WoW: Balance-Karussell – Viele Klassen im PvP stark überarbeitet

Die meisten Klassen in World of Warcraft bekommen heute einen Hotfix. Es wird stark an fast allen Klassen herumgeschraubt.

Die Nachwirkungen von Patch 7.2.5 von World of Warcraft sind noch immer zu spüren. Besonders in den PvP-Scharmützeln ist die Balance noch alles andere als ausgeglichen. Aus diesem Grund wird Blizzard heute (29.06.2017) einen Hotfix nachschieben, der fast alle Klassen im PvP ein bisschen überarbeitet. Wir haben die kompletten Änderungen für Euch aufgelistet und übersetzt:

Todesritter

Unheilig

  • Der Schaden von Gruftfieber wurde um 33% reduziert.
  • Die Stärke der PvP-Schablone wird um 5% erhöht.

WoW Fanart Demonhunter Head
Dämonenjäger

Verwüstung

  • Chaosstoß verursacht 5% weniger Schaden in PvP-Situationen (vorher 15% weniger Schaden).
  • Vernichtung verursacht 5% weniger Schaden in PvP-Situationen (vorher 15% weniger Schaden).
  • Die Vielseitigkeit der PvP-Schablone wurde um 5% erhöht.
  • Die Beweglichkeit der PvP-Schablone wurde um 3% erhöht.

Druide

Wiederherstellung

  • Die Intelligenz der PvP-Schablone wurde um 5% erhöht.
  • Der verursachte Schaden im PvP wurde um 5% reduziert.
  • Rasche Heilung heilt nun 40% mehr in PvP-Situationen.

WoW Legion monk mistweaver
Mönch

Braumeister

  • Die Vielseitigkeit der PvP-Schablone wurde um 30% erhöht.
  • Das Tempo der PvP-Schablone wurde um 25% erhöht.

Nebelwirker

  • Beruhigender Nebel heilt nun 20% weniger in PvP-Situationen.
  • Beruhigender Nebel, der durch die Statue der Jadeschlange gewirkt wird, heilt nun um 20% weniger in PvP-Situationen.
  • Weg des Kranichs heilt nun für 175% des verursachten Schadens (zuvor 200%).
  • Die Intelligenz der PvP-Schablone wurde um 3% erhöht.
  • Der verursachte Schaden im PvP wurde um 5% reduziert.

WoW Frost Mage Night elf
Magier

Frost

  • Schwarzblitz verursacht 10% weniger Schaden in PvP-Situationen.
  • Hagel verursacht 5% weniger Schaden in PvP-Situationen.
  • Gletscherstachel verursacht 10% weniger Schaden in PvP-Situationen.
  • Die Intelligenz der PvP-Schablone wurde um 3% erhöht.

Wow Paladin Ashbringer
Paladin

  • Lichtblitz heilt 15% mehr in PvP-Situationen.

Heilig

  • Die Intelligenz der PvP-Schablone wurde um 5% erhöht.
  • Der verursachtr Schaden im PvP wurde um 5% reduziert.
  • Heiliges Licht heilt nun 10% mehr in PvP-Situationen.
  • Heiliger Schick heilt nun 10% mehr in PvP-Situationen.

Schutz

  • Heilige Pflicht reduziert die Abklingzeit von Segen des Schutzes und Segen der Aufopferung um 33% (vorher 50%).

Vergeltung

  • Die Vielseitigkeit der PvP-Schablone wurde um 50% erhöht.
  • Das Tempo der PvP-Schablone wurde um 10% reduziert.
  • Die kritische Trefferwertung der PvP-Schablone wurde um 20% reduziert.

Wow priest healer
Priester

Disziplin

  • Der verursachte Schaden im PvP wurde um 3% reduziert.
  • Die Intelligenz der PvP-Schablone wurde um 5% erhöht.

Heilig

  • Der verursachte Schaden im PvP wurde um 5% reduziert.
  • Die Intelligenz der PvP-Schablone wurde um 3% erhöht.

Schatten

  • Die Intelligenz der PvP-Schablone wurde um 3% erhöht.
  • Die Vielseitigkeit der PvP-Schablone wurde um 10% erhöht.
  • Schattenmanie gewährt nun 4 Wahnsinn alle 2 Sekunden (vorher 3 Wahnsinn).
  • Gedankentrauma stiehlt nun 3% Tempo (vorher 1%).
  • Das maximale Tempo, das durch Gedankentrauma gestohlen werden kann wurde auf 12% pro Ziel erhöht, insgesamt auf 24%.

WoW-Rogue-Artwork
Schurke

Meucheln

  • Giftbombe verursacht nun 40% weniger Schaden in PvP-Situationen (vorher 30% weniger).

Täuschung

  • Verschwinden, das durch Diebischer Schachzug ausgelöst wird, bricht nun ab, wenn das Ziel beginnt, einen Zauber zu wirken.
  • Die Beweglichkeit der PvP-Schablone wurde um 5% reduziert.

Schamane

Verstärkung

  • Die Beweglichkeit der PvP-Schablone wurde um 5% reduziert.
  • Der Schaden von Sturmschlag, Sturmschlag-Nebenhandschlägen, Windstoß und Windstoß-Nebenhandschlägen wurde um 5% in PvP-Situationen reduziert.

WoW Legion Warlock succubus
Hexenmeister

Gebrechen

  • Verderbnis verursacht 15% weniger Schaden in PvP-Situationen.
  • Agonie verursacht 15% weniger Schaden in PvP-Situationen.
  • Absolute Verderbnis erhöht die Dauer von Verderbnis nun auf 24 Sekunden im PvP (zuvor auf 40 Sekunden).
  • Instabiles Gebrechen verursacht 10% mehr Schaden in PvP-Situationen.
  • Seele Entziehen verursacht 15% mehr Schaden in PvP-Situationen.
  • Tormeisterschaft erlaubt es den Spielern nun, das Dämonische Tor 15 Sekunden häufiger zu benutzen (war 30 Sekunden).

WoW Legion warrior furor
Krieger

Waffen

  • Verteidigungshaltung reduziert den verursachten Schaden des Kriegers um 20% in PvP-Situationen (vorher 10%).
  • Die Stärke der PvP-Schablone wurde um 4% reduziert.
  • Die Vielseitigkeit der PvP-Schablone wurde um 3% reduziert.

Außerdem kommen Krieger jetzt ziemlich easy an ihre versteckten Waffenskins…

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sascha Manuel Strebel

Heiliger Schick aha ist das eine neue erfundene heilung? 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x