WoW: Patch 7.2 – Geheime Änderung macht Ausrüstung unwichtiger
Mobs skalieren mit dem Itemlevel!

Nackte Spieler in World of Warcraft. Gegner skalieren nun mit dem Itemlevel – Was bringt Ausrüstung dann überhaupt noch?

Blizzard hat es schon wieder getan. Erneut ist eine große Änderung von Patch 7.2 „Das Grabmal des Sargeras“ nicht in den offiziellen Patchnotes aufgetaucht und Blizzard versucht verzweifelt, mit dem Feuerlöscher den Shitstorm aufzuhalten.

Vielen Spielern ist aufgefallen, dass Gegner auf der maximalen Stufe – also 110 – deutlich stärker geworden sind, als sie es noch vor Patch 7.2 waren. Was man zuerst für einen Fehler hielt, entpuppte sich dann als System, welches überall in den Verheerten Inseln implementiert wurde!

Der Haken an der Sache: Wenn man Ausrüstung ablegt, dann sinken automatisch und direkt die Lebenspunkte der Gegner. Auch wenn man die Lebenspunkte etwa mit einem Freund vergleicht, der ein anderes Itemlevel besitzt, wird deutlich, dass es nun Unterschiede gibt.

WoW Broken Shore Illidan Khadgar Talk

Zusammengefasst bedeutet das: Gegner auf der Maximalstufe in der offenen Welt skalieren nun mit dem Itemlevel!

Wer bessere Ausrüstung trägt, kämpft nun gegen stärkere Mobs

Im offiziellen Forum hat sich Ion Hazzikostas bereits dazu gemeldet und erklärt, dass es sich bei diesem System nicht um einen Fehler handelt. Da sämtlicher Outdoor-Content von Legion lange relevant bleiben soll, wollte man die Schwierigkeit der Feinde erhöhen. Es wäre einfach nicht mehr spaßig, wenn man alle Feinde „oneshotten“ könne und mehr Zeit mit dem Looten, als mit dem Töten von Feinden verbringen würde.

Man gesteht sich jedoch ein, dass bei der aktuellen Skalierung wohl ein Fehler vorliegt. Es solle niemals so sein, dass das Ablegen von Ausrüstung dazu führt, dass Feinde schneller bezwungen werden können. Das grob angepeilte Ziel der Entwickler sei es, laut Hazzikostas, folgendes: Wenn der Charakter um 5% stärker wird, dann sollten die Gegner um 2-3% stärker werden. Dadurch würden Kämpfe noch immer schneller von statten gehen, aber man können nicht springend durch die Gegend turnen und alles mit einem Schuss erlegen.

Niemals soll es hilfreich sein, Ausrüstung abzulegen, um schneller voranzukommen. Das sei ein offensichtlicher Bug, den man schnell beheben will.

WoW Broken Shore Eredar Mage

Manche Spieler kämpfen nun fast nackt, so geht es am schnellsten

Die absurde Situation sorgt nun dafür, dass manche Spieler fast nackt kämpfen – denn dann fällt so mancher Mob am schnellsten.

Warum so eine Änderung nicht ausführlich in den Patchnotes besprochen wurde, das bleibt vorerst noch ein Rätsel. Laut dem Game Director war es auf jeden Fall nicht der Plan, dies vor den Spielern zu verheimlichen – ein solches System könne man gar nicht verheimlichen.

Außerdem sei es noch immer eine Möglichkeit „dieses System komplett zu streichen“, wenn es bei den Spielern nur für negative Erfahrungen sorgt. Wir halten Euch auf dem Laufenden, sobald sich etwas an den Monstern ändern.

Was haltet Ihr von diesen Änderungen? Ist es gut, dass Blizzard den Content relevant halten und die Mobs damit stärker machen will? Oder wollt Ihr lieber alle Feinde mit 1-2 Fähigkeiten vernichten, weil Ihr Euch die notwendige Ausrüstung dafür verdient habt?


Die kompletten Patchnotes von Patch 7.2 – zumindest jene, die Blizzard nicht verschwiegen hat – findet Ihr hier.

Quelle(n): pcgamesn.com, https://us.battle.net/forums/en/wow/topic/20753795863?page=33#post-646
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Liktor1985

Ja das ist mal eine schwachsinnige Änderung… Nur weil die Mobs länger brauchen um gelegt zu werden heißt es nicht das es mehr spaß macht diese immer wieder und wieder und wieder zu legen… Also mich ist Blizzard mit dieser Änderung definitiv los. Was will ich in einem Spiel wenn ich den Anstieg meiner Stärke als „Held“ nicht mehr merke? Das sich kaum etwas verändert und der Content der in wow am langweiligsten wird durch diese Mechanik nur noch unerträglicher wird… Nun ist z.B. Lederfarmen einfach für den Hintern… Man Braucht ewig für die Mobs und das leder welches man bekommt ist für die Anstrengung viel zu wenig… Also GG Blizzard…

kopernium

Hab gestern keinen Unterschied bemerkt beim zocken.

Sebastian Bülow

Mir reicht es jetzt ich häng es an den Nagel. Wofür Farmt man den noch ? Nein danke es langweilt mich und mir fehlt der alte Schurke so ????

N0ma

Dafür kommt gleich noch ein Artikel zu Tales ist jetzt Tale
(ja das ist kein englisch)

N0ma

Wie sowas im Test nicht auffällt, ist mir schleierhaft, es sei denn die Testabteilung wurde komplett entlassen. Ansonsten ist das aber wahrscheinlich eh peng weil die Mobs auch ohne Skalierung schon mit Standardgear oneshots sind?

Damian

Ein völlig demotivierendes Konzept in einem Game, das sich dermaßen über Gear definiert. Wenn die Gegner kontinuierlich mitwachsen, spürt man ja nie eine Verbesserung und die zunehmende Macht des Chars, warum sollte man also besseres Gear wollen?

Gorden858

Damit die anderen sehen wie toll man ist natürlich ;-P

Jona

Wie manche sich einbilden sie hätten ein Recht darauf vorher zu erfahren was in einem kommenden Patch enthalten ist, ist recht amüsant.

Ich für meinen Teil kann mit der ganzen Skalierungsgeschichte nichts anfangen. Zu sehen dass ein frischer Maxlevel Char ohne Gear einen Gegner schneller legen kann als ich spornt nicht unbedingt an.

Ist ein ähnliches Gefühl wie damals bei Elder Scrolls Oblivion wo ich später alle meine Stats hochgecheatet hatte und praktisch als Gott in der Arena trotzdem onegeshotet wurde.

Cheers

Nookiezilla

Soweit ich das hier verstanden habe, sind die Änderungen ja nicht erst in einem kommenden Patch sondern bereits Live und die Spieler wurden darüber nicht informiert.
Sollte das eigentlich nicht normal sein, seine Kunden über Änderungen zu informieren? Vor allem lautet die große Preisfrage, was hat sich Blizzard davon erhofft? Dass es keiner mitbekommt?

Nookiezilla

„Es wäre einfach nicht mehr spaßig, wenn man alle Feinde „oneshotten“ könne“

Speak for yourself.

Koronus

Würde ich jetzt keine WoW Pause einlegen, würde ich nur mit Wappenrock kämpfen.

Ectheltawar

Naja, das jetzt als übergroßes Feature abzutun, das man hätte groß und breit anpreisen müssen, halte ich schlicht für übertrieben. In anderen Titel mag so etwas ja ein Hauptfeature für ein ganzes AddOn darstellen, im Rahmen von 7.2 ist es aber wohl wirklich höchstens eine Nebensächlichkeit. Das Skalieren ist nichts neues, nur das man vorher über das Level skaliert hat und nun eben über das Itemlevel. Ich mag da mit vielen Schreihälsen aktuell nicht konform gehen, aber ich fand das skalieren der Gebiete im neuen AddOn schon wirklich klasse und erkenne auch das eine Skalierung auf die Stufe bezogen, wenig Sinn macht in einem Spiel, das sich am Ende über eine Itemspirale definiert.

Das selbige aktuell wohl noch etwas falsch skaliert, ist ein anderes Thema und ich denke da braucht Blizzard noch einen Moment es soweit anzupassen, das sich der gewünschte Effekt einstellt. Auf der einen Seite bleibt alles etwas länger frisch und „Anspruchsvoll“ während man auf der anderen Seite immer noch das Gefühl bekommt nach und nach „mächtiger“ zu werden. Das ist aber etwas das sicherlich seine Zeit braucht um aufs richtige Niveau gehoben zu werden und das man sicherlich auch besser im Livebetrieb anpassen kann, als auf einem Testserver, den ja ohnehin nur ein eher geringer Anteil der Spieler wirklich besucht.

Das System selber halte ich aber für einen guten Schritt und eröffnet neue Möglichkeiten für die weitere Entwicklung. Das Optimum wäre ja das man es auf den gesamten Spielinhalt von WoW aufsetzt. Alleine die Vorstellung man könnte durch das freie Skalieren einen Char auch komplett in der alten Welt hochleveln hat schon seinen Reiz. Betrachtet man Legion und wieviel hier aktuell bereits skaliert, halte ich das keinesfalls für ausgeschlossen.

Derio

Änderungen nicht anzugeben ist ein No-Go. Die Idee den Content aktuell zu halten find ich gut. Aber auf diesem Weg, naja. Da muss wohl nochmal nachgearbeitet werden wie Blizzard schon gesagt hat.

Alzucard

Ich weiß schon wieso ich kein Blizzard fan bin 😉
Auch wenn sie gute Spiele rausbringen. Es kann einfach nicht sein, dass in Patch notes änderungen nicht aufgelistet sind. Bei Fehlerbehebungen kann ich es ja noch verstehen, aber bei so etwas großem?

Phinphin

Zumal man ja schon recht dämlich sein muss, wenn man davon ausgeht, dass das niemandem auffällt, obwohl zahlreiche Addons die HP der Mobs auf den Punkt genau anzeigen können.

Cortyn

Das… kann WoW auch standardmäßig 🙂

Gorden858

Waas? Das Spiel hat auch ohne Addons ein eigenes Interface? 😉

(Tatsächlich habe ich für einige Sachen nur immer Addons, die mittlerweile auch standardmäßig angeboten werden, einfach weil ich mich nie dran gesetzt habe das umzustellen 😀 )

Alzucard

Und ich hab mich nie drangesetzt um es mir je anzugucken xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x