GameStar.de
› Der schlimmste Ganker, den WoW je hatte
WoW Ganker Menethil title

Der schlimmste Ganker, den WoW je hatte

Es gibt viele Spieler, die in World of Warcraft gerne ganken – doch einer hat es auf die Spitze getrieben. Die Rede ist vom legendären Orc-Schurken Angwe.

In der World of Warcraft gibt es nur wenige Personen, die sich auch außerhalb des Spiels einen Namen in der Community gemacht haben. Einer davon ist Leeroy Jenkins, der für den wohl schönsten Wipe innerhalb von Azeroth verantwortlich ist. Während man mit Leeroy eine eher lustige Geschichte verbindet, gibt es auch Erzählungen von schrecklichen Mitspielern, die ein Dorf der gegnerischen Fraktion nicht nur belagert, sondern regelrecht terrorisiert haben.

Eine dieser Schreckgestalten ist Angwe, ein Orc-Schurke vom Server Dethecus, der in den Anfängen von World of Warcraft aktiv war. Im Jahr 2005 hatte Angwe für 4 Monate sein Lager in Menethil aufgeschlagen und meuchelte die ahnungslosen Spieler, die einfach nur nach Kalimdor reisen wollten.WoW Orc Slaying human artwork

Angwe – Der Schlächter von Menethil

In Classic war es für einen Wechsel zwischen den Kontinenten notwendig, einen Zeppelin (Horde) oder ein Boot (Allianz) zu benutzen. Das zwang die Spieler der Allianz, mit dem Boot von Menethil (Sumpfland) überzusetzen. Das Sumpfland war damals für Spieler in Levelbereich von 30-40 – der perfekte Ort, um als Level 60-Schurke Angst und Schrecken zu verbreiten.

Angwe wartete darauf, dass Spieler sich am Hafen versammelten, um auf das Boot zu gelangen. Am Anfang tötete er nur Spieler, die beim Warten afk gingen. Doch schnell änderte er seinen Plan und wollte einfach jeden töten, der das Boot zu betreten wagte. Egal ob Level-30-Neuling oder Level-60-Veteran – Angwe fiel über jeden her und verschwand danach gleich wieder in den Schatten.WoW Angwe Hate 6

Manchmal ging er sogar besonders perfide vor und schlich sich auf das Boot, um die Spieler in letzter Sekunde vor dem Zonenwechsel hinzurichten.

Gleichzeitig besaß Angwe einen zweiten Account, mit dem er auf Allianzseite spielte, um den Allgemeinchat des Sumpflands beobachten zu können und den Hass seiner Opfer direkt empfangen zu können. Denn – wie heutzutage auch viele Trolle im Internet – genoss Angwe es, wenn seine Opfer sich aufregten. Die Beleidigungen, die er erhielt, sammelte er auf Screenshots und stellte sie auf seiner eigenen Website zur Verfügung.

Einige dieser Ausuferungen haben wir in diesen Artikel eingebunden.WoW Angwe Hate 5

Implementierung der Schlachtfelder beenden Angwes Gemetzel

Der Ruf von Angwe wuchs schnell über den ganzen Server und immer wieder fanden sich im Realmforum von Dethecus aufgebrachte Spieler, die sich ebenfalls beschwerten. Ein wenig Erbarmen zeigte Angwe aber doch, wenn die Spieler sich demütigen ließen – sie mussten der Gilde „Minions von Angwe“ beitreten, dann konnten sie unbeschadet mit dem Schiff fahren.

Das grausame Abschlachten der Spieler endete mit Patch 1.05 – hier implementierte Blizzard die Schlachtfelder in World of Warcraft und PvP in der offenen Welt lohnte sich nicht länger.WoW Angwe Hate 4WoW Angwe Hate 3

Inzwischen ist Angwe eine Legende geworden und sein Namen taucht immer mal wieder im Subreddit von World of Warcraft auf. In einem Interview mit PCGamer erklärte der inzwischen 30-jährige Familienvater, dass er damals „einfach gerne den Freddy Krueger gespielt hat“.

Gelernt hatte Angwe dieses Verhalten übrigens aus Everquest. Laut seiner Beschreibung waren die Spieler dort so fanatisch feindselig, dass sie einzelne Mitspieler wochenlang verfolgten, bis sie endlich ihre Rache erhielten.WoW Angwe Hate 1 WoW Angwe Hate 2

Angwe ist allerdings nicht abgehoben. Er sieht sich selber nicht als einen besonders guten Spieler und denkt auch, wenn er heute noch einmal aktiver spielen würde, könnte er das nicht wiederholen. Damals waren die meisten Spieler von WoW unglaublich schlecht im PvP und eine ordentliche Balance zwischen den Klassen herrschte ohnehin nicht. Es war einfach der richtige Ort und der richtige Zeitpunkt, um den Spielern richtig Angst einzujagen.

Kennt ihr auch einen so fanatischen und ausdauernden PvP-Ganker wie Angwe? Und wie findet ihr die Sache? Cool, wenn man es durchzieht? Oder seht ihr es wie die Leute auf den Screenshots, dass Angwe nur „ein Kiddie war, das Aufmerksamkeit wollte“?


Auf Classic-Servern könnte so etwas wieder Realität werden. Kennt ihr schon die 5 schrecklichen Dinge, die mit Classic-WoW ebenfalls wieder zurückkehren könnten?

QUELLE pcgamer.com
QUELLE liquidcode.org (Angwe-Zitate)
Cortyn
Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!
WoW Ganker Menethil title

World of Warcraft

PC