GameStar.de
› Overwatch: Nerft Reapers Schattenschritt! – Die PotGs der Woche
Overwatch Reaper Schattenschritt potgs title

Overwatch: Nerft Reapers Schattenschritt! – Die PotGs der Woche

Fähigkeiten in Overwatch, die den Spielern nicht gefallen, gibt es viele. Doch Reapers Schattenschritt eignet sich einfach perfekt für ein bisschen „BM“…

Jede Woche geschehen in Overwatch absurde, spannende oder einfach lustige Momente, die häufig in einem „Play of the Game“ festgehalten werden. Wir haben die sozialen Medien durchsucht und Euch drei besondere Highlights rausgesucht. Viel Spaß mit unseren drei „Play of the Game“-Momenten der Woche in Overwatch!

Der Schattenschritt von Reaper ist nur bei wenigen Spielern beliebt. Es ist schwer mit ihm zu zielen und der laute Soundeffekt verrät den Edgelord meistens schon lange bevor er etwas anrichten kann. Der Spieler TheDankestPrince zeigt, dass man mit Schattenschritt aber auch coole Aktionen anstellen kann. Wenn etwa die gegnerische D.Va ihren Ultimate zündet, dann portet er sich in Sicherheit – aber einfach auf der Stelle. Wer Reaper so perfekt beherrscht, um genau den kurzen Augenblick der Unbesiegbarkeit nutzen zu können, der hat eine Erwähnung verdient. Man hätte ja einfach einen Schritt um die Mauer machen können … aber das wäre ja nicht cool genug!

Seit dem neusten Patch ist Mercy eine der gefürchtetsten Heldinnen von Overwatch. Sie ist nicht nur eine überragende Heilerin, sondern auch während ihres Ultimates Valkyrie eine gnadenlose Mörderin. In typischer „Nicht ich bin mit euch eingeschlossen, sondern ihr seid mit mir eingeschlossen!“-Manier schlachtet sich Aceso durch seine Feinde auf der King’s Row. Nur wenige Sekunden später sind 5 Spieler tot – und Mercy ist ihrem Sieg im Deathmatch einen deutlichen Schritt näher gekommen!

Die meisten von uns würden sich wohl als solide Overwatch-Spieler bezeichnen. Doch was unterscheidet uns Normalsterbliche von den Profis? Das perfekte Zeitgefühl! So bewies ein Streamer im Spiel perfektes Timing, kombiniert mit perfektem Aim. Er sah, dass der gegnerische Genji tot war und gerade respawnte. Daraufhin erklärte er im Stream gemütlich „jetzt gerade läuft Genji aus dem Spawnraum“ und dann „Jetzt ist er unter der Bücke“, gefolgt von „Wenn ich jetzt meinen Enterhaken einsetze, dann sehe ich ihn“ – und genau so kommt es dann auch. Hut ab für den Clip „200 IQ Widowmaker“!

Habt auch ihr eine besonders coole Spielszene erlebt, die ihr auf Video gebannt habt? Dann schickt uns einfach einen Link zu dem Video (am besten auf Youtube) und vielleicht findet Ihr Euren Clip schon nächste Woche in diesem Beitrag wieder!


Beim letzten Mal zeigten wir euch einen McCree mit Flugunterricht!

Cortyn

Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!