WildStar/Guild Wars 2: Russen verboten! NCSoft sperrt Spieler aus der Ex-Sowjetunion aus

Russen und Bürger der früheren Sowjetunion, die gerade eine gemütliche Runde WildStar oder Guild Wars 2 spielen wollen, gucken in die Röhre. Denn NCSoft hat doch glatt ihre Länder aus den genannten Spielen ausgesperrt. Was sind die Gründe?

„Keine Russen erwünscht“ steht gerade im übertragenen Sinn auf der Service-Homepage von WildStar und Guild Wars 2, denn Russland befindet sich zusammen mit vielen früheren Sowjet-Ländern auf der Liste der geblockten Nationen. Das heißt, dass niemand, der sich von diesen Ländern aus in Guild Wars 2 oder WildStar einloggen will, Zugang bekommt.

WildStar: Transmutation
Was ist da los?

Laut der Webseite MassivelyOP war die Liste der geblockten Nationen erst in zwei Teile aufgebaut. Ein Teil beinhaltete Staaten wie Nord-Korea, dem Iran oder Syrien. Diese Nationen waren aufgrund von Sanktionen der US-Regierung geblockt. Russland und seine ehemaligen Satellitenstaaten waren dagegen aufgrund nicht näher definierter Gründe (legal and Security Reasons) ausgesperrt.

Mittlerweile ist diese Trennung jedoch verschwunden und es gibt nur noch eine Liste, die einfach nur alle vorher genannten Staaten als geblockt betrachtet und keinerlei Gründe mehr angibt. Somit stehen Russland, Weißrussland und Georgien neben Nord-Korea und Syrien auf der gleichen Bann-Liste! Laut MassivleyOP sei aber der Ukraine-Bann ein Irrtum gewesen, doch nach wie vor steht das Land auf der Seite der geblockten Staaten.

Guild-Wars2-Charr01

Wir haben wegen dieser Situation bei NCSoft nachgefragt und erwarten im Laufe des Tages eine Antwort. Sobald wir ein offizielles Statement des Publishers haben, werden wir diese Meldung hier aktualisieren. Ob andere Spiele aus den USA ähnliche Aktionen gegen Russland und Co. planen, ist uns bislang nicht bekannt. Wir berichten darüber, sobald wir mehr wissen.

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Noah Hähnel

Gw2 wäre so oder so in Russland gesperrt wurden wegen offen Homosexuellen Charakteren

Yitzhak Mandelbaum

Da hat wohl einer mal angefangen die Chatprotokolle auszuwerten… 😀

Malfrador

Die Sperre war ein versehen und wurde aufgehoben:
https://forum-en.guildwars2

Jaru

schade… war für mich nen grund wieder an zu fangen xD

Ewok Jorduman

wtf. grad weils den games ja soooo gut geht können die sich sowas erlauben!

XellDincht

Die osteuropäischen Publisher (Gaijin, Mail.ru, WarGames,…) werden sich freuen da sie weniger Konkurrenz haben. Leute die sich für die Spiele interessieren sind im Nachteil

Wild Star dümpelt vor sich hin und ich glaube kaum dass sich NCSoft leisten kann potenzielle Kunden zu vergraulen

cortees

Ein ganzes Volk in Sippenhaft zu nehmen, ist ja nun wirklich nichts Neues; “was waren die Amerikaner (in ihrer Gesamtheit) blöd, als sie Bush Junior gewählt haben und was waren sie anschließend nicht geläutert, als auf ihn Obama das Oval Office übernahm”, so der Tenor den man vielerorts vernahm.

Das auf exklusive Aussagen auch Taten folgen können, ist wohl vielen nicht bewusst – in Ochlokratien siegt nicht die Vernunft, nicht die Logik oder Weitsicht – sondern (im weiteren Sinn) der Pöbel, welcher gerne den Finger gegen einen vermeintlichen Schuldigen reckt.

In diesem Sinne, nicht ganz unverdient ist der Begriff “postfaktisch” zum Wort des Jahres 2016 gewählt worden …

Elikal Ialborcales

Das ist ja ein Hammer. Warum werden normale Bürger bestraft, und noch in so etwas wenig relevantem wie eine MMO? Die von NCSoft haben doch nicht mehr alle Tassen im Schrank.

Wo sind hier bitte die, die dauernd sofort “Rassismus” plärren? Russophobie!

Bei NCSoft hakts ja wohl. Da bin ich doppelt dankbar, dass Trump bald Präsident ist und nicht diese Hexe Killary. Die hätte ja gleich den Atomkrieg gegen Russland begonnen.

Koronus

Ganz einfach Tails installieren und ausführen oder VPN nutzen und die Sache ist gegessen.

mmogli

Herr Stöffel ! Warum haben sie einen Dominion hinter Gitter gesteckt ?? Und dann noch einen Knuffigen Chua 🙁

Jürgen Horn

Ersters is der nicht hinter, sondern vor den Gittern, er wurde ja ausgesperrt. Und zweitens ist alles besser mit Chua 🙂

PrinzAldi

Sanktionen hin oder her und ob diese nun gerechtfertigt sind, sei einmal dahingestellt. Wir leben halt in einer modernen Welt, da fängt die Kriegsführung immer in der digitalen Welt an.
Ein Free2Play Spiel (schließlich gibt es ja in GuildWars auch einen Shop), lebt von den zahlenden Spielern. Auf einem hart umkämpften Markt wie den Onlinespielebereich, tut sich ArenaNet keinen großen Gefallen und man sieht, wie stark in einer Demokratie Firmen doch gewzungen werden bestimmte Lasten mitzutragen.
Viele der jungen Leute in den Spielen haben mit dem eigentlichen Problem nicht wirklich viel zu tun, da muss ich mich N0ma anschließen !

N0ma

Die Überschrift und der Artikel ist aus geographischer und geschichtlicher Sicht leider unsauber. Da vielleicht 90% der Spieler unter 26 Jahren sind haben die die Ex-Sowjetunion nie gesehen. Weißrussland …usw waren auch keine ehemaligen Satellitenstaaten sondern Teil des Landes, so wie Bayern hier ;).

Russen stellen allerdings schon eine eigene Spielergattung da, so wie Asiaten,…So macht es evtl Sinn den einen eigenen Server zu stellen. Aber zu blocken.. naja muss NC Soft selber wissen.

N0ma

Ja sieht tatsächlich so aus, sonst wäre Ukraine mit dabei. Das ist ziemlich armselig.

Zerberus

Ach würden doch noch andere Spieler die Russen ausschließen… Nicht aus politischen Gründen…sondern weil es kaum eine nervender Spielerschaft in Onlinegames gibt wie Russen -.-

Marc El Ho

Armseliger Kommentar. Vor allem deshalb weil wir Deutsche ja so gar nicht nervig sind

Zerberus

Ich schließe die Deutschen da nicht einmal aus. Was Flame/Beleidigungen und zwanghafter Hang zur Muttersprache auf multinationalen Servern betrifft, sind wir sicher in den Top 5….aus der Sicht anderer Nationen vermutlich sogar Top 3^^

Gerade die Russen haben nicht umsonst in einigen Online-spielen nen schlechten Ruf….

Vallo

Russen sind extrem in ihrem verlangen ihre Sprache zu sprechen und das noch extremer als bei den deutschen und nerven mit ihren Kyrillisch im Chat rum.
Franzosen haben das verlangen abgrundtief schlecht zu spielen, so als wäre es ein Nationalsport und die deutschen sind die besten Flamer.

N0ma

Unsinn, Russen sprechen nicht weniger gut englisch wie die Deutschen.

Wenn man unter sich ist schreibt jeder in seiner Sprache.

Vallo

Auf EU Server sieht es so aus, bei der Menge an Kyrillischen was ich da lese. Mir kann es egal sein, kann das russische lesen, englisch kann ich auch gut. Wir deutschen haben auch kein Guten Ruf auf solchen Servern, aber jede hat seine negativen Punkte.
Da muss man sich auch nicht gleich eingeschnappt fühlen. Es geht hier schließlich nicht darum ob man unter sich ist sondern im World-Chat.

Ich hab zudem nicht die Russen beleidigt, sondern aufgezeigt das jeder Nation sein eigenen Ruf hat.

N0ma

Und ich wollte dir auch nur sagen dass die genauso gut englisch können, wenn sie wollen.

Mir selbst als deutschem ist der Ruf auf EU servern allerdings auch ziemlich Wurst. Die Hersteller sollen zum Geier deutsche Server aufstellen, meine Meinung. Auf internationalen leidet die Komunikation erheblich. Das kann ich für Teso unterschreiben und auch für GW2.

Gerd Schuhmann

Echt? Ich hab mir so paar Videos angeguckt mit den Leuten, die Skyforge machen – von Team Allods. Dann ist das wahrscheinlich ne Ausnahme. 🙂 Aber gut klar, das kann sich dann auch schnell ändern mit der nächsten Generation.

N0ma

Was meinst du genau? Das die hauptsächlich russisch schreiben? Skyforge ist ein russisches Spiel. Allods ne russische Firma. Also wenn dann ist das Beispiel ein ziemlicher Spezialfall 🙂

Gerd Schuhmann

Nein, wenn die englisch sprechen müssen. Das haben sie mal ne Weile in Promo-Material versucht. 😛

N0ma

Ok 🙂

Erzkanzler

“als” Russen, nicht “wie” 😀

Davon abgesehen, Idioten lassen sich nicht durch Landesgrenzen aufhalten. Eine signifikante Bündelung innerhalb von Multiplayerspielen würde mich stark wundern. Oftmals ist das Spielgenre entscheident, nicht die Nationalität.

Koroyosh

Meiner Meinung nach einfach nur armselig…..

Erzkanzler

Na nu erst einmal beide Seiten hören…

Jürgen Horn

Ich hab heute morgen schon bei NCSoft nachgefragt. Es kann aber noch dauern, bis eine Antwort aus den USA eintrifft. Bin aber definitiv gespannt, was da noch rauskommt.

Loki

Im Zweifelsfall wegen “Terror” 😉

RagingSasuke

Haha ja genau die Russen 🙂 das wäre der bescheuertste Grund ever :p

Koroyosh

Ich kann leider nicht gross Aussagen treffen ohne politisch zu werden (was ich eigentlich nicht möchte).
Nur so viel, ich heisse es nicht gut wenn man die Zivilbevölkerung aus politischen Gründen angreift… das ist einfach nur Unterdrückung und ich heisse sowas auf keinen Fall gut.

Erzkanzler

Richtig, da bin ich ganz bei dir. Ich würde mir gern NCSoft dazu hören bevor ich urteile. Mir war dein Urteil nur etwas übereilt, was nicht heißen soll das ich letztendlich die Meinung nicht teile 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x