Twitch-Streamer lehnt  angeblich „großes Geld“ ab – Launch von WoW Classic wichtiger

Der Twitch-Streamer Chance „Sodapoppin“ Morris soll einen großen Sponsored-Deal mit einer Marke abgelehnt haben, erzählt sein Bruder. Zwar wäre der Deal lukrativ gewesen, aber der Launch von WoW Classic war Sodapoppin wichtiger. Den wollte der Streamer auf keinen Fall verpassen.

Woher kommt die Information? Der Streamer und Anwalt Ryan „BJPOffical“ Willet ist der Bruder des bekannten Streamers Sodapoppin (2.4 Millionen Follower).

Willet plauderte aus dem Nähkästchen, während er über den Vertragsstreit zwischen Tfue und FaZe sprach.

Willet will damit unterstreichen, dass sein Bruder kein „Sellout“ ist, niemand, der sich für Geld verbiegt. Sodapoppin und anderen großen Streamern wird oft vorgeworfen für Geld und Sponsor-Deals alles zu machen.

Der Anwalt sagt: „Wenn mein Bruder sich hätte verkaufen wollen, dann hätte er hier die große Chance gehabt.“

Im Gegenteil, Sodapoppin lehne regelmäßig solche Deals ab.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

So soll das abgelaufen sein: Ryan Willet sagt, er hätte als Anwalt seines kleinen Bruders den Deal extra durchgesehen und er sei exzellent gewesen. Da hing nicht nur ein großer Scheck, sondern es handelte sich auch um ein richtig cooles Produkt. Ryan habe seinem kleinen Bruder zugeraten, den Deal anzunehmen.

Doch Sodapoppins habe gesagt: „Ryan, ich kann das nicht machen. Es ist der 1. Tag, an dem WoW Classic rauskommt. Ich kann das nicht verpassen.“

WoW Classic Wallpaper

Um welches Produkt geht es da? Das sagt der Anwalt selbst nicht.

Auf reddit diskutiert man den Deal und spekuliert, um was es sich bei dem “Major Brand”-Deal handeln könnte, den Sodapoppin ausgeschlagen.

Man hat einige Hinweise:

Bei reddit glaubt ein Nutzer: Es könnte sich bei dem Deal um einen Werbespot für ein Virtual-Reality-Headset handeln, das dann herauskommt.

Ein anderer Streamer, Pokelawls, habe schon darüber gesprochen und sei selbst heiß auf das Headset gewesen.

Man merkt schon, dass einige populäre Streamer auf Twitch mit WoW aufgewachsen sind und das Spiel offenbar einen besonderen Platz im Herzen der Twitch-Streamer einnimmt.

world of warcraft wow classic logo

Wie läuft es für Sodapoppin? Der profitiert vom Launch von WoW Classic. Laut Twitchmetrics haben seine Streams zu WoW Classics um die 35.000 bis 50.000 Zuschauer im Schnitt. Damit dürfte er neben WoW-Streamer Asmongold zu den großen Gewinnern von WoW Classic auf Twitch gehören.

Im Moment ist das Spiel denn auch extrem populär:

WoW ist auf Platz 1 bei Twitch, weil kaum wer spielen darf
Quelle(n): dotesports, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sven Böttcher

Geld ist nicht wichtig wenn zu viel Geld ist. Wie wahr: Money only for you self!

Schakal v2

Er kriegt doch von genug Idioten Geld in den arsch geblasen er kann es sich ja leisten nein zu sagen um sich als Heiligen hinzustellen. Also wer Hirn hat sollte das sehen. Aber schöner PR Gag für die kiddies und dumme xD

mordran

Sodapoppin ist einer der wenigen ganz großen Streamer die sich das finanziell locker leisten können sowas abzulehnen, da braucht man keine große Sache draus zu machen. Sein Bruder versucht da halt nen PR Trick. Die kleineren Werbeonkel und Tanten auf Twitch können das nicht.

Sven Huber

Wir halten also fest, er schlägt nen vermeintlich guten Deal aus, wird als “true gamer” platziert und bekommt dafür deutlich gute PR und Klicks auf Twitch was im Endeffekt auch wieder Kohle bringt. Ich seh da keinen Robin Hood sondern nen cleveren PR Coup

Dafür

Schon heftig, was WoW Classic bei den Streamern für Wellen schlägt.
Die fahren voll darauf ab. Die entdecken halt grade wieder, warum das Game damals überhaupt so erfolgreich wurde.

Denke da auch nicht, das die alle nur wegen den momentan hohen Beta-Einschaltquoten zocken.
Die haben wirklich Spaß drann.

Nookiezilla

Joar, warum nicht. Wenn man so gut verdient, würde ich auch meine Prioritäten ganz anders setzen.

Blogster

asmongolds waffenkammer run gestern mit lvl 30 in der beta war legendär.
da kommen soviel Erinnerungen hoch pures gold 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x