Twitch-Streamerin erreicht Top 0,5% von Valorant: „Wenn ein Noob wie ich das kann, kann’s jeder“

Imane „Pokimane“ Anys ist die größte Streamerin auf Twitch nach Followern. Kürzlich hat sie im Shooter Valorant einen der höchsten Ränge erreicht und gibt nun sogar Tipps, wie man es ihr nachmachen kann. Einige Leute gönnen ihr den Erfolg jedoch nicht.

Wer ist Pokimane? Mit über 8,2 Millionen Followern spielt Pokimane ganz oben auf Twitch mit. Nur knapp hinter de aktuellen Twitch-Star xQc steht sie damit auf Platz 7 und betreibt den größten Kanal aller weiblichen Streamer auf Twitch (via sullygnome.com).

Bekannt ist sie vor allem als sympathische, nette Variety-Streamerin, die alle möglichen Games auf ihrem Stream zeigt. In letzter Zeit war das vor allem Riots Shooter Valorant, wobei sie häufig „Just Chatting“-Blöcke einwirft.

Sie hat etwa auch bei dem großen Rust-Projekt Anfang 2021 eine wichtige Rolle dabei gespielt, das Survival-MMO so groß zu machen und spielt es heute noch. Kürzlich trat sie auf und erklärte, warum die Leute den Millionären auf Twitch noch Geld spenden.

Was hat sie erreicht? Am 18. September hat Pokimane getwittert, dass sie endlich einen der höchsten Ränge in Valorant erreicht hat: Immortal. Dieser Rang ist aktuell den obersten 0,5 % der Spieler weltweit vorbehalten (via esportstales.com):

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Schon davor hat sie sich in drei Seasons nacheinander den Diamant-Rang erspielt, welcher den Top 1,5 % der Spieler entspricht. Darüber stehen nur noch die Radiants, die besten 500 Spieler der Welt.

Pokimane selbst ermutigt ihre Zuschauer dazu, es ihr nachzumachen. Sie sagt: „Wenn ein Shooter-Noob wie ich das kann, dann kann es jeder“ (via Twitter.com).

Dazu gibt sie einige Tipps, wie man Valorant besser spielt. Besonders wichtig sei etwa Aim-Training oder verschieden Rollen zu beherrschen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Pokimane gibt Tipps – Trolle trollen

Das sind die Reaktionen: Viele Antworten auf Twitter fallen positiv aus, beglückwünschen Pokimane oder bezeichnen sie als eine Art Idol und Vorbild für andere. Allerdings entbrannten unter dem Tweet auch andere, weniger erfreuliche Diskussionen.

  • Twitter-Nutzer @e3dsok etwa behauptet, dass das Erreichen höherer Ränge leicht sei – es koste nur Zeit: „Viele Spieler haben niedrige Ränge aber spielen besser als die mit hohem Rang. Warum? Weil es ihnen egal ist. Sie spielen nur mit Freunden.“
  • @grusomeee ist sogar noch zynischer und fragt: „Geben sie gute Ränge nun schon kostenlos raus?“
  • @swaggydfromny tritt eine ganze Debatte los und wird sogar beleidigend: „Ich habe genug von dir gesehen, um zu wissen, dass du buchstäblich ein Bronze/Silber-Spieler bist, der nur von Profis gecarried wird.“

Trolle haben der Streamerin schon zuvor das Leben schwer gemacht – so sehr, dass sie sich eine Weile von Twitter und teilweise sogar von Twitch zurückgezogen hat. Allerdings hat Pokimane auch mit eben diesen Leuten zumindest auf Twitter nicht interagiert und auch nicht reagiert.

So reagiert die Streamerin: Im Moment scheint sie sich damit schlicht nicht befassen zu wollen: „Es kostet meine ganze Willenskraft, nicht mit Leuten zu diskutieren, die mich diskreditieren wollen, aber was auch immer. Ich bin so glücklich!“

Andere, eigentlich als gute Shooter-Spieler bekannte Streamer versagen derweil an Valorant und werden dabei sogar ausfallend:

xQc versucht Schusstechnik von Valorant-Profi zu kopieren – Versagt und bezeichnet ihn als Hacker

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
bekommtihrnicht

Sie schreibt doch nur, das Sie sich freut “immortal” erreicht zu haben und sagt nirgends das Sie zu geil ist. Wie dann, auch hier in dem Kommentaren, diese Relativierungen überhaupt zustande kommen ist fraglich. Ich mein, darf Sie sich nicht freuen und das posten?

X2K

Ach, so wie in jedem team Spiel steht und fällt der rang mit dem team. Man kann der besste spieler der welt sein und verliert trotzdem ständig wenn das team nichts taugt. Hatte schon so oft gegner die regelrecht leichte beute waren aber mit ein paar kindern im team, die keine ahnung von strategie haben und einem troll war auch die runde verloren. Und was besonders nervig ist ist grade in den unteren rängen wimmelt es von cheatern. Erkennt man immer daran das ein spieler extrem schlecht startet und dann kurz vor schluss vom letzen Platz mal eben bis Platz eins aufsteigt.

Tom

Ach ja der Neid 😂 ich kann definitiv sagen dass ich es ihr gönne, und noch dazu ist es mir völlig egal was für einen “Rang” jemand in einem Spiel hat. Gecarried, gecheated, sein ganzes Leben nur im Game verbracht … Jeder wie er es braucht 😉
Der “Beruf” Streamer ist eine wenig verlässliche Grundlage und kann mit der ban Willkür von Twitch und anderen mit einem Klick vorbei sein. Ich verstehe ja das sich jeder lieber den Arsch bis zur Trombose platt sitzen und dann mit Millionen in sein vorzeitiges Ende röchelen will, aber irgendwie ist das nichts für mich. Auch schaffen nicht alle die es dann wollen zu den Millionen bevor sie ein anderes Ende ereilt 🙄
Deshalb good for pokimane, haters gonna hate hate hate 🤭

Jinokun

Erinnert mich ein bisschen ab WoW classic, als Streamer nach 3 IDs full equipped waren.
“Alles was ihr braucht ist eine Gilde aus Followern die euch die Items und schenken. Wenn ihr das nicht habt, dann braucht ihr einfach nur Follower, die euch Gold handeln.” 🙂

Fucuro

Sie ist nicht schlecht, aber auf keinen Fall hat sie Immortal Skill. Würde sie auf Plat 3/Dia 1 einschätzen.

L4ch3s1s

Ihr Trumpf nennt sich Zeit. Es ist ihr Job (möcht ich ned machen dieses gestreame). Aber der Tipp ist für 0815/Feierabend Spieler fürn … Klar wenn ich > 10 std am Tag zocke muss das so sein sonst sollte man es lassen.

EsmaraldV

Ihr sogenannter “Tipp” ist hald fürn Popo…”mit genügend Zeit schafft das jeder…”
Die meisten verdienen ihr Geld nicht mit vor der Glotze sitzen, sich filmen lassen und rumdaddeln…da kommen solche Tipps einfach nicht gut an – kann ich verstehen.

monk

Ihr sogenannter “Tipp” ist hald fürn Popo…”mit genügend Zeit schafft das jeder…”

wo gibt sie denn diesen tipp? ich sehe nur 5 tipps von ihr und das ist keiner davon

Efuchs

Es ist doch ganz einfach: Dein Solo-Q Rang ist dein wahrer Rang….alles andere kanste doch vergessen

Zakkusu

Sie wird auf jeden Fall cecarried.
Naja grosse Streamer leben in ihrer eigenen Welt.

Nico

zockt die nicht immer im duo mit den einen da der verdammt gut ist? So schlecht ist sie nicht aber glaub so ab diamond wurde sie gecarryt ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x