Größenwahnsinnige Wikinger in Valheim zähmen und züchten jetzt Trolle

Eigentlich können in Valheim nur bestimmte Tiere gezähmt werden, um den Wikingern einige Vorteile zu bescheren. Ein Spieler hat nun jedoch eine Mod entworfen, mit der sich jeder Gegner domestizieren lässt … sogar riesige, haarige Trolle.

Das stellen die Spieler jetzt an: Valheim erlaubt es den Spielern, Tiere zu zähmen. Vom Spiel sind dabei eigentlich nur Wölfe, Wildschweine und die großen (aber eigentlich recht friedlichen) Loxe geplant.

Nun hat ein Spieler aber einen Weg gefunden, sich auch deutlich gefährlichere Kreaturen als Haustier zu halten – und sie sogar zu züchten. Genauer: Er hat den Weg nicht gefunden, sondern einfach selbst für die Möglichkeit gesorgt.

Mit einer Mod vom Nutzer „buzz“ ist es möglich, sich alle möglichen Gegner zu zähmen. Darunter auch die riesigen Trolle, die den Dunkelwald unsicher machen und dort normalerweise um ihre Höhlen herumstapfen.

Was ist das für eine Mod? Die Mod nennt sich „AllTameable“ und tut genau das, was ihr Name verspricht: ihr könnt alle Kreaturen in Valheim zähmen, die ihr so findet. Standardmäßig sind lediglich Trolle und Kobold-Schläger mit der Mod zähmbar.

Wenn ihr euch ein wenig in die config-Datei der Mod einfuchst, könnt ihr jedoch sämtliche Gegner im Spiel zähmbar machen – sogar Bosse. Dabei könnt ihr auch einstellen, wie lange das Zähmen dauert, wie nah ihr dazu am Gegner stehen müsst und welche Nahrung ihr benötigt.

Valheim Sumpf Boss Knochenwanst 3
Der Boss Knochenwanst wird durch die Mod ebenfalls zähmbar. Wenn ihr ihn lieber erlegen wollt, findet ihr Tipps dazu in unserem großen Boss-Guide zu Valheim.

Die Datei findet ihr unter dem Pfad „\steamapps\common\Valheim\BepInEx\config\buzz.valheim.AllTameable.cfg“ und ihr könnt sie mit dem Editor öffnen. In unserem Guide erfahrt ihr, wie ihr Mods in Valheim installiert.

Was sind Mods? Eine Mod, kurz für „Modifikation“, ist eine inoffizielle Erweiterung für ein Spiel. Sie eröffnen häufig Optionen, die sonst nicht möglich sind oder erweitern ein Spiel sogar um zusätzliche Inhalte.

In Valheim dienen viele Mods dazu, das Spiel etwas leichter zu machen oder das UI zu verbessern. Einige Spieler machen es sich jedoch auch schwerer und installieren Mods, um Valheim in ein richtiges Hardcore-Survival-Spiel zu verwandeln.

Trolle zähmen in Valheim … aber warum?

Das nutzt ein Troll: Wenn ihr euch selbst einen Troll zähmen wollt … nur zu. Die riesigen Ungetüme dienen sicherlich zur äußerst effizienten Verteidigung eurer Basis und halten dazu recht viel aus.

Beachtet allerdings, dass Mods nur auf einem eigenen Server funktionieren – lokal oder dediziert. Spielen andere Spieler auf eurem Server, müssen sie die Mod vorher ebenfalls installieren oder von euch beziehen, damit alles reibungslos funktioniert.

Ihr könnt euch das Spiel aber auch ohne Mods leichter machen, etwa durch Admin-Befehle. Die erlauben euch unter anderem kostenloses Bauen oder einen Gott-Modus. Oder einen Befehl, alle Kreaturen im Umkreis zu zähmen. Bei uns findet ihr alle Admin-Befehle für Valheim in der praktischen Übersicht.

Quelle(n): RockPaperShotgun
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x