Guild Wars 2 arbeitet an Tauchgängen – Fans hoffen auf Unterwasser-Raid

ArenaNet führt umfassende Änderungen am Unterwasserkampf bei Guild Wars 2 durch. Kämpfe im Wasser sollen angenehmer und schneller werden. Außerdem gibt es neue Belohnungen und einen Titel. Die Fans spekulieren schon auf einen Raid unter Wasser.

Wie war das bisherige System? Der Kampfablauf in der 3D-Umgebung war wesentlich langsamer als zu Land. Laut ArenaNet sollte es sich dadurch realistisch anfühlen. In der Praxis gaben die meisten Skills kein Feedback, machten wenig Schaden und führten zu langen Kämpfen ohne jede Spannung. So die Ansicht der Community.

Was wird geändert? ArenaNet möchte Unterwasserkämpfe den Landkämpfen angleichen. Der Charakter soll zwar noch immer im Wasser langsamer als zu Land sein, die Gegner aber unter Wasser in der gleichen Zeit töten können wie an Land. Dazu werden einige Fähigkeiten angepasst. So erhält die „Flutwelle“ des Elementarmagiers einen deutlichen Geschwindigkeitsboost und der Schaden skaliert mit der zurückgelegten Distanz.

Neue Belohnungen: Titel und erhöhte Schwimmgeschwindigkeit

Neue Belohnungen sollen den Spieler motivieren, mehr Zeit im Wasser zu verbringen. Tauchmeisterin Astora aus Löwenstein, südlich der Wegmarke „Sanctum-Hafens“, ist dabei behilflich. Sie erklärt das Belohnungssystem und schenkt dem Spieler den ersten Schlüssel.

Guild Wars 2 Unterwasser 2

Wofür braucht man den Schlüssel? Überall auf der Welt sind im Wasser Truhen versteckt. Mit dem Schlüssel können diese geöffnet werden.

Wie erhält man weitere Schlüssel? Eine Tagesquests verlangt vom Spieler, 10 Kraits zu töten. Als Belohnung winkt ein Schlüssel. Ob man von den Kraits auch direkt Schlüssel plündern kann, ist noch nicht bekannt.

Wo sind die Truhen? Auf welcher Karte sich die Truhen befinden, sieht man in den Erfolgen. Unter der Kategorie „Allgemein“ und „Jäger versunkener Schätze“ werden die Maps aufgelistet. Dulfy.net hat die genauen Standorte bereits aufgelistet. 

Was gibt es für Belohnungen? Hauptsächlich Schwimmgeschwindigkeits-Infusionen, welche die Bewegungsgeschwindigkeit im Wasser erhöhen. Bei der Tauchmeisterin können diese dann aufgewertet werden. Zusätzlich gibt es noch einige grüne Items und einen Titel, wenn alle Truhen geöffnet wurden.

Wie reagiert die Community? Sie spekuliert hauptsächlich, was das für die Zukunft bedeuten könnte. Die Raidszene vermutet einen neuen Unterwasser-Raid. Andere gehen davon aus, dass das nächste Addon um den bisher weitestgehend unbekannten Tiefsee-Altdrachen handelt. Die Änderungen selbst werden positiv angenommen, man freut sich über Inhalte für die Unterwasser-Areale.


Unterwasserkämpfe zu verbessern, war nur einer von mehreren Wünschen der Community an Guild Wars 2. Es gibt noch diese 5 Features, die Guild Wars 2 nach Path of Fire noch braucht.

Autor(in)
Quelle(n): ArenaNet
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

16
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Micro_Cuts
Micro_Cuts
1 Jahr zuvor

Die Änderung sind gut, vor allem wurden die Klassen ordentlich für den Unterwasser-Kampf gebufft und haben teilweise neue (oder stark veränderte) Fähigkeiten bekommen wie z.b. der Revenant.

Einige Spieler sehen an den Änderungen schon Anzeichen für ein Unterwasser Addon. Totaler Unsinn wenn man mich fragt.

Unterwasser Content zählt wie in so ziemlich allen MMO nicht zu beliebtesten Inhalten in GW2 – obwohl der UW Kampf zu den besten gehört wenn wir uns die Konkurrenz anschauen.

Trotzdem halte ich ein Raid, Addon oder so das komplett unter Wasser spielt für ausgeschlossen.

Dennoch war das ein notwendiges Update um den UW Kampf auf den neusten Stand zu bringen.

Azaras
Azaras
1 Jahr zuvor

na denk auch das ist eher für ne unterwasser map die bald kommt vllt schon die nächste mal sehen wer cool wollt ich schon länger

Parthman
Parthman
1 Jahr zuvor

Einzig was passierte, Attacken unter Wasser wurden in der Vielzahl gebufft, Aufladezeiten wurden verkürzt. Das wars. Nix weiter.
Das man nun schneller schwimmen kann oder der Rochen 21% schneller ist, tangiert doch kaum einen.
Raid, jo klar ^^ Gar nix wird kommen, mit gaaaaaaaaaaaaaanz viel Glück mehr Unterwasser in einer Episode der LS 4. Wenn überhaupt.

͕͗F͕͕͗͗i͕͕͗͗n͕͕͗͗d͕͕͗͗u͕͕͗͗s͕͗
͕͗F͕͕͗͗i͕͕͗͗n͕͕͗͗d͕͕͗͗u͕͕͗͗s͕͗
1 Jahr zuvor

Schneller ist immer gut. Unterwasserraid will doch kaum einer. Höchstens Hardcore-Nerds.

Parthman
Parthman
1 Jahr zuvor

Seh ich auch so.

Erzkanzler
1 Jahr zuvor

Selbst wenn nix kommt… als Quality of Life-Feature find ich das schon sehr angenehm. Ich hab Wasser immer als stark spielflussstörend empfunden, seit gestern ist das anders.

Parthman
Parthman
1 Jahr zuvor

Da warst du nicht der einzige. Die Community mag Unterwasserkämpfe nicht so sehr.

Erzkanzler
1 Jahr zuvor

Schwimmgeschwindigkeitsinfusionen könnten tatsächlich auf einen Unterwasserraid hinweisen. Besonders weil sie aufgewertet werden können. Sollte da nicht deutlich wasserfokussierter Content kommen, wird man die meisten Spieler wohl kaum dafür begeistern können ihre dmg- und oder qualresi-Infusionen (je nach dem wo sie eingesetzt werden) durch Schwimmgeschwindigkeit zu ersetzen…

Deadeye-Elitespezialisierung des Diebs wird btw. auch angepasst.

Gleich mal wieder eingelogt und geschaut wie es meiner Asura-Armee so geht.

Momo
Momo
1 Jahr zuvor

Asura sind so geil grin ich hab leider nur einen :S

Erzkanzler
1 Jahr zuvor

Du hast bitte WAS? Man man das muss ich dann gleich mal dem Arkanen Rat melden….

https://uploads.disquscdn.c

Momo
Momo
1 Jahr zuvor

dann geh ich halt zur Inquestur! die sind sowieso cooler.

Micro_Cuts
Micro_Cuts
1 Jahr zuvor

aber keine Männer? oO

Erzkanzler
1 Jahr zuvor

So möglich, weigere ich mich in MMOs Männer zu spielen. Ich schaue lieber weiblichen Spielfiguren stundenlang auf den Hintern. Zugegeben… bei Asura ist das kein ganz so überzeugendes Argument… aber ich hab ja noch mehr:

https://uploads.disquscdn.c

Momo
Momo
1 Jahr zuvor

ich denke ich hab ein gutes mittelmaß grin wobei ich halt das erstelle wo ich grade bock drauf habe
https://uploads.disquscdn.chttps://uploads.disquscdn.c

Erzkanzler
1 Jahr zuvor

Wie man unschwer erkennen kann.. *hust* ich bin da etwas unausgewogener….

Nomad
Nomad
1 Jahr zuvor

Oh nee, wenn ich als „einziger Erwachsener“ mit der Familie-Gilde unterwegs bin, dann hab ich immer Angst, aus Versehen auf einen von diesen Zwergen drauf zu treten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.