Fans finden Hinweise auf Missionen in Apex Legends – Für den Battle Pass?

Der Battle Pass von Apex Legends könnte wohl doch an „Challenges“ angelehnte Aufgaben erhalten. Zumindest lässt das ein neuer Leak vermuten. War der Gegenwind zu stark?

Das steht im Leak: Der Twitter-Account „RealApexLeaks“ hat einige Code-Zeilen entdeckt, in denen auf „Missions“ verwiesen wird. (via dotesports) In diesen Zeilen verstecken sich Hinweise auf einige Funktionen in Verbindung mit Missionen:

  • Squad-Aktivitäten („multisquad“)
  • Fortschritt („progress“)
  • ein Interface („hud“)
  • ein Auswahl-Button („select_button“)

Fans gehen deswegen nun davon aus, dass Respawn unter dem namen „Missions“ die aus anderen Battle-Royale-Shootern bekannte Challenges in den kürzlich erschienenen Battle Pass einbauen will.

Wozu die Challenges? In Konkurrenz-Spielen dienen Challenges dazu, im Battle Pass schneller in der Stufe aufsteigen zu können, um so die Belohnungen des Battle Pass schneller zu bekommen.

In Apex Legends gibt es solche Challenges aktuell aber noch nicht.

Die einzige Möglichkeit, in den Stufen aufzusteigen, ist durch harten Grind und Leveln. Das stößt vielen Leuten gerade sauer auf, da sie für eine Stufe viele Runden spielen müssen.

Das Resultat ist, dass der Battle Pass recht unbeliebt und die neue Legende Octane der eigentliche Star von Season 1 ist.

apex-legends-octane
Octane, der wahre Star von Season 1

Ist der Leak vertrauenswürdig? Zu früheren Leaks bezüglich des Battle Pass äußerte sich Respawn bereits:

  • Spieler sollten nicht nicht auf Leaks vertrauen
  • besonders Code-Zeilen seien häufig Überbleibsel früherer, geplanter Inhalte, die es nicht ins Spiel geschafft haben.
  • andere Leaks, wie Octane, haben sich jedoch sogar samt seiner geleakten Fähigkeiten als wahr erwiesen.

RealApexLeaks hat aktuell außer Octane noch keinen Leak geliefert, der auch eingetreten ist. Apex Legends ist aber auch recht jung, sodass viele der gefundenen Inhalte einfach später kommen könnten.

Apex-Legends-Season-1-Leak
Selbst der Leak von origin selsbt stimmte nicht ganz, aber Octane kam.

Das sagen Fans dazu: Die meisten Fans sind sich sicher, dass die Missionen irgendwann kommen werden. Respawn hätte das bereits herausklingen lassen. Missionen wären eine Möglichkeit, der negativen Stimmung entgegenzuwirken.

Allerdings denken die Meisten, dass zumindest in Season 1 noch keine Challenges kommen werden. Das klinge eher wie ein Plan für spätere Seasons.

Was haltet Ihr von dem Leak?

Laut Shroud hat Apex Legends noch ein anderes Problem:

Shroud erklärt, welche Design-Idee gerade den Spaß in Apex Legends stört
Autor(in)
Quelle(n): dotesports
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.