Tower of Fantasy ist online – Alle Infos zum Start des neuen Anime-MMORPG

Tower of Fantasy ist online – Alle Infos zum Start des neuen Anime-MMORPG

Das Anime-MMORPG Tower of Fantasy erinnert stark an Genshin Impact. Am 11. August 2022 feierte es seinen Release. Wir von MeinMMO fassen alle Infos für euch zusammen.

Wann geht Tower of Fantasy online? Das neue MMORPG ist online. Laut der Website von Tower of Fantasy haben sich bereits über 4 Millionen Spieler vorregistriert, das Spiel wurde heiß erwartet. Es kam für PC, Android und iOS.

Der Download erfolgt über die Website des MMORPGs. Es benötigt etwa 25 GB Speicherplatz auf dem PC, 15 GB auf dem Handy.

Zu Beginn könnt ihr leider noch nicht auf Steam und Epic Games spielen, sondern nur über den eigenen Client. Ein Release für die anderen Plattformen ist für dieses Jahr aber noch geplant.

Im Trailer seht ihr die riesige Spielwelt:

Im Gegensatz zu Genshin Impact ist Tower of Fantasy ein richtiges MMORPG

Was ist das für ein Spiel? Tower of Fantasy ist ein kostenloses MMORPG mit hübscher Anime-Grafik. Entwickelt wird es von Hotta Studio, publiziert von Level Infinite. Es setzt auf eine offene Spielwelt, die ihr mit eurem Charakter erkunden könnt. Optisch erinnert es stark an Genshin Impact, bietet aber einen völlig anderen Multiplayer.

Während ihr bei Genshin Impact die Welt anderer Spieler besuchen und dort mitspielen könnt, ist Tower of Fantasy ein richtiges MMORPG, in dem alle Spieler in derselben Welt umherstreifen. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch hat Tower of Fantasy angespielt und findet, es ist das MMORPG, das Genshin Impact hätte sein sollen.

Diese Inhalte bietet Tower of Fantasy:

  • Ihr folgt einer Story auf dem Planeten Ada, den die Menschen in der Zukunft kolonisiert haben.
  • Eine offene Welt, in der ihr schwimmen, klettern und fliegen könnt.
  • Es gibt keine festen Klassen. Stattdessen bestimmt ihr den Spielstil mit eurer Ausrüstung.
  • Ein actionreiches Kampfsystem. Ihr müsst selbst zielen und ausweichen.
  • Ein Gacha-System für Waffen im Endgame
  • Dungeons, Raids und PvP-Inhalte

Um euch in der riesigen Welt fortzubewegen, sollt ihr verschiedene Mounts nutzen können. Cool ist zum Beispiel, dass ihr in Tower of Fantasy Motorrad fahren könnt.

Tower of Fantasy: Mächtiger Charakter-Editor begeistert Spieler – Die bauen Figuren aus Naruto und Genshin Impact

Vorregistrieren hat sich gelohnt

Für Android und iOS konnte man sich vorregistrieren, um Belohnungen zu erhalten. Ihr musstet lediglich ein Profil mit eurer E-Mail-Adresse erstellen.

Pro Plattform gibt es dann einen exklusiven Avatar:

  • Zeke auf dem PC
  • Shirli für Android
  • Nemesis für iOS

Alle 500.000 Registrierungen haben die Entwickler neue Belohnungen gesetzt. Dazu gehören mitunter Gold, Outfits und verschiedene Kristalle. Das Hauptziel waren 3 Millionen Registrierungen. Wer sich vorregistriert hat, wurde also mit Belohnungen zugeschüttet.

Was haltet ihr von Tower of Fantasy? Spricht euch das Spiel an? Werdet ihr es testen, oder sagt ihr, es ist nichts für euch? Auf welcher Plattform wollt ihr es spielen? Was denkt ihr über die Parallelen zu Genshin Impact und das Gacha-System? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier auf MeinMMO!

Genshin Impact gehört bald zu den teuersten Spielen, die je produziert wurden.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
27
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
57 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hisuinoi

Das Spiel gefällt mir recht gut. Sogar besser als Genshin Impact. Der Stil und Design sagen mir einfach mehr zu. Auch das Kampfsystem gefällt mir.
Aber mal sehen wie lange ich dabei bleibe und dann wie es läuft wenn „Blue Protocol“ raus kommt. Den Genshin Impact hab ich nur 1 Monat am Anfang gespielt und dann nicht mehr da ich das zu langweilig empfand.
Hoffentlich bleibe ich hier länger am Ball. 🙂 Mal sehen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Hisuinoi
Chanil

Da Du es schon spielst, ist es korrekt dass man keinen eigenen Charakter bauen, sondern nur einen fest vorgegebenen auswählen kann?

Darliox

Woher hast du den diese Info?
Wenn du startest gibt es 5 Standard chars die du verwenden oder auch weiter verändern kannst, du kannst auch einfach einen komplett neuen machen und alles ändern wie es dir gefällt. Du musst dann aber das Intro zuerst fertig spielen bevor du deinen vorgefertigten char auswählen kannst.

pinaris1

Du kannst dir im Charakter-Editor einen eigenen Char erstellen oder von anderen erstellte Chars verwenden…zusätzlich bekommst du zu den Waffen die du Ingame erhälst ab einer gewissen Seltenheit der Waffe einen Char-Skin dazu…den du aber nicht verwenden musst wenn du nicht willst

Hisuinoi

Wie bereits vorredner schon geschrieben haben. Du kannst den Charakter vollkommen selber gestalten das ich sehr gut finde. Dann gibt es vorgefertigte Skins mit den Waffen aber die musste nicht nehmen, ich nutze die nämlich garnicht.
Da ich mein selbst erstelltes Design am besten finde.

Bookman

Man kommt am Spiel kaum vorbei, man liest überall etwas. Habe es mir nun runtergeladen und bisschen gespielt und ich bin froh, dass Genshin nicht genauso ist. MMO’s haben eben auch den Nachteil mit der „Online-Pflicht“. Ich habe Jahrelang World of Warcraft und Guild Wars 2 gespielt, das hat mir gereicht. Werde dennoch noch etwas spielen um das Spiel besser kennenzulernen, aber die Kämpfe gefallen mir in Genshin besser.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Bookman
Kevin

Wenigstens immer Abwechslung wenn Sumeru kommt wird Genshin gespielt wenn das langweilig wird Tower of Fantasy
Echt geiles Spiel aber Wtf warum sagt man Anschlüsse einfach Fahrzeuge sagen oder vehicles
Naja egal, auf Handy funktioniert es bei mir nicht da eine Fehlermeldung kommt wo nichts steht….
Und Laptop ist es spielbar für mich aber nicht flüssig+ die Textgeschwindigkeit ist absolut lame

Marvensen

Da ich die Welt von Genshin mochte, mit dem Kampfsystem aber nie so recht warm wurde wäre das eine nahliegende Alternative.

Allerdings werde ich mal ein paar Tage warten, bis der große Andrang zum Start etwas abebbt und evtl. auch eins, zwei Patches kommen.

Andererseits geht ja auch bald die nächste Diablo 3 Season los, verdammt…

Wolve In The Wall

Hab jetzt einige Zeit investiert, aber so richtig weiß ich noch nicht, was ich von dem Spiel halten soll.
Das Kampfsystem bspw. Einerseits zwar ziemlich cool/interessant, dass man zwischen 3 Waffen wechseln kann – andererseits iwie öde bzw. verschenktes Potenzial, weil die Skills gefühlt total bedeutungslos sind, ebenso wie die Elemente, die wenn ich es richtig deute nur für Gegner-Schwächen, nicht aber für Element-Kombos relevent sind.
Zudem ist mir das Charakterdesign hier und da bisschen zu wild zusammengewürfelt: Mal „post-apokalyptisch“, mal „super futuristisch“ – und daziwschen gibts Schulmädchen, die Eiskönigin, Mafioso usw. 😂 Das ist jetzt nichts wirklich schlimmes, aber es wirkt irgendwie bisschen unstimmig alles.

Werde trotzdem erstmal weiter am Ball bleiben, denn kann bisher nicht sagen, dass ich keinen Spaß hab/hatte.

Haremking

Hä? Unstimmig alles? Heißt ja auch FANTASY ….soll jeden ansprechen

Wolve In The Wall

Du kannst dir bei einem Buffet auch grundsätzlich alles auf den Teller packen, was es gibt – und selbst wenn die Pommes mit Bolognese dann noch so lecker schmecken, wird es manchen „unstimmig“ vorkommen. Sowas ist doch immer subjektiv – wenn du das Spiel in sich sehr stimmig empfindest, dann auch gut. Mir ist hier und da „too much“.

Hisuinoi

Die Elemente sind keinesfalls bedeutungslos. Es wird immer wichtiger die richtigen Elemente zu nehmen. Auch wenn bestimmte Situationen sind wird durch ein Waffenwechsel und das richtige Element mehr Schaden verursacht. Mehr will ich hier nicht verraten, dann hast du das System noch nicht entdeckt. Ich hab selbst auch noch nicht alles entdeckt, aber will das alles selber rausfinden.

Brilliantix

Schon frech, wie viel Genshin in ToF steckt. Das einzig positive, was ich bisher sehe, ist die Openworld im Gegensatz zu Genshin

Skyzi

Das ist Standard geworden. Genshin Impact ist von Zelda abgekupfert und dreist geklaut und nu?

Luripu

Da ToF über 3 Jahre entwickelt wurde und Genshin erst 2 Jahre draussen ist,
was gewollt von Genshin übernommen wurde.
Das Kampfsystem ist schon mal verschieden.
Keine Elementar Kombos in ToF sondern man kämpft mir 3 verscheinen Waffen.
Das ich einen selbst erstellten Charakter spiele,
anstatt vorgegebene ist auch ein Vorteil.
Dann haben wir noch Single Player Genshin vs. MMO ToF.
Der 2min Genshin Multiplayer für eine Domain braucht man nicht zu erwähnen.
Da ist man solo schneller unterwegs.

Ja die Asuwahl Female/male erinnert stark an Genshin,
man kann im Anime Charakter Editor auch Klone von Genshin Charakteren erstellen(wer es nötig hat),
ansonsten überwiegen aber die Untierschiede.

PS:Eine wichtige Gemeinsamkeit haben sie noch:
Für 100€ gibt es 6480 Urgestein/Schwarze Kristalle.
Die 6480 muss ne festgelegte Summe sein in China.^^

Aldalindo

war um zehn drin ohne Warteschlange Blomus….nun um 13 Uhr sinds knapp 1000…und hab sogar schon ersten SSR nach 30 pulls bekommt man den: Bogen naja nicht ganz meine erste Wahl …mag Bogenchars in Genshin auch net…aber mir scheint der Bogen ist in ToF mobiler….aber war nice das Erkundungsfeeling…und mal nicht völlig overpowert sein…in Genshin einmal E mit meine Kazuha und alles tod^^

Luripu

So lange die Bögen nicht Genshins Auto Aim haben,
bin ich da auch mit einem SSR zufrieden.
Nix geht doch über mit Ventis Ulti auf ne Horde Mobs zu zielen
und er dreht sich einfach um um den Ulti auf nen single Mobs zu casten,
weil der 1mm näher dran ist.Jippie.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Luripu
Skyzi

Auch auf Deutsch?

Solo

Ich find es ganz gut. Zumindest des was ich bisher gesehen hab. Mal wieder ein Spiel das auch meine Frau mitspielen mag. 🙂

Juzu

Mir gefällt zwar das si-fi setting nicht(bin bei mmos eher auf fantasy) und gasha mag ich auch nicht, werde es mir aber später am Wochenende mal anschauen. Genshin mochte ich am Anfang auch wurde mir dann aber zu viel p2w.

Bookman

Welcher Teil genau an Genshin ist P2W? Abyss, oder? Das ist auch der einzig anspruchsvolle Part. Wenn man alle 36 Sterne alle 2 Wochen möchte, helfen 5* Figuren und Waffen enorm, sind aber nicht zwingend notwendig. Gute Artefakte sind da wichtiger. 🙂 Aber ansonsten? Story, die Domains und das tägliche Spielen erfordern beides nicht.

Juzu

Erlich gesagt weiß ich das nicht mehr genau. Ist schon ziemlich lang her, ich weiß nur das ich auf dauer keine luste hatte mich dumm und dämlich zu grinden und p2w fand ich das man eine figur mehrmals ziehen musste um sie aufzuwerten was brutale vorteile und Fertigkeiten brachte.
Irgendwie wurds mir glaub ich auch zu schwer vom welt level um dinge solo zu machen und hab nie Mitspieler gefunden die die weltbosse mit mir machen wollten.

Luripu

Habe heute morgen um 04:00 mal reingeschaut auf dem PC
und 80% der EU Server waren schon rot=voll.
Charakter hatte ich schon gestern erstellt
und konnte so 2h der Story folgen ohne Unterbrechung.
Bis jetzt recht interessant aber noch null MP content.
Habe auch erst zwei neue Waffen aus dem Gacha,
die restlichen sind noch der Crap vom Tutoriel.
Ich bleibe am Ball und bin gespannt auf die Warteschlange heute Nachmittag.
Cosmos war um 04:00 noch mit 106 Warteschlange.

Negativ ist natürlich das Sprachchaos was auf den Servern herrscht.
Wie bei LA hält man es nicht für nötig ein paar Server zu kennzeichnen.
Daher erwartete mich auch gleich das englisch,russisch,spanisch,deutsch Mischmasch im global Chat.

Übrigends Clientgröße PC:21GB/mobile Andriod:9,5GB

Mihari

War grad auch in Warteschlange auf Position 1246 mit 5:27 Stunden Wartezeit angezeigt. Aber nach knapp 10 Minuten war ich schon online. Die Anzeige der Wartezeit stimmt also nicht wirklich mit der echten Wartezeit zusammen. Es geht aktuell wie schneller als angezeigt. Und 10-15 Minuten in Warteschlange sind doch akzeptabel. Nicht wie bei anderen Games 10-12 Stunden 😂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Mihari
Luripu

Gut also 1000=10min mal vormerken für nachher.

Kaya

Bin froh, daß Genshin so ist, wie es ist. Werde das Spiel, nicht spielen. 1. Mag ich kein Pvp 2. Evtl mit andere Spielen, nein danke. Mir reicht schon Lost Ark wo ich im Raid u Co auf andere angewiesen bin

Kynatara

Wie wärs dann mit Single Player Games anstatt MMOs zu spielen? MMOs sind meist im Multiplayer und man hat oft Kontakt zu anderen Spielern.

Das erklärt mir dann auch weshalb ich oft im Lost Ark Raid total inkompetente Leute hatte, die den Chat ignoriert haben, einfach gar nicht in der Gruppe gespielt haben und man ständig wiped. Zu viele Menschen mit einer Single Player Einstellung in MMOs unterwegs. Bleibt bei euren Story Games.

(Diese Beitrag kann spuren von Zynismus enthalten)

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Kynatara
Kaya

Ich habe leider das Problem in Lost Ark, das zu selten die Bardin dabei ist. Und im Chats wird Englisch geschrieben, es kann nicht jeder Englisch

Haremking

Sorry – jeder sollte in der heutigen zeit etwas Englisch können, dass für eine einfache Kommunikation reicht. Selber Schuld!

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Haremking
Snae

Bitte sei ein Troll! Es ist nun mal in einem international vertriebenen Massively MULTIPLAYER Online Role-Playing Game durchaus zu erwarten, dass 1. man ab und an mit jemand anderem Spielen muss (🤔) und 2. hin und wieder auch englisch gesprochen wird. Sagt einem das beides nicht zu, sollte man bei seinen Spielen eben das MMO davor streichen…

Kaya

Sorry ich bin kein Troll. Und ob ich Englisch kann oder nicht ist meine Sache. Mein Sohn zb hatte in der Schule kein Englisch u kann es auch nicht

Snae

Schön für ihn, war wohl ne besondere Schule. Das ändert nichts daran, dass man sich dann nicht hier beschwert über englischsprachige Mitspieler in Multiplayerinhalten, die man ja auch nicht haben will. Ein typisches Problem in unserem Land: jeder will alles haben und dafür bestenfalls nichts können…eine gefährliche Entwicklung. Einfach Singleplayer spielen, schont die eigenen nerven und die derer, die wirklich in nem MMORPG Bock auf Multiplayer haben.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Snae
Kaya

Das einzige was ich möchte, sind Barden die mit kommen u einen Heilen

Haremking

Kaya diggah 😀 mach dich hier nicht lächerlich 😀 ist ein MMO

Kaya

Wo hab ich geschrieben das es kein mmo ist?? Du bist lächerlich

Majora

Mich würde mal Interessieren auf welchen EU server, deutsche spieler am meisten vertreten sein werden. Es ist Schade das sie Zwar Regionen benannt haben, aber innerhalb dieser, die länder nicht richtig erkennbar sind, bzw der Ping zu den Servern. So muss man auf gut glück ein server wählen und hoffen das freunde da hinterher auch sind. Man kann zwar server wechseln, aber muss entweder neu starten auf dem neuen server oder mit Cash shop charakter transfer kaufen.

Schädelpaule

So ist das halt, wenn man in fernen China davon ausgeht, dass es auf der Welt nur eine Sprache gibt

Luripu

Es gab einen Poll aber der wurde hinfällig da alle Server aus dem Poll voll sind.
Bulmeros war der dt. Server aus dem Poll aber nach Lost Ark Release habe ich keinen Bock mehr auf Warteschlangen und gehe auf einen anderen.

Aldalindo

Blomus wurde mir gesagt bin da mit meinen leuten

Leyaa

Freunde von mir sind auf Alintheus. Sollte ich ToF tatsächlich ausprobieren wollen, werde ich dort zu finden sein.

AdellValliere

Wo ist es denn möglich einen Charaktertransfer zu kaufen?

Kevin

Bin gehyped, aber wird hoffentlich nicht so sein wie in keine Ahnung Lost Ark oder anderen Games wo man andere Spieler während der Story sieht…. Könnte richtig nerven

Werde es morgen vormittag nach dem aufstehen definitiv zocken, Waifu ist erstellt

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Kevin
Aldalindo

ich bin weiterhin gehypt…das gachasystem ist deutlich besser als in Genshin und was man allein schon für das Release jetzt bekommt, ist schon spendabel; das gabs (und wird es auch nicht zum 2.) bei Genshin nicht mal zum Anniversary: ein 5* Char/Waffe… Ich finde das ganze schon als GenshinKlon, der einzige richtige Unterschied…es ist halt ein MMO😜
So viele Parallelen sind bestimmt kein Zufall..na egal so kann ich jetzt/morgen auch ein Genshin MMO zocken…alles gut, weil eben die Com von Genshin mitwandert^^

TricksterClown

Warst du bei release von GI dabei. da gab es auch massen an sachen was leute massiv zum rerollen gebracht hat. 65 pulls oder so + andere sachen. Anniversary gibts nix zu sagen, einfach schwach aber release war bei GI schon gut und das 1 monat lang so.^^

Alex

Ich kann mich an Genshin nur an die mehreren Rolls erinnern die es halt in der Story gibt wenn du in das System eingeführt wirst und die bekommst du heute genauso noch wie bei Release. Ein paar Primos gab’s als Willkommensgruß aber das waren nicht viele die hauptsächlichen Pulls bekommst du aus der Story für das Anfänger Banner.

TricksterClown

Bekommt man eben nicht. seit dem 2. monat bekommt man nichtmal 20 pulls zusammen sobald man in der stadt ankommt, bei release in der 2. woche(gab ja täglich/wochentlich neue post mit sachen) hatte man in den erstem paar min 63-65 pulls. release, download menge usw bonis ^^

Leyaa

Ich behalte es im Auge. Wenn ich mir die Charaktere so angucke sieht der Johnny Young sehr nach Diluc aus und auch die Frost-Bogenschützin hat die exakt gleiche Pose wie Amber und heißt auch noch gleich…

Mal abwarten, was daraus wird. Aber von sowas bin ich schonmal nicht beeindruckt. Mehr MMO Features sehe ich stattdessen gerne. Vor allem die Charaktererstellung ist ein großes Plus.

Threepwood

Die haben noch ganz andere Sachen geklaut. Copycats werden ganz groß geschrieben bei dem Studio. 😄

Leyaa

Soll bei Gacha Games ja Gang und Gäbe sein.
Wenn man ToF mal beschreiben will klingt das in etwa so:
Ein Spiel mit Anime Grafik, mit einem fliegender Wegbegleiter, Gacha, Fokus auf Open World Erkundung und elementares Kampfsystem mit vielen verschiedenen Charakteren.

Mit dieser Beschreibung denken die Leute in erster Linie an Genshin.

Natürlich könnte man das ganze weniger allgemein formulieren, MMO Part, Charaktererstellung und Sci-Fi Setting (+Mounts) reinpacken, um sich von Genshin abzugrenzen. Aber die Gemeinsamkeiten sind schon so extrem, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass das so gut für die Entwickler ausgehen wird.

Threepwood

Das geht über das in China übliche „inspirieren lassen“ hinaus. Auf Youtube gibts viele Videos dazu, u.a. von MMOByte „Exposing ToF“.

Ob man das Studio unterstützen will, sollte man sich echt überlegen. 😄

Leyaa

Ja, ich kenne das Video. Nachdem ich mir das damals angesehen hatte, war ToF für mich auch praktisch erledigt.

Da bleibe ich lieber bei Genshin. Die liefern 1A Qualität und auch noch Originalität. Da fühlt sich meine Geldbörse einfach besser aufgehoben.

Wolve In The Wall

Gestern zu Hause schon vorab heruntergeladen und die (btw. suuuuuper laaaaaaange) Installation durchgeführt. Sogar meinen Charakter schon erstellt. 😂 Werde also definitiv mal reinschnuppern (da es F2P ist, hat man ja nix zu verlieren)
Aber wenn es mir ein zu großer Zeitfresser sein sollte oder P2W oder sowas, dann bin ich raus. 😅

Euer_ernst?

Oder P2W ^^ deinstallier es wieder 😂

Majora

Selbst wenn P2W drin besteht, ist es nur auf Pvp bereich angelegt denke ich. Also setzen wir da einfach genshin Maßstab an und die selbe ausrede, du kannst ja alles kostenlos mit den Start zeug durchspielen niemand muss bezahlen, bla bla… immerhin gibt es hier Pvp was bei genshin gänzlich fehlt. Also Genshin spielen und das spiel nicht spielen, weil man in pvp nicht der beste ist, wäre ziemlich paradox.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

57
0
Sag uns Deine Meinungx