Lost Ark: Gold legal kaufen – So geht’s und das müsst ihr beachten

Lost Ark: Gold legal kaufen – So geht’s und das müsst ihr beachten

Gold ist eine wichtige Währung in Lost Ark. Sie dient als Währung im Auktionshaus oder wird für die Aufwertung von Ausrüstung benötigt. Wer dringend Gold benötigt, kann es sich auch legal erkaufen. MeinMMO verrät, wie das funktioniert. Von Goldsellern im Chat solltet ihr jedoch die Finger lassen.

Gold erhaltet ihr in Lost Ark für verschiedenste Aktivitäten. Ihr könnt etwa spezielle Aufgaben erledigen, Dungeons laufen oder Gegenstände im Auktionshaus verkaufen. Allerdings kostet es Zeit, um Gold zu farmen.

Wer mehr Geld als Zeit hat, der könnte Interesse daran haben, sich Gold einfach zu kaufen. Das geht sogar, ganz legal und ohne Bann in wenigen Schritten.

Dazu nutzt ihr die Königlichen Kristalle, die ihr für Echtgeld kaufen könnt. Wir erklären euch, wie das funktioniert.

So könnt ihr in Lost Ark am schnellsten Gold farmen – 5 Tipps für Anfänger

Gold durch Königliche Kristalle kaufen – Preis und Kauf

Wie funktioniert der Kauf genau? Zuerst müsst ihr Lost Ark starten und euch dort Königliche Kristalle für echtes Geld kaufen. Dies könnt ihr im Shop tun, den ihr mit F4 öffnen könnt:

  • 1.000 Königliche Kristalle kosten 9,99 Euro
  • 2.200 Kristalle gibt es für 19,99 Euro
  • 12.000 Kristalle bekommt ihr für 99,99 Euro

Im Anschluss daran habt ihr zwei Optionen: Wahlweise betretet ihr die Währungstauschbörse und tauscht Königliche Kristalle direkt in Gold oder ihr kauft euch Kostüme und verkauft diese im Auktionshaus für Gold an andere Spieler.

Lost Ark Shop Währung tauschen
Der Button für die Börse befindet sich unten rechts.

Wie funktioniert die Währungstauschbörse? In der Währungsumtauschbörse tauscht ihr Königliche Kristalle in Gold – allerdings mit einem Umweg. Denn andere Spieler können nicht direkt Königliche Kristalle kaufen, sondern nur die Blauen Kristalle.

Das macht den Währungstausch unübersichtlich:

  • Zuerst gibt es eine Mindestzahl von Königlichen Kristallen, die ihr einsetzen müsst. Diese liegt derzeit bei 238, schwankt aber stetig.
  • Für 238 Königliche Kristalle bekomme ich auf mitteleuropäischen Servern derzeit etwa 975 Gold. Die Zahl schwankt leicht je nach Angebot und Nachfrage für Blaue Kristalle.
  • 1.000 Kristalle (10 Euro) bringen damit etwa 3.900 Gold und 48 Restkristalle, die ihr nicht loswerden könnt, weil immer mindestens 238 Kristalle eingesetzt werden müssen.
  • Dieser Umtausch ist 10x pro Tag möglich, wobei die Menge von eingesetzten Kristallen unbegrenzt ist. Ihr könnt also in einer Transaktion theoretisch Millionen Königliche Kristalle einsetzen. Bedenkt jedoch, dass ihr pro Tag maximal 400 € in Lost Ark ausgeben könnt, bevor Steam euch für 24h vom Kauf der Kristalle ausschließt.

Wichtig: Ihr könnt die Preisspanne vom gewünschten Gold nach euren Vorstellungen anpassen. Das maximale Limit liegt jedoch bei 1.248 Gold pro 238 Kristalle. Allerdings kann es passieren, dass niemand dieses Angebot je annimmt und die Kristalle so ewig im Angebot bleiben. Die Kristalle selbst bekommt ihr niemals zurück, sobald sie einmal im Angebot sind.

Lost Ark Währungstausch

Wie funktioniert der Kauf von Kostümen? Diese Methode ist etwas unsicherer, was den Erfolg angeht, kann euch jedoch viel mehr Gold einbringen. Die Idee ist, handelbare Gegenstände aus dem Shop zu kaufen und dann auf dem Marktplatz an andere Spieler zu verkaufen.

Gerade frisch erschienene Skins können anfangs für viel Gold verkauft werden.

Achtet jedoch darauf, dass die Gegenstände wirklich handelbar sind. Ihr könnt dies im Interface sofort sehen. Zieht ihr die Skins außerdem einmal selbst an, werden sie automatisch nicht mehr handelbar. Ihr müsst sie also zwingend blind verkaufen.

Lost Ark Skins verkaufen
Es ist noch vor dem Kauf erkennbar, ob Skins gehandelt werden können oder nicht.

Vorsicht: Illegale Quellen können zum Bann führen

Gibt es Alternativen? Es gibt diverse Gold-Händler, die ihr über eine Suche bei Google oder als Spam im Ingame-Chat finden könnt. Doch von diesen solltet ihr die Finger lassen. Der Handel mit Gold gegen Echtgeld ist in Lost Ark nämlich nicht erlaubt.

Solltet ihr doch illegal Gold kaufen, drohen permanente Sperren. Doch selbst temporäre Sperren sind mit Hürden verbunden. So wird euch das gekaufte Gold abgezogen, auch wenn ihr es schon ausgegeben habt. Das kann zu hohen Schulden führen, die ihr erstmal wieder abbauen müsst.

Eine andere Methode, als der Tausch von Königlichen Kristallen in Gold, ist nicht legal.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
NahYou

An wen genau ist dieser Artikel gerichtet?

TricksterClown

Finde es frech das shop items handelbar sind wie glams. leute kaufen sich nen glam für 10 euro und wollen dann gold im wert von 9483648364738 millionen euro, voll übertrieben, dummheit dem AH freien lauf für preise zu geben, deshalb kommt man wer jetzt t3 ankommt auch nicht mehr an gold weil ja die guten 1370er sachen auch nix mehr wert sind und relikt sachen auch dein leben kosten.

Extrem schlecht gemacht, sage das bei quasi jeden mmo was so nen müll sistem hat, wünschte alle AH’s hätten ein GW2 sistem und wie erwähnt, shop sachen sollten NICHT handelbar sein.

Hisuinoi

Das ist nicht frech. Sondern die Leute sind eher dumm wenn die das kaufen.
Solange es Idioten gibt die zu unfairen Preisen Einkaufen, wird es auch solche Leute geben.

Es müsste halt ein Marktanalysetool integriert werden das gewisse Preisspannen vorgibt diese werden berechnet anhand von Items im Umlauf, Angebot/Nachfrage und den Goldwert.
So können Leute immer noch günstig was abgeben oder zu maximalen Preisen etwas anbieten falls das wirklich begehrt ist und die Nachfrage größer ist als das Angebot.

Ich spiele zum Glück kein Lost Ark mehr…. Ich tu mir den Stress nicht mehr an.
Den Lost Ark fühlt sich für mich mehr nach Arbeit als Spaß an, weil es einfach für mich zu schwer ist und nur ein Weg zum Ziel gibt.

j0e

Und erst dieses doofe Schul,-sistem🙄

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx