So listig trollt Warframe den kommenden MMO-Shooter Anthem

Der Lead Designer von Warframe hat sich einen Scherz erlaubt, der dem neuen MMO-Shooter Anthem einen kleinen Seitenhieb verpasst.

Was ist passiert? Im neuesten Devstream der Entwickler ging es um Warframes Roadmap für 2019. Lässig begann Lead Designer Steve Sinclair an einem Whiteboard die kommenden Monate für Warframe zu skizzieren – und ließ dabei so richtig seinen inneren Troll heraus!

Der erste Punkt auf so einer Agenda ist natürlich immer der wichtigste. So schrieb Sinclair direkt als erstes auf: „2019 – Warframes –> Javelins“. Dabei verkündete er, dass Warframes in Javelins umbenannt werden.

Zum Verständnis: 

  • Warframe existiert bereits länger als fünf Jahre und ist ein MMO-Shooter, in dem Ihr mit Kampfanzügen spielt namens Warframes. Mit dem Devstream wurden auch die zwei neuen Warframes Hildryn und Wisp enthüllt.
  • Anthem ist ein kommender MMO-Shooter, der im Februar 2019 Release hat. Auch hier werdet Ihr mit Kampfanzügen spielen namens Javelins. Das sind die Klassen von Anthem.

Kleiner Scherz mit Seitenhieb: Als die anderen Entwickler merkten, welchen Schabernack Sinclair da treibt, waren sie etwas peinlich berührt.

Das Lachen kann sich aber auch keiner verkneifen und die Aktion wird nur mit einem „Shots fired!“ quittiert. Dieser Ausruf wird im Englischen benutzt, wenn jemand einen etwas bissigen Kommentar abgibt.

Das Ganze sollte jedoch mit einem großen Augenzwinkern betrachtet werden.

Mit diesem Feature will sich Anthem von der Konkurrenz abheben

Warframe vs Anthem

Warum Spieler Warframe und Anthem vergleichen: Anthem hat genau wie Warframe ein futuristisches Setting, einen Koop-Fokus und wird in Third-Person gespielt. Gerade der Interceptor-Javelin wird oft als Warframe bezeichnet, da er auf Schnelligkeit ausgelegt ist. Warframe spielt sich über sein Parkour-System ebenfalls verdammt flink und agil.

Javelins1
Auf Reddit gepostet von u/LunarProximity

Entwickler sehen Vergleich positiv: In einem Interview aus 2017 erzählte Community Director Rebecca Ford, dass man sich früher vor Destiny gefürchtet habe. Vor Anthem hätten die Entwickler nun aber keine Angst, auch wenn ihnen hier das Zwillings-Syndrom aufgefallen wäre.

So fand Ford damals: Wer Anthem mag, der werde auch von Warframe hören. Und wer Warframe mag, der werde auch Anthem mögen. Diese Konkurrenz helfe einander. Fords Erfahrung nach sei das immer eine gute Erfahrung für die Community.

Warframe hatte Angst vor Destiny – hat aber keine vor Anthem
Autor(in)
Deine Meinung?
24
Gefällt mir!

66
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
KabaEisteeTM
KabaEisteeTM
11 Monate zuvor

Ich sag ja: bei der nächsten tennocon wird ein neues universum angekündigt und auf einem dieser planeten ist anthem zu hause während dessen die orokin sich mit popkorn beliebäugeln wie diese kleinen leute darüber rätseln warum die gestallter die relikte liegenlassen haben. Dabei hat der kevin von den orokin nur vergessen nach der großen party aufzuräumen….

Ectheltawar
Ectheltawar
1 Jahr zuvor

Fände es gar nicht so schlimm wenn Anthem sich etwas an Warframe orientiert. Letzteres ist ein wirklich gelungenes Spiel, was mir persönlich aber immer wieder bei Warframe etwas aufstößt ist das Design (nicht die Qualität der Grafik). Hier hoffe ich das Anthem sich etwas mehr zB am Look von ME orientiert.

Marbossa
Marbossa
1 Jahr zuvor

Wie viele sich einkacken nur weil Steve mal ein Witz gebracht hat, an alle die rumnörgeln… das Spiel ist immernoch in der Beta und trotzdem schon besser als viele F2P Spiele mit ihren tollen P2W aspekten.

KabaEisteeTM
KabaEisteeTM
11 Monate zuvor

Die beta wurde schon von steve vor ein paar (20 devstreams oder so) als beta beendet. Aber ansonsten hast du komplet recht….

Hardkorny
Hardkorny
1 Jahr zuvor

Eher ein Dummer Troll mehr nicht..

QRNE
QRNE
1 Jahr zuvor

Wer „…uhr oma….“ schreibt sollte einfach nicht ernst genommen werden! wink

Zindorah
Zindorah
1 Jahr zuvor

Gute Zeiten für uns Warframe Spieler. Warframe hält leider nie lange, da man sich ja alles recht günstig kaufen kann.

Ich denke man wird gut zwischen Warframe und Anthem springen können.

Leya
Leya
1 Jahr zuvor

Warframe ist einer der erfolgreichsten Free2Play-Titel auf Steam und ist in dem Bereich auch umsatzstark. Zuletzt mit dem Fortuna-Update gab es wieder neue Rekordzahlen von Spielern, die da bei über 130.000 gleichzeitiger Spieler lagen: https://mein-mmo.de/warfram

Woher nimmst du deine Infos?

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Lass den schwätzen der will Dich doch nur trollen. ^^

Jan Dominik Wolf
Jan Dominik Wolf
11 Monate zuvor

Und das sind nur die Zahlen von Steam gewesen

Zavi
Zavi
1 Jahr zuvor

naja hab den devstream gesehen und wie aus diesem einen satz nen ganzer artikel gemacht wird , ist mir schon wieder nen bissl unklar, obwohl es zu erwarten war.
es war ein kleiner witz von steve und mehr eigentlich nicht und naja auch wenn ich auf anthem gespannt bin, kann man der sache ja nun nicht absprechen , dass es vom system sehr wie warframe aussieht, was warscheinlich auch der grund ist, warum ich überhaupt gespannt darauf bin. Auch wenn ich warframe liebe wird ihnen ein wenig konkurrenz sicherlich gut tun, denn bisher gab es ja keine (und nein destiny 1/2 war nie ne konkurrenz für warframe), aber meine vermutung ist, dass auch anthem warframe nicht den rang ablaufen wird, auch wenn es sicher ein lustiges spiel wird

Leya
Leya
1 Jahr zuvor

Wir haben es uns gegenseitig in der Redaktion gezeigt, weil wir es lustig fanden. Uns wurde es in unserem Discord gezeigt, weil mehrere es lustig fanden. Auf Reddit habe ich auch mehrere Threads dazu gesehen, von Leuten, die es lustig fanden. Manchmal kann man auch eine kleine News zu Sachen machen, die Leute einfach berühren, egal, in welche Richtung und was zu Lachen kann man eigentlich immer brauchen. Ich glaube es ist schon zu verstehen, dass das hier als Witz gemeint ist und dass ein Vergleich gezogen wird, ist irgendwo auch logisch.

Mit diesem Video ist übrigens genau das eingetreten, was Rebecca 2017 prophezeit hat. Es wurde in der Community von Anthem und in der von Warframe geteilt und alle haben Spaß damit.

Zavi
Zavi
1 Jahr zuvor

dass man es lustig findet kann ich verstehen, ich hab auch gelacht als steve das rausgehauen hat, es sollte auch kein persönlicher angriff gegen die redaktion sein (falls das so verstanden wurde) nur meine 2 cent dazu wink
und wie gesagt liebe warframe und bin gespannt auf anthem also no hate only love ;p

Leya
Leya
1 Jahr zuvor

Ich habe es nicht als persönlichen Angriff aufgefasst smile Es passiert nur öfter, dass wir hören, welche News nun eine Daseinsberechtigung haben sollen und welche nicht. Da komme ich dann heute schneller in diesen Erklärungsmodus als noch vor zwei Jahren vielleicht.

John John
John John
1 Jahr zuvor

Shots fired

Kuba
Kuba
1 Jahr zuvor

Coole Sache wenn man die evtl. zukünftige Konkurrenz mit Humor nimmt.

Würde Warframe mal wieder reinschauen wenn ich meinen PC-Account übertragen könnte auf Switch oder Xbox, vllt. kommt mal wieder so eine Aktion.
Ansonsten wird Anthem definitiv auf Xbox angespielt smile

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Ich weiss es ist keine richtige Lösung, aber du kannst einen XBox Controller an den PC anschliessen. Ich selbst habe mir ein USB Kabel Controller besorgt

Stell dir einfach vor du spielst auf den noch grösseren Bruder einer Xbox One X

Fabian Okami
Fabian Okami
1 Jahr zuvor

Du kannst ihn auf die switch übertragen…

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Geht das noch?? Ich dachte die Frist ist am 15. Januar abgelaufen.

Kuba
Kuba
1 Jahr zuvor

Ok cool wie geht des? Finde in meineer Accountverwaltung leider nicht sowas.

Fabian Okami
Fabian Okami
1 Jahr zuvor

Soweit ich weiss gibt es bei der Switch eine Möglichkeit wo man seine Accountdaten eingeben kann und dann eine momentane Kopie deines Pc Accounts dann auf die Switch übertragen wird. Danach funktionieren beide Accounts wieder getrennt von einander. Musst du mal Googlen smile

Jonas Saleen
Jonas Saleen
1 Jahr zuvor

@meinmmo
Warum zettelt ihr immer ein Kleinkrieg aus? Es wurde nicht rumgetrollt!
Und Kommentare loschen, passt auch zu euch….

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Du bist der einzige, der hier richtig hart flamet.

Guck mal, wie andere miteinander umgehen. Und du kommst hier mit „unterbelichtet“ zu anderen Lesern?

Dann such dir eine Seite, wo man so andere Leser anbrüllen kann -> Bei uns läuft das nicht. Wer flamet und andere beleidigt, dessen Postings werden gelöscht.

Natürlich ist das ein Trolling hier – das sehen die Leute im Video auch so. Die lachen und haben Spaß. Der macht sich einen Spaß daraus, der trollt Anthem ein bisschen.

Wenn du so ein Hardcore-Fan von Warframe bist, dass du das nicht siehst, sondern als fies gegenüber deinem Lieblingsspiel empfindest und uns dann flamest -> Dann ist das echt eine extrem schräge Wahrnehmung.

Bitte pass dich der Art an, wie andere Leute hier in den Kommentaren miteinander reden, dann hast du auch keine Probleme, dass deine Postings gelöscht werden.

Wenn du nur auf einer Seite sein kannst, wo du andere Leser „Unterbelichtet“ nennen kannst und die Autoren hart flamest, weil dir was nicht passt -> Dann such dir bitte eine andere Seite zum Kommentieren. Hier läuft das nicht.

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

oder es ist ein Versuch zu sehen ob übers Wochenende keiner hier reinschaut

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Jahr zuvor

Kommentare werden gelöscht, wenn Leute sich miserabel ausdrücken.
Es gab sicher einen Grund. Ich führe auch manchmal etwas hitzigere Diskussionen, aber wurde nie direkt beleidigend und siehe da: Kein einziger Kommentar gelöscht.

Versuch also anders mit deinen Mitmenschen umzugehen, dann passiert sowas nicht. Das Mein MMO Team löscht Kommentare nur aus gutem Grund.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Ich glaube Rebecca hats am besten gesagt und ich hoffe die beiden Spiele pushen sich gegenseitig an die Grenze.

obermacker
obermacker
1 Jahr zuvor

Schön, das eigene Spiel nicht auf die Reihe bekommen aber über andere Lustig machen.

An diese Mouse Cursor Strafe auf der PS4 und das fehlende scrollen mit dem D-Pad haben sich zwar mittlerweile alle gewöhnt und wird nicht mal mehr von den Devs als Bug angesehen, es bleibt trotzdem unausgegorener Müll.

Und das deren Open World nur große leere Karten sind ist ja nicht weiter schlimm, das man in den Random Maps aber schon nach 2 Kreuzungen weiß wie das restliche Layout aussieht ist schade.

Ich trauere der Kohle für Inventarplätze und Co nicht nach, ich hätte mir nur gewünscht das man sich nicht von der Basis wegbewegt. Und es wäre erträglicher wenn man jetzt nicht abheben würde indem man gegen andere schießt.

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Jahr zuvor

Ein Team macht während ein paar Sekunden einen kleinen Witz und du reagierst gleich so nach dem Motto von Chris Tall: „Darf er das?“
Mach doch nicht aus ner Mücke nen Elefanten. Du tust ja grade so, als wenn sie gesagt hätten, dass Anthem ein schlechtes Spiel wäre etc. .

Verdammt nochmal Warframe ist ein Free 2 Play Titel mit einem verdammt fairen bezahlmodell. Es ist erfolgreich, Bugs hin oder her, wie kann man da so empfindlich bei nem Witz reagieren?
Ich meine, ich kann dir bei so ziemlich jeden 2. AAA-Titel ne ganze Bandbreite an problemfaktoren aufzeigen , die mehr als Brutal sind/waren.

obermacker
obermacker
1 Jahr zuvor

Sie haben versprochen es zu beheben und es nun doch ignoriert. Mir ist schon klar das man ihn vieles durchgehen lassen kann aber das sind Fehler mit mehr als 80 Seiten Kritik in den Foren. Also so ganz alleine bin ich dann doch nicht mit meiner Meinung.

Außerdem halte ich mich schon gut zurück, das Spiel ist nämlich wirklich noch klasse. Mich nerven diese speziellen Punkte nur.

Cryptic Dawn
1 Jahr zuvor

Joa du bist der King, und nun wissen wir es auch ????

obermacker
obermacker
1 Jahr zuvor

Danke smile

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Nun ja, die „Anthem javelins“ sehen verdächtig ein bisschen nach „Warframes“ aus. Aber Body armor passt sich den Menschen an und der ist immer gleich

Mir fällt was auf. in Anthem weiss man das Menschen darunter stecken. in Warframe haben Sie nie die „Maske/Visier“ entfernt smile

Sarakin
Sarakin
1 Jahr zuvor

Dann solltest du mal ein paar Quests machen…will nicht Spoilern

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Ich habe Warframe angespielt, bis meine freunde die Lust verloren haben. Aber damals war noch nicht so viel draussen. Mal schauen ob diese „überarbeitung“ was hilft

Ich rafte glaub ich nicht so recht durch mit den ganzen Mods und so

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Typisches neue Spieler Problem. Bist nicht die erste die daran scheitert. Und ja, wir wissen mittlerweile was Warframes sind und wer sie steuert.

Seska Larafey
Seska Larafey
1 Jahr zuvor

Gut, vielleicht ist das was wenn ich wieder Urlaub habe

Danke an euch beiden Danke an alle hier

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Jahr zuvor

Lohnt sich echt die Quests zu Spielen, die haben was für sich. smile

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Ja das mit den Mods usw dauert ne Weile, man kann ja am Anfang autobestücken machen. Ansonsten hilft ein paar Build Videos gucken.

maledicus
maledicus
1 Jahr zuvor

Du brauchst dringend einen erfahrenen spieler/spielerinn die dir beim einstieg helfen. Ist so … hebt die spielerfahrung beim einstieg auf eine andere stufe als wenn man es alleine versucht. Ich habe das bei mir selbst und zwei online-Freunden gesehen denen ich beim einstieg geholfen habe. Plötzlich zündet das spiel dann, weil es nicht mehr überfordert und man antworten auf wichtige fragen bekommt. Dazu kommt erfahrene spieler wissen wo und wie man an das coole zeug kommt.

Ich kann nur für xbox one meine Hilfe anbieten.

Beste Grüße.

T-Hunter
T-Hunter
1 Jahr zuvor

Setzt dich Mal Ran an die Cinematic Quests.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Dann setz dich mal an die Quest Second Dream und War Within. Ergänzend dazu Sacrifice und die zum Frame Harrow (irgendetwas mit Chain of Harrow glaube ich)

Lootziffer 666
Lootziffer 666
1 Jahr zuvor

ich hatte ehrlich gesagt was lustiges erwartet….das war einfach nur einfallslos, find ich.
mh naja

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Saugut smile Freue mich dennoch auf Anthem. Warframe konnte mich nie so richtig mitnehmen. Aber ich mag das Konzept mit den Blueprints usw.

8gasf
8gasf
1 Jahr zuvor

Ich konnte Warframe noch nie ernst nehmen, obwohl das Spiel an sich schon Laune macht. Aber quasi jedes Item mit Echtgeld kaufen können? Führt das komplette Game ad absurdum.

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Ich finds positiv, da du im Zweifel nicht endlos nach einem speziellen Item grinden musst.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Ja, es gibt de facto fast nichts was du nicht mit Echtgeld oder Platin (Premiumwährung) kaufen kannst, Gleichzeitig sind sämtliche Kosmetikoptionen hinter Platin versteckt und selbst Spielkritische Objekte wie mehr Slots für Warframes, Waffen usw.
Und das man alles sich erspielen kann stimmt nur teilweise. Platin kann mit anderen Spielern gehandelt werden. Aber dinge wie Prime Accesoires sind hinter massiven Beträgen versteckt, die hauptsächlich wegen dem Bonusplatin in die höhe schießen, das man eigentlich garnicht will wenn man die Accesoires kauft.

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Jahr zuvor

Es gibt einige Dinge, die kann man sich nur erspielen die sind nicht via Platin zu kaufen, darunter einige der mächtigsten Waffen.
Durch das Shop System kann man sich selbat recht schnell Platin erfarmen, ohne selbst Geld zahlen zu müssen. Ich finde das System schon recht fair.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Ob es fair oder unfair ist stand garnicht zur debatte. Es funktioniert, soviel kann man dazu sagen. Hier gings darum, kann man in Warframe Farmen durch Geld lösen. Und die Antwort ist ja.
Allerdings gibt es viele Sachen, die an dem System nicht in Ordnung sind. Wie zum Beispiel das einem im Arsenal fast alle Waffen und Warframes mit Platinwerten angezeigt werden. Die neuen Spieler gewinnen so sofort den Eindruck, dass man für das Spiel Platin braucht. Ich wie jeder Veteran weiß, nein, tut man nicht. Aber erzähl das mal einen neuen Spieler, der gerade erst aus der Kapsel gekrochen ist und noch von nichts ne Ahnung hatt. Gleichzeitig hast du immer Werbung für Shopitems in deinem Cockpit. Und wie gesagt, es ist Schwachsinn das Dinge wie Slots nur für Platin angeboten werden. Sie sollten entweder garnicht existieren oder durch normale Mats oder Credits gekauft/gebaut werden.

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Es macht wenig Sinn sich einzelne Sachen herauszupicken und zu vergleichen. Irgendwie muss sich das Spiel ja auch finanzieren. Unterm Strich ists auf jeden Fall sehr günstig. Bis auf die Slots braucht man effektiv nichts. Und das Geld kann man sich später wieder reinholen indem man Sachen verkauft. Wenn man will kann man das Spiel komplett kostenlos spielen und ich red hier nicht von Endlosgrind.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Ich kritisiere doch überhaupt nicht DE oder den Cash Shop als solches. Ich sage nur, er hat Fehler und viele dieser Fehler sollten Leicht zu beheben sein.
„Ja aber man kann“ ändert nichts daran, das der Fehler immer noch da ist.
Und es ist und bleibt fakt das man in Warframe mit Geld sich eine Menge Fortschritt erkaufen kann. Mehr wollte ich nicht aussagen.

maledicus
maledicus
1 Jahr zuvor

Würde ich so nicht sagen, selbst wenn man sich alles kaufbare tatsächlich kauft, dann entbindet einen das nicht davon alles was man da so kauft zu leveln, vieles mit forma zu versehen und mehrfach zu leveln. Einen großen teil des Fortschritts gibt es nur durch aktives spielen.
Dazu kommt das sich kaum jemand alles kaufen wird, das wäre extrem teuer und habe ich noch nie erlebt .. Und selbst wenn es 5 spieler weltweit gibt die alles nur gekauft hätten, dann führt es doch das spiel für all die nicht ad absurdum die sich alles erspielen und vieleicht ab&an mal was kaufen. Es gibt in Warframe definitiv genug zu tun das man jahre beschäftigt ist wenn man jezt einsteigt.

Beste Grüße.

Bonebanger
Bonebanger
1 Jahr zuvor

Ganz ehrlich? So lustig wie es gemeint ist, so wahr ist es für mich. Ich erhoffe mir von Anthem eine slower pased version of Waframe.
Ich liebe die Idee hinter Warframe, aber ich hab mit dem Spiel seit Jahren eine on-off Beziehung. Ich kann nie lange am stück spielen, da es mich dann entwerder langweilt oder nerft.

Außerdem habe ich das Gefühl Warframe ist einen ticken zu schnell und dadurch rennt man sehr oft irgendwo vorbei oder übersieht Gegner. Desweiteren mag ich nicht wie sich der Schwierigkeitsgrad darstellt, entweder ist man ein unzerstöbarer Gott oder man wird geoneshottet, oft dann über nerfige mechaniken wie stun/knockoff – Effekte.

Nicht falsch verstehen Warframe ist ein geniales Spiel das sich über die Jahre phantastisch entwickelt hat, aber eben immer noch mit Kinderkrankhheiten kämpft.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Könnt ich nicht treffender schreiben… Ich hab Warframe sicher schon 5 Mal installiert und wieder runter geschmissen weil mir übel wurde.
Solo geht es ja noch, aber ich will es ja wegen dem Gruppenspiel zocken.

Phil
Phil
1 Jahr zuvor

Hört sich nach Motion Sickness an, ich brauche auch nach 10 Min Warframe eine Spucktüte, abartiges Gefühl.

TomRobJonsen
TomRobJonsen
1 Jahr zuvor

Geht mir genauso. Warframe ist mir einfach zu schnell, oft probiert aber konnte es nie lange spielen.

Melon Tropic
Melon Tropic
1 Jahr zuvor

Exakt das gleiche Problem bzw. Ansicht habe ich auch. Habe damals aktiv mit Freunden gespielt. Sogar ab der Beta an. Eine Weile war es ganz lustig. Spätestens wenn man sich zu damaligen Zeiten alle Warframes und Waffen gefarmt hat, was in der Gruppe recht schnell ging, dann war alles ausgelutscht. Nach einigen Jahren, habe ich mich dann mal wieder eingeloggt. Es hat sich zwar viel getan, was allgemeine Möglichkeiten anbelangt, aber es fühlte sich für mich an, als hätte man nur ein paar Möbel verrückt. Meine Warframes und gemaxten Waffen springen durch die Levels wie ein Super Mario mit Dauersternebuff. Total overpowered. Allgemeiner wiederspielwert hält sich für mich persönlich auch stark in Grenzen und musste dann irgendwann auch wieder von der Platte verschwinden. Anthem hat mich bisher positiver überrascht, als noch vor einigen Monaten. Ich hoffe nur, dass sie es schaffen einen Endcontent mit Langzeitmotivation zu liefern. Die bisherige Story Inszenierung mit den Synchronstimmen, sowie das Handling mit den Javelins und das Fliegen, machen ultra Laune. Aber mal sehen was die Open Beta bringt. Letzten Endes wird sie über meine Kaufbereitschaft entscheiden.
WALL OF TEXT ENDE

Shu Shu
Shu Shu
1 Jahr zuvor

So lustig sie sich über Anthem machen, so wenig Spaß macht aktuell Warframe – wenn man von anfang an dabei ist, dann bieten die neuen Inhalte kaum / garkeine Herausforderungen mehr, nur ein Unendlicher Grind ohne wirklich am ende davon groß zu Profitieren. Vom Kundensupport mal abgesehen -hust-

Jonas Saleen
Jonas Saleen
1 Jahr zuvor

Wenn man alles erreicht wird Anthem auch keine Herausforderung bieten! Dein Kommentar ist sinnbefreit.

v_n_c_s
v_n_c_s
1 Jahr zuvor

Wenn du mal genau schaust, kritisiert er nicht, dass es nichts zu tun gibt, sondern dass was an neuem (Endgame)content geliefert wird nix taugt. Das kann natürlich bei Anthem genauso passieren, es kann aber auch sein, dass Bioware durchgehend aureichend guten Content nachliefert, der nicht langweilig ist. Das ist halt das Problem, dass solche Langzeitspiele halt nunmal haben.
Außerdem behauptet Shu SHu in keiner Weise, dass Anthem es besser machen wird.

Shu Shu
Shu Shu
1 Jahr zuvor

Naja einige leute denken halt sich ihren Teil und Interpretieren sich alles so weit, das es ihnen passt, ist ja nichts neues.

Ich finde es jedoch nur Amüsant zu sagen „Wenn man in Anthem alles erreicht, wird es keine Herausforderungen bieten!“ ähmm, Anthem möchte PvP Einbringen, wenn sie das alleine schon gut umsetzen, ist es im vergleich zu Warframe um einiges besser, ich denke mal jeder der PvP in Warframe gespielt hat, weiß was ich damit meine…

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Ich denke sie werden weithin auf PvP verzichten. Hätte Warframe auch nicht geschadet.

v_n_c_s
v_n_c_s
1 Jahr zuvor

Ich bete zu Gott, dass sie das mit dem PvP sein lassen und lieber mehr und abwechslungsreiche PvE-Sachen implementieren.

PvP zieht wieder nur Griefer an und zerhaut das ganze Balancing.

v_n_c_s
v_n_c_s
1 Jahr zuvor

Naja der liebe Jonas scheint ja auch ein Die-hard Warframe Fan zu sein, der absolut nichts auf sein Lieblingsspiel kommen lässt

Zavi
Zavi
1 Jahr zuvor

anthem soll pvp bekommen? das ist mir neu, alles was ich gelesen habe bisher war nur, dass es eben kein pvp geben wird aber es nicht ausgeschlossen ist, dass es i-wann reinkommt, hast du da i-welche neueren inofs (vll auch nen link), denn ja auch wenn ich warframe liebe, das pvp ist mist und braucht kein mensch in warframe…obwohl das „neue“ frame fighter nen ganz lustiges minispiel ist

Shu Shu
Shu Shu
1 Jahr zuvor

Glaube auf Reddit gab es schon mehr Infos darüber das man es nicht ganz ausschließt, da vorläufer wie Destiny halt bei Contentdüre mit PvP dennoch spielerzahlen halten könne. Ich gehe mal davon aus das sie es früher oder später uns sicherlich mehr darüber wissen lassen. Würde halt sinn machen, weil stell dir mal Destiny ohne PvP vor grin

Dumblerohr
Dumblerohr
1 Jahr zuvor

Ha, sehr cool!
Warframe rockt ^^
Auf Anthem bin ich noch nicht wirklich heiß aber lese natürlich trotzdem all eure Artikel darüber. Aber werde es mir früher oder später auch holen.
Das mit dem fliegen macht schon gut eindruck.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.