WoW: Die Legion kommt! – Vorschau der neuen Dämoneninvasionen

Die brennende Legion macht ernst im World of Warcraft Patch 7.2. Überall auf den Verheerten Inseln regnet es Dämonen!

Obwohl der Patch 7.2 “Das Grabmal des Sargeras” noch in weiter Ferne ist, rührt Blizzard bereits ordentlich die Werbetrommel für die kommenden Inhalte. Auf der offiziellen Website hat man nun einen ersten Ausblick auf die neuen Dämoneninvasionen gegeben, die mit dem (vermutlichen) Sommer-Update ins Spiel kommen werden.

Laut eigenen Aussagen haben die Entwickler in den ersten Monaten seit dem Launch von Legion viel aus dem System der Weltquests und auch dem Pre-Event zu Legion gelernt, um die “neuen” Invasionen noch besser zu gestalten.

WoW Demon Invasion Murloc Cage
Auch Murlocs werden nicht verschont – die Legion verwandelt sie sogar in Dämonenmurlocs!

Ähnlich wie “damals” wird die Legion an mehreren Stellen innerhalb einer Zone angreifen, die jeweils durch eine eigene Weltquest markiert werden. Das geht von Elite-Bossen über verdorbene Gebiete, die gereinigt werden müssen bis hin zu einer riesigen Wichtelinvasion.

Der Fortschritt einer Invasion ist dieses Mal übrigens nicht an die Zone gekoppelt, sondern für jeden Charakter einzigartig. Wer sich nicht dem Kampf gegen die Legion anschließt, der wird die Invasion so schnell auch nicht los. Darauf zu hoffen, dass andere Spieler den Job erfüllen, ist vergebens.

Das Finale jeder Invasion ist ein großangelegter Angriff auf einen besonders wichtigen Stützpunkt – etwa Donnertotem im Hochberg oder die Rabenwehr in Val’Sharah. Wer dann noch nicht genug hat, kann die Schlacht in einem Szenario für 3 Spieler bis auf ein Raumschiff der Legion tragen und dort dem jeweiligen Kommandanten noch eins auf die Mütze geben… mit entsprechenden Belohnungen, versteht sich.

WoW Demon Invasion Thunder Totem
Auch der Hochberg wird nicht verschont.

Wichtig war den Entwicklern auch, dass Spieler, die in einer Zone gerade noch am questen sind, um die Story abzuschließen und Level 110 zu erreichen, nicht gestört werden. Daher sind die Dämoneninvasionen an das System der Weltquest gekoppelt. Komplette Frischlinge können also nicht daran teilnehmen.

Wer sich jedoch auf einem Zweitcharakter in der Levelphase befindet (und mit dem Hauptcharakter Weltquests freigeschaltet hat), kann die Invasionen als zusätzliche Quelle für Erfahrungspunkte nutzen. Es soll jedoch die meiste Zeit möglich sein, den Invasionen aus den Weg zu gehen, wenn man noch nicht Stufe 110 erreicht hat.

Die komplette offizielle Vorschau von Blizzard findet Ihr wie gewohnt in unseren Quellen.


Bei WoW gab es erst neulich einen vernichtenden Schlag gegen Botnutzer – und der Hersteller kam ausgerechnet aus Deutschland.

Quelle(n): worldofwarcraft.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x