Lost Ark: Neue Roadmap für das MMORPG zeigt die nächste Klasse – Birgt aber auch eine Enttäuschung

Lost Ark: Neue Roadmap für das MMORPG zeigt die nächste Klasse – Birgt aber auch eine Enttäuschung

Lost Ark hat am Mittwoch-Abend seine neue Roadmap enthüllt. Sie zeigt nicht nur die neuen Inhalte für die nächsten 2 Monate, sondern verrät auch teils, was dieses Jahr noch auf euch zukommt. Unter anderem dürften einige Spieler dadurch sehr enttäuscht sein.

Was ist bei Lost Ark passiert? Ursprünglich sollte die Roadmap für die neuen Inhalte in Lost Ark bereits im Mai kommen. Das ist nicht passiert und sorgte schon für einen großen Aufschrei in der Community. Mit nur einem einzigen Tag Verspätung präsentieren die Entwickler nun den Fahrplan für die nächsten Monate und entschuldigen sich für die vorherige Kommunikation.

Dabei gibt Amazon auch einen Ausblick auf den Rest des Jahres und was euch als Spieler noch erwartet. Dazu gehören zahlreiche neue Klassen. Die heiß erwartete Painter oder auch Künstlerin wird 2022 aber nicht mehr erscheinen, was einige Fans bitter enttäuschen wird.

Davon abgesehen warten neue Dungeons auf euch, ein neuer Legion Raid sowie neue Power-Pässe und Events.

Lost Ark zeigt die gefährlichen Kreaturen und Bosse, die ihr jetzt im neuen Update bekämpfen könnt

Die Highlights der Roadmap: Wir teilen die Highlights nach dem Releasezeitraum auf, geben euch aber auch einen allgemeinen Ausblick.

Allgemeine Roadmap:

  • Für den Rest von 2022 soll alle 2 Monate eine neue Klasse erscheinen.
  • Entsprechend erscheint die erste neue Klasse bereits im Juli.
  • Ein neues Express Event und ein kostenloser Punika Power-Pass sollen Spieler dabei helfen, mit neuen Klassen aufzuholen.

Juni:

  • Der zweite Legion Raid Vykas kommt noch im Juni ins Spiel. Er benötigt Itemlevel 1.430 für den normalen und 1.460 für den schweren Modus und wird euer Relic-Set vervollständigen.
  • Der neue Guardian Raid Kungelanium kommt ebenfalls im Juni. Er benötigt Gearscore 1.460 und schließt sich Deskaluda in den Stufe 6 Guardians an.
  • Mit Thronespire kommt auch ein neuer Solo-Tower ins Spiel. Er birgt erneut 50 Etagen und erwartet euch auf Itemlevel 1.325.
  • Neue Skins kommen ebenfalls noch im Juni.

Juli:

  • Mit der Arkanistin kommt die nächste Magier-Klasse ins Spiel. Sie kämpft mit einem Karten-Set und setzt auf Illusionen und Geschwindigkeit. Allgemein gilt sie, als schwer zu spielen und teilt viel Schaden aus.
  • Der bekannte Legion Raid Valtan bekommt den „Inferno“-Schwierigkeitsgrad. Dort erwarten euch neue Mechaniken und besserer Loot, der allen zeigen soll, wie toll ihr seid. Ihr könnt Inferno-Valtan ab Itemlevel 1.445 herausfordern.
  • Ebenfalls noch im Juli erwarten euch die Abyssal-Dungeons im Herausforderungsmodus. Davon könnt ihr pro Roster einen in der Woche abschließen. Dadurch bekommt ihr aber auch wesentlich mehr Loot.

Über die kommenden Monate sollen ebenfalls noch zahlreiche „Quality of Life“-Verbesserungen kommen. Ebenfalls kündigen die Entwickler Bug-Fixes, neue Inseln und Events als auch neue Store-Updates an. Darauf gehen sie aktuell aber noch nicht genauer ein.

So spielen sich die 22 Klassen bei Lost Ark – Gameplay-Videos!

Amazon entschuldigt sich für die Kommunikation

Wofür entschuldigen sich die Entwickler? Bei dem großen Mai-Update letzten Monat kam es zu einigen Konflikten mit den Spielern von Lost Ark. Dabei ging es darum, dass nicht nur neue Bugs ins Spiel kamen, die bisher noch nicht gefixt sind, sondern vor allem um fehlende Kommunikation.

So kamen Inhalte nicht mit dem Update ins Spiel, die aber in den Patch-Notes angekündigt waren. Kurz darauf hat Amazon die entsprechenden Zeilen in den Patch-Notes einfach gelöscht. Ebenfalls fanden einige Dinge ihren Weg ins Spiel, die aber überhaupt nicht angekündigt waren.

Das ärgerte einige Fans und bisher hatten sich die Entwickler nicht dazu geäußert. Mit der Roadmap schreiben sie nun aber ein Statement dazu und entschuldigen sich.

Ein erster Ausblick auf die kommenden Skins im Juni

Was sagt Amazon zu den Vorwürfen? Die Entwickler erklären in der Roadmap, dass niemand willentlich so gehandelt habe und es nicht absichtlich dazu kam, dass bestimmte Inhalte fehlen oder zu viel da waren. Dabei beziehen sie sich auf die schwierige Zusammenarbeit zwischen den Teams von Amazon und Smilegate.

Sie betonen, dass es eine große Aufgabe ist, die westliche Version des Spiels so aufzubauen, wie es aktuell der Fall ist. Dabei müssen alte Inhalte, die schon vor Jahren zu Lost Ark kamen, mit ganz neuen Systemen vermischt werden. „Als wir die Inhalte zusammengelegt haben und die Details besprochen haben, sind einige Kleinigkeiten in den Patch-Notes verrutscht oder verloren gegangen.“

Ähnlich soll es auch mit den Bugs passiert sein, die beim Vermischen der beiden Builds wieder auf den Servern gelandet sind. Das gesamte Statement kann man in der Roadmap auf playlostark.com lesen.

Was haltet ihr von der Roadmap? Findet ihr die kommenden Inhalte spannend, oder trauert ihr eher der Painter hinterher, die dieses Jahr wohl nicht mehr erscheinen wird? Denkt ihr, der neue Legion Raid ist bereits angebracht? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier auf MeinMMO, wir freuen uns auf eure Meinungen.

5 praktische Tools für Lost Ark, die ich nach 500 Stunden noch täglich benutze

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nico

nice, endlich die Arcana

ShadowStrike1387

Sehr ich genauso… Mittlerweile bin ich mega gespannt auf die, weil ich sehr hoffe, dass sie meine zweite Subclass als Magier wird… Bardin Spiel ich schon oben im T3 Content, aber die Zauberin hab ich angetestet gehabt und sie war gar nicht meins… Gleich wieder gelöscht.

Daher hoffe ich inständig, dass die Arcanistin mich deutlich mehr überzeugt und auch einen Platz in meinem Kader verdienen wird😎👍🏻.

Nico

ja mal auf die änderungen gespannt, aber das ist meine favorit klasse kann ich endlich mal weiterspielen hab ne längere Pause gemacht.

Bongus

Genau das was ich brauche arcane power pass express event. sieht gut aus im juli.

Threepwood

Für mich als Neueinsteiger ist nichts dabei, was mich direkt betrifft. Scouter wäre neben dem Zerstörer meine 2. Klasse der Wahl und das dauert wohl noch.
Der Punika-Pass wird also auf einem neu erstellten Kanonier angewandt und inaktiv geparkt – falls das so funktionieren sollte und ich das Spiel 2023 nochmal installieren mag.
Das Cosmetic-Gacha schreckt mich direkt ab. Lost Ark fehlt es driiiiingend an noch mehr RNG. 😄
Mir fehlt irgendwie eine Entschärfung des Upgrade-Wahns, um Spielspaß durch die teils echt guten Inhalte und nicht durch digital-autistisch anmutendes Abarbeiten zu fördern.

Vor ist allem ein Rundumschlag bei den Goldkäufern nötig, die sich mittels AH mit aberwitzigen Summen versorgen. Das macht es für neue Spieler noch absurder ins Spiel zu finden.
Da man Bots scheinbar nicht angehen kann/ will, sollte AGS den Fokus auf die Käufer setzen. Wobei…da das bisher nicht passierte, bezweifle ich, ob das überhaupt ein Thema bei AGS ist. Ohne die ganze RMT Maschinerie im Hintergrund dürfte das Spiel schnell aus irgendwelchen Charts fliegen und mit realen Zahlen wenig PR-tauglich sein.

Aldalindo

naja kein Wort vom entgendern mehr…war aber abzusehen…interessiert die meisten Spieler auch nicht…gut gibt genug anderes, aber ohne männliche Magierklassen bleib ich weiter fern…also wahrscheinlich für immer😛 aber auch diese Isoperspektive ist nicht wirklich meins gewesen vom ewiggrind fang ich da mal gar nicht an…na bald kommt Tower of Fantasy

Leyaa

Wenn man die bisherige Entwicklung verfolgt, sieht es so aus, als wenn der Fokus erstmal auf ein männliches/weibliches Gegenstück pro Grundklasse liegt.
Aktuell haben Kanonier (Gunslinger), Martial Artist (Striker) und Krieger (weibl. Berseker) ihre jeweiligen Gegenstücke. Fehlt also nur noch Assassine und Magier. Da Korea aktuell wohl aber erst am Spezialisten (mit Artist und Aeromancer) dran ist und bei uns die Klassen erstmal nur noch alle 2 Monate releasen, dauert es wohl noch locker 2 Jahre, bis ein männlicher Magier zu uns kommt. Und dann ist natürlich auch keinesfalls sicher, dass genau die Klasse männlich gemacht wird, die dir am Meisten Spaß macht.

Tower of Fantasy soll ja noch dieses Jahr erscheinen, aber es gibt da ja leider noch keine Hinweise wann genau das sein wird. Wird vermutlich wohl aber noch einige Monate dauern.

ChrisZ66666

für mich ändert sich nix mehr habe mit 9 t3 chars aufgehört im hamsterrad zu laufen. mein verlangen danach chars auszutesten in verbindung mit meinem persönlichen problem, tägliche gewinnbringende dinge nicht liegen lassen zu können haben mich aus dem teufelskreis, des nicht endenwolllenden und immer wiederholenden grind nicht rauskommen lassen. daher gequittet.

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von ChrisZ66666
GeT_R3kT

Die einzige Enttäuschung die ich sehe ist das Bot Thema… das meckern von Klassen kann ich gar nicht verstehen. Es ist ja nicht so als hätte Lost Ark keine oder zu wenig Klassen! Ich habe aktuell 4 Klassen die ich sehr gerne spiele und ich gerne alle als Main hätte. Jetzt zu sagen dass das Spiel scheiße wer oder die Entwickler dumm und mit dem Game aufzuhören weil eine Klasse noch ein paar Monate braucht halte ich einfach für übertrieben. Man kann enttäuscht sein dass die eigene Lieblingsklasse noch länger braucht aber trotzdem was da im Forum teilweise abgezogen wird ist echt unter aller Sau. Da schämt man sich Teil dieser Community zu sein und auch dort als GM zu arbeiten…

Leyaa

Uff, die Releasegeschwindigkeit ist schon eine kleine Enttäuschung. Artist nicht mehr dieses Jahr. 😔 Im Vergleich zu allen anderen MMOs ist eine neue Klasse alle 2 Monate immer noch sehr gut, aber ca. 10 Monate auf die Artist zu warten ist schon echt hart.

Arcanist ist eine von 3 Klassen, auf die ich noch gewartet habe. Freue mich, dass sie im Sommer spielbar wird 😊

Bin gespannt ob sie sich an den ursprünglichen Plan, die Summoner noch 2022 zu releasen, halten. Vor November wird’s wohl aber nichts.

Die neuen Skins, die im Juni kommen sollen, sehen gut aus. Vor allem der für die Assassine und Martial Artist. Aber auch Mage sieht mal zur Abwechslung nicht schlecht aus (auch wenn der Umhang á la Dr. Strange zu schweben scheint).
Das neue Cosmetic System „Yoz’s Jar“ verstehe ich noch nicht so ganz. Aber noch mehr „Randomness“ einzubauen, hätte von mir aus nicht sein müssen. Finde aber gut, dass man die Skins dann „drüber legen“ kann, so ist man nicht gezwungen das Outfit mit den besten Stats auszurüsten

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von Leyaa
WaifuJanna

Patch is super. immerhin kommt die 3. mage, zwar kein summoner aber arcanist is auch nice 🙂

die ganzen leute die rumweinen wegen ihrem scouter oder artist.. das war eig klar das diese so schnell nich kommen, ersmal die alten klassen… (Summoner, Arkana, Reaper)…

Higi

Tjo wieder kein Summoner, den neuen Powerpass werde ich also nicht brauchen, bis Summoner kommt, ist der ausgelaufen, Wie ich vermutet habe, Ende des Jahres kommt er dann vielleicht. Kann ich Lost Ark erstmal beiseite legen, Mats sind ja vor gefarmt und sollte bis 1415 reichen…

WaifuJanna

du kans den powerpass einfach auf nem Mage nutzen (der noch nicht klasse gewählt hat) und wenn summoner rauskommt wählste den aus. also quasie den powerpass „preusen“

Mihari

Ich bin auch mega enttäuscht, dass meine lange geplante Release-Klasse wieder nicht in den nächsten Monaten mit dabei ist. Persönlich glaube ich auch nicht, dass der Summoner im August/September kommen wird, da Amazon/Smilegate kaum zweimal hintereinander eine magische Klasse bringt.

Realistisch gesehen wird der Summoner wohl frühestens Oktober/November kommen, und ob ich da noch spielen werde, steht in den Sternen. Zumindest sieht es aktuell nicht danach aus, da die Bot-Flut ja aktuell eher zu als abnimmt und Amazon/Smilegate da momentan absolut machtlos sind und den Bots nichts entgegenwirken können.

Higi

Genau das, sie war von langer Zeit geplant, da ich ja schon in Korea und in RU gespielt habe und man sie in unserer Beta auch spielen konnte. Ich hatte mich so sehr auf sie gefreut. Ja das mit Ende des Jahres, sehe ich genauso und es kotzt einfach nur an, wozu dann den Pass aufbewahren wenn der bis dahin eh ausläuft. Und bis dahin wirds auch bestimmt kein neues Express Event geben. Was die Bots angeht, bin ich mittlerweile auch richtig angefressen, es wird immer schlimmer. Momentan mach ich nur noch Una Tasks und mehr nicht, einfach keine Lust mehr grad, weil eine Enttäuschung die nächste jagt.

keksmitecken

Wende den Pass einfach auf den Char an ohne eine Klasse auszuwählen.

Zid

Das hilft ihm aber nicht, da der Pass ein Ablaufdatum hat. (Der aktuelle z.b. im Juli)
Wenn du jetzt einen Pass auf einen Char ohne Klasse anwendest ändert es nichts an dem Problem.

Bis der Summoner draußen ist, ist der Pass wrsl. abgelaufen. Bleibt also nur die Hoffnung das es permanent eine Pass Option geben wird, damit für jede Klasse einer zur Verfügung steht. D.h. der nächste Pass folgt immer genau auf das Ablaufdatum des vorangegangenen

keksmitecken

Wenn du den Pass auf den Char anwendest läuft er doch nicht ab oder irre mich da…du hast ihn nur auf einen nicht spielbaren Char angewendet, weil er noch keine Subclass gewählt hat..ablaufen tut da nichts

Zid

Da steht sogar im Menü des Passes ein Ablaufdatum. Wenn du bis dahin nicht alle Belohnungen geholt hast, wars das.

GeT_R3kT

Kommt darauf an. Das aktuelle ich ein Express Event mit Belohnungen. Wenn das im Sommer ein „normaler“ Punika Pass ist dann wird der Chat einfach auf 50 gepusht und erhält Agrar auf ilvl X (vielleicht 1340 oder so). Die Frage ist nur kann man den Pass anwenden auch wenn man noch keine Klasse ausgewählt hat? Woher soll der Pass wissen welche Rüstung und Waffe ich bekommen soll wenn ich noch keine Klasse gewählt habe?

m1au

Powerpass kannst du auf die „Überklasse“ Magier z.B. anwenden und dann einfach so stehen lassen bis deine gewünschte Unterklasse wie Arcana kommt. Sobald die dann veröffentlich worden ist, kannst du in Trixion diese auswählen und bekommst das zugehörige Klassenset etc.

m1au

Wenn du den Pass auf die Magier-Klasse anwendest ohne eine Unterklasse auszuwählen, läuft gar nix ab & du hast Day 1 zum Summoner-Release den auf 50. Ein weiteres Express-Event wurde ebenso angekündigt, also für mich ist das sehr wahrscheinlich dass solches (und/oder Powerpass) auch für die nächsten Klassen kommt.
Man kann schon auch sehr viel unnötig schwarzsehen wenn man möchte

Leyaa

Jep, in Zukunft gehen Klasse und Power Pass Hand in Hand, so wie es auch in Korea ist. Damit reagieren sie auf die Kritik, dass es für den Destroyer quasi keinen eigenen Power Pass gab.

Zid

Hab das falsch verstanden, dachte er meinte das Express Event, nicht den Feiton Pass. Da wusste ich nicht mal das dieser ein Ablaufdatum hat.

m1au

Achso, okay. Das mit dem Feiton Pass wurde auch sehr unglücklich gelöst, zuerst war der nur 1 Woche ab Einlösung gültig, dann hieß es Anzeigebug und wurde gefixed; nun steht kein Ablaufdatum obwohl laut offiziellem Forumpost der Pass am 30.6. ausläuft.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx