Lost Ark: Spieler verhindern Release von 530€-Pay2Win-Skins bei uns im Westen

Lost Ark: Spieler verhindern Release von 530€-Pay2Win-Skins bei uns im Westen

Lost Ark sollte eigentlich Mitte Juni das nächste, große Update erhalten. Doch das verzögerte sich um ein paar Wochen. Nun erklärt Amazon, wie es zu der Verschiebung kam. Ein Grund war die Streichung von Yozs Krug, einem Inhalt, den viele Spieler als Pay2Win bezeichnet und gegen den sie protestiert haben.

Warum wurde der Patch verschoben? Laut Amazon lag die Verschiebung vorwiegend an drei Dingen:

Fest steht inzwischen, dass das große Juni-Update am Donnerstag, den 30. Juni erscheint. Bereits einen Tag vorher soll es weitere Informationen zu der Festungsforschung und die Patch Notes zum Update geben.

Mehr zum Juni- und Juli-Patch findet ihr hier:

Lost Ark: Neue Roadmap für das MMORPG zeigt die nächste Klasse – Birgt aber auch eine Enttäuschung

Pay2Win-Inhalt aus Korea kommt vorerst nicht in den Westen

Was steckte hinter Yozs Krug? Yozs Krug ermöglicht euch, Skins, die ihr nicht mehr haben wollt, wiederzuverwerten. Daraus erhaltet ihr Materialien und könnt, durch den Einsatz von Blauen Kristallen, einen neuen Skin würfeln.

Gleichzeitig werden mit dem System einige epische und zwei legendäre Skins pro Klasse eingeführt. Die legendären Skins geben euch Stat-Boni und damit bessere Attribute. Der User birkholz hat im reddit vorgerechnet, dass dies auf etwa 1,9 % mehr Schaden hinausläuft.

Um diese kompletten Stat-Boni aber zu bekommen, braucht ihr Skins aus dem Shop und den Einsatz von Blauen Kristallen. Im Idealfall erreicht ihr das ganze Set mit 334 Euro und bei durchschnittlichem Glück benötigt ihr etwa 532 Euro. Genau das kam bei den Spielern jedoch nicht gut an.

Die 5 Gründe für den unglaublichen Erfolg von Lost Ark

Wie reagiert Amazon nun? Das System um Yozs Krug ist in Korea bereits aktiv, kommt aber vorerst nicht in die westliche Welt. Ob es aber für immer außen vor gelassen wird, ist unklar. Allerdings heißt es in dem Blogpost:

Wir wollen vermeiden, dass Spieler das Gefühl haben, dass die Skins in Yozs Krug für das Gameplay notwendig sind. Vor allem, wenn diese mit erheblichen finanziellen oder spielinternen Ausgaben von Währung verbunden sind. 

Um sich für die Verzögerung des Updates zu entschuldigen, erhalten die Spieler zusätzliche Geschenke. Zum einen eine Mokoko-Skin-Auswahltruhe und zum anderen ein Wachstumspaket mit den folgenden Inhalten:

  • Zerstörungsstein-Auswahlbeutel x5 – mit dem eine dieser Optionen aus jeder Truhe ausgewählt werden kann:
    • Klasse 1 – Zerstörungssteinfragment (Gebunden) x1.000
    • Klasse 2 – Zerstörungsstein (Gebunden) x1.000
    • Klasse 3 – Zerstörungssteinkristall (Gebunden) x200
  • Wächterstein-Auswahlbeutel x12 – mit dem eine dieser Optionen aus jeder Truhe ausgewählt werden kann:
    • Klasse 1 – Wächtersteinfragment (Gebunden) x1.000
    • Klasse 2 – Wächterstein (Gebunden) x1.000
    • Klasse 3 – Wächtersteinkristall x200
  • Verstärken-Auswahltruhe x10 – mit dem eine dieser Optionen aus jeder Truhe ausgewählt werden kann:
    • Klasse 1 – Harmoniescherben-Beutel (L) x3
    • Klasse 2 – Lebensfragment-Beutel (L) x3
    • Klasse 3 – Ehrenfragment-Beutel (L) x1

Die Wachstumspakete werden zudem einen Monat lang in den Shop aufgenommen.

Was sagt ihr zu der Entfernung von Yozs Krug? War das System aus eurer Sicht problematisch und wurde es zu sehr aufgebauscht? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Amazon arbeitet derzeit nicht nur an Lost Ark, sondern auch an einem weiteren Online-Game. Wir haben alles bisher bekannte dazu gesammelt:

Amazon kündigt nach Lost Ark und New World ein weiteres großes Online-Game an – Das wissen wir

Quelle(n): Lost Ark
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Luripu

Dieses Yoz’s Jar ist wieder ein klassisches Beispiel für die maßlose Gier der Entwickler/Publisher.
Es ist pures RNG=Lootbox=Gacha=maximaler Gewinn(Kundenverarsche)

Wie man sowas besser integriert?
Ganz einfach:Beim zerlegen eines epischen Shop Outfitteils bekomme ich 5xFaden.
Macht bei einem kompletten Outfit 15xFaden.
Zum craften eines legendären Setteils brauch ich 20xFaden,
Für das komplette Set also 60xFaden.
Ergo muss ich 4 epische Set=80€ zerlegen,
um das komplette legendäre Set zu craften.
Wenn ich aber nur Oberteil+Schuhe tragen will,
wird es schon billiger.
Das alles natürlich mit einer 100% chance nicht dieser RNG Müll.

Steelfish

1,9 % sind also p2w ?! Ooooooookaaaaaay….

Schlachtenhorn

Jeder kaufbare Vorteil (der nicht über einen angemessenen Zeitraum erspielt werden kann) ist pay to win.
Die 1,9% können den Unterschied machen, vor allem auf langer Dauer.
Denn wenn du 1000 angriffe mit 1,9% zusätzlichen Schaden machst, sind das auch 1900% zusätzlich angerichteter Schaden.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von Schlachtenhorn
marco

wenn man kein skill hat schon

Schlachtenhorn

Puh, da hat wer eine verdrehte Ansicht.
Nehmen wir zwei absolute Profispieler die auf allen ebenen ebenbürtig sind und geben einen 1% mehr Schaden.
Wer von beiden wird häufiger Gewinnen?
Gerade auf absolute Profiebenen (Ladder, World First etc.) können schon 0,1% ausschlaggebend sein über Erfolg oder Niederlage.
Das Argument mit Noobs zieht nicht.

Leyaa

Finde ich sehr gut, dass dieses blöde Cosmetic-Gambling System aka Yoz’s Jar (btw. ein echter Zungenbrecher) erstmal nicht zu uns kommt.
Auch wenn mir die Stats auf den Skins komplett egal sind, war ich gar nicht davon begeistert, wenn ein toller Skin im Schnitt über 500€ kosten soll. Das ist einfach totaler Wucher. Und das ist dann nicht mal eine garantierte Chance, dass ich mein gewünschtes Skin Set dann auch vollständig habe.

In diesem Sinne bin ich doch froh, dass diese Skins gameplay-relevante Attribute drauf haben, sonst wäre dieser Schund tatsächlich wohl in dieser Form bei uns gelandet.
Natürlich könnte man das umgehen, indem man einfach die Stats entfernt und dann hat man dasselbe Problem. Aber mir wäre es am Liebsten wenn dieses System in keinster Form zu uns kommt.

Ich hoffe einfach, sie bringen die Epic & Legendary Skins über einen anderen Weg (der nichts mit Glücksspiel zu tun hat) ins Spiel.

Die Shop Skins für den Juni sehen aus, wie eine abgewandelte Version der Skins vom aktuellen Battle Pass. Wieder nichts für mich.

j0e

Sehr geil der Patch, horning update kommt doch und Krug wird überarbeitet bzw skins kommen anders super update🤗 !! klar gibt es nun wieder leute die heulen und evtl ne news mit „enttäuscht Fans komplett “ aber ich freu misch 😍

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von j0e
SenorChang

können doch das system behalten und die legendären skins in den shop bringen. würd sich doch eher rentieren als es garnicht zu bringen ^^. und das system an sich ist ja nicht kacke.und so haben die f2p ja trotzdem die chance dran zu kommen als langzeitziel. weil die „besten“ also shopskins ja die selben werte haben wie die leg und die shopskins sind ja handelbar für gold.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx