahr zuvor

Der Publisher in der Videospielbranche hat jedoch viel mehr Einfluss auf den „Künstler“, als bei deinem Beispiel aus der Musikbranche.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Und wieder einer der berühmten Vergleichsartikel:

„Ich habe lange gewartet und vorallem erwartet das es besser wird als bei den Konkurenten.“

Viele Leute Spielen Apex, aber das Spiel ist halt einfach noch sehr neu. Das innerhalb von 2 Monaten schon nen dicker Battlepass mit tonnenweise Schnickschnack rauskommt habe ich persönlich nicht erwartet. Bei den „Konkurenten“ kam das ja auch erst recht spät ins Spiel.

Respawn hat ein offensichtlich gutes Spiel rausgebracht (das ich momentan noch nicht spiele), das zum Einen kostenlos ist und zum Anderen anscheinend von Beginn an besser Funktioniert hat als andere Große Titel.

Respawn hat auch sehr schnell ein Zeichen Gesetzt um Leuten zu zeigen, wir wollen keine Cheater Du kommst hier nicht mehr rein etc.
Seht es als Spende für das weitere Bestehen des Spiels an, und Respawn gibt euch trotzdem nen bisschen Fashion dafür.

Mys7ik
Mys7ik
1 Jahr zuvor

Sehr guter Kommentar, muss ich nochmal unterstreichen! Respawn ist ein super Unternehmen, welches sich ziemlich Mühe gibt und jedes Problem offen annimmt.

TimTaylor
TimTaylor
1 Jahr zuvor

Gamer heutzutage, anstatt ein gutes Spiel zu spielen und Spaß zu haben, heulen sie rum wo ein BattlePass bleibt grin

Rest vom Artikel: Klingt für mich ein wenig nach viel Mimimi über Sachen die schon kommuniziert wurden. Da fehlt mir persönlich jetzt echt der Aufreger…

Jürgen Horn
Jürgen Horn
1 Jahr zuvor

Apex macht auch ohne Pass Spaß, klar. Aber mit Pass isses halt noch geiler, finde ich. Und ein Pass mit gutem Loot wär mir lieber als einer, der total langweilig ist. Das hätte man bei Respawn besser machen können.

Mimmi124
Mimmi124
1 Jahr zuvor

Nichts für ungut aber ihr habt doch die Tage eifrig geschrieben. Es wirkt etwas arg aufgesetzt wenn man eure Artikel die letzten tage so gelesen hat. Ich mein du hattest die Infos doch vor dir. Man kann sich den Pass sogar anschauen bevor man ihn kauft. Und da hatte sich bereits meine Vermutung nur bestätigt.
Das du da nun trotzdem, wie nen blutiger Anfänger, einfach drauf los gekauft hast endtäuscht mich ein kleinwehnig. Das kannst du besser :/

Sockenbro
Sockenbro
1 Jahr zuvor

„This“.

Mimmi124
Mimmi124
1 Jahr zuvor

Ab in den Kindergarten mit dir. Bitte lern das sprechen bevor du meinst mich dumm anmachen zu müssn.

TimTaylor
TimTaylor
1 Jahr zuvor

XD er hat dir zugestimmt ????

Mimmi124
Mimmi124
1 Jahr zuvor

Ja ich kann mit dem neumodischen Scheiß nix anfangen. Man sollte schon die Gusche gescheit auf machen. Bin da leider von der alten, reiferen Schule.

Georg Schöppen
Georg Schöppen
1 Jahr zuvor

hat er nur leider nicht verstanden vor lauter mimimi =)

Prenson
Prenson
1 Jahr zuvor

Lern du lieber „das Internet“. Vielleicht sollte man auch nicht gleich zu schimpfen beginnen, wenn man etwas nicht versteht, wär das was? Zeugt zumindest nicht unbedingt von Reife, würde ich mal behaupten. wink

lg, ein 84er (alte Schule, you know)

Mimmi124
Mimmi124
1 Jahr zuvor

Einfach nur ein Wort hin zu klatschen ist einfach nichts. Gar nichts. Wenn man sich schon unterhalten will sollte man auch in ganzen Sätzen sprechen. Leider wird den Menschen das heut zu tage immer stärker abgewöhnt, was ich sehr schade finde.
Gerade du solltest das verstehen, wenn du wirklich so alt bist wie du behauptest. Ansonsten hätte auch nen like vollkommen gereicht.
Oder soll ich jetzt dann auch damit anfangen unter jeden Post zu antworten und darauf regelrechten Spam veranstalten weil ja anscheinend immer nur „ein Wort“ posten so…. „cool“ zu sein scheint?
Komm klar alter mann xD

TimTaylor
TimTaylor
1 Jahr zuvor

Naja ich bin BJ 83 und hab kein Problem damit, bin wohl zu modern für mein Alter grin

Sockenbro
Sockenbro
1 Jahr zuvor

Polarisierende Meinungs-Artikel ziehen am besten im Jahre 2019 – das wissen wir ja alle. Aber wie wäre es, wenn du bei deiner Rechnung nächstes Mal auf die Aussagen des Entwicklers und deren Roadmap achtest? Es war von Anfang an klar, dass der erste Battle Pass nicht bahnbrechende Inhalte liefern wird und wurde auch so kommuniziert.

Abgesehen davon werden hier 950 Coins investiert und am Ende springt ein Gegenwert von über 7.000 Coins (siehe Reddit) raus. Kann man sich schon mal drüber beschweren – ist dann halt scheiße.

Ensign
Ensign
1 Jahr zuvor

1000 Coins und nicht 7000….und auch nur, wenn du es bis Level 100 schaffst was demnach also ein Grindfest bleibt und shit ist.

Jürgen Horn
Jürgen Horn
1 Jahr zuvor

This

Sockenbro
Sockenbro
1 Jahr zuvor

Dann kontere ich dein höchst reflektiertes „This“ mit meiner Quelle: r/apexlegends/comments/b2w1wo/i_did_so%20me_number_crunching_to_figure_out_how/

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Das funktioniert nur, wenn du annimmst, dass

– 1000 Coins „an Coins“, die man nach eigenen Belieben ausgibt für Items, die man haben möchte

die gleiche Wertigkeit besitzen wie

„7000 Coins in „Items“, die man erhält, ob man sie will oder nicht

Sockenbro
Sockenbro
1 Jahr zuvor

Ah, ich sehe den Punkt. Okay, ich habe mich in der 7790-Sache geirrt. Mea culpa.

Sockenbro
Sockenbro
1 Jahr zuvor

7790 Coins um genau zu sein – und bei welchem Titel ist ein Inhalts-Pass bitte kein „Grindfest“? Ich hatte mir von der Community hier weniger Polemik erhofft. Aber das wird ja sogar vom Team gepushed.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Polarisierende Meinungs-Artikel ziehen am besten im Jahre 2019 – das wissen wir ja alle.

1. Ist das Quatsch. Die ziehen 2019 nicht am besten. Am besten ziehen Informationen, die gesucht werden und die in dem Moment jeder wissen will.

Das sind objektiv gesehen, die Artikel, die am meisten ziehen.

„Morgen kommt Battle Pass für Apex Legends“ – haben viel mehr Leute gelesen als einen Meinungs-Artikel.

2. Ist die Unterstellung „Der Autor glaubt das gar nicht wirklich, der schreibt das nur, weil er Clicks will“ echt nervig.

Denn da setzt man sich nicht mit dem Text auseinander, impliziert „Der andere glaubt seine eigene Meinung nicht mal selbst, sondern sagt das nur aus eigennützigen Gründen.“

Du kannst davon ausgehen, dass der Autor hier seine eigene Meinung vertritt.
Du vertrittst eine andere Meinung.Das ist völlig okay.

Aber solche Unterstellungen führen nur zu einem toxischen Klima auf unserer Seite.

Das wollen wir ausdrücklich nicht.

Nextgee
Nextgee
1 Jahr zuvor

Man muss dazu sagen…. Sie werden zukünftig mehr Kreativität bringen lt post. viele spieler haben halt keine geduldt und es entfachte fast der shitstorm Sie waren bestimmt im zugzwang bin zufrieden fürs erste =)

BladerzZZ
BladerzZZ
1 Jahr zuvor

Naja Respawn selbst hat angekündigt gehabt das der BR und die Season 1 im März losgeht also hätten sie maximal noch eine Woche mehr Zeit gehabt.

KingK
1 Jahr zuvor

Spätestens jetzt geht es mir so. Ich hab mir die Belohnungen noch gar nicht richtig angeschaut, sondern nur enttäuschende Runden seit dem Patch gehabt.
Tjoa ich spiele es natürlich weiter, aber ein paar nette skins wären echt cooler gewesen. Challenges zum Pushen der XP kommen ja vllt noch im Laufe der Season 1.

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Geh mir Weg mit Challenges, ich hab das lang genug bei Fortnite mitgemacht! XD

KingK
1 Jahr zuvor

Du weisst doch genau, dass ich nur Kill oder Waffen challenges will^^

Dukuu
1 Jahr zuvor

Als Ab-und-zu-mal-mit-Randoms-Spieler rentiert sich der Pass für mich leider nicht und durch die sehr hohen XP-Anforderungen für die nächste Stufe seh ich auch keinen Grund mehr Zeit zu investieren. Sooo viel Zeit krieg ich einfach für Apex nicht zusammen.

Chucky
Chucky
1 Jahr zuvor

Ganz ehrlich: Mir ist der BP ganz recht so. Die Community hat ja rumgeheult: WO bleibt der Pass etc etc. Sprich die Entwickler hatten in meinen Augen nicht genug Zeit sich was neues zu überlegen. Da sie nun den pass so rausgebracht haben, haben sie nun genug Zeit an der Season 2 sowie den Problemen zu arbeiten. Nur der Kumpel Bonus ist auch für mich eher doof da ich aktuell keine Freunde zum apex spielen habe:D Aber ich hoffe dass Respawn nun an den Abstürzen arbeiten kann da der Druck, den BP so schnell wie möglich zu veröffentlichen, weg ist. Den nach wie vor macht auch mir dieses Spiel Spaß und überrascht mich jedes mal aufs neue:) Aber eins stimmt schon 90 Tage ist recht wenig für die Anzahl an Punkten die man benötigt^^ Ich hoffe sie spekulieren nicht darauf dass man sich die Stufen für Echtgeld holt, dass wäre eher Abzocke wie ich finde

Aozora
Aozora
1 Jahr zuvor

Wenn du auf PC spielst können wir gerne mal zusammen zocken. Name: Fucuro

Chucky
Chucky
1 Jahr zuvor

Anfrage ist raus:)

Yuzu qt π
Yuzu qt π
1 Jahr zuvor

Als ich gesehen hab wie lange das Leveln für 1 Level braucht, wurde mir direkt klar da wird es noch ne menge „Level Up“ stufen zum kaufen geben.

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Kannst du jetzt schon. Ein Level kostet 150 Münzen.

Shxdow
Shxdow
1 Jahr zuvor

Also ich habe gestern ca. 2 Stunden gespielt und bin stufe 3 im Pass…
hab aber auch nur den neuen champ gespielt ;D

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Irgendwie fasziniert mich dein nickname.
Yuzucutepie?

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Der Battle Pass hat mich auf jeden Fall schon mal dazu motiviert Apex auch mal solo zu starten. ^^
Aber der Inhalt ist wirklich ausbaufähig. Ich bin da allerdings guter Dinge das beim nächsten mehr Mühe drin steckt.
Und Octane macht auch mega laune. Einmal RB drücken und ab geht die wilde Fahrt. grin

Jürgen du kannst den BP noch mit den Helden boosten(danke Alex für die Erklärung).

KamikazeOli
KamikazeOli
1 Jahr zuvor

Ganz ehrlich ? Stimme dem Artikel sowas von zu, mehr kann man dazu nicht sagen…

neowikinger
neowikinger
1 Jahr zuvor

Stimme dem Artikel zu. Dachte mir: Okay, so geil sieht der nicht aus, aber egal, kannst ihn ja dennoch holen. Dann etwas gespielt und gesehen, wie viele EXP man nur von Stufe 1 auf 2 braucht, da ist mir direkt die Lust erstmal vergangenen. Auf 100 werde ich den wohl nicht bringen

gadt
gadt
1 Jahr zuvor

hmm, logic und so?
die skins, die legendären, kosten mal eben schlappe 18,-, der battle pass grade mal die hälfte, hinzu kimmt nich das es mehr coins auswirft, wenn man ihn denn schafft und das es lila lootpacks gibt.
sich bei dem einzelpreisen dann über den inhalt zu beschweren bei dem preis finde ich doch etwas weltfremd.
ok, ich hab den vergleich zu fornite nicht, aber im direkten vergleich zu apex selbst und den kosten, ist da ne menge zeuch drin, nicht zu vergessen das die münzen für den folgepass includiert sind.
bezüglich challenges könnte man sich auch streiten. aber bonus ex gibts auch so. 25.000 für jeden charakter die man nur über aktive spielzeit bekommt, also jeh länger man durchhällt, umso mehr bekommt man, sorgt eigentlich meiner meinung nach mehr dafür das die leute unterschiedliche legenden spielen als wenn ne challa ge wäre marke „nutze 100 mal die ballons und fliege 1.000m“
zumal, spielt man alle durch, kommen da rund 7 level automatisch hinzu, und ich meine auch das hätte nen wöchentlichen reset.
klar werden jetzt mehr punkte verlangt pro level ala vorher, aber selbst das gleicht der bonus aus.
es bleibt aber am ende immer nich: das teil kostet 10,- und bietet eigentlich mehr inhalt als die 100 level die man sich kostenlos freispielen kann für die meisten.

und das hauptproblem derbeos sindneugentlich die ach so tollen randoma die meinen sie müssen direkt mitten ins getümmel, am besten direkt mit 20 andaren rausapeingen, weil die haben ja auch keine waffen und dann liegen sie nach 30 sekunden im dreck, pingen wie wild nach angreifern und quitten sofoelrt das sie gedownt werden weil man ja sekbst sivuel grios hat und ohne waffe gescheitere ausrüstung nicht in 2 teams reinrennt nur um siebwieser aufzuheben.
90+% der randomspieler die ich auf der box treff sind direkt ne sekunde nachdem ihre kiste aufgeploppt ist direkt raus, und man selbst steht dann völlig unterlegen da, hat aber mach 5 minuten verstecken immer noch 10x sovuel ep wie die nach ihren 60 sekunden.

darum ist mir ja auch unverständlich warum es keine solo oder duos gibt und wieso sie nie jemamd traut diebleute 3-5x am tag quitten zu lassen umd damach denen sofort ne 24 stunden sperre verpasst.
ich bin weiss gott unteres mittelmass, aber meine wins mitnrandoms bestanden bisher immer daran das sie mal ne minute warten konnten und ich sie wiederbelebt hab weil die sich selbst übernommen hatten. wenn schon n team-pvp, dann bitte auch mit strafen für leute denen selbiges vollkommen egal ist und denen es nur darum gejt möglichst viele kills auf tracker zu haben.

survivalspezi
survivalspezi
1 Jahr zuvor

EA hat ganz klar mit dem Frust rund um den Battle Pass kalkuliert. Der Pass soll so lala sein, da eh die meisten Leute mit EA Access Basic für 4€ bekommen haben und die 1000 Apex Coins, welche man wieder aus dem Pass erhält, sollen schnellst möglich während der Season ausgegeben werden. Also wird man noch vor Ende von Season 1 geile Skins für X Charaktere veröffentlichen. Alles andere kann ich mir einfach nicht vorstellen.

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

BattlePässe haben mich nie interessiert, auch nicht bei Fortnite. Einzelne Tänze, Emotes oder Skins ja aber nicht der ganze Battepass mit dämlichen Challenges. „Tanze vor Weihnachsbäumen“ oder so. ???? ???? ????

Mark Crane
Mark Crane
1 Jahr zuvor

Ich kann den Artikel nur zu 100% unterschreiben… Habe mich auch mega gefreut auf den BP, nach den ganzen Verschiebungen hat Respawn einfach einen riesen Hype generiert dem sie nicht mal ansatzweise gerecht geworden sind. Da ist jeder BP von Fortnite um Längen besser als dieser 0815 Müll. Die Legendenskins sind an einer Hand abzuzählen und total lieblos, einzig der lvl 100 Skin für die Havoc ist cool. Es gibt auch viel zu wenig Apex Packs als Belohnung, der Fortschritt dauert zu lange und und und… Bitte beim nächsten Mal mehr an der Konkurrenz orientieren und besser machen! Ich habe den Pass dennoch gekauft, als Support für Respawn und Apex!

Torres
Torres
1 Jahr zuvor

Genau habe auch gerne supportet weil das spiel mega fun macht und ich noch nichts reingesteckt hatte

Dave Schlieckriede
Dave Schlieckriede
1 Jahr zuvor

Naja ich würde nicht sagen nach den ganzen verschiebungen, da es keinen Offiziellen Release Datum gab. Es gab nur die Leaks von irgendwelchen Youtubern oder Reddit leuten, die meinten das dann und dann der pass erscheint, sowie einmal von EA, die ausversehen ihre Plattform mit dem Pass ausgestatten haben.

Es gab kein Konkretes Datum, somit auch kein Delay.
korrigiert mich wenn ich falsch liege smile

aber ansonsten bin ich auch sehr enttäuscht vom Pass.

BladerzZZ
BladerzZZ
1 Jahr zuvor

Leider liegst du falsch, da Respawn selbst angekündigt hat im März den BR zu Release also hätten sie maximal eine Woche mehr Zeit gehabt.

Dave Schlieckriede
Dave Schlieckriede
1 Jahr zuvor

Ja im März, aber das ist eher ein Zeitraum, anstatt ein vernünftiges Datum.

Der Battlepass war für den März angekündigt, und der kam im März.
wenn leute meinen sie müssen den 12. März Hypen oder sogar den 1. März, aber nichts offizielles war, dann ist das nicht Respawns problem.

Sonst schick mir mal bitte nen Link wo Respawn offiziell ein Datum genannt hat.

Torres
Torres
1 Jahr zuvor

Ich verstehe deine entäuschung mir ging es genau so aber man muss bedenken das sie nimals damit gerechnet hatten das sich über 50 millionen spieler das spiel sich angeguckt hatten oder noch spielen….ich denke die standen unter zeitdruck durch die leaks und vll auch durch EA und deswegen haben sie schnell was raus gehaut….das unnötigste füt mich sind die battle pass stufen abzeichen jede 5 lvl da hätte man lieber herstellungs materialien rein hauen können…..habe mir auch spizielke skins gewünscht naja….bin aber guter hoffnung das sie das besser machen werden….spiele es trozdem noch macht mir mehr bock als alle andren BR games und Octane macht fun

BladerzZZ
BladerzZZ
1 Jahr zuvor

Respawn selbst hat abgesagt gehabt das der BR im März released wird also daher kein Druck wink

Torres
Torres
1 Jahr zuvor

Vielleicht aber hatten die geplant am 31 März

Keta
Keta
1 Jahr zuvor

Sehe ich absolut genau so, wie kann man nach so viel inovation nur so einen konservativen weg beim Battle Pass gehen. … Ne Menge Chancen auch aus wirtschaftlicher Sicht Vergeben. Wollte ihn unbedingt kaufen. Werde es nun nicht tun.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.