Macher von Lost Ark testet neues PvE-MMORPG mit offenem Klassensystem – Soll auch zu uns kommen

Macher von Lost Ark testet neues PvE-MMORPG mit offenem Klassensystem – Soll auch zu uns kommen

Smilegate arbeitet aktuell zusammen mit dem Indie-Entwickler Teeny Studio an einem neuen MMORPG. Es heißt TeeTiny Online – Tower of Despair und startet jetzt in eine geschlossene Beta, die bis zum 7. Juli 2022 läuft. Ihr könnt das MMORPG auf dem PC oder Mobile spielen.

Was ist das für ein Spiel? Das MMORPG legt seinen Fokus auf PvE und lässt euch zwei verschiedene Türme erklimmen. Zunächst seid ihr im Goddess Tower unterwegs, mit höherem Level dann im schwierigeren Tower of Trials.

TeeTiny Online setzt auf ein offenes Klassensystem, ähnlich wie in Final Fantasy XIV. Je nachdem, welche Waffe ihr ausgerütet habt, ändert sich eure Klasse und ihr könnt eure Kampf-Strategie anpassen.

Ansonsten bietet das Spiel:

  • Einen Wächtergeist, der als euer Begleiter fungiert und euch im Kampf unterstützt.
  • Housing, sogar mit Garten
  • Bosskämpfe, die sich an eurer Gruppe orientieren
TeeTiny Online Trailer

„Wir erschaffen nichts nach Blockbuster-Maßstab“

Dem koreanischen Entwickler-Team ist wichtig, Spieler auf der ganzen Welt zu vernetzen. Deshalb gibt es auch keine regionalen Server nach Kontinenten, sondern einen globalen. Um Sprachbarrieren zu überwinden, wird der Chat automatisch übersetzt.

Das Entwickler-Team sagt: Ihre Mission ist es, dass User weltweit gemeinsam spielen und nicht voneinander getrennt sind.

Weniger wichtig erscheint es den Entwicklern von Teeny Studio, den nächsten MMORPG-Hit zu erschaffen. Auf ihrer Website schreiben sie: „Wir machen nichts nach Blockbuster-Maßstab. Wir entwickeln ein einzigartiges Konzept eines entspannten globalen RPGs“.

Wann erscheint das Spiel bei uns? Aufgrund des Konzepts ist die geschlossene Beta auch im Westen verfügbar. Via Stove könnt ihr euch dafür anmelden. Alternativ gibt es das Spiel bei Google Play in der Mobile Version zum Download.

Für wen lohnt sich der Download? Für Fans bunter Grafiken, die ein nicht zu komplexes MMORPG suchen, lohnt sich TeeTiny bestimmt. Außerdem ist die automatische Chat-Übersetzung sicherlich spannend, ihr solltet aber Geduld mit der Kommunikation haben und damit rechnen, dass Dinge falsch und sehr lustig übersetzt werden.

Was denkt ihr über TeeTiny Online? Was haltet ihr von der Idee des Entwickler-Studios, einen globalen Server mit automatischer Chat-Übersetzung zu machen? Wird das klappen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier auf MeinMMO!

Wer ein neues MMORPG sucht, wird in dieser Liste fündig:

12 neue MMORPGs, die 2022 noch erscheinen sollen

Quelle(n): Teeny Studio
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
T.M.P.

Mmmh… also irgendwie gibt es dieses Spiel schon seit mindestens 3 Jahren für Mobile.
War wohl ziemlich lange im Early Access.^^

Hier mal ein Video von Juli 2019 falls jemand „alt gegen neu“ vergleichen will.
https://youtu.be/vHdix6Z_SJw

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx