In Lost Ark könnt ihr eure Gegner jetzt mit Pinsel und Farbe umnieten – So funktioniert die neue Klasse

In Lost Ark könnt ihr eure Gegner jetzt mit Pinsel und Farbe umnieten – So funktioniert die neue Klasse

Am 12. Januar startete mit dem Painter oder auch Artist, je nach Übersetzung, die neueste Klasse im MMORPG Lost Ark. Zumindest in Korea können die Spieler von nun an mit Farbe diverse Monster vernichten. Wie die neue Klasse funktioniert, erklären wir von MeinMMO euch hier.

Was ist es für eine Klasse? Die neue Klasse, die Lost Ark dazubekommen hat, hört auf den Namen Painter oder auch Artist, je nach Übersetzung aus dem Koreanischen. Sie sind also Künstler oder Maler und ausschließlich als weibliche Charaktere spielbar.

Dabei führt sie eine komplett neue Grundklasse ein, abseits von Schütze, Krieger, Magier und Co ist sie nämlich eine Spezialisierung der Grundklasse Spezialist. Die Spezialisten sind weibliche, etwas kindlich anmutende Wesen mit Katzenohren. Entsprechend ist auch die Malerin mit Katzenohren ausgestattet und wirkt klein und jung.

Die neue Spezialisten-Grundklasse soll übrigens noch 2022 weiter gefüttert werden. Bisher haben die Entwickler von Smilegate eine Art Wettermagierin angeteasert, die ebenfalls noch in diesem Jahr in Korea erscheinen soll.

Wie spielt sich die Painter? Die Painter bietet eine spannende Kombination aus Support-Klasse und DPS-Klasse. Um diese Abwechslung zu gewährleisten, wechselt die neue Klasse zwischen schwarzer und weißer Tinte, die sie auf ihren Pinsel klatscht.

Wenn ihr eure Skills in Richtung Schaden erweitert, mischt die Dame noch etwas rot in den Farbtopf, um zu signalisieren, dass es gleich richtig weh tut. An den auffälligen Farben und stellenweise langen Casting-Zeiten könnt ihr aber sofort sehen, ob die Malerin gleich Schaden macht oder euch unterstützten wird.

Die rote Tinte deutet besonders viel Schaden an

Diese Mischung macht die Painter besonders für Fans von Support-Klassen interessant, die aber nicht so weit im Schaden hinterherhinken wollen, wie das Bard-Spieler derzeit ertragen müssen. Auch den Paladin kann die Painter in Sachen Schaden leicht abhängen.

Dabei hat sie nur wenige Nachteile und bietet sogar weitaus mehr Mobilität, als ihre beiden Support-Kollegen das tun. Sie eignet sich also auch für euch, wenn ihr gerne DPS-Klassen spielt, aber nicht ganz oben im DPS-Board stehen müsst, und eure Freunde gerne unterstützt.

Wann kommt sie zu uns? Das ist bisher noch ungewiss. Viele vermuten, dass Amazon sich 2022 darauf konzentrieren wird, die Beschwörerin nachzureichen, die eigentlich von Beginn an dabei sein sollte, dann aber gestrichen wurde. 

Ebenfalls sagte Amazon, dass sie an dem Genderlock im Spiel arbeiten wollen und ihn weiter lockern möchten. Die weibliche Version des Berserkers, welche ebenfalls angekündigt wurde, dürfte also ebenfalls Vorrang haben.

Hier könnt ihr die Skills der neuen Klasse sehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Malerin ist eine optimale Ergänzung für jede Gruppe

Was kann die Painter der Gruppe bieten? Abgesehen von Schaden und Heilung für euch selbst könnt ihr als Painter eurer Gruppe noch in vielen weiteren Situationen weiterhelfen. Viele Skills der neuen Klasse lassen beispielsweise einen Debuff auf dem Ziel, durch den die gesamte Gruppe 10 % mehr Schaden an dem Gegner verursacht.

Außerdem kann sie mit ihrem Identitäts-Skill einen Buff freisetzen, mit dem die gesamte Gruppe erneut 10 % mehr Schaden macht. Es fällt der Malerin also sehr leicht, der ganzen Gruppe mal eben 20 % mehr DPS zu spendieren. Das alleine wäre schon sehr stark, doch sie kann noch viel mehr.

Ähnlich wie ihre Support-Kollegin, die Bardin, kann auch die Painter für Geschwindigkeitsboni und Mana-Regeneration sorgen. Sogar ein Heal für die Gruppe ist in ihrem Skill-Kit vorhanden. 

Wirklich glänzen kann die Painter aber in Sachen Schilden. Denn die neue Klasse verfügt über gleich 5 verschiedene Fähigkeiten, die der gesamten Gruppe teils enorme Schilde spendieren. Somit kann sie viel an Schaden auf die Gruppe abfedern und eignet sich perfekt für Bosskämpfe.

Vier normale Skills und eine der Ultimate-Fähigkeiten spendieren eurer Gruppe Schilde.

Das besondere Etwas: Nun macht die Painter schon mehr Schaden als die Bardin und der Paladin und kann vieles von dem, was ihre Support-Kollegen können, ähnlich gut oder sogar besser. Doch damit ist es nicht getan, denn die Painter hat noch ein weiteres Support-Ass in der Hinterhand.

Die Malerin kann Portale für ihre Gruppe legen. Diese kann sie frei auf dem Schlachtfeld platzieren, ohne an diesem Ort stehen zu müssen. Ihr könnt diese Portale also sozusagen werfen. Gruppenmitglieder können die Portale dann benutzen, um sich ohne Zeitverzögerung an euren Standort zu teleportieren.

Das ist vor allem in Boss-Kämpfen nützlich, da die Painter bereits das Gefahrengebiet verlassen kann und ihre DPS-Mitstreiter mit einem Portal nachholen kann. Das bringt den Vorteil, dass die Schadensklassen bis zur letzten Sekunde weiter Schaden auf den Boss machen können, statt vor gefährlichen Mechaniken zu flüchten.

Die leuchtenden Portale bringen Freunde sofort bis zur Painter

Wie funktioniert ihr Identitäts-Skill? Jede Klasse in Lost Ark kommt mit einer besonderen Fähigkeit daher. Diese nennt man in dem MMORPG Identitäts-Skill. Die Painer macht Schaden, um ihn aufzuladen und kann dann insgesamt bis zu drei Kugeln für ihre Fähigkeit aufladen.

Jede Aktivierung der Fähigkeit verbraucht dann eine der aufgeladenen Kugeln. Dabei könnt ihr euch aussuchen, ob ihr die Fähigkeit mit Z aktiviert, was eurer Gruppe einen 10 % DPS-Buff bringt oder aber mit X, um euch selbst zu heilen. 

Beide Fähigkeiten verbrauchen gleich viel Energie, welche sich, wie beschrieben, mit Schaden auf Gegnern wieder aufladen kann.

So sieht ihr Identitäts-Skill aus

Die Community liebt die neue Klasse

Wie kommt die Painter an? Auf den koreanischen Servern kommt die Klasse unglaublich gut an. Sie sorgte sogar dafür, dass Lost Ark jüngst seinen Spieler-Rekord brechen konnte und 260.000 Menschen gleichzeitig eingeloggt waren.

Das allgemeine Feedback der Koreanischen-Community ist positiv und die meisten Fans sind sehr angetan von der neuen Klasse. Das Feedback aus Europa schwankt da deutlich mehr. Dort ist die Painter zwar noch gar nicht erschienen und wird das auch nicht zum Start tun, doch einige Spieler zeigen Unmut.


Das ist nicht unbedingt überraschend, da der kindlich-süße-Stil der Spezialisten-Klasse in Korea im Durchschnitt beliebter sein dürfte, als er das in Europa oder Deutschland ist. Viele Fans hierzulande zeigen sich schon alleine von dem Auftreten der Klasse negativ. 

Was sagen die Fans? Die Kommentare unter einem Video, in welchem ein koreanischer YouTuber die Klasse genauer vorstellt und einige der Skills netterweise auf Englisch übersetzt, sind aber durchweg positiv. Die Leute scheinen die Painter zu lieben (via YouTube). 

  • Der User Mordarim schreibt: “Oh man, diese Klasse sieht nach so viel Spaß aus. Ich hoffe, wir bekommen sie bald auch auf den EU/NA-Servern.”
  • Auch Kyo Senpai ist begeister: “Diese Klasse sieht unglaublich aus. Ich kann es kaum erwarten sie auszuprobieren.”
  • User rostz möchte direkt seine Main-Klasse wechseln: “Die Freundschaft mit meiner Bardin muss leider enden. Jetzt ist die Painter meine beste Freundin.”
  • Thebloodman ist von den Skills fasziniert: “Dieser Teleport sieht nach verrückt viel Spaß aus!”

Was haltet ihr von der neuen Klasse in Lost Ark? Würdet ihr der Painter eine Chance geben, wenn sie bei uns erscheint oder seid ihr eher negativ überrascht von der neuesten Klasse in Lost Ark? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO.

Wenn ihr jetzt noch mehr wissen wollt, zeigt ein neuer Trailer zu Lost Ark welche Geschichten euch in der Welt von Arkesia erwarten.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CptnHero

sagt mal…was solln das?
dauernd diese Painter Artikel…und dann kann ich die klasse eh nich spielen für monate xD
die Wartezeit bis zum Release ist eh schon Folter genug.

N0ma

Klasse von Aion geklaut 😉

Max Mustermann

Besser gut geklaut als schlecht selber gemacht!

Leyaa

So wie die Klasse hier beschrieben wurde, will ich sie sofort spielen^^ Klingt echt spitze. Wenn da nicht diese Katzenohren-Optik wäre.

Ihr Asset wirkt extrem stark im Vergleich zu anderen Supportern. Macht das nicht den Barden und Paladin obsolet? Praktisch gleiche Buffs, mehr Schaden, gute Schilde und dann noch unglaubliche Utility durch die Portale, vor allem für schwierigere Begegnungen (insbesondere Raids). Da frag ich mich, wofür es dann die anderen Supporter noch braucht.

Leyaa

Das beruhigt mich als zukünftigen Barden Main nicht unbedingt 😅

Ich hoffe Smilegate hat das auf dem Plan und lässt die anderen Supporter nicht ins Vergessen geraten.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Leyaa
Arragon

Ich kann dich beruhigen. Bard ist immer noch der gefragteste und stärkste Supporter in Korea. Das wird auch erst mal so bleiben. Der Painter ist zwar ganz nett, kann aber im Bereich Healing, Schilden und Buffs den Bard nicht das Wasser reichen. Quelle: Saintone

Leyaa

Das ist gut zu wissen, danke 🙂

MathError

Bis die bei uns im Westen herauskommt, wird es noch sehr sher sehr langeeeeeeee dauern. Daher macht dir keine Sorgen. Bis diese erscheint, werden die aktiven „Barden(innen)“ ihr „max progress output“ erreicht haben. Und da LA eh auch aufs Twinken ausgelegt ist durch seine Daily Inhalte, sollte das kein Problem sein.

Leyaa

Ja da hast du wohl recht, ich rechne auch nicht sehr bald mit dem Painter. Wird für uns wohl erstmal kein Thema werden und wer weiß was bis dahin ist^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x